Destiny 2: Bungie geht gegen AFK-ler vor, nicht alle Hüter sind glücklich

Bungie kommt dem Wunsch vieler Hüter entgegen und senkt in der Strike-Playlist von Destiny 2 die Zeit, nach der inaktive Spieler in den Orbit befördert werden. Diese Änderung stößt jedoch nicht nur auf Gegenliebe. 

Destiny 2 orbit

Nach einer Auswertung von Spieler-Feedback entscheidet sich Bungie, jene Hüter, die zu lange in der Strike-Playlist inaktiv bleiben, schneller in den Orbit zu befördern. Die Änderungen konnten serverseitig durchgeführt werden und sind bereits aktiv. Doch nicht alle Destiny-Fans sind glücklich über diese Maßnahme.

Weniger Zeit für AFK – nicht jeder ist glücklich

Seit Kurzem ist es amtlich – Hüter, die in der Strike-Liste von Destiny 2 zu lange ihren Controller aus der Hand legen oder die Maus und Tastatur links liegen lassen, werden nun nach bereits drei Minuten wieder in den Orbit zurückbefördert. Somit sollen sie allen anderen Fans, die voller Tatendrang ihren nächsten Strike angehen wollen, nicht länger die Spielerfahrung vermiesen.

Diese Änderung ist bereits live. Da es sich um serverseitige Anpassungen gehandelt hat, konnte Bungie hier auch ohne einen Patch oder Hotfix nachjustieren.

Wonach Teile der Community lange Zeit gefragt haben, stößt jedoch nicht bei allen Spielern auf Gegenliebe. Die Reaktionen in den sozialen Medien und diversen Foren fallen sehr gemischt aus.

Das sagen Fans der Änderung …

destiny-2-hüter-vex

Ein Teil der Community hält diese Änderung für einen richtigen Schritt – so würden die AFK-ler den übrigen Trupp-Mitgliedern nun nicht unnötig lange das Spielerlebnis verderben.

Denn nach bereits drei Minuten wäre die AFK-Phase vorbei und man würde per Matchmaking einen neuen Partner zugelost bekommen. So würden Hüter, die nur ein begrenztes Zeitfenster zum Spielen haben, nicht länger durch die Passivität anderer aufgehalten werden.

und das sagen die Gegner

Andere Hüter betonen, dass dieser Schritt nicht nur Vorteile mit sich bringt. Für manch einen Spieler überwiegen die Nachteile dieser Maßnahme sogar. Destiny 2 sei schließlich eine Freizeitbeschäftigung – hier an unnötiger Stelle Zeitdruck aufzubauen, wäre ein falscher Ansatz für ein Hobby.

So hat man nicht einmal mehr die Möglichkeit, wenn nötig, den Controller aus der Hand zu legen, um im realen Leben dringenden Dingen nachzukommen. Auf spontane Situationen reagieren, ohne dass man nach kurzer Zeit wieder im Orbit landet, könne man nun ebenfalls nur sehr beschränkt. Das würde den Spielspaß für viele Fans deutlich schmälern.

Auch fällt das Argument, dass die Strikes oftmals in einem Einsatztrupp aus Freunden gespielt werden, wo niemand ein Problem damit hat, eine kurze Pause einzulegen, um einen Anruf entgegenzunehmen, um sich mit Essensvorräten oder Getränken einzudecken oder um seinem Kind fix die Windeln zu wechseln. Dass die Gemeinschaft sich dann nach bereits drei Minuten neu sammeln muss, halten viele für eine suboptimale Lösung.

Wie seht Ihr die Sache? Wurde das AFK-Problem in Destiny 2 richtig angegangen?


Auch interessant:

Destiny 2: Zeigen diese Bilder einen Schauplatz des 2. DLC?

Quelle(n): Bungie on Twitter, dmg04 on Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
160 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snoopa_

Verstehe nicht warum hier jetzt wieder ein aufstand gemacht wird, es wird immer noch keiner gezwungen ein Spiel zu spielen, jedes Spiel hat Regeln und wer sich nicht dran hält . Der muss halt in den sauren Apfel beißen.
Man kann es nicht jedem recht machen und ich glaube das muss man auch nicht.
Ich stehe ja auch nicht vor einer roten Ampel und sage: Junge das ist meine Freizeit, Finde ich nicht ok das die solange rot ist.
Und wenn doch dann Lauf ich halt 🙂

Dacore

Zeitdruck ? Bullshit.

Ich begrüße diese Änderung und würde es sogar unterstützen wenn man für einen rausschmiss aus dem Strike wegen Inaktivität auch noch eine Sperre von Strikes für eine halbe Stunde bekommt.

Strikes gehen maximal 15-20 Minuten, die Suche von von Leuten und der Beitritt in nem Strike dauert maximal 1 Minute.

Wenn man ein wichtiges Telefonat hat, bewegt man zwischendurch mal die Maus. Kacken kann man auch wenn der Strike vorbei ist oder man macht es vor einem Strike. Paket annehmen dauert nicht so lang. Und wer der Meinung ist er müsse in einem Strike, der nur 15 Minuten dauert, erstmal vor die Tür rauchen ist nen fuckin leecher. Der Gang zur Küche für neue Erfrischungen dauert wohl keine 3 Minuten und die Pizza in Ofen zu kloppen auch nicht. Wenn jemand durch Kinder oder andere Verpflichtungen länger weg muss, der sollte aus fairness gegenüber anderen Spielern die Gruppe einfach verlassen.

