Destiny 2: Trauernde Fans errichten Cayde-6 einen Schrein, wollen Rache

Seit dem neuen Story-Trailer zur Forsaken-Erweiterung von Destiny 2 ist klar – Cayde-6, einer der beliebtesten Charaktere, wird sterben. Bereits jetzt schwören Fans schon Rache und trauern um den charismatischen Jäger-Anführer. Einige Hüter widmeten ihm auf der E3 2018 sogar einen eigenen Schrein.

Bungie veröffnentlichte im Rahmen der E3 einen Story-Trailer zu Destiny 2: Forsaken. Der Trailer ließ zahlreiche Fans geschockt und im Unglauben zurück. Denn die neuen Bilder zeigen den Tod des beliebten Exo-Charakters und einer der tragenden Säulen der Vorhut – Cayde-6. Dieser wird förmlich hingerichtet.d2-forsaken-uldren-shot-destiny-2

Dabei zerstreute Bungie unmissverständlich jegliche Hoffnungen und Spekulationen um eine mögliche Rückkehr – Cayde ist tot. Zu 100%.

Der Project Lead Scott Taylor betonte auf der E3: „Cayde nimmt einen ganz besonderen Stellenwert im Destiny-Universum ein. Es war uns sehr wichtig, etwas Schockierendes zu machen. Wir wollten, dass den Leuten klar wird, was hier auf dem Spiel steht. Die Spieler sollten die Leute hassen, die das getan haben.“

Mehr zum Thema
Destiny 2: Forsaken - Seht hier den neuen Story-Trailer von der E3 2018

Das ist Bungie bereits vor dem sicher kommenden Tod von Cayde-6 bereits mehr als gelungen – und das in weniger als zwei Minuten. Denn schon jetzt schwören die Hüter scharenweise Rache und stimmen sich auf die anstehende gnadenlose Jagd nach Caydes Henker ein – keinem geringeren als Prinz Uldren Sov, dem Bruder der Erwachten-Königin Mara aus Destiny 1.d2-forsaken-cayde-destiny-2

Die Hüter-Gemeinschaft trauert – Cayde-6 bekommt einen Schrein

Zwar ist Cayde noch nicht tot, doch bereits jetzt betrauern große Teile der Destiny-Community diesen unausweichlichen Verlust. Wie sehr Cayde den Spielern ans Herz gewachsen ist, zeigen sowohl dutzende Reddit-Posts als auch eine ganz besondere Geste auf der E3 2018.

Destiny 2 cayde shrine

Quelle: PCGamer

Dort widmeten einige Fans dem bald scheidenden Vorhut-Mitglied kurzerhand einen eigenen Schrein und legten ihm zu Ehren dort Blumen, Abschiedskarten und sogar seine geliebten Spicy Ramen (Nudeln) nieder.

Einer der aktuell beliebtesten Reddit-Beiträge dreht sich nun außerdem um Caydes Huhn „Colonel“. Die Fans bitten die Entwickler, dass man die Möglichkeit bekommt, Colonel zu adoptieren und Cayde-6 somit in Ehren zu halten. Schließlich sei man besorgt um die Zukunft von Colonel.d2-forsaken-uldren-cayde-destiny-2

Und das zurecht. Denn die Tage von Cayde sind gezählt. Bereits Anfang September 2018 dürfte Cayde für die meisten Hüter Geschichte sein. Dann wird für zahlreiche Fans der gnadenlose Rachefeldzug beginnen, an dessen Ende man endlich dem Mann gegenübersteht, der für Caydes Tod verantwortlich ist – so zumindest die Hoffnungen der Fans.

Übrigens: Viele Spieler machen derzeit zum Abschied vermehrt Screenshots und Selfies mit dem beliebten Jäger. Wollt auch Ihr ein besonderes Gedenk-Foto mit Cayde-6 haben, so bleibt Euch noch bis zum 4. September 2018 dafür Zeit.

Mehr zum Thema
Destiny 2 - Wir erklären den E3-Trailer zu Forsaken: Wer ist dieser Mann?

Was haltet Ihr von dieser Aktion? Stimmt auch Ihr Euch bereits darauf ein, auf grausame Weise an Prinz Uldren Rache zu nehmen?

Autor(in)
Quelle(n): PCGamerPolygon
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (93)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.