So verbessert Destiny 2 die Guided Games – Neuer Nightfall-Content?

Bei Destiny 2 arbeitet Bungie an Änderungen an den Guide-Spielen und an sozialen Features. Zudem soll neuer Nightfall-Content kommen.

M.E. Chung und Steve Dolan sind Social-Designer bei Bungie, die sich um die sozialen Features in Destiny 2 kümmern. Seit dem Launch des MMO-Shooters gibt es viel Feedback und Kritik an manchen dieser Inhalte, wie an den Guide-Spielen, dem Ingame-Chat oder auch den Gesten. Nun teilen die Designer mit, woran Bungie zurzeit arbeitet.

Guided Games werden angepasst

Die Guide-Spiele stellen eine neue Form des Matchmakings dar, bei der sich Solo-Spieler mit Clans zusammenschließen können, um den Raid oder den Dämmerungsstrike zu spielen.

destiny-2-panzer

Laut Chung ist man bei Bungie zufrieden mit den Guide-Spielen, da sie bereits zahlreichen neuen Spielern ermöglichten, diese Endgame-Aktivitäten zu spielen. Dennoch sieht man auch die Probleme, welche die Guided Games noch haben: Verbindungsprobleme führen zu unabsichtlichen Hüterschwur-Brüchen, es mangelt an Anreizen, als Guides tätig zu werde. Zudem fehlt noch eine Guide-Spiele-Option für die Prüfungen der Neun. In Zukunft wird man damit wohl rechnen dürfen.

Diese Änderungen an den Guide-Spielen kommen bereits mit “Fluch des Osiris” am 5. Dezember:

  • Man fügt ein Audio-Signal hinzu, sodass man hört, wann ein Guide-Spiel gefunden wurde. Gegenwärtig verpassen viele Hüter den Beitritt, da sie sich während der langwierigen Suche mit etwas anderem beschäftigen.
  • Auch volle Clans können Guides sein.
  • Es werden Hinweise hinzugefügt, dass man – falls man einen Clan ablehnt – wieder vorne in der Warteschlange eingereiht und nicht ans Ende befördert wird. Die Zeit, bis Euch ein neuer Clan angezeigt wird, ist dann deutlich kürzer.
  • Und: Guide-Spiele werden den neuen Nightfall-Content und den neuen Raid-Content aus Fluch des Osiris unterstützen.

Neuer Dämmerungsstrike-Content erwähnt

Dass diese Erweiterung eine neue Raid-Aktivität einführen wird, wurde bereits enthüllt. Dass sich auch der Dämmerungsstrike verändern wird, dazu gab es bislang keine näheren Infos. Nun wissen wir: Ja, es wird neuen Dämmerungsstrike-Content geben.

destiny-2-altar-der-flamme-trials

Wie dieser aussehen wird, ist nicht bekannt. Möglicherweise werden die Zeitlimit-Modifier durch andere Modifier ersetzt. Mehr darüber soll es im ersten Live-Stream jetzt am Mittwochabend geben.

Weitere Infos zu den sozialen Features:

  • Ein Ingame-Clan-Chat habe eine hohe Priorität – dieser werde baldmöglichst veröffentlicht.
  • Einen Chat-Raum für Social-Spaces wie den Turm hat man auch auf dem Plan. Dieser hat jedoch eine eher geringe Priorität.
  • Es kommt ein Emote-Wheel, mit dem Ihr mehrere Gesten ausrüsten könnt. Damit könnt Ihr Eure liebsten Moves beliebig verketten.

Schon gelesen? Im Dezember erhält Destiny 2 neue Reset-Zeiten und HDR auf Konsolen!

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
63 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ne0r

Bei D1 gab es keine Zeitbeschränkung und NIEMAND aber wirklich NIEMAND hat rumgeschrien das der Dämmerungsstrike zu leicht ist. In D2 gibt es Zeitbeschränkungen und es fühlt sich einfacher an?!… da stimmt doch was net 😀

Gerd Schuhmann

In D1 gab’s auch zu jedem Nightfall einen “Cheese Spot”, wo man sich einnisten und den Boss gefahrlos abknallen wollte.