Fakt ist, in einem Strike der 15 Minuten dauert, einfach 5 Minuten zu fehlen ist leechen. Wenn absehbar ist, dass der AFK länger dauert, sollte es kein Problem darstellen die Gruppe zu verlassen. Warum ? Weil eine erneute Anmeldung nur eine Minute dauert. Ist ja nicht wie in anderen Spielen wo man 20 Minuten braucht bis die Gruppe vollständig ist und die OP losgehen kann.

Nichts gegen die menschlichen Bedürfnisse oder anderweitige Verpflichtungen. Aber in Destiny ist die Zeit, welche man mit einem Strike verbringt sehr gering und sehr absehbar, ebenso die Anmeldung dafür. Somit kann keiner behaupten man müsse so spontan länger als 3 Minuten weg, ohne das es vorher absehbar war oder nicht nach dem Strike gemacht werden kann. Aber natürlich kann man die Zeit auf dem Pott oder bei der Zigarette viel effizienter nutzen wenn man sich vorher schon mal anmeldet, damit die Mates den halben (oder ganzen) Strike clear haben bis man selber wieder kommt.

Freeze

spontan Paket annehmen muss aber auch nicht schnell gehen, je nachdem wie man wohnt. In einem Haus wo ich paar Schritte bis zur Haustür brauche und der Bote direkt mir das Paket in die Hand drückt vielleicht. Aber wenn ich erst zur Sprechanlage gehen muss um zu gucken wer da was will und dann vom 4. Stock den halben Weg entgegenlaufen muss + unterschreiben + wieder hoch, würde ich vermutlich die 3 min erreichen

Mampfie

3min kick bei einem Strike mit randoms halte ich für völlig OK, bei einem Fireteam welches zusammen spielt ist es Müll.

DevilPhoenix

Das unterschreibe ich mal so.

DevilPhoenix

Dieser Ansatz ist wieder so ein zweischneidiges Schwert. Um es mal direkt in aller härte auszudrücken: Kellerkinder freuts, Gamer die noch ein RL haben kotzt es an. Kann ich gut nachvollziehen.

Die Frage ist allerdings, warum ausgerechnet jetzt sowas gemacht wird? Bei D1 gab es deswegen noch nie eine Revolte und plötzlich hat das vor dem eigentlichen Spielinhalt, welcher Änderungen dringend nötiger hätte, Vorrang?

PF11

Was hat das mit Kellerkindern und real life Gamern zu tun …
Man wird ja wohl mal 15 min am Stück Zeit haben, um einen Strike bis zu Ende zu spielen. Ich mein das sind 15 min und ne wirkliche Strafe außer das du in den Orbit kommst ist das ja nicht. Wenn man mit nem fireteam zockt dann wartet man eben die paar Minuten auf den Rest wenn doch mal was dazwischen kommt das ist ja nicht so schlimm oder ? und wirklichen Loot in Strikes gibt es ja auch nicht wo man sich über einen Kick ärgern müsste. Außerdem ist so ein kleines Update schneller gemacht als ein komplettes Spiel umzukrempeln und ist auch wichtig um nicht noch mehr aktive Spieler loszuwerden. AFKler frusten einfach …
Finde diese Maßnahme sehr gelungen

DevilPhoenix

Na da hat sich ja schon einer von der ersten Fraktion Geoutet. XDD

Aber war mir eh klar, dass meine Aussage den Befürwortern nicht passt. Egal, man kann’s eben nicht jedem Recht machen. Ich hab auch gerade keine Lust daraus ein tiefer gehendes Thema zu machen. Das würde vermutlich eh nur in “aktiven 15 min” verpuffen. ^^

Götz Kirchhauser

Ich find das völlig ok. Spiel aber eh meistens mit Freunden. Da geht man halt in den Orbit, wenn einer länger afk muss…

Marcus Gießler

Hey so langsam reicht doch oder

Mahagosh

Also mal ehrlich, die Argumente mit dem Einsatztrupp sind ja i. O. Seine eigenen Leute kennt man schließlich. Ich habe aber vor ca. 2 Wochen das Pyramidion gespielt und da so eine Knalltüte im Einsatztrupp gehabt. Nicht ein Schuss abgegeben und lediglich ab und an mal ein paar Emotefaxen von sich gegeben damit er nicht gekickt wird. Lt. Destinytracker macht er das fast nur so. Für solche Leute ist die Beförderung in den Orbit eigentlich noch viel zu wenig…

Marek

Pyramidion: Haben wir zu zweit gemacht. Der AFKler war der Prestigemodus; den haben wir im Wechsel wiederbelebt. 🙂

Ryse Legend

Heute kam für mich mal wieder richtiges Destiny feeling auf!! Wollte nach ca. 5 Wochen mal wieder Destiny 2 zocken und was ist? Die Server sind offline dank Wartungsarbeiten????

