Destiny 2: Datamining enthüllt neue Welten, die SRL und die Gläserne Kammer

Seitdem Destiny 2 auf dem PC verfügbar ist, sind eifrige Spieler dabei, die Dateien nach Geheimnissen zu durchforsten. Und sie wurden fündig!

Destiny 2 gibt es ab sofort auch für den PC. Im Gegensatz zu den Konsolen-Versionen lassen sich die Spieldateien auf dem PC deutlich besser einsehen und auswerten. Der Redditor TheEcumene hat sich nun durch 26.000 Audiodateien gewühlt, um versteckte Hinweise auf kommenden Content zu finden.

Der Redditor warnt, dass er nicht garantieren kann, dass es dieser Audiodateien jemals in das fertige Spiel schaffen werden. Es ist durchaus möglich, dass sich unter den 26.000 Dateien einige befinden, die man zwar aufgenommen hat, aber die keine Funktion im Spiel haben müssen.

destiny-2-hüter-concept-2

Achtung: Mögliche Spoiler voraus!

Neue Schauplätze in Destiny 2?

TheEcumene hat einige Highlights aus den Tausenden von Audiodateien notiert und der Community zur Verfügung gestellt. So berichtet er von Textzeilen zu folgenden, neuen Schauplätzen:

  • Ganymed – Ganymed ist der größte Mond unseres Sonnensystems und kreist um den Jupiter. Ganymed ist ein Eismond.
  • Thy Myriad – Dies soll ebenfalls ein neuer Schauplatz sein. Das Wort “Myriade” ist altgriechisch und bedeutet “zehntausend”. Ist es eine Heimatwelt einer feindlichen Rasse? Der Schauplatz ist schonmal bei einem Geist-Perk aufgetaucht, er ist also nicht komplett neu.
  • Phobos – Der Größere der beiden Mars-Monde Phobos und Deimos. Auch für diesen Schauplatz suggerieren die Audiodateien, dass es sich um eine patrouillierbare Zone handelt.
  • Merkur – Der Schauplatz ist mehr oder weniger für das erste DLC bestätigt. Die Audiodateien unterstreichen das.
    destiny-2-concept

Kehren wir zurück auf das Grabschiff?

Die Dreadnaught war der maßgebliche Schauplatz der Destiny-1-Erweiterung “König der Besessenen”, auf der wir Oryx, den Vater von Crota, besiegten. Einige Textzeilen sprechen nun eindeutig von diesem Schauplatz, und dass wir vermutlich dorthin zurückkehren werden (frei übersetzt):

  • “Zurück zu Oryx’ fliegendem Grab also.”
  • “Vorsicht ist dein Verbündeter auf dem Grabschiff. Verlaufe Dich nicht in seinen unendlichen Weiten.”
  • “Das Grabschiff konnte dein Licht nicht auslöschen.”
  • “Wir haben Oryx besiegt, doch das Grabschiff lebt noch. Erfülle deine Aufgabe und bekämpfe es!”
  • “Der Kriegskult würde dich reich belohnen, wenn Du das Grabschiff plünderst.”
destiny-hüter-grabschiff-saturn

Speziell die letzte Zeile suggeriert, dass das Grabschiff eine Zone mit Patrouillen werden könnte. Vielleicht taucht sogar Eris Morn auf und fungiert als planetarer Vendor wie Devrim Kay in der ETZ?

Hinweise auf Variks und das Riff

Neben dem Grabschiff könnten weitere bekannte Orte aus Destiny 1 zurückkehren. Es gibt Voicelines zu:

  • Patrouille-Zonen auf Venus, Mars, Alt-Russland
  • Das Riff und das Gefängnis der Alten werden zusammen mit Petra und Variks erwähnt. Allerdings sagte dazu bereits Bungie, dass es sich um Überbleibsel im Code handle. Es gebe keine Pläne, das Gefängnis zurückzubringen.
  • Der Schwarze Garten und die Gläserne Kammer werden erwähnt. Der Dataminer spekuliert, dass es vielleicht eine Reise dorthin zurück geben wird.

Weitere Infos:

  • Die SRL soll zurückkehren. Sie bringt den Charakter Marcus Ren mit
  • Es ist von Events wie den Crimson Days und dem Festival der Verlorenen (nächstes Jahr) die Rede
  • Shiro soll auf den Merkur gehen und Osiris kommt zum Turm
  • Zudem gibt es eine Zeile von Lakshmi-2, in der sie von einem “House of Dusk” spricht, vermutlich ein Gefallenen-Haus, das die Dunkelheit anbetet.

Die Zukunft wird zeigen, was davon es tatsächlich ins Spiel schaffen wird. Bei einigen Code-Zeilen kann es sich auch nur um Überbleibsel handeln.

Was haltet Ihr von all diesen Infos?


Amüsant: So sieht ein “ehrlicher” PC-Trailer zu Destiny 2 aus

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
267 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stephan Fischer

In FIFA heißt es, die Fantribüne wurde redesigned, in Counter Strike gibt es Dust 2 redesigned, in CoD wird MW remastered, überall finden es die Spieler geil und bezahlen Geld dafür, nur in Destiny wird wieder gemeckert.

Also ich find es geil, alte Sachen wieder remastered in D2 zu finden und ich hoffe es kommen viele Maps und altbekanntes zurück, es gehört zu Destiny und ich bezahl such gerne dafür Geld ????

cssrx

Du hast es verstanden 😀

Xur_geh_in_Rente!

Back to the Roots! Das wird ja das reinste Tokenfest 😀 Da fällt mir doch glatt Bungo bubba Token ein….Token mit Venusgeschmack, Token mit Marsgeschmack, Flammbierte Token aus dem Gefängnis der Alten….und und und 😀

https://www.youtube.com/wat

Manuel

Einige Textzeilen hören sich wie übriggebliebene Daten nach dem Kopieren an:).

ItzOlii

Eso ist mittlerweil ein Paradebeispiel punkto DLC/Abo Politik und der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines Spiels.

Anabolika87

Hab gestern mal d1 gezockt und muss sagen das PvP sowie pve dort deutlich mehr Spaß machen. Besonders PvP. Und das trotz 3000+ spielstunden. Ein Armutszeugniss für d2.

Stefan Hofmann

Genau das selbe hab ich auch getan…. hab zwar um einiges weniger spielstunden, aber d1 ist vom Spielspaß um so viel höher.
D1 konnte mich 3 jahre zocken lassen trotz Inhaltsflauten und bei d2 will ich mich jetzt nicht mehr einloggen

Anabolika87

Hab mich gestern in d2 eingeloggt hab im Orbit was es für Quests gibt. Und hab mich wieder ausgelogt weil ich auf nichts davon Bock hätte und hab Fifa und teso gezockt. Ist mir in d1 trotz Content Flaute so nicht passiert

Jürgen Janicki

Gibts auch ne textzeile,die frei übersetzt soviel heißt wie “ lege die d1 disc rein und stell dir vor es wäre d2“?

Luffy

Geil. Alter Content neu gemacht. Die suchen neue Wege Token einzuführen. Destiny Casino 😀

Zunimassa

Wenn die alten käse nochmal als bezahl dlc herausbringen würde ich sofort kaufen. Mit loot auf den aktuellen Level

MrTriggahigga

Könnte man so sagen ja. ????
Und während die das so machen wird schonmal überlegt was in D3 weiterverwendet wird ????

swisslink_420

Wieder mal ein fettes GG Bungo ^^

press o,o to evade

nice, mal was positives.
hoffentlich griegen die nochmal die kurve. bungie muss liefern!
ganymed? das wär ja geil

huhu_2345

So abwägig finde ich es jetzt nicht das die VoG nochmals zurückkehrt, in welcher Form auch immer. Schliesslich haben wir mit Osiris einen Charackter der mehr über die Vex weiss als jeder anderer und die Geheimnissen der VoG sind noch lange nicht gelüftet. Auf Nessus wird ja auch in einem Abenteuer eine Andeutung auf Kabr gemacht.

Zunimassa

Endlich finden wir die 6 truhe!

Z31TG315T

Klingt vielversprechend und würde so einiges retten ????

ItzOlii

Oh ja Sleeper best in Slot:D

KingK

Hab den Sleeper nie auch nur einmal abgefeuert xD

ItzOlii

Waaaaaaaas xD Fand das mit Abstand die geilste und am meisten unterschätzte Waffe im Spiel^^
Bitte nochmals in D1 einloggen und nachholen;-)

KingK

Geht nicht, habs bei der PS4 Pro trade in Aktion abgegeben xD

ItzOlii

Na dann halt nicht^^

Xurnichgut

Irgendwo, in einer weit entfernten Galaxie hat ein einsamer Titan grad ne Träne weggedrückt, schäm dich!