Offenbar wollte Bungie das in D2 unterbinden. Das ist doch klar der Kern des Zeitlimits jetzt, dass die Nightfalls so gespielt werden, wie Bungie das will.

Cerberus

genau
unser Clan würde aus 30 Leuten bestehen und wir kriegen nicht mal mehr am Wochenende auch nur 3 zusammen die den Raid machen wollen.
Da blutet mir das Herz……

KingJohnny

Vor allem müsste es schwerer werden und der loot müsste erhöht werden, so das es sich mehr lohnt.

press o,o to evade

guided games für die trials?
das kann ja heiter werden.
die armen seeker….

KingJohnny

Die armen Money-Carrier

MarioAhna

WAs die SAche schon verschönern würde, wenn man wenigstens solo was machen könnte in der Zeit – Paar kisten abfarmen zB
aber dasitzen und warten, dass man gleich in 30 minuten vielleicht was machen kann … ist doof

Chriz Zle

Na hoffentlich reduziert sich dann auch die Zeit als “Suchender”. Zum Teil dauert es 30 Minuten bis man die Guides findet. Gerade wenn bei mir auf der PS4 kaum noch einer ausm Clan zockt, oder ich keinen Bock auf Partychat hab dann kann man ja noch einkaufen fahren während der Suche. 🙂
Aber ansonsten ein tolles Feature was ich schon einige male genutzt habe, und auch weiter nutzen werde.

Dieses Emote Rad ist für mich ein ziemlich unnützes Feature, sowas hätte es bereits in D1 geben sollen aber für Schwere Muni Synthesen etc.

An den Modifikationen sollte noch einige hinzu kommen. Immer nur der Zeitfaktor, die Zeitverlängerung und/oder Prisma ist doch irgendwie ziemlich eintönig. Und wenn dann mal keine Zeitverlängerung möglich ist und dafür dann schnellere Aufladung ist dann denkt man sich “Wow endlich mal ne Abwechslung”.
Warum denn nicht einfach mal nur Solar oder nur Arkus? Warum nicht mal Primärwaffenschaden erhöhen über den ganzen Dämmerungsstrike hinaus? Einfach mal gute Modifikatoren aus Teil 1 rein klatschen.

KingJohnny

Das wird uns noch alles nach und nach als „Neu“ verkauft.
„We have a new brilliant idea for the Nightfall, ….”

Ace Ffm

Jede andere würde ich akzeptieren.

KingJohnny

Ich habe durch die guided Games schon des Öfteren Leute durch die Dämmerung geführt.
Hat bis jetzt immer gut geklappt, trotz keiner Kommunikation.

Das Zeitlimit können Sie ruhig drin lassen.
So ist es ja etwas anspruchsvoll.
Habe allein diese Woche 8 mal die Dämmerung gemacht und Zeit war nie das Problem

Freigeschaltet

Genau das stört mich an dem Zeitmodifier, er macht es nicht schwerer. Dann lieber das Powerlevel abheben Bzw den Damageoutput der KI und wenn alle 3 tot sind zurück in den Orbit. Man pusht nur noch durch, überspringt teilweise ganze Passagen ohne ein Add zu killen um Zeit zu sparen. Teilweise geht man viel zu leichtsinnig ans Werk weil man weiß das man nach ein paar Sekunden wieder da sein kann auch ohne wiederbelebt zu werden. So macht mir die Dämmerung kein Spaß. Aber wie immer ist das Ansichts-, bzw Geschmackssache.