Ninja Above

Ließe sich halt auch leicht so lösen, dass hat keine Probleme für Niemanden auftreten.

KingK

Ist eine absolut richtige Entscheidung. Freizeitbeschäftigung ist ja richtig, aber es bleibt ein Online Game. Da kann man weder pausieren, noch ewig afk anderen den Spielspaß verderben. Und wenn sich das Baby per Babyfon meldet oder der Postbote klingelt, dann ist das vielleicht ärgerlich, aber für die Wartenden ist das viel viel ärgerlicher.

Alles richtig gemacht ¯\_(ツ)_/¯

Manuel

Bei der aktuellen Spieler Population hast du gute Chancen den gekickten AFKler wieder zugeteilt zu bekommen:-)
So wird der nach 2, 3 Kicks durch den ganzen Strike geportet ohne sich selbst bewegen zu müssen;-)

Manu

Nein, weil er in den Orbit gebracht wird. Sonst müsste der AFKler ja was tun. ????

Manuel

Playlist starten schaffen die schon????

Hans Wurst

Manchmal muss ich halt spontan im Strike auf den Pott und ich scheiße nicht gerne unter Druck…

Rüdiger P

Echt tolle Änderungen,die sollen sich mal lieber drum kümmern,das Destiny 2 nochmal Spaß macht..

Deathbat

Wie wäre es mit einem System wie es Division kennt? Alle anderen Spieler, dh hier sind es zwei, müssen dafür abstimmen, dass der andere gekickt wird? So könnte man Freunde zusammen lassen und Randoms kicken den Untätigen raus…so wären alle glücklich und hätten es selber in der Hand..

Marc R.

Und was sagst du, wenn du durch dieses Voting gekickt wirst, obwohl du aktiv dabei bist?

Kairy90

Man könnte das Voting natürlich erst nach 3 min aktivieren + Warnung an den Inaktiven und sollte er wieder aktiv werden wird es abgebrochen ????

Marc R.

dann wirst du den Gummi-Band-Nutzer wohl nie los werden…

Kairy90

Wirste so wies jetzt ist auch nicht, da er ja fürs Spiel nicht inaktiv ist ????

Marc R.

Daher habe ich auch schon den Vorschlag mit den in Sektoren geteilten Strike. Fällt jemand 2 Sektoren zurück => kick.

Kairy90

Joa das würde funktionieren und man könnte auch beides mit einander verbinden für die festen Einsatztrupps wos keinen stört ????

Cloud strife

Das ist auch nicht Optimal. Ich rushe die Strikes nur noch durch und es passiert regelmäßig das meine Randys nicht hinterhgekommen und locker 2 sektoren hinter mir sind.Dann würden diese fliegen und sind auch unglucklich. Es ist egal wie dus machst irgendwer ist immer unglücklich.

Manu

Das Voting könnte aber auch echt fies missbraucht werden. Aktive Spieler (Randoms) könnten gekickt werden um Freunde ins Team zu holen vor dem Boss natürlich. Daher sollte es so bleiben, wie es ist.

Deathbat

Ich habe es schon ewig nicht mehr gestartet 😉 Mmh, fluchen und dann wohl in einen neuen gehen. Gut, ich formulier es anders. Der Server “merkt”, wenn einer drei oder mehr Minuten afk ist. Dh, ab dem Moment wird er gekickt oder steht die Möglichkeit offen, ihn zu kicken, sollten die beiden anderen Hüter dafür gevotet haben. Somit ist “trolling” ausgeschlossen.

NarikoKay

Find ich nicht so toll. Ist mir bei Division auch schon passiert clear die ganze Zeit mit dem Trupp die Wellen binndann das erste mal gestorben und werde sofort gekickt. Zum.wiederbeleben hatten sie keine Lust und ein neuer kommt halt schnell dazu.

press o,o to evade

was nur 3 minuten? da kann ma ja nichtmal in ruhe kacken gehen in dieser bekackten strike playlist.
da versteck ich mich lieber bei fortnite in einer ecke und gehe gemütlich einen abseilen…
sorry für den ordinären post, dass wollte ich aber mal loswerden!

CandyAndyDE

Du hättest auch schreiben können: Du hast eine Sitzung im weißen Haus 😀

Marc R.

Da hast du dann wohl Pech gehabt.

Um mal einen bekannten Vulkanier zu zitieren:
“Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen.”

Darm

Ich verstehe dich, Gruss Darm

CandyAndyDE

Getränke und Knabberkram kann man sich vorher holen. Und wenn es zwischendurch sein muss, wird das in der Regel auch nicht solange dauern, es sei denn man muss dazu durch eine riesen Familienanwesen latschen.
Wenn der Postbote an der Tür klingelt oder man den Ruf der Natur verspürt ja Pech gehabt. Ans Telefon muss man auch nicht sofort und seine Tweets oder Whatsapp-Nachrichten kann man auch später schreiben. Also die sollen sich nicht so haben 😀

Edit:
Ehrlich jetzt? Die Windeln wechseln während man im Chat ist? Stellt euch vor ein Clan-Mate ist kurz weg. Ihr Trinkt eure Cola oder euer Bier, knabbert genüsslich Chips und plötzlich hört ihr in eurem Headset einen quakern und eine laute Stimme: “Sophie hat mir schon wieder aufs Shirt geschissen! Oh man, das ist überall. Oh nein!”