KingK

Kann ja gar nicht sein. Der lebt ja in meiner D2 Disc weiter xD

Xurnichgut

Und hat plötzlich das Titanskaten verlernt^^
Nene, das sind Fake News, da hat Bungie uns allen nen schlechteren Doppelgänger angedreht;)

KingK

Verdammt^^

shaddowlord

sinnvoller wäre ein destiny online gewesen… quasi destiny 1 immer weiter mit dlcs erweitern und ggf die grafik auf den neusten stand bringen.

Malcom2402

Genau meine Rede. Ich würde auf bessere Grafik verzichten. Wegen mir würde ich auch ein Abo Modell ala WoW in betracht ziehen vorrausgesetzt die sind wirklich dauernd am balancen Patchen und verbessern etc.

Longard

Das mit Abo kannste leider knicken. Bin auch ein Freund davon, unsere New Generation aber nicht. Lieber F2P um keinen Cent ausgeben zu müssen weil man alles in den Arsc* geschoben haben möchte oder sich dann über P2W beschweren. Tja, irgendwas ist hallt immer..

Coreleon

Das Problem war bei vielen MMOS nicht das die Leute keine Abos wollten (mal ab von ein paar klar) sondern das als Abo Maßstab WOW gesehen wurde und dagegen waren viele Spiele halt leider totaler Schrott. Kein wirkliches Endgame, massive Bugs und lange Patch zeiten. Dafür will halt keiner zahlen.
Stellt euch mal vor D2 wäre ein Abo Spiel, da könnte man jetzt schon auf den Konsolen das licht abschalten. 😉

PalimPalim

den steht ein ganzes Universum zur verfügung und das einzige was die wieder machen recyceln lol -_-

Malcom2402

Und irgendwie haben die Monde es denen ganz schön angetan. Hauptsache wenig Bäume da muss man weniger PhysX programmieren ^^

ItzOlii

Vielleicht gibts dann doch noch 60fps wenn die Open World mehrheitlich aus Kratern bestehen wird xD

Malcom2402

Das glaube ich nicht. Ich glaube die Grafikeinheit der Pro oder OneX könnte das schon packen, aber die CPU ist einfach viel zu alt. Dennoch finde ich es beeindruckend was Bungie Grafiktechnisch aus einer 6 Jahre alten Hardware rausgeholt hat.

ItzOlii

Ja absolut- war auch 0 Ernst hinter der Aussage:)
Bin bis heute der Meinung, dass es ein “muss” gewesen wäre das PvE meinetwegen mit 30 jedoch das PvP mit 60 fps laufen zu lassen.(Nötigenfalls mit reduzierten Texturen).
Der einzige Punkt welchen ich Bungie nie verzeihen werde^^

Malcom2402

Mir würde schon das alte 6v6 PvP gefallen. Destiny ist im allgemeinen ein zu träger Shooter. 60 FPS sind da nicht so ein muss wie bei CoD, TF, Overwatch oder BF.
Ich habe die PC Beta gespielt und ich fand das Spiel fühlt sich gut an, aber irgendwie wie ein komplett anderes Game und das hat mir nicht gefallen. Wenn es irgendwann mal für nen zwanni in nem Sale gibt, werde ich mir die PC Version nochmal gönnen, aber nur wegen mehr FPS und ein paar mehr Effekten werde ich keine 60 Piepen ausgeben.

ItzOlii

Hm ich Gewichte da die Fps schon mehr, punkto PvP. Und bin der Meinung dass es das PvP positiv beeinflussen würde.
Bezüglich der PC Version kann ich selbst noch nicht viel sagen. Habe erst am Weekend die Möglichkeit das Spiel bei nem Kollegen mit 144fps testen zu können.
Gemäss seiner Aussage und jener von nem Teammate sei der Unterschied jedoch enorm (im positiven). Beide meinen sie hätten es nun sehr schwer wieder auf die Konsole zurückzukehren da es sich massiv besser anfühlt auf dem PC.
@Sascha

Paul

#isso…
60 FPS und dazu 50% mehr FOW

Das macht es aus… Aber das war schon nach der Beta klar.

Grafikunterschied an sich ist nicht nennenswert

Paul

Und Olli, lass dich nicht täuschen…
Mit 105 FOW fühlt es sich schneller an.
Probiere als Vergleich 75-80 – das soll Konsolen FOW sein, dann siehst dass es nicht schneller ist, bloß durch größere Sichtweite am PC wirkt es schneller und man sieht natürlich mehr im Bild, was auch sehr vorteilhaft ist.

ItzOlii

Okay spannend zu wissen. Angeblich soll sich auch das PvP auf dem PC merklich anderst spielen lassen als auf der Konsole. (Besser)

Paul

Ja man, Erstes Licht als erste 60FPS PvP Map ????????????

ItzOlii

Haha ja, wäre dann auch für das D2 PvP ein “Erstes Licht” am Horizont????????

Paul

Erstes Licht am Ereignishorizont… ????????

PalimPalim

LOL

Marki Wolle

Aber nicht HATSCHI wie Link

XXStahlratteXX

Wenn das alles zurückkommt hätte ich auch bei D1 bleiben können…

ItzOlii

Nein da hättest du keine Tokens^^

Andreas Fincke

Tokeeeeeeeeeeeeeen

ItzOlii

Timmmyyyy xD

Paul

Timääääh ????????????

XXStahlratteXX

Stimmt hatte ich verdrängt….

Spere Aude

Mit den DLCs neue Planeten und am besten Gegnerrassen und mit Updates zwischendurch die “alten” Planeten aus D1 wieder ins Spiel implementieren, so dass das Destiny Universum wieder kompletter wird. Das würde mir gefallen aber geht wohl an der Realität vorbei.

cssrx

So abwegig ist das garnichts. Ich vermute man hat extra die alten Gebiete raus gelassen um nicht den Eindruck zu erwecken man würde für das gleiche Spiel nochmal 70euro bezahlen. XD
Bzw es nur wie ein Update aussehen zu lassen. Jetzt findet man das und alle sind plötzlich happy. Somit haben sie alles richtig gemacht.^^

Mir gefällt’s. Gerne mehr Open World!

Spere Aude

Naja kommt halt an, wie es dann kommt. Besteht ein komplettes DLC hauptsächlich aus alt bekannten Sachen, dann ist das nicht so prickelnd.
Ist der Hauptbestandteil aber etwas wirklich Neues, dann ist es ok, nach und nach Altes wieder mit einzufügen. Das Alte darf aber nicht der neu angepriesene Content sein sondern nur das Extra.

ItzOlii

Ja das wäre der richtige Weg.

Malcom2402

Ich würde bungie Tatsächlich Geld dafür geben wenn sie D1 remastern. Also so richtig ohne die Verstümmelung von Waffen, Gear Shadern und dem EZ PL Grind.

MrTriggahigga

Sehr schön. Nochmal bezahlen damit wir wieder ins Grabschiff, ins Riff, in die VoG und in den schwarzen Garten dürfen. Freue mich drauf. ????

cssrx

Könnte man meinen ^^
Aber nur weil du in ein anderes Dorf fährst, hört das alte nicht auf zu existieren.^^

MrTriggahigga

Richtig, aber das “alte Dorf” könnte langsam aussterben. Die Frage die ich mir hierbei stelle ist nur… An was arbeiten die bitte wenn 90% recycling und 10% Neu gemacht wird?! ????

Andreas Fincke

Gab es da nicht auch noch ein Gespräch mit Ikora, die auf einen 4. Fokus anspielt? Wie geil das doch wäre dass es einen 4. geben sollte oder so ähnlich.

cssrx

Hoffentlich! Dann bitte die Dunkelheit:D

Roccatmax

Ist auch eine unserer gängigsten Theorien. Dadurch das sich der nächste DLC um Osiris dreht ist das garnicht so abwegig. Wer seine Lore kennt weiß das er die Dunkelheit erforscht hat und deswegen vom Sprecher verbannt wurde. Da er sein Schüler war wäre es nicht verwunderlich wenn er als neuer Sprecher oder ähnliches zurückkehrt und uns einen neuen “Dunkelheitsfokus” lehrt. Dazu hat man nach dem aufleveln auch noch Upgrade Punkte übrig und entweder kann Bungie tatsächlich nicht zählen oder das ist ein wink in die Zukunft.

Andreas Fincke

Jau, genau daran hab ich auch gedacht in Bezug auf die übrig gebliebenen Upgrade Punkte und den Lore zu Osiris.
Ob es so kommt steht in den Sternen, wäre aber mal was richtig Erfreuliches.

Paul

Welche Punkte? Wenn man alle Fokusse freigeschaltet hat, bleiben gar keine Punkte übrig. Und die gab’s bei jedem Levelaufstieg bzw mit jedem Glanzengramm, solange man welche fürs freischalten noch benötigte

Andreas Fincke

Dann scheint das wohl verbuggt zu sein. Wie ein Vorredner schon erwähnt hat: ich hab ne Zeit lang von Abenteuer Punkte bekommen 😀 aber auch nur aufm Jäger.