KingJohnny

Bin ich genau deiner Meinung

WooTheHoo

Es geht ja nicht darum den Nightfall zum Kinderspiel zu machen. Ein paar andere Modifikatoren wären halt top. Nicht immer nur der Zeitfaktor. ???? Wie ich unten schon schrieb, könnte man bei nem Wipe in den Orbit gekickt werden. Oder halt irgendwelche anderen Strafen. Es gäbe sicherlich kreativere Wege als das stressige Damoklesschwert.

lard mason

Das war ja auch das Geile am Nightfall in D1, man hat gehofft und gebangt wenn der letzte Überlebende ausm Fireteam kurz davor war auch noch drauf zu gehen…neiiiiin, bitte nicht in den Orbit zurück….
Das waren noch Zeiten….

Cerberus

Genau, diese Zeit wünsche ich mir auch zurück, war nicht weniger schwierig als jetzt aber man konnte den Dämmerung auch solo machen mit etwas mehr Vorsicht und Zeit. War echt geil.

ne0r

Da wird man echt Wehmütig 😀

Guybrush Threepwood

Ein sinnvoller Chat! Hallelujah!
Hört sich doch insgesamt ganz gut an. Hab einmal Guided Game als Suchender genutzt als bei uns schon alle Gruppen voll waren und ich zu spät kam. Hab zwar einen spanischen Clan bekommen hat aber trotzdem ganz gut funktioniert.

André Wettinger

Hab ich schon vor dem Rel. gesagt daß dies ne Totgeburt ist und daß bleibt es. Da können sie machen was sie wollen

Haben bei uns beide Versionen ausprobiert RAID und Nightfall.

Fazit als Suchender: Man stirbt an Altersschwäche bevor man jemanden findet. Und umso später man einsteigt umso schlechter wird es.
Fazit als Guide: Haben RAID und Däm. gemacht zwecks dem Emblem. Dämmerung kann man einen ausgleichen aber es geht im RAID schon mit der Sprache los. Was hilft es wenn der Suchende kein Englisch spricht und ein Franzose ist ??? Das hatten wir nämlich vor paar Wochen 3 Std RAID ????????????.

So jetzt kommen wir mal zu euren Osiris Spekulationen. Die meisten weinen schon wenn die KD im Kommabereich eine Stelle nach unten geht und da soll einer ohne Mic durchgezogen werden?? Das zu einer Zeit wo eine Person weniger, spielentscheident ist. Gut vielleicht macht das wer, 1x ????????
Das setzt aber alles erst mal voraus, daß sich eine gewisse Basis von Spielern im Game befinden. Die hat sich aber von D2 schon aufgelöst. Hatte gestern Abend aus meiner Frindlist 5 Leute in D2 und 38 in D1 ????????. Komischerweise auch 58 in diesen Fortnite ( kenn das nicht kann aber nicht so schlecht sein wenn da so viele drin sind ).
Ps: Wenn hier wer Orks Must die zockt, melden dann gehen die Trophys schneller ???????? die sind da sehr anspruchsvoll für eine Trophy.

Guybrush Threepwood

Wobei man dazu sagen muss das du hier von der Konsole sprichst. Auf dem PC kann ich das nicht behaupten. Da findet man in rund 5-10 Minuten ein Spiel als Suchender und die Friendlist ist bei mir immer noch zu 90% online. Vom Clan sind da auch immer genug da und fürs PVP ebenso. Ich glaube auch nicht das sich das gravierend auf dem PC ändern und das “Warte mal 2 Wochen” Argument nicht zieht insbesondere mit dem neuen Content im Dezember. Ich bin ja nicht so der Master Race Typ aber man muss hier sagen das sich ein ganz klares Bild in richtig PC als Destiny Main Plattform abbildet. Wenn dann noch der Chat bald kommt wird die Spielerfahrung noch mal anders und besser werden,

Joe Banana

Wart doch erstmal ab wenn PC Version so alt wie die Konsolen Version dann reden wir noch mal über Spielerzahlen

BigFlash88

dan ist der dlc schon drausen

Joe Banana

ja stimmt das wird pc spielerzahlen retten aber mein punkt war eben, dass wäre pc version gleichzeitig mit konsolen rausgekommen, würden die spielerzahlen überall ähnlich aussehen

BigFlash88

ja das stimmt schon, ich persönlich spiele destiny 2 zwar immer noch gern zum raiden aber es stimmt schon es gibt einfach zu wenig zu tun und deshalb hoffe ich doch sehr auf den neuen dlc, dass er nicht nur kontent bringt sondern auch grind aus destiny 1 zurück bringt

Guybrush Threepwood

Alles klar machen wir. Ist ja Anfang Dezember soweit.