Muss sowas sein?

KingJohnny

Naja ich muss immer erst durch die Bibliothek in den Westflügel, das dauert dann schon etwas

Malgucken

Lösung Dixi Klo neben dem Zockerplatz ????????????

CandyAndyDE

Naja, solange du dir den Weg durch die Ahnenhalle sparen kannst, ist doch alles in Ordnung xD

Freeze

habe mir einen Segway gekauft, da geht es um einiges schneller durch das Anwesen

WooTheHoo

Also zu der Geschichte mit den Windeln muss ich, als Vater, sagen, dass man dagegen schlicht und ergreifend überhaupt nichts machen kann. Ein Kind hat einen eigenen Körper und wird sich, im Windelalter, in den seltensten Fällen mit dir über deine Zeitpläne abstimmen. ???? Das selbe gilt auch für ältere Kids, die meinen Abends noch zig mal „was trinken“ zu müssen oder irgendwelche komischen Schatten im Zimmer haben. In der Regel managed unsereins das so, dass der Spieleabend halt erst später beginnt. Vermeiden lässt es sich aber nicht immer.

Zum Thema: drei Minuten sind ok. Auch wenn Junior mal nach dem Rechten schauen möchte. Ich schick ihn dann meist postwendend wieder ins Bett. Letztens musste ich leider während eines Dämmerungs-Abends familiär Telefonieren. Meine Jungs haben dass hin genommen, wofür ich Ihnen sehr dankbar bin, aber erwarten würde ich das nie. Und Leute im Team zu haben, die AfK einfach mitgezogen werden wollen ist eine Unart. Vor allem auch im PvP, wo das manchmal schon viel ausmacht.

Freeze

ehrlich gesagt würde ich es nicht so schlimm finden, wenn da jemand Windeln wechselt. Viel schlimmer ist doch, wenn jemand die ganze Zeit nicht auf Stumm ist und genüsslich Chips knabbert.

Muss sowas sein?

CandyAndyDE

Das frage ich mich auch jeden Freitagabend xD

der Beobachter

Richtige Entscheidung, ist ja bei jedem Spiel so (ob Sport- oder Gesellschaftsspiel), das man ausgewechselt oder ersetzt wird, wenn man keine Zeit hat oder nicht fähig ist. Mannomann, ist doch nur ein Spiel und keine Weltraummission. Aber langsam find ich dieses Gemeckere echt lächerlich.

Zunimassa

Bungie macht das Spiel Stück für Stück immer mehr kaputt. Jetzt muss ich 3 heroische Strikes spielen für den Meilenstein. Wenn die so weiter machen deinstalliere ich das Spiel.

Cpt-Caos

Das waren doch schon immer 3 ?!?

CandyAndyDE

Er meint, dass er die nicht mehr AFK machen kann.

Elitegate

Wieso spielst du das Game überhaupt wenn du kein Bock darauf hast? Ich mache die Meilensteine mit 2 Chars gerne und zwar jede Woche – wenn du dich nur AFK durchcarrieren lassen willst solltest du echt was anderes spielen oder dir gleich ein anderes Hobby suchen… an deiner Einstellung kann aber das Game nichts für.

KingJohnny

Mega gut.
Jetzt kommen sicherlich alle wieder zurück zu Destiny.
Endlich lohnt sich wieder die Strike Playlist.
**sarkasmuss**

Tomas Stefani

Da jetzt das gelőst ist kann man ja die Guide auch in eine normale spielersuche umwandeln.

CandyAndyDE

An den Guide Games wird nichts geändert, solange sich Hüter dort alle 11 Minuten in MHW verlieben 🙂

Scardust

Gummi um den Joystick hängen und gegen die Wand laufen ist der Bugfix dafür…. schon wichtig aber 3 Minuten? Da darf niemand mal eben auf die Toilette. Für sowas gibts doch das Meldesystem. Bei 2 Meldungen läuft der 3 Min Timer… Problem gelöst und allen ist geholfen… aber nein Bungie ist zu dämlich eine Prozess weiter als bis zur nächsten Tischkante zu denken….

Marc R.

Besser wäre es, jeden Strike in bestimmte Sektoren zu teilen und sobald einer zwei Sektoren zurück bleibt => kick.

Götz Kirchhauser

Dann kannst die Strikes ja gar net mehr mit verlorenen Sektoren cheesen…

Marc R.

Verlorene Sektoren cheesen? In der Strike-Playlist?
Wir reden hier NICHT von Dämmerungsstrikes.

Götz Kirchhauser

Ooops, so gesehen hast Du natürlich recht…

Compadre

Kurzfristig sicher eine vernünftige Lösung. Das Spiel ist mit diesem Matchmaking nun aber bald 4 Jahre auf dem Markt, das wäre eine kurzfristige Lösung für 2014/2015 gewesen. Weshalb überlässt man Fireteams (also Trupps aus Freunden) nicht selbst die Wahl ob sie Randoms suchen oder nicht? Andere Spiele bekommen das auch hin. Dann könnte man die 3 Minuten in einem Randomtrupp belassen (finde ich auch gut) und in einem Fireteam hat man selbst die Wahl, ob man einen Random sucht oder ob man auf den Freund wartet. Das wäre eine Lösung für alle Seiten ohne negativen Beigeschmack.