Frystrike

Das ist eine tolle Theorie und würde mich freuen, wenn ein neuer Fokus dazukommen könnte… Allerdings kann ich den übrigen Upgrade Punkt nicht nachvollziehen, schau mal noch einmal alle deine Foken (ja das ist meine Mehrzahl dafür :-)) ob du da nicht einen Punkt vergessen hast. Habe 3 chars und mit allen 3 alle 3 Foken komplett gelevelt, habe keine Punkte über und habe seitdem auch keinen mehr dazu bekommen…

Fly

Bei mir auch so, wenn alle Fokusse komplett freigeschalten wurden dürften keine Punkte mehr übrig sein. ^^

DOp3X1

Man kann doch die Abenteuer (diese Nebenmissionen mit den weißen Schwertern auf orangenem Grund) beliebig oft wiederholen. Bei manchen Abenteuern gab es ja auch Upgradepunkte als Belohnung. Warscheinlich hat er dann einfach einige dieser Abenteuer mehrmals erledigt.

Fly

Ich hab da auch einige mehrmals erledigt um Kumpels zu helfen, also ich bekam da keine Punkte mehr. ^^

m4st3rchi3f

schau mal noch einmal alle deine Foken (ja das ist meine Mehrzahl dafür :-))
—–
In deinem eigenen Wörtebuch oder was? 😀
Der Duden ist da recht eindeutig mit Fokusse, finde es immer schlimm von Foki und so zu lesen. 😉

Freeze

in Zeiten von i bims kann ja vermutlich jeder alles so schreiben wie er sich das denkt, also hat er die changse genutzt und schreibt nicht Foki(!) nein noch besser: Foken!

m4st3rchi3f

Oh, die changse ist auch immer gut. 😀

Lime

Naja, wird sicher auch bungies mehrzahl sein. Foken, Token, … 😀

cssrx

Hoffentlich! Ich hab da ne Affinität zur Dunkelheit ^^ das würde alles besser machen 😀

Lime

Auf der anderen Seite könnte es aber auch eris sein, die uns den neuen Fokus für jede Klasse mitbringt. Mit dem Artefakt was sie aus Oryx Schwert hatte, ist sie ja spurlos verschwunden. Vielleicht hat sie die Zeit genutzt, um es mehr zu erforschen und (wie halt auch alle anderen Fokusse) hat sie ein Bruchstück gefunden, in das genau jenes Artefakt passt und das (natürlich) dann auf uns reagiert . tada neuer Fokus erlangt. Könnt ja irgendwas in richtung Schar Abilities sein. Der Jäger kann Schar Fallen auslegen, der Titan wird eine Art Schar-Ritter und der Warlock zur Hexe.

Roccatmax

Das wird wher nicht passieren. Das war ja ein Schwertrelikt wie es auch in Tilger oder Dubkeltrinker steckte. Zudem wird Sie nach aktuellen Theorien in einem 3. DLC bzw einer großen Erweiterung erst auftauchen und uns dann zurück auf das Grabschiff bringen. Da scheint mir Osiris mit seiner Affinität zur Dunkelheit viel plausibler.

Lime

Na dann bringt uns Weiß vllt ein neues Exo Schwert mit der neuen Schadensart – fänd ich auch okay 🙂

McDuckX

Alles mehr oder weniger Unbedeutend. Wieso?
-) Destiny 2 hat keinen Contentmangel, zumindest keinen drastischen. Es fehlt nur an Gründen den Content zu laufen! Der Raid macht spaß, aber keine raidspezifischen Perks bei den Rüstungsteilen und Waffen? Kein strikespezifischer Loot etc. Das Prominenteste Beispiel ist der Prestige Raid!

-) Wie schon angemerkt wurde, bieten die “Aktivitäten” das Potenzial die Story von Destiny 2 weiterzuspinnen. Aber DAS ist nicht das Problem des Destiny-Franchises! Das Problem ist, es lässt Handlungsstränge liege und fängt Neue an, ohne den alten einen würdigen Abschluss zu geben!
Vanilla – Reisender? Sprecher? Die Fremde?,
The Taken King – Mara Sov? Uldren Sov? Die letzte Cutscene mit Eris und dem Schwert? Das kann man ewig so weiterspielen! Ja, ich weiß, manches davon wird mittels der Grimoire erklärt/weitergeführt. Aber DAS sind Keyelemente, die gehören IN das Spiel, IN die Missionen, IN die Cutscenes. Nicht lieblos auf irgendeine Internetseite (oder wie jetzt, ganz weg) und dann auch noch ohne rotem Faden, dem man beim lesen folgen kann!

Von dem her, Bungie kann noch soviel neue Aktivitäten ins Spiel bringen, sie können noch soviel neue Handlunsstränge öffnen, es würde alles nichts ändern. Denn wie gesagt, an diesen Punkten krankt es nicht, zumindest nicht für mich.

Domi2eazzzyyy

Oder das Calus, der Raidendboss, einfach nur ein Roboter ist.

Den echten bekommt man nie zu Gesicht.

Marc R.

vielleicht weil er gar nicht mehr existiert oder schon immer ein Roboter war?

Loki

Oder er ist einfach nur eine KI, welche das gesamte Kabalvolk steuert.

Marc R.

Also ein verlorener/unbekannter Kriegsgeist aus dem Goldenen Zeitalter?

Marki Wolle

Vermutlich will man den echten garnicht sehen der würde bestimmt 1000 Tonnen wiegen, die Roboter können ja nicht dicker werden:)

McDuckX

Ja, aber das will ich ihnen nicht ankreiden. Das war das erste Mal in Destiny, dass ich mir gedacht habe: “Hm, da ist Raum für Entwicklung. Ein Boss, der nach dem Kampf noch auf mich lauert. Ein Boss der klug genug ist, Hüter zu überlisten. Ein Boss der mich lieber tested und versucht mich auf seine Seite zu bringen, anstatt dass er versucht mich zu töten.”

Also wenn Bungie was daraus macht, hab ich damit kein Problem. Sollten sie das allerdings erneut einfach so ruhen lassen….. naja.

Domi2eazzzyyy

Ich will dich da nicht enttäuschen aber da der Raid keine wirklich logische Anknüpfung an die Story hat
Wird/Kann es auch keine logische weiterführende Story geben.
Denn alles was man über den Raid weiß sind nur Lore-Fetzen auf irgendwelchen Rüstungen oder Waffen.

huhu_2345

Er hat schon eine Verknüpfung der Story. Ganz Kurz: Calus wurde von Ghaul ins Exil mit der Leviathan verbannt. Dieser fand dann glaub ich irgent eine Leere( Müsste ich nochmal nachlesen). Um sich an Ghaul und den Verrätern zu Rächen entwarf er die Prüfungen. Als ein paar Alienrassen diese Prufüngen bestanden hatten schickte er diese um Ghaul zu töten, was jedoch fehl schlug. Nach dem er davon hörte wie die Menscheit Ghaul bezwang schickte er die Leviathan zu uns. Das ist so die grobe Zusammenfassung. Nun stellt sich die frage warum er uns Prüfen will nachdem wir ja schon geschafft haben was er nicht konnte.

Domi2eazzzyyy

Ja das stimmt schon aber von alle dem bekommt man im Spiel selbst gar nichts mit.
Das erfährt man nur indem man Youtubevideos usw. schaut.

Im Spiel selbst, ist der Leviathan einfach da und er erklärt sich weder durch eine Cutscene noch durch anderen spielbaren Content.

Das Raidende hat ohne dieses Hintergrundwissen auch null Sinn.

Sry für das Ganze rumgesalze aber ich bin einfach von der Story äußerst enttäuscht.

huhu_2345

Ist ja deine Meinung und für das musst du dich nicht Entschuldigen.
Wenn mich das Rumgesalze nerven würde hätte ich keinen Kommentar geschrieben. Ich fand das Grimmoirekarten System im ersten Teil richtig gut, da gab es viel Raum für Spekulationen. Kann es aber durchaus verstehen wenn das nicht jeder so sieht.

Roccatmax

Passt aber zur Lore. Die Frage ist wie geht es weiter. Und der untere Raum war Mindfucking als man das erste mal ohne Spoiler durch war

TomRobJonsen

Dem kann man sich zu 100% anschießen. Nicht das WAS sondern das WIE ist das Problem.

Michael Kelly

Perfekt erfasst, 100 Punkte von mir! So sollte das direkt zu Bungie auf den Schreibtisch.

Roccatmax

Endlich mal einer der es verstanden hat !

hansklock

OT: Wollt ihr nicht mal das Banner in der Übersicht von Destiny 2 ändern? Das sieht so nichts sagend aus. Ich denke jedes Mal ich hätte auf das falsche Spiel geklickt. 🙁

Gerd Schuhmann

Gute Anregung. Danke!

Torchwood2000

Ja, das ist eine gute Idee!

hansklock

Gerne

dondonsilva

Red John lebt also doch noch ????

hansklock

🙂 pssst

dondonsilva

Keine sorge sind auf der selben Seite ????