Joe Banana

das wird trotzdem nicht representativ sein, da das dlc da schon rauskommen wird. der punkt war dass pc version nicht so alt ist und darum spielen dort auch mehr leute zur zeit

ne0r

Die meisten PC Spieler haben D1 nicht gespielt, sind daher bestimmt begeistert von D2…. Aber wer D1 gespielt hat, kann mit dem aktuellen Stand bei D2 kaum zufrieden sein. Ich sag ja nicht dass das Game komplett bescheuert ist, aber es gibt einfach zu viele Dinge die einen stören wenn man D1 mind. 1000 Stunden oder mehr gespielt hat!

lard mason

Leider sieht d2 aufm PC auch richtig geil aus…????????????????
Bin selbst Konsolero und derzeit echt verdammt neidisch auf die Grafik mit hoher FPS usw…

Bekir San

Ich auch

Guybrush Threepwood

Spielt sich übelst geil. Kann dir nur empfehlen umzusteigen 🙂

Tomas Stefani

Warte noch 2 wochen

Guybrush Threepwood

Das Destiny nicht deinen Vorstellungen entspricht muss dich aber so richtig hart getroffen haben.

What_The_Hell_96

Mich hielt das Spiel auch so 4-5 Wochen bei Laune, genau wie einige ausm Clan. Beim PC wirds wohl länger dauern, da ihr den kritischen Punkt in etwa da erreicht wo das erste dlc erscheinen wird und direkt neuen Content habt. Bin dann aber gespannt wie die Stimmung gegen Januar/Februar sein wird.

Oliver Janssen

Ja endlich weg mit der Zeitbeschränkung im Dämmerungsstrike. Das kann ruhig schwer sein so wie in D1 aber bitte ohne diesen Zeitdruck. Das nervt! So kann man den Dämmerungsstrike ohne zeit dann endlich wieder genießen.

Ace Ffm

Hoffentlich entfernen sie diese Zwangzeit beim Dämmerungsstrike. Möchte ihn wieder wie früher spielen können. Ganz in ruhe ODER die schnelle Version. Früher alleine Valus Taug oder Sepics Primus vorsichtig oder draufgängerisch gespielt. Teilweise hat das 45 Minuten gedauert,zwischendurch noch’n Kaffee geholt und viel Spass gehabt. Selten etwas so ausgekostet wie die Dämmerungsstrikes in Destiny 1. Das entfernen des Zeitlimits bei der aktuellen Dämmerung würde mich schon sehr freuen. Zu guided Games kann ich nix sagen,da ich es noch kein einziges mal genutzt habe. Das es die Möglichgeit jetzt gibt finde ich natürlich trotzdem gut.

dh

Jop. Solo Dämmerung war immer wieder lustig.

WooTheHoo

Ich fänd eine Beseitigung der Zeitbeschränkung auch top. Nach nem stressigen Arbeitstag möchte ich genau eines nicht: Zeitdruck im Hobby. 😉 Es kann gerne schwer sein, auch eine Kick in den Orbit wenn alle platt sind wäre anspornend. Aber bitte kein Zeitlimit. Das nervt nur! Vielleicht führen sie da ja wenigstens nen wechselnden Modifier ein. Die eine Woche mit Zeitlimit, die nächste mit einem anderen Stolperstein. Dann kann ich auch mal ne Woche auf den Nightfall verzichten. Momentan bekommt man im Clan eh keine drei Leute mehr zusammen für nen Run. Vielleicht wird das ja zum DLC-Launch wieder besser. Zumdest für ne Weile. 😉 Aber vielleicht bedeutet “Nightfall Content” auch sowas wie das Gefängnis der Falten aucs D1. Wurde ja auch zu dritt gespielt unter Zeitdruck…

A Guest

“Neuer Dämmerungsstrike-Content erwähnt”

Nightfall
Prestige Nightfall
Uber Prestige Nightfall?