Poppekopp69

Das ist wirklich mal eine Änderung, über die es meiner Meinung nach überhaupt nix zu motzen gibt.
Nach 3 min AFKler zu kicken wäre schon in D1 super gewesen.

ItzOlii

Vielleicht übersehe ich gerade etwas aber für mich scheint die ganze Diskussion ein wenig überflüssig. Grundsätzlich ist ein Kick in den Orbit nach 3 Minuten angebracht, mMn. Wenn man mit einem festen 3er Trupp spielt und mal länger als 3min weg muss und es die mates nicht stört, dann kann man einfach seinen Controller auf die Sticks legen um in Bewegung zu bleiben. Problem gelöst^^

Alitsch

gerade bei festen 3 Trupp es ist kein Problem hab X-mal bei D1 und D2 erlebt
es nennt man Kommunikation.
“Jungs bin kurz Weg macht Mal ohne mich”

Etweder machen wir dann gemeinsame Pause oder zocken so weiter bis der kommt.

Kommt mir wieder nach dem Fall der Lieblingsbeschäftigung der Menschheit sich ein Problem ausdenken wo es keins ist.

ItzOlii

Ja das hat was.
In D1 waren meine mates oder auch ich teils ganze Strikes afk, das hat uns 0 gestört da es gleichzeitig auch immer wieder ne kleine Herausforderung war den Strike allein oder zu zweit abzuschliessen.
Mit Randoms ist das natürlich schon was anderes, da versteh ich jeden der sich über die afkler nervt.

Compadre

Und was machen die beiden Randoms, wenn der dritte Random den Controller auf die Sticks legt (wovon man zukünftig nun wohl ausgehen kann)? 😉

ItzOlii

Hehe klar dann ist es kacke und die Änderung für nix. Aber bei meinem Beispiel ging ich davon aus dass man mit Kollegen spielt für die das stimmt;-)

HansWurschd

In D1 kein Problem, mit den richtigen Modifier bekommst nen Strike in 3min durch. 😀

Ansonsten verstehe ich absolut nicht, weshalb man über so was überhaupt redet. Bin ich afk, flieg ich raus, fertig. Bin ich danach nicht mehr afk, dann join ich eben wieder oder warte bis der Strike zu Ende ist.

Torchwood2000

Ich finde das völlig in Ordnung so. Man kann ja schliesslich zwischen den Strikes Pinkel-Pausen machen. Und Getränke holen sollte ja wohl in 3 Minuten machbar sein. Und wer unbedingt telefonieren muss kann ja zur Not den Controller nebenher mal antippen. Ausnahmsweise mal eine sinnvolle Änderung.

Chriz Zle

Ich begrüße diese Änderung!
Wer nebenbei was wichtiges zu erledigen hat der soll sich aus der Playlist halt raus machen!
Ich starte doch nicht nen Strike um dann erstmal zu kochen oder zur Post zu gehen?!

Allerdings sehe ich ein Problem, nämlich das Aufstocken des fehlenden Hüters. Wie oft passiert es das man dann nur zu 2. durch den Strike rennt und ganz plötzlich in der Boss Phase wird dann eeeeeendlich ein 3. Hüter dazu gepackt.

Alitsch

Haha 🙂
Interessanten Punkt sprichst du an
(solltest du auch zur Bungie Summit eingeladen werden :))
Bungie soll in erste Linie Änderungen reinbringen um Ihrer Playerbase Schwund entgegen zu wirken before Sie sich leisten können die Spieler aus der Aktivitäten zu kicken.

Chriz Zle

Naja der Kick von AFK Spielern ist für mich ne gute Sache, oft stehen die Idioten einfach nur rum und greifen den Loot ab.
Aber wie ich schon geschrieben hab sollte dann auch das Aufstocken der leeren Plätze reibungslos funktionieren.
Wobei mich ja bei D2 am meisten stört das nach jedem Strike ne neue Spielersuche stattfindet. Warum bleibt man nicht einfach mit den Leuten im Einsatztrupp?

Alitsch

die ständige neue Suche wie im PVP so wie im PVE ist von so was störend und Spaß hemmend.
Bei Strikes hab Ich so ein paar D1 Freunde gefunden
(sind leider nicht mehr D2 aktiv).
Einige Spieler hab eben meine Spielstyl (töte gerne alles /keine Zeugen) und mit denen würde gerne weiter spielen und nicht ständich hin und her wechseln z.B mag ich keine Speedrunner

KingJohnny

Man könnte ja auch hier mal nen Artikel zur Suche von Gleichgesinnten starten und so neue Leute für die freundesliste finden

Marek

Soo anstrengend sind Strikes jetzt auch nicht. Obwohl, manchmal … 🙂

Marek

Das Argument der Gegner, man müsse nebenbei auch mal was Wichtiges erledigen können, ist äußerst schwach. Dann schaltet man halt ab, erledigt sein Zeug und kann dann in Ruhe weiterzocken.
Andererseits finde ich drei Minuten sehr knapp. Nach ein paar Strikes kommt´s schon mal vor, dass man ein Getränk holen und eines wegbringen muss, eventuell eine qualmen will und die Knabbereien auffüllt.
Idee richtig, Zeit zu kurz.

strohmiExotic

pffff,…Knabbereien sind sowieso ein Kick-Grund. Als ob mich Chips gechrunche beim Strike zocken interessieren würde. Iss n Müsli, bevor du an die Konsole gehst,…. das hält an 😀

Marek

Im Random-Einsatztrupp kein Problem. Ansonsten bin ich bei dir: Zu hören, wie jemand sein Mikro auffrisst, ist einfach widerlich.