ItzOlii

Ich dachts mir auch!!????????
Wusst ichs doch es kann nicht “nur” der Sheriff gewesen sein x)

dondonsilva

Ein Fall für die X-Akten ????

hansklock

Super sieht sehr gut aus!

v AmNesiA v

An alle, die jetzt hier gleich wegen Recycling usw. rum meckern:
D2 knüpft in der Timeline direkt an TTK an und nicht an das Ende von D1 mit SIVA!
Also ist doch klar, dass das Grabschiff noch sehr präsent ist, dass über den Bruder der Königin der Erwachten gesprochen wird und auch, dass Saladin als letzter Eiserner Lord genannt wird.
ROI und Siva sind hier noch gar nicht passiert.
Ich finde es storytechnisch logisch und gut, dass man diese Punkte mit dem Grabschiff, dem Mars (da ist der Bruder der Königin nämlich nach der Oryx Explosion mit seinem Raumschiff abgestürzt) usw. wieder aufgreift.
Destiny 2 setzt nämlich genau dort an. Und ich bin froh, dass sie das nicht vergessen haben.
Ich hoffe nur, dass es auch wirklich so kommt. Stimmig wäre es allemal.

Loki

Warum setzt Destiny 2 an TTK an und nicht an SIVA bzw. Aksis? Wäre für mich eher logischer dass es chronologisch zugeht.

v AmNesiA v

Nein, Destiny 2 setzt bei TTK an und nicht am Ende von D1.
Das war schon länger bekannt.

Michael Kamminski

Aber shaxx begrüsst uns doch in der ersten Mission mit saladins kleiner wölfling. Also nach RoI.

v AmNesiA v

Das ist einer der Fehler, die Bungie da einfach nicht mitbedacht hat.
Das war bestimmt so ne tolle Schnellschussidee ohne die Folgen zu bedenken. Das kennt man ja von Bungie.
Das haben die mal fix eingefügt, damit die Veteranen sich besser fühlen, da vor Release schon so gejamnert wurde, das wir Veteranen so behandelt werden wie die Frischlinge.

Michael Kamminski

Sicher?Hab mal bei destiny wiki geschaut. Dort wird angegeben 2 Jahre nach ttk und 1 Jahr nach siva

v AmNesiA v

Also Hüter, die kein Destiny 1 gespielt haben, werden auch nicht mit Wölfling begrüßt. 😉
Allein das zeigt ja schon, dass es nicht pauschal behandelt wird.
Das war nur von Bungie eingefügt, damit wir Veteranen uns besser fühlen. 😉

Ferdi

Ich glaube sie meinten nicht dass Rise of the irons nicht passiert ist. Sondern nur dass es für D2 nicht relevant ist. So hätte ich das verstanden.

Michael Kamminski

So denke ich mir das auch

Pueschi

Auf Nessus gibt es irgendwo ein Objekt zum scannen – der Geist redet dann über Siva und dass er es nie mehr sehen möchte…

v AmNesiA v

Ja, SIVA war ja schon lange auf der Erde.
Weit vor dem DLC mit SIVA.
Die Eisernen Lords haben es ja vor langer Zeit bekämpft und eingeschlossen. Dabei sind 3 der Eisernen Lords gestorben und wurden von SIVA übernommen.
Es war lange sicher, bis die Gefallenen es gefunden haben.
Also ja, klar dass der Geist SIVA kennt. Er hat ja auch uraltes Wissen gespreichert.
Aber seine Aussage auf Nessus bezieht sich auf die Geschichte von damals vom Kampf der Eisernen Lords dagegen und nicht von unserem Kampf aus dem DLC. 😉

Pueschi

Oh stimmt, so hab ich das gar nicht gesehen!

Frystrike

ähm ja natürlich der release ist 2 Jahre nach TTK und 1 Jahr nach Siva aber scheinbar nicht der Story Inhalt/Verlauf. Star Wars 1 – 3 ist ja jetzt auch 5-6 🙂

BSer Wolf

Ist doch super , wenn Siva noch nicht passiert ist , kann man RoI komplett noch mal bringen , inklusive Gjalla.

Tomas Stefani

Bei Gjalla bin ich dabei.

BSer Wolf

Ich auch , sofort.

Xangor

—-
Nein, Destiny 2 setzt bei TTK an und nicht am Ende von D1.
Das war schon länger bekannt.
——
Ich häng es auch hier nochmal dran:

Das ist einfach zu widerlegen: Beim Einstieg in Destiny 2 gibt es einen Rückblick für Veteranen aus D1. Dort werden in gemalten Bildern unsere Abendeuer aufgezählt. Mit dabei war bei mir auch “Das Erwachen der Eisernen Lords. Wir folgten Saladins Ruf und wurden zu Eisernen Lords.”

–> Destiny 2 spielt NACH den Eisernen Lords, Siva und ZdM.

v AmNesiA v

Ok, dann erkläre ich es Dir gerne noch mal, auch wenn ich weiter unten schon Erläuterungen dazu abgegeben habe.
1. Diese Begrüßungssequenz am Anfang von D2 mit den Rückblicken:
Das hat Bungie als Schnellschuss mal ohne nachzudenken eingefügt. Alle Veteranen haben gejammert, dass sie gleichgestellt mit den Neulingen sind. Hierbei hat Bungie aber mal wie immer nicht über den Tellerrand geschaut und so was zusammengebastelt.
Leute, die kein D1 gespielt haben bekommen das nicht angezeigt. Haben also nix von den Eisernen Lords gehört.
2. Als Wölfling werden in der Eröffnungsmission daher auch nur D1 Spieler begrüßt, die ROI gespielt haben. Das wurde ebenfalls total kopflos integriert. Neulinge werden nicht so begrüßt.
3. Saladin wurde beim D2 Eisenbanner als “Letzter Eiserner Lord” vorgestellt. Wenn sich die Story auf ROI beziehen würde, dann stünde das nicht da. Warum? Weil wir bei ROI in den Rang eines Eisernen Lords aufgestiegen sind. Also wäre Saladin somit auch nicht der letzte. Steht aber so da. Hm…
4. Die Besessenen sind noch sehr präsent und die werden in D2 wohl noch eine Rolle spielen. Von SIVA ist allerdings bis auf ein paar Sätze mit dem Geist nix zu sehen. Alles aus dem ROI DLC ist praktisch komplett nicht vorhanden. SIVA nirgends auf der Erde präsent. Die Besessenen von TTK schon. Zumindest im Sonnensystem um Saturn.
Und der Geist bezieht sich hier auf SIVA, da diese Bedrohung natürlich Teil der Geschichte ist und die Eisernen Lords das damals unter großen Verlusten bekämpft haben. Diese Story ist natürlich transportiert worden und der Geist weiß davon. Das sollen die neuen Hüter also mal gehört haben.
6. In den Audiospuren taucht nix von SIVA oder dem Eisemtempel usw. auf. Von TTK Inhalten ist aber sehr viel dabei.

Also hier wird recht deutlich an TTK angeknüpft.
Und da bei Destiny1 die komplette Story umgekrempelt wurde ist davon auszugehen, dass D2 schon zusammen mit TTK entwickelt wurde (Luke Smith wurde damals schon in Verbindung mit einem neuen Spiel gebracht – man munkelte es könne D2 sein, war es wohl auch) und somit der gesamte ROI Inhalt mehr oder weniger spontan entwickelt wurde, um die Zeit bis D2 zu überbrücken.
ROI wurde praktisch bei der Entwicklung von D2 gar nicht berücksichtigt.
Von daher ist D2 praktisch einige Zeit nach Oryx, aber ohne den ROI oder AoT Inhalt.

Xangor

Überzeugt mich alles überhaupt nicht…

Zu 1. und 2.) Bungie ist zwar nicht immer kompetent, aber dass sie jetzt Story-Teile, die angeblich ausgemerzt wurden, gleich mehrfach erwähnen ist völlig absurd.

Zu 3.) Saladin ist der letzte anwesende der ursprünglichen Eisernen Lords.

Zu 4.) Siva war nie überall auf der Erde. Auch nicht bei RoI. Die ETZ ist halt ein Siva-freier Teil der Erde. Gab’s eben auch schon als Partroullien in D1 (Jahr 3)

Zu 6.) Ist kein Argument dafür, dass Story-Teile von D1 ausgemerzt wurden.

Fazit: Die Rückblicke und einiges andere beweist, dass D2 zeitlich NACH den Eisernen Lords, Siva und ZdM spielt. Das sind keine abstrusen Fehler von Bungie.

Dass Siva usw. nicht öfter erwähnt werden erklärt sich viel stimmiger und logischer durch die Story-Ausrichtung von D2.
Das D2 Team war offensichtlich TTK-affiner. Man wollte scheinbar nicht so sehr an RoI anknüpfen. Vielleicht dachte man auch das sei noch zu nah an D1 (Jahr 3) . Es kann da allerdings später auch noch was kommen.