Gerd Schuhmann

Uber Prestige Nightfall mit Streuseln?

dh

Und Sahne.

WooTheHoo

In jedem 7. Nightfall gibt´s dann auch ne Sammelfigur.

RagingSasuke

Und kirsche oben drauf! Optional auch mit schokosoße xD

Dafür

Die spinnen doch eh mit ihren guided Games. Optionales echtes Matchmaking rein und gut ist. Wer das so will, kann sich immernoch Leute in irgentwelchen Foren suchen.

Man kann den Krempel durchaus mit simplen PuGs schaffen, so viel komplizierter sind die Dinger nicht.

Dracon1st

Ja, das sind wohl die wichtigsten Probleme im Spiel. Ein Ingamechat der nur für PC interessant ist und für die Konsolen kein Stück und das ich meine Emotes besser nutzen kann. Davon träumt wohl jeder auf Playstation und Xbox seit dem ersten Tag von Destiny 1. Wird auch endlich Zeit das sich Bungie um die wirklichen Störfaktoren des Spiels kümmert und die Zeit nicht mit unnützem Kram verschwendet.

Zokc

hänge bei Item lvl 278 Fest. Paar Tipps wie ich weiter voran komme ?

Dracon1st

Wöchentliche Meilensteine machen, einem Clan anschließen für Clanengramme und Raid, damit Du mächtige Engramme bekommst und Events für Exoengramme machen. Außerdem Fragen da platzieren wo sie hingehören und nicht zu einem Thema was rein garnichts mit Deiner Frage zutun hat.

WooTheHoo

Ist doch okay dass er hier fragt. Natürlich könnte er auch in älteren Artikeln stöbern oder googlen aber ich find´s so absolut in Ordnung. Unpassender wäre es wenn er unter nem Artikel zu nem anderen Spiel fragt. Aber selbst das ist doch Rille, oder? Ist doch eh am Wochenende eh nicht so viel los hier im Chat. 😉
By the Way und wo wir eh am Thema vorbei schreiben: Mir ist aufgefallen, dass mein Titan (PL 302) immer legendäre und blaue Items findet, die zwischen 295 und 299 PL schwanken. Mein Jäger (max. 303) und Warlock (max. 304) aber immer nur 293 oder 294er!? Haben wir gerade das Event “Titan-RNG-Week”? XD

Gerd Schuhmann

Jo, ist okay. Wir sehen das normalerweise locker mit off-topic.

Gab jetzt paar Sachen, wo’s nervig war, weil unter jedem Artikel allgemeine Kritik gegen das Spiel kam, obwohl ausdrückliche Kritik-Artikel noch aktuell waren, aber so wie du es sagst: Normal ist das okay. Jo. 🙂

WooTheHoo

Das mit der Dauerkritik find ich auch etwas schwierig. Andererseits bedeutete den Leuten Destiny scheinbar einfach so viel, dass sie ihrer Enttäuschung halt immer und immer wieder im Copy´n´paste-Stil Luft machen müssen. 😉 Aber das wird sich auch legen, denke ich. Die, die es nicht mehr spielen werden, weil der Endgame-Content nicht stimmt, haben irgendwann auch keine Lust mehr zu kritisieren und suchen sich was anderes. Und im Idealfall, an den ich gerne glauben möchte, wird das Spiel noch zurecht gebogen und ergänzt, bis es wieder “super” ist. Vielleicht ist der eine oder andere auch schlicht übersättigt nach drei Jahren. Mir fehlt ja auch einiges am aktuellen Zustand. Aber ich schau mir dann halt andere Spiele an in der Zwischenzeit. Ich kann die Kritik in vielen Bereichen auch nachvollziehen und finde diese an sich auch wichtig. Aber wie du schon meinst: Manch einer übertreibts dann auch gerne. Es ist halt ne emotionale Kiste mit dem einstigen Lieblingsspiel/Hobby.