Alexhunter

Ich finde die Entscheidung auch gut und die Umsetzung mit den 3 min passt mir auch.

Nexxos Zero

Grundsätzlich finde ich es ebenfalls eine gute Idee. Allerdings hätte man noch auf das Argument mir den fexen 3er-Teams eingehen können. Also Strike Teams die zu dritt in nem Feuerteam starten. Ich meine wenn es 3 Leute sind die zusammen in einen Strike gehen, kann man ja davon ausgehen, dass die sich kennen.

Aber bei Random Spieler muss ich sagen hab ich nichts dagegen, so wie es gelösst wurde.

Alexhunter

Es geht ja nur um Strikes. Wenn man im 3er Einsatzteam spielt und doch mal länger als 3 min weg muss, dann wird man halt gekickt. Davon geht die Welt bestimmt nicht unter. Die 2 Freunde können dann den Strike entweder beenden oder auch quiten und auf dich warten.
Es muss nicht immer eine “komplizierte supersmarte ‘wenn, dann’ ” Lösung sein, oft reichen auch einfache Lösungen absolut aus, wie in dem Fall auch.
Anders wäre es im Raid, aber hier geht’s um einen banalen Strike.

strohmiExotic

also: wenn man mit Kumpels spielt und einer schnell was zu tun hat, ist das ja kein Problem,… der kann ja wieder Nachjoinen. Wenn ich aber mit Randys zocke, hab ich für deren Real-Life kein Verständnis und noch viel weniger interessiert es mich. Diese Änderung finde ich gut,…. jetzt müsst ich halt mal wieder Destiny zocken 😀

HolyMoly

Also die Kritik daran ist doch völliger Murks. In drei Minuten hat man das meiste erledigt was spontan anfallen kann beim zocken (Postbote, snacken,…).

Der Trupp besteht aus drei Leuten, selbst in festen Teams haben die anderen zwei keinen bock die Arbeit für drei permanent zu zweit zu machen weil einer ständig weg ist. „Hobby“ als andere meinen Teil erledigen lassen auszulegen ist schon grenzdebil…

Sowas macht einen doch nur sauer, vor allem was ist der Sinn für mich und ander wenn ich +3 min AFK war? Den ganzen Strike einfach hinterher laufen (macht ne Menge Spaß ????) bzw. direkt zu Boss spawnen wenn es die anderen beiden geschafft haben? Und da wären wir wieder beim Thema: denn belohnt werden darf afk sein niemals, also sehe ich es hier so als hätte Bungie mit diesem einfachen aber längst überfälligen Schritt alles richtig gemacht…

Bodicore

Destiny 2: Bungie geht gegen AFK-ler vor, nicht alle Hüter sind glücklich

Die Überschrift ist super 🙂
Klar sind nicht alle Hüter glücklich… Zumindest die AFK-ler nicht 🙂

DerBauer

Und wieder ein Übereilter fix rasch und schnell,aber sie hätten lieber dafür gesorgt das man direkt im Tresor alles löschen zerstören kann

Frystrike

Der Tresor ist hierbei aber kein Thema wir könnten uns nun auch über chinesische Familienpolitik unterhalten…

Ninja Above

Gut gedacht, schlecht umgesetzt. Wenn Leute aus festen 3er Einsatztrupps fliegen hat jemand offensichtlich bei Bungie nicht nachgedacht. Auf so eine Problematik hätte man eigentlich kommen können.

One Lord They To Knecht

Hä sobald ich meinen mmo link anklicke werde ich zu Word press weitergeleitet. ^^

Majonatto Coco

Guter Artikel, bis ich auf die Argumente der „Gegner“ gestoßen bin. Ab da wurde es zu einem erstklassigen Satire Beitrag. Schöner Artikel, sogar mit Satire. Ich weiß weshalb ich auf meinmmo untwegs bin????

Wrubbel

Bei mir lief die Zeit von Anfang an und ab 15min (ich glaube, bin mir jetzt nicht m,ehr sicher, wo ich dein Beitrag lese) war nur noch halber Timer.
Falls ich das so sagen darf aber hoffen das andere Spieler vor mir da waren, ist alles, nur nicht optimal gelöst^^ Eher ein Nothotfixes.

Compadre

Es kann ja trotzdem mal an der Tür klingeln oder will die Regierung was. Wenn dann drei Randoms zusammen spielen – ok, finde ich auch korrekt, dass der AFKler gekickt wird. Wer 3 Minuten AFK ist, muss eben mit einem anderen Trupp von vorne anfangen. Aber wenn du mit Freunden spielst ist es halt doof. Klingelt kurz das Telefon und wenn du zurück kommst, hat ein Random den Platz bei deinen Freunden eingenommen, obwohl deine Freunde gerne auf dich gewartet hätten.

Gibt sicher wichtigeres und Destiny 2 hat aktuell auch ganz andere Probleme, aber ich kann durchaus verstehen, dass die Änderung nicht allen gefällt.

press o,o to evade

einfach den controller mit aufs klo nehmen und ab und zu mal x drücken zum hüpfen!

Compadre

An sich eine gute Änderung, denn es gibt kaum was nervigeres als AFKler… Auf der anderen Seite ist es bescheuert, dass wenn ein Einsatztrupp aus Freunden bestehend, nach 3 Minuten auseinander gerissen wird.

Weshalb nicht so wie bei TESO oder the Division mit „abstimmen zum entfernen“? Zudem kann man bei diesen Spielen auch selbst auswählen, ob nach Randoms gesucht werden soll oder nicht. Wäre wohl die bessere Lösung für beide Seiten, erhöht aber das Risiko dass willkürlich Spieler gekickt werden, bspw. nach einem Fail.

Wrubbel

Das finde ich nicht suboptimal. Suboptimal finde ich die “Lösung” für das Problem mit dem Lost-Sectors in den Dämmerungstrikes (falls es eine sein soll).
Meine Beobachtung ist folgende: Solange der Hüter noch in der freien Welt ist (und theoretisch Lost Sectores für Punkte farmen könnte) wird der Multiplikator auf NULL gesetzt. Erst wenn der instanzierte Bereich des Strikes betreten wird, dann wird der eingesellte Multiplikator aktiv. Jedoch läuft die Zeit von Anfang an weiter :/
Bei Verdrehter Säule fehlen dir dort locker mal je nach dem zwischen 1 bis 3 min von den 15 min.

Kann das jmd. bestätigen? Ich habe das glaube ich viermal ausprobiert. Jedes mal das beschriebene Resultat.

Felwinters Elite

Ja ist richtig aber sind ja trotzdem für alle die selben Bedingungen außer du hast Glück und nen Trup vor dir hat den Weg schon geräumt

Wrubbel

Aus deinem Standpunkt richtig. Ich habe aber eher den Standpunkt anstatt 15 min voll und 3 min halber Multiplikator um Punktezahl XY zu erreichen habe ich nur noch 15 min – YZ min und 3 min halber Multplikator um Punktezahl XY zu erreichen. Daher meine Meinung: Nur suboptimal gelöst.

Besser wäre es die Zeit auch erst in der instanzierten Zone starten zu lassen oder die Zeitdifferenz zwischen Beginn des Strikes und Eintritt in die instanzierte Zone auf die 15 min-Grenze und 18 min Grenze zu addieren.

Felwinters Elite

Ja hast du recht. Die Umsetzung ist da warscheinlich nicht so einfach . Aber die Dämmerung diese Woche ist ja auch entspannt in 15 min durch ohne Punkteverluste

Alitsch

Also manch Mal kommt mir so vor das Kommentarbereich von D2 Artikelen wie ein Treffen der Anonymer Alkoholiker ist .(immer voll besucht manch mal unterhaltsam und manch mal entwickelt sich auch seine eigene Dynamik)
Und nach jeder D2 Sitzung will Ich gleich ein Bier

Domi2eazzzyyy

Made my Day ????

Peter

Kann es sein das etwas mit mein mmo nicht stimmt? Mein üblicher destiny 2 link funktioniert nicht mehr.

Gerd Schuhmann

Hallo, wir haben im Hintergrund ein paar Sachen geändert – da kann es leider zu temporären Problem kommen, wenn du genau in der falschen Minute an der falschen Stelle schaust.

Wir schauen, dass wir das alles hinkriegen. Tut uns leid.

Das hängt alles mit dem Relaunch zusammen, den wir für diesen Monat vorgesehen haben.

Peter

Ah ok, danke für die Antwort

meinmmo

Welchen Link meinst du?

Alitsch

Beim Strikes absolute richtige Entscheidung als nächstes werden AFK Leute bestimmt eine Funktion verlangen um Spieler als Cheater zu melden weil diese nicht auf Sie warteten und Strike ohne Sie weiter gespielt bzw beendet haben

PhantomPain74 MZR

100%

Xur_geh_in_Rente!

…ich muss ehrlich zugeben, das man das Problem bei Division ziemlich gut gelöst haben…da wird einfach abgestimmt in der Gruppe und Zack fliegst de raus….aber ist ja auch nicht wirklich neu bei Destiny das wenn mann AFK ist in den Orbit geschickt wird….

Kairy90

Hmm, irgendwas fehlt doch hier bei den Kommentaren????

Ah ich habs:

1. Bungo ist scheiße
2. Destiny 2 ist scheiße
3. Destiny 2 ist tot
4. Wer spielt den Scheiß denn bitte noch
5. Alles abzocke was der scheiß Laden da macht
6. Wie behindert muss man sein, das hat keiner gefordert????‍♂️
7. Ja genau Bungo, das sind die Probleme um die ihr euch schnellstens kümmern solltet????‍♂️
8. Den Scheiß können sie sich sparen, spielt eh keiner mehr
9.????‍♂️
10. Dafür sollten Köpfe rollen
11. Alles Idioten bei Bungo
12. Hab im September nach 20 Std schon aufgehört mit D2 und das nach 2000+ Std D1 seit Pre-Alpha
13. Wenn meine Firma/ich so arbeiten würde, wären wir/ich pleite/den Job los
14. So jetzt reicht’s, ich spiele D2 ab sofort nicht mehr.
15. Ich zocke eh nur noch Fortnite/MHW

Hab bestimmt noch was vergessen, also bitte ergänzen wenn euch noch was einfällt????

*Diese Aussagen stammen weder von mir, noch entsprechen sie meiner Meinung. Ferner stellt dies keine Bewertung der Aussagen da, sie wurden lediglich der Vollständigkeit halber ergänzt*

Doped_Boy

und jetzt bitte in die Comments oben anheften xD

Kairy90

Ja nicht das hier noch einer denkt er wäre nicht im Kommentarbereich eines Destiny 2 Artikels ????

Meinungsforscher

Was entspricht denn deiner Meinung?

Kairy90

Naja ich finde bei D2 wurden viele Entscheidungen getroffen die das Spiel in eine Richtung gebracht haben die mir absolut keinen Spaß macht, aber nach der anfänglichen Enttäuschung und Wut habe ich es nun weitestgehend akzeptiert.

Jetzt beobachte ich die weitere Entwicklung, um zu schauen ob es wieder ein Spiel wird, dass mich über Jahre begeistern kann. Dazu äußere ich ggf. auch möglichst sachlich meine Kritik an Änderungen bzw. an dem ausbleiben von Änderungen die von der Community und auch mir gewünscht werden.

Ansonsten sehe ich das Ganze mit Humor und Sarkasmus und mache mir hier im Kommentarbereich meinen Spaß daraus, bis es wieder ein Spiel für mich wird, ohne wild rum zu haten ????

Coreleon

Hat etwas von den “Trauer Phasen”
Phase 1: Das Leugnen
Phase 2: Der Zorn
Phase 3: Das Verhandeln
Phase 4: Die Depression
Phase 5: Die Akzeptanz
😉

Kairy90

Das hast du jetzt aber von mir geklaut ???? Das hatte ich vor einiger Zeit auch schon mal hier erwähnt ????

Coreleon

Ne Dr. House Folge die gestern sah… 😀
Passt aber trotzdem wie Arsch auf Eimer zur Situation lol

Kairy90

Ja stimmt passt einfach zu gut ????

Wie gesagt ich hatte den Gedanken auch schon:

https://uploads.disquscdn.c

Coreleon

Man könnte tatsächlich jedem Post eine Phase zuweisen … sollte man evtl als Emoji System einführen im Bungie Forum. 😉

Kairy90

Ja aber wem will man das verübeln.. Klar ist es nur ein Spiel, aber für viele war Destiny über Jahre ein fester Bestandteil des täglichen Lebens, wo auch sehr viele Emotionen dran hing, bspw duch den Clan und/oder Freunde mit denen man sehr viel Zeit verbracht hat.
Wenn das dann plötzlich in sich zusammenfällt muss man das halt erstmal verarbeiten und sich neu orientieren, mir gings zumindest so ????

Coreleon

Ich denke dieser Tage fährt man mit Glagenhumor besser als sich weiter aufzuregen, das spart einiges an Nerven. 😉

Kairy90

Definitiv, hab weiter oben ja schon geschrieben, dass ich es mittlerweile mit Humor sehe und mir mein Spaß daraus mache, hab auch keine Lust mehr mich ständig drüber aufzuregen ????

Bei mMn absolut dämlichen Änderungen bzw. Verhalten seitens Bungie reg ich mich zwar noch ab und an auf, aber damit das nicht mehr passiert müsste ich das Franchise komplett aufgeben und dafür liegt es mir dann doch zu sehr am Herzen.????

PhantomPain74 MZR

Bungo for life ????????????

DerFrek

Du hast 2000 Stunden in D1 Year 1 vergessen. ^^

Kairy90

Hab ja gesagt ihr sollt fehlende Punkte ergänzen, danke für den Hinweis habs dazu geschrieben????

DerFrek

Okay. Dann fallen mir noch Random Rolls und TTK ein ???? mach was draus.

Gibst du das dann frei? Dann kann jeder das bei jedem Destiny Artikel als erstes posten. Erspart uns ne Menge ^^

Kairy90

Naja Random Rolls und TTK fallen für mich ehr unter Kritik/Änderungswünsche um das Spiel besser zu machen????
Das da oben ist ehr ne Auflistung von reinen Bash-Kommentaren und weniger eine Auflistung immer wiederkehrender Kritik????

Edit: Natürlich ist die Liste für die Verwendung unter kommenden Artikeln freigegeben ????????

DerFrek

Prinzipiell hast du Recht. Aber das kommt auf den Artikel an finde ich. ???? manchmal ist es Kritik manchmal gebashe.

Kairy90

Joa stimmt