Gegenfrage: Wo hat Bungie jemals offiziell gesagt, dass RoI, ZdM etc. quasi aus dem Destiny-Kanon verschwindet?

v AmNesiA v

Da gehen dann unsere Ansätze eben auseinander.
Neulinge bekommen in Punkt 1. und 2. so was gar nicht gezeigt oder genannt. Somit existiert für die dieser ganze Strang auch nicht.
Und Saladin wird nicht als letzter Original Lord genannt sondern als letzter überhaupt.
Und er begrüßt uns auch so, als würde er uns gar nicht kennen. Im ROI war da eine persönliche Beziehung, die sich auch in seinen Kommentaren zeigte. Davon ist nix mehr übrig. Und wo ist Efrideet? Wird gar nicht mehr erwähnt. Auch nicht in Tonspuren. Als gäbe es sie gar nicht. Und sie kam mit ROI ins Spiel. Eris wird komischerweise noch erwähnt.
Deine Argumentation überzeugt mich leider auch nicht und hier werden wir auch nicht auf einen Nenner kommen. Soll ja mal vorkommen.

Xangor

——–
Neulinge bekommen in Punkt 1. und 2. so was gar nicht gezeigt oder genannt. Somit existiert für die dieser ganze Strang auch nicht.
———

Neulinge sind halt Neulinge die den alten Content nicht gespielt haben. Wenn es danach geht könntest du auch behaupten der Schwarze Garten und die Gläserne Kammer existieren nicht als Vorgeschichte zu D2…beide werden ähnlich wenig erwähnt wie Siva.

Zu Saladin: Was über ihn gesagt wird ist unterschiedlich interpretierbar. Ob Efrideet wiederkommt hängt wohl von den Story Vorstellungen der D2 Macher ab.
Die fremde Exo kommt auch nicht wieder. Gab es sie deshalb nicht? Wohl kaum. Destiny 1 kennt für sich genommen schon viele lose Story Stränge…mit D2 kamen wohl noch welche dazu.

Deine Argumentation erinnert mich jedenfalls an den alten Mathematiker Witz über Physiker:

“Wie beweist ein Physiker, dass es nur ungerade Zahlen gibt?”

1 – passt ✔
2- Messfehler❌
3 – passt ✔
4- Messfehler ❌ usw.

Siva, ZdM usw. sind nicht Teil der Vorgeschichte von D2?

Rückblick- Bungie Fehler ❌
Geist Scan- Bungie Fehler ❌
Wölfling Anrede – Bungie Fehler ❌

Btw. Meine Frage bzgl. hast du auch nicht beantwortet…warum nur…warum nur…????

v AmNesiA v

Wie gesagt, kannst Du mich mit Deiner Argumention nicht umstimmen. Ich bleib dabei, dass alles nach TTK bei der Entstehung von D2 keine Rolle gespielt hat und deswegen auch all diese Inhalte in den D2 Datenbanken komplett fehlen während alles bis TTK irgendwie enthalten ist.
Da helfen auch Deine wenig fundierten Erklärungsversuche nicht, diesen Fakt zu ändern.
Und deswegen gehe ich auch auf Deine Schlussfrage nur so weit ein: wo hat Bungie jemals behauptet, dass die Story nach AoT mit D2 weiter geführt wird?
Leider steht es nirgends, wo D2 anknüpft. Von daher kann man hier nur Theorien erstellen. Und meine ist eben die, wie ich sie oben geschildert habe.
Somit haben wir, wie ich schon sagte, zwei unterschiedliche Ansätze. Also brauch man hier auch nicht weiter diskutieren, da es beidseitig zu nix führen wird.
Ach so, noch was: Schwarze Garten, Mars und Gläserne Kammer tauchen sehr wohl in den Datenbanken von Destiny2 auf. Komischerweise nur Siva irgendwie nicht. Von daher stimmt da Deine Aussage leider nicht.

Xangor

——–
wo hat Bungie jemals behauptet, dass die Story nach AoT mit D2 weiter geführt wird?
Leider steht es nirgends, wo D2 anknüpft.
———-

Doch u.a. im Rückblick und all den anderen genannten Punkten die du zu *absurden, lächerlichen, abstrusen und undenkbaren* Fehlern von Bungie erklärst.
Wenn man alle Evidenz leugnet gibt es natürlich keine…da machen dann Diskussionen auch wirklich keinen Sinn mehr…

Und was die Datenbank angeht schwirrt da auch noch die Arena rum die in D2 aktuell auch keine Rolle spielt…und in D1 war da die Wardcliffspule drin….und ein Exo-Schiff das bis heute nicht kam usw. usw.

Die Datenbank ist nun mal kein Destiny-Geschichtskanon, sondern ein Sammelsurium aus potentiellen, veralteten, nie kommendem etc. Content.

Die harten Destiny-Geschichts-Fakten finden wir hingegen Ingame beim Vorspann oder dem Geist Scan.

v AmNesiA v

Zu Deinem Punkt, dass über Saladin sei unterschiedlich interpretierbar: ähm nein. Beim letzten Eisenbanner in D2 steht es ganz klar im Text unter ihm drunter: “Der letzte überlebende Eiserne Lord”. Hm, ok?! Was ist mit uns? Wir sind auch Eiserne Lords, wenn D2 das ROI DLC kennt. Komischerweise zählt das aber nicht.
Und zu dem Punkt, dass Gläserne Kammer und Schwarzer Garten nicht erwähnt werden: doch werden Sie. Steht sogar oben im Artikel.
Ich hab Dir mal zwei Bildnachweise hier eingefügt. Den Rest hab ich eins weiter unten schon erklärt. https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Xangor

Nochmal: Gemeint ist der letzte original Überlebende der ursprünglichen Eisernen Lords. Wir als “neue Wölflinge” sind immer noch eine andere Kategorie. Das ist alles stimmig mit Siva und ZdM.
Zum Sammelsurium Datenbank hab ich mich schon weiter unten geäußert…

v AmNesiA v

Also leugnest Du jetzt gerade etwa die Evidenz?
Weil im Text unter Saladin nix von “ursprünglichem” Lord steht. Sondern nur, dass er der letzte ist. Also gibt es nur noch ihn. Egal ob alter oder neuer Lord. Da ist kein Interpretationsspielraum.
Und dass er uns auf einmal nicht mehr zu kennen scheint, wird von Dir schlicht ignoriert.
Und bezüglich Garten und Kammer wird Deine falsche Aussage einfach unter den Tisch gekehrt und gar nicht mehr drauf eingegangen.
Klar, wenn man die Evidenz leugnet, dann ist es schwer.
Und bezüglich der Datenbanken: klar kommt es vor, dass etwas in der Datenbank drin ist, was nicht veröffentlicht wird. Passiert öfter.
Bloß wenn etwas gar nicht erst in der Datenbank drin ist, dann kann es gar nicht erst ins Spiel kommen. Und da nix von der Zeit nach TTK in der Datenbank drin ist, kann es auch bei der Entwicklung keine Rolle gespielt haben. Ich denke schon, dass Du das verstehen solltest.

Xangor

——–
Bloß wenn etwas gar nicht erst in der Datenbank drin ist, dann kann es gar nicht erst ins Spiel kommen. Und da nix von der Zeit nach TTK in der Datenbank drin ist, kann es auch bei der Entwicklung keine Rolle gespielt haben. Ich denke schon, dass Du das verstehen solltest.
——–

Anderes Thema…..wir könnten uns darauf einigen, dass Siva, ZdM etc. für die Macher von D2 kaum eine Rolle gespielt haben. Ähnlich wie die fremde Exo. So ist das nun mal bei der suboptimalen Patchwork Geschichte von Destiny…jeder setzt andere Schwerpunkte.

Zur Vorgeschichte von D2 gehört all das dennoch…auch wenn es jetzt vernachlässigt wird und nur noch rudimär vorkommt.

Und damit verabschiede ich mich. Bye bye…

v AmNesiA v

Danke, dass Du diverse Punkte/Fakten einfach wieder ignorierst. Scheint ja eine Taktik von Dir zu sein. Erinnert mich sehr an Bungie. Unangenehmes einfach aussitzen.
In diesem Sinne wünsche ich Dir trotzdem einen schönen Abend!

Xangor

Und hier noch ein Artikel plus Video zum Thema Siva in D2:

http://de.ign.com/destiny-2

cssrx

Oh!!! Oo
Das würde erklären wieso es nach TTK spielt. Die wollen die Story mit Mara sov und dem Bruder zurück bringen. Deswegen dieser mumpitz mit nach TTK und nicht RoI. ^^ ich danke dir ^^

Fly

Also alles was unser Hüter in RoI gemacht hat ist nie passiert? Das find ich dann doch arg unlogisch, steht das irgendwo? ^^ Wenn das wirklich so ist dann find ich das so dermaßen bescheuert, dass ich gar nicht sagen kann wie sehr, weil ich Angst hab das Gerd mich für die Wortwahl bannen würde..^^

Chiefryddmz

same here

McDuckX

“D2 knüpft in der Timeline direkt an TTK an und nicht an das Ende von D1 mit SIVA!”
Sagt wer?^^ Das höre ich von dir zum ersten Mal. Ich kennen auch die Sequenz mit dem Geist und bin mir zu 85% sicher, dass der etwas in die Richtung von “Erinnerst du dich an SIVA…” gesagt hat.