Zokc

Ich habe das Probleme das ich gerade Solo nicht höher komme als 277. Kann doch nicht immer bis Dienstag warten und die Wöchentliche Meilensteine nur machen und dann wieder warten

Tomas Stefani

Also mir hat da ein 2ter char geholfen da war ich gleich 300 und mit dem 3ten 305. Sobald du mit dem 2 char lvl 20 bist gibs du ihm die höchsten waffen und machst die ganzen Meilensteine und zack 300 mit loot Glück spätestens beim 3ten char bist 305.

Xurnichgut

So hart es klingt, doch. Leider.

Falls du die Exoquests schon gemacht hast (Sturm+Mida), heißt es wirklich warten.

Ab 280 kannst du dann Mods bei Banshee kaufen, ab da geht es dann schneller voran…

Zokc

Exoquests habe ich mir noch aufgehoben

Xurnichgut

Ist auch sinnvoll, die können dir gegen Ende nützlicher sein.

Aber dann musst du es eben noch ein paar Wochen/Meilensteine mit dem langsamen Fortschritt aushalten;)

Starthilfer

Am Schnellsten geht es mit einem zweiten Char ohne Frage aber um an die neue Pl Grenze zu kommen wo es dann besseres eq gibt würde ich eine exo mal machen meistens fehlen nur wenige Punkte bis man hoch genug ist das bessere Sachen droppen.

Erzkanzler

Solo wird´s eh schwer, nach den Mods von Banshee kommt dann ja nur noch Raid und das wird ganz alleine…. nun ja, eine Herausforderung.

Meilensteine sind hier leider Endgame für Solospieler und das eben auch nur jeden Dienstag. Find ich auch nicht die beste Entscheidung in einem Spiel, dass die Kommunikation unter Spielern auf ein Minimum geschränkt und recht hohe Hürden für Gruppenbildung oder gar Clangründungen bietet. Keinen Chat, Clans über eine externe Internetseite usw…

Zokc

Schade habe viel mehr erwarte bei Destiny 2. 1-2 Wochen mal gespielt und jetzt geht bloß mit einer Gruppe Weiter…

Starthilfer

95-99 echt? Mein hunter ist pl 305 und der Titan 304 und ich krieg nur 94er stuf.
Ich glaub Destiny mag dich lieber als mich XD

WooTheHoo

Ich finde das auch seltsam. Ist auch nur beim Titan der Fall, dem zuletzt erstellten Char. Vielleicht hat es was damit zu tun? 299 ist auch sehr selten aber 296/297 eher die Regel.

WooTheHoo

https://uploads.disquscdn.c

Die Fraktionspakete haben z. B. beim Titan immer 297er Stuff ausgespuckt. Einmal auch 299er.

ne0r

Mach eine deiner EXO Quests wenn noch nicht geschehen. Dann solltest du 280 sein. Dann beim Waffenmeister MODS kaufen, dann könntest du ca. 284 erreichen. Danach gibt es aber “nur” noch Meilensteine, EXO Loot, Clanengramme. Da mussten alle durch, selbst die, die eine Gruppe haben… Morgen ist ja wieder Dienstag! Aber schau das du die MODS direkt nutzt sobald 280 bist, damit danach wieder besser LOOT dropt 🙂

Erzkanzler

Ein Ingame-Chat würde 99% der “Social-Probleme” lösen.
Das schafft jedes verdammte MMO! Ehrlich.

RaZZor 89

Ist auch gerade mit das größte Problem was Destiny hat……^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

63
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x