McDuckX

EDIT:
EDZ-Trostland:
“Ghost: “The Fallen hid this one pretty well. I guess after we beat them up during the SIVA crisis they’d want to give us as wide a berth as possible.”” – Destinypedia

Also nein, spielt schon nach RoI, oder wie soll ich mir das sonnst vorstellen?

cssrx

Die Geschichte von Ghaul spielt nach TTK und jetzt sind wir nach RoI. Besser? ^^

McDuckX

Keine Ahnung…..ist ein HandlungsKNÄUEL besser, als ein HandlungsSTRANG? xD

Xangor

———–
Die Geschichte von Ghaul spielt mach TTK und jetzt sind wir nach RoI. Besser? ^^
———
Keine Ahnung ob das ernst gemeint war. Egal. Macht eh keinen Sinn wegen der Zerstörung des Turms. Den gab es nämlich noch bei RoI.

cssrx

Rol spielt im Eisentempel.

Xangor

Während RoI gab es Eisentempel UND Turm. Der Turm war noch nicht zerstört worden denn sonst wäre ja auch unser ganzes altes Loot weg.

cssrx

Okay, ich geb auf ^^

cssrx

Nicht wirklich ^^ aber schön zu sehen wie viele Leute da einfach drauf anspringen xD

Xangor

——-
D2 knüpft in der Timeline direkt an TTK an und nicht an das Ende von D1 mit SIVA!

—–
Das ist einfach zu widerlegen: Beim Einstieg in Destiny 2 gibt es einen Rückblick für Veteranen aus D1. Dort werden in gemalten Bildern unsere Abendeuer aufgezählt. Mit dabei war bei mir auch “Das Erwachen der Eisernen Lords. Wir folgten Saladins Ruf und wurden zu Eisernen Lords.”
–> Destiny 2 spielt NACH den Eisernen Lords, Siva und ZdM.

McDuckX

Und ich Idiot komm da mit so einem dämlichen scannbaren Objekt und vergesse, dass das viel einfacher zu wiederlegen ist!^^

Marki Wolle

Eine Sache finde ich nur erschreckend und zwar wenn es in Destiny 2 wirklich 26.000 Audio Dateien gibt dann finde ich es sehr schade das unser Hüter nicht eine einzige abgekriegt hat noch nicht mal ein HA! HUI! HATSCHI! wie bei Ocarina of Time

Irgendwie komisch

Loki

Vermutlich soll es etwas mystisches ansich haben,oder das man sich mit ihm dem hüter identifiziert. Der Masterchief in Halo war jetzt auch nicht der redseligste.

Marki Wolle

Aber immerhin hat er manchmal wenn auch nur kurz einen Hammer Spruch rausgehauen. Auch wenn unser Hüter bei D1 kaum mehr als 12 Sätze gesagt hat fand ich das doch persönlicher.

Loki

Unser Hüter kommt dadurch etwas als dümmliche Marionette des Geistes rüber.

Frystrike

ist er auch… 🙂 Bring mich zu einem Terminal… Lauf schnell… usw ^^

Frystrike

Wenn er stirbt macht dein Hüter: Aaaarghhh und die Hüterin: Irgghh also bitte…

m4st3rchi3f

Ich finde es ja schon interessant, kaum werden alte Schauplätze erwähnt wird groß Recycling geschrien, aber wenn Mars, Venus und co plötzlich in D2 nicht vorhanden sind ist von vielen genauso wenig Verständnis warum die nicht mehr da sind.^^

ItzOlii

Ich bin einer von denen der hier das Recycling angesprochen hat. Ich denke nach einem Hardreset darf man gegenüber Recyclingplänen im grossen Stil durchaus auch kritisch sein.
Grundsätzlich ist es total geil, dass alte Gebiete etc zurückkommen jedoch hat es mMn doch auch einen faden Beigeschmack.

Compadre

Also mir persönlich ist es lang wie breit wie die “neuen” Gebiete heißen und ob die schon mal in Destiny 1 waren oder nicht. Das ist alles nicht das Problem, denn Content an sich fehlt nicht. Es fehlen Gründe, diese Gebiete immer und immer wieder zu bereisen, bzw. Aktivitäten immer und immer wieder zu spielen. DAS ist doch das Problem. Sollte sich das ändern, ist es mir völlig egal, ob das auf der Venus, dem Grabschiff oder den neuen Gebieten sein wird.

ItzOlii

Ja da hast du vollkommen Recht!

ItzOlii

Das klingt grundsätzlich nach ner Menge (potenziellen) Content.
Die alten Gebiete, Gläserne Kammer, das Grabschiff usw. Alles richtig cooler Content wo bei mir gleich das Nostalgie-Feeling hoch kommt.
Vor allem das Grabschiff, mein Lieblingsspot in D1, würde ich enorm feiern. Das hatte sowas mystisches, geheimnissvolles.. lange fragte man sich, lauert irgendwo noch ein Geheimniss? Ein versteckter Raum?
Selbiges bei der Gläsernen Kammer.
Daher würde ich aus dem Aspekt ein Comeback enorm begrüssen!

Doch das ganze hat für mich auch einen sehr sehr faden Beigeschmack.. wir hatten einen Hardreset an dem alles zurückgelassen wurde, nach dem Motto auf zu neuen Ufern.
Und nun kommen bereits die ersten Andeutungen von möglichen Recyclingplänen ans Licht. Für mich persönlich sehr fragwürdig und auch ein Stück weit enttäuschend, so sehr ich all den Content auch mochte.
Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden meine D1 Hüter zurückzulassen und mit ihnen all die Erlebnisse, Waffen etc und auch Gebiete.
Wenn nun Stück für Stück der ganze Content zurück kommt ist das auf der einen Seite total geil und auf der anderen Seite ein Witz in Anbetracht des Hardresets.

ConsoleCowboy

Es ist aber eben kein Hardreset gewesen. Den hätte ich ja schweren Herzens akzeptiert aber gerade auf der Tonspur gibt ja dein Geist Non-Stop Andeutungen und Wissen aus der D1 Handlung ab. Also hat D1 stattgefunden und alles was da war ist Teil der D2 Handlung als Vorgeschichte. Wie dem auch sei. Her jetzt mit dem neuen D1-oiden Content!

ItzOlii

“Es ist aber kein Hardreset gewesen.”

Was war es dann,ein Softreset? x)

ConsoleCowboy

Hmm. Ja – scheint so! So wie der Firefly Film irgendwie an der Serenity Serien dran hängt aber auch nicht… 🙂

Frystrike

Die Anspielungen vom Geist auf D1 bekommst du aber nur wenn du D1 gespielt hast. Ich glaube seine Sprüche sind andere wenn du ein Neuling im Universum bist…

Paul

Alt oder Neu, Hard oder soft, sobald ich meine Eisensäge und Langbogen auf’m Grabschiff finde, bin ich glücklich ????????

Wobei Prädyths Rache und Zeitmesser in VoG und ich wäre auch zufrieden ????????

ItzOlii

Ja die Waffen waren schon richtig geil. Aber wenn ich wählen könnte/müsste dann wäre es ohne zu zögern meine Eisenkranz*.*

Marki Wolle

Rettet die unfassbar gute Lore Destiny 2 wir werden sehen.

Wenn wirklich alle Locations von D1 plus diese 5 neuen Planeten bzw. Patroullien dazu kommen könnte das noch einiges ausgleichen, hätte zwar zum teil schon jetzt vorhanden sein müssen aber na gut.

Und einen neuen Fokus für jede Klasse würde vielleicht sogar D1 Veteranen wieder ein lächeln ins Gesicht zaubern

Scofield

Bungo erreicht ein neues Level des reskin. Aber jetzt mal im Ernst, wenn man einen hard (!) reset macht, dann sollte man nicht auch noch alte dinge wie das grabschiff zurück bringen.

John Wayne Cleaver

Das Gerede von Recycling ist ja schon wieder recht groß. Aber schauen wir uns das doch mal genau an.

Laut des Leaks bringt Bungie in Zukunft viele der Schauplätze aus D1 auch zu D2. Was viele ja wohl verstört weil es nur Alter Kram ist.
Aber eben dieser alte Kram ist immer noch Teil des Destiny-Universums und seiner Story. Es gehört eben auch zu Destiny 2.
“Aber warum hat man dann nicht direkt alle Gebiete, also alles aus Destiny 1 plus die neuen aus Destiny 2, zusammen gebracht? “
Weil man dann alle Gebiete gleich belebt machen müsste. Sprich überall Patrouillien, Events, Abenteuer etc.
Das wäre ein absoluter Overload an Schauplätzen gewesen und die Welten wären wohl eher leer weil es einfach zu viele verschiedene geben würde.

“Aber dann hätte man doch keinen Hard Reset machen müssen sondern Destiny 2 eher als DLC für den ersten Teil bringen können.”
Dann wäre Destiny aber wohl nie für den Pc erschienen. Weil es einfach nicht praktisch wäre ein Spiel das Content aus 3 Jahren bietet mal eben bei einem neuen DLC für eine andere Plattform zu releasen. Man wollte viele neue Spieler gewinnen und diesen auch einen vernünftigen Start bieten. Zudem kann man sowas dann mit etwas mehr Gewinn als einem blossen DLC verkaufen. 😉

Das nun also, vielleicht, Schauplätze nach und nach wieder integriert werden die immer noch Teil des Destiny-Universums sind und unzählige offene Storyelemente bieten finde ich voll okay.
Höchstwahrscheinlich werden wir diese alten Schauplätze dann aber anders erleben als im ersten Teil. Es wird andere Abschnitte/Bereiche geben, die Schauplätze werden größer etc.

Hier also nur von stumpfem Recycling zu reden fände ich falsch.
Bungie hat uns neues geliefert und bringt nun das alte und immer noch relevante wieder mit ins Spiel

m4st3rchi3f

Trifft ziemlich genau das (etwas ausführlicher) was ich auch grad geschrieben haben.

John Wayne Cleaver

Ich hatte eben mal etwas Zeit. ????

ConsoleCowboy

Ich gehe ja sonst hart mit den Designproblemen ins Gericht. Aber was ich hier lese lässt mich doch wenigstens inhaltlich hoffen: Die Handlung braucht dringend eine gewisse Kontinuität zu den Ereignissen von Destiny 1. Bisher fühlt es sich (rein erzählerisch meine ich) wie ein reiner relaunch an. Nichts von dem was du getan, erlebt oder aufgebaut hast spielt in D2 eine Rolle. Wenn sie die Brücke zu den alten Wirkungsorten schlagen und dort vielleicht sogar eine positive Entwicklung (durch unsere Bemühungen in D1) erkennbar ist, wäre das Setting wieder stimmiger: Beispiele: Freistadt wieder (natürlich erstmal nur wenig) von Menschen besiedelt, Das Riff nimmt Kontakt zu uns auf, auf der Venus sind Forscherteams mit Zelten oder Fahrzeugen unterwegs.
Sie haben mal gesagt sie wollen, dass sich die Welten lebendig und voller Mitmenschen anfühlen – bisher steht da aber nur ein Tokenbot pro Planet. Ich erwarte ja nicht gleich eine Assassin’s Creed artige Menschenmenge, aber ehrlich jetzt: So schwer wäre das auch nicht. 🙂

ItzOlii

Da bin ich voll bei dir. Aus dem Aspekt heraus würde ich das sehr begrüssen!

dondonsilva

Jo npcs die in der Welt aktiv sind vermisse ich seit teil 1. Vll in destiny 3 dann

Basti2k4

Ich würde es Lieben, Destiny 1 als Comeback in Destiny 2 zu sehen. Ich weiß noch, im Gefängnls der Alten haben wir zu dritt ganze 11h gezockt, wir konnten trotz unserer Bemühungen nicht den Endboss knacken. Das war noch vor dem Remake. Würde gerne wieder auf den alten Planeten neue Bereiche erkunden wollen. Ich denke Bungie kriegt das schon im Laufe des nächsten Jahres hin, die Spieler wieder zurück zu holen.

Ace Ffm

Wenn das alles so kommen sollte ist das aber ne ganze Menge. Mir gefallen besonders die ganzen patroullierbaren Gebiete. Auch die alten würde ich gerne wieder spielen mit der neuen Feindstärke. Erstens sehen die PC’ler dann auch mal die Gebiete und es ist richtig was los. Mal sehen was von diesen Infos auch wirklich erscheint. Der Typ hat seit gestern auf jeden fall ganze Arbeit geleistet.

Psycheater

Hm, Ich weiß ja nicht ob Ich diesen ganzen Inhalt aus der Recycling Tonne von Bungie begrüßen würde. Klar, es wäre immer noch besser als gar kein „neuer“ Content. Aber Ich habe mich einfach auf Neues gefreut und nicht das immer das Essen von vorgestern nochmal aufgewärmt wird

Texx1010

Was es hier nicht schon alles geheißen hat…(also bei destiny) Das ist mir egal-destiny 2 war und bleibt für mich der Flop des Jahres.

Gerd Schuhmann

Das ist genau die Art von “Überall Salz .- egal, zu welchem Thema”-Kommentar, die Leute in letzter Zeit erheblich stört.

Schreib das doch bitte in den “Salz-PC-Artikel”-Thread. Da passt das gut rein – hier finde ich es nicht angebracht.

Setzt sich null mit dem Thema auseinander, ist undifferenziert, bringt keinem was.

Texx1010

Ne ne Gerd, ich bin sicher kein hater. Kannst ja meine Kommentare gern durchlesen. Mir gehts wirklich drum was hier nun wieder suggeriert wird; “alles wird besser, so schlimm ist es doch gar nicht…jetzt wartet mal ab und gebt denen ne chance”
Ein Studio mit 3 Jahren Erfahrung bringt nen Nachfolger raus, der dermaßen Rückschritte gemacht hat. Da darf man sagen wenns scheisse ist.
Nur weil ich den “Andeutungen” nicht mehr glaube, bin ich nen salty, gell.

Domi2eazzzyyy

Wen du das Spiel so spielst wie Bungie das vorgesehen hat dann passts.
Also in der Woche 5-6h insgesamt. Das reicht um alle Meilensteine mal durch zu haben…

Als Hardcoresuchti wirds aber schwer das du dich mit D2 anfreunde kannst.

ItzOlii

Ups bin heute Morgen schon wieder bei 5 Std????

Hast schon Recht, das Spiel ist schlichtweg nicht für Vielspieler gedacht.

Paul

Du suchti… 5 Std habe ich nicht mal in letzten 3 Wochen zusammen… ????????

ItzOlii

War nun auch fast ne Woche nicht mehr online. Aber dachte mir heute Morgen vor der Arbeit noch schnell die Meilensteine machen um vllt die letzten Exos und vor allem die wichtigste Zutat endlich zu bekommen^^ Ausser Spesen nix gewesen^^

Freeze

Sammelt ihr das ganze Salz aus diesen vielen Kommentaren eigentlich irgendwo? Ich mein, man kann es ja sicher gut für den Winter zum streuen nehmen 🙂

Gerd Schuhmann

Gibt jeden Tag Pommes in der Kantine. Mit ganz viel Salz. Wird die Lebenserwartung unserer Autoren erheblich senken!

Freeze

oha. Ich könnte euch noch meine Heißluftfritteuse zur Verfügung stellen, dann spart ihr Fett und vielleicht haben die Autoren mehr Lebenerwartung

John Wayne Cleaver

Hoffentlich Süßkartoffelpommes. Nichts geht über Süßkartoffelpommes.

McDuckX

Deine Katze wird dich für den Vorschlag bestimmt über alles lieben. 😉

m0rcin

Sehr Clever von Bungie.
Bungie: die Spieler sind unzufrieden und meckern aufgrund mangelnder Tiefe und Breite, wir basteln paar Audio Files packen die noch schnell in den PC Koffer und lenken so die Foren auf andere Themen. Puhhh erstmal wieder Ruhe… 😀

Ernsthaft, wenn es das alles nach und nach ins Spiel schafft dann nur zu. Sollte es so kommen, und auch wenn einiges davon nach Recycling klingt, ich persönlich hätte auch nichts dagegen gehabt wenn die gesamten Bereiche aus D1 auch das Gerüst für D2 gebildet hätten.

Ismil422

OT: War ich gestern der Einzige, der bei den Panzern auf Titan(müsste glaubei ich Titan gewesen sein) gar keine Kontrolle über diesen hatte? Ich habe mich sicher 3-4 mal in Kreis gedreht bis ich es endlich geschafft habe, grade zu fahren, weil die Steuerung einfach Katastrophal war.

Frystrike

wenn du den Turm zu weit drehst wird aus hinten vorne und aus vorne hinten. Die Steuerung ist eigentlich sehr einfach gehalten. Da musst du dann einfach umdenken 🙂

KingK

HYYYYYPE!!! MC Ren kommt an den Start (ich hasse SRL…) und das Grabschiff kommt zurück. Das Grabschiff war TTK und TTK war mega. TTK 2.0 rettet D2!!!

v AmNesiA v

Meinste MC Ren hat dann auch ein paar von seinen Old School Rhymes mit dabei?
Seine Albumtitel würden zumindest perfekt zu Destiny 2 passen:
1. Final Frontier
2. Same Old Shit
3. May Day on the Frontline
hahahaha 🙂

KingK

Na klar, das will ich doch hoffen^^

Grant Slam

????????????????????????made my day????????????????????????

Compadre

Direkt Season Pass heute vorbestellen. 😀

KingK

Schon gemacht!

ItzOlii

Hoch lebe das Recycling..:D

PetraVenjIsHot

Freu dich schon mal auf die Splicer. Die Exodus Black hatte eine SIVA Ladung an Bord.

PetraVenjIsHot

Soweit wir im Moment wissen gibt es aktuell nur noch ein Gefallenenhaus in dem sich alle übrigen Häuser vereint haben. Prinz Uldren und Variks führen es mutmaßlich an. In die Richtung wird ein DLC wohl gehen. Spannend wird sein, wie feindlich Uldren ggü uns ist. Evtl gibt es auch eine Pro-Hüter Gruppierung im Riff, angeführt von der unbeugsamen Petra Venj. Bürgerkriegs DLC im Riff, wäre cool 🙂

CandyAndyDE

Hatte nicht das Haus der Könige alles übernommen oder habe ich das falsch verstanden?

PetraVenjIsHot

Es gibt meines Wissens keinen Hinweis wie das aktuelle Haus heißt. Gut möglich dass es der Kell der Könige war, den Uldren erschlagen hat. Ob das dann immer noch so heißt, weiß ich nicht.

Robert "Shin" Albrecht

Da gibt es ein paar Andeutungen in den Audio Dateien. Es gibt noch ein House of dusk, welches sich komplett der Dunkelheit verschrieben hat. Grundsätzlich geht es den gefallenen in Destiny 2 nicht gut. Ihnen geht das Äther aus und sie sind verzweifelt. Überall auf den Schauplätzen gibt es Hinweise dazu. Man muss mal sehen wie Bungie diesen Umstand nun genau umsetzt

PetraVenjIsHot

Ok, danke für den Hinweis, vom House of Dusk hab ich mal auf Reddit gelesen, aber ohne konkrete Infos, werd ich nochmal nachforschen.
Jep, dass sie ziemlich verzweifelt sind scheint klar, vor allem da ihr Messias Skolas gescheitert ist.
Ich fänds immer noch nen coolen Twist, wenn ein Teil der Gefallenen ins Licht des Reisenden zurückkehrt und sich uns anschließt als spielbare Klasse.
Denke aber, dass sie die Gefallenen Storyline mit der des Riffs zusammenführen, darauf deuten ja die Age of Triumph Karten hin.

Loki

Mal eine neue Klasse/Rasse, das wäre was feines gewesen.

PetraVenjIsHot

Ich hatte sowas in der Richtung auch irgendwie erwartet/erhofft. Musste in der Bungie Tradition immer an Halo 2 mit dem Arbiter denken, aaber nein 😀

Loki

DAS wäre geil gewesen. Einen Überläufer spielen, welcher sich wirklich anders spielt als das die bisherigen.

Benjamin Tienes

wo findet man diese Karten?

PetraVenjIsHot

Ich guck sie immer im Ishtar Collective an, da sind sie allerdings nur auf englisch. Die Age of Triumph Karten leiten zu D2 über:
http://www.ishtar-collectiv

Benjamin Tienes

Danke

McDuckX

Das Haus der Gefallenen in D2 ist das House of Dusk. Ist auch überall so angekündigt worden.

John Wayne Cleaver

Dann möchte ich die Gefallen aber bitte auch als spielbare Rasse haben. ????

PetraVenjIsHot

An sowas hatte ich auch schon gedacht quasi als vierte Klasse neben T, J und WL 🙂 Kann man auch cool leveln. Level 1- 10 Dreg, dann Vandale, Level 20 dann Captain 😀 Als Geist nen Mini Servitor 😀

ItzOlii

Würde die Besessenen bevorzugen um mich im PvP hin und herzuporten als hätte ich den Lag Switch an????????

m4st3rchi3f

Ja und dann mit 4 Knarren gleichzeitig ballern können. (y)

John Wayne Cleaver

Aber vorher bringen sie auch noch die schweren MGs zurück.
4 schwere MGs auf einmal.
Da geh ich dann durch den Strike wie Rambo.

PetraVenjIsHot

Wie hieß dieser hustende Roboter aus Star Wars mit den vier Lichtschwertern. So muss das dann aussehen.

John Wayne Cleaver

General Grievous hieß der Gute.

PetraVenjIsHot

Genau der 🙂 Danke

Adell Vállieré

Nur Copy & Paste von Bungie. Da hätten wir wirklich auch bei D1 bleiben können ist ja nicht wirklich so viel anders. 100€ mal so einfach in die Toilette geworden. e.e

Kairy90

Hard Reset ist schon was feines ????

dondonsilva

Musste doch sein, alte Konsolen aussortiert und den PC hinzugefügt????

Kairy90

Ich meine mich zu erinnern die Begründung dafür sei die neue Engine gewesen, wodurch sie die alten Dinge nicht übernehmen konnten, siehe MIDA und die anderen EXOs xD GG Bungo xD

Tomas Stefani

Halt ne Harte Zurücksetzung.

John Wayne Cleaver

Genau, lasst uns alle Bungie verteufeln dafür das sie bereits bekannte Storyelemente, die noch nicht abgeschlossen sind, und Planeten die dazu gehören wieder integrieren. Welch ein Skandal!

HansWurschd

Am besten wäre es wohl wenn Bungie den Support sowie Contentnachschub mit sofortiger Wirkung einstellt. Somit kann auch nichts mehr falsch gemacht werden.

sir1us

Speziell die letzte Zeile suggeriert, dass das Grabschiff eine Zone mit Patrouillen werden könnte. Vielleicht taucht sogar Eris Morn auf und fungiert als planetarer Vendor wie Devrim Kay in der ETZ?

Wäre das geil ????????????

Alltagsdasein

???? warum gibt es die eigentlich noch? Und wer führt sie an? Jetzt wo Oryx tot ist….

Nirraven

Savathûn

Alltagsdasein

Danke, muss ich bei den Strike wohl mal etwas genauer hinhören

Zipporah_

Das Spiel ist sooooo Hammer auf dem PC.. die Steuerung, die Grafik, die Geschichte, die Landschaften, die Filmsequenzen…. WOW! Keine Ahnung was anderen denken… habe gerade mal 2h gespielt und bin voll begeistert und freue mich aufs weiterspielen! 😀
Nur Blöd, dass mein Hüter irgendwie nie redet, nur der Ghost. O.o

Alltagsdasein

Genieße es ???? ☝ am ende wirst du noch Augen machen ????

Adell Vállieré

Bis zum Ende macht es auch Spaß. Danach ist es eine Wüste.

sir1us

+1
Es fühlt sich einfach so viel besser auf dem Pc an, ein Traum ????????

CandyAndyDE

Viel Spaß 🙂

Fennion

Ich hatte mich damals total auf d1 gefreut, das ja dann aber nicht für den PC kam. :/
Gestern Abend musste ich mehrfach eine Träne wegdrücken… Endlich angekommen…

Allein das erste hässliche Halstuch für meinen Jäger hat mir ein fettes grinsen aufs Gesicht gezaubert und danach wurde es immer besser ^^
Bis zu der Jogginghose. Wtf?
Aber egal: kommt Zeit, kommt loot 😀

Grant Slam

Sehr schön, ich freu mich für dich. Viel Spaß Hüter

dondonsilva

Vielleicht ist das Grabschiff ja auf Saturn abgestürzt und wir müssen ihn befreien von der Plage

Insert name

Das Grabschiff siehst du doch in der letzten Sequenz noch im Saturnring schweben
Warum sollte das jetzt plötzlich abstürzen?

dondonsilva

Weil der Treibstoff leer ist und die nächste Tanke zu weit weg ist vll. Man könnte es schon iwie verpacken das es auf den saturn dann landet oder iwie sowas????

Frystrike

SPOLIER

setzt noch nen Spoiler vor deinen Beitrag, die PCler sind noch nicht durch…
Vll ist aber durch den Treffer vom Licht abgestürzt oder die Schiffe die am Ende auf uns zusteuern ballern es weg…

Nope

Oh man das recycling geht weiter!!!!
Hallo Bungie ich hab 82€ gezahlt um was neues zu erleben ihr Spezialisten.

Da kann ich auch wieder D1 rein schmeißen.

Lächerlich langsam.

Verkaufen uns Stück für Stück das gleiche nochmal….

Ärgerlich

Joe Banana

apple macht es doch seit 2007 genauso. die verkaufen sogar weniger features (wie USB-ports) für mehr geld und leute kaufen es trotzdem 😀

Ismil422

Immer noch besser als Fragen offen zu lassen, wie sie es mit großen Teilen der D1-Story gemacht haben. Oder weiß jemand zufällig, wer oder was Nokris ist und was dieser vor hat/vor hatte ? Oder was mit der Königin bzw mit ihrem Bruder passiert ist? Sind alles Fragen aus TTK, zumal TTK mega geil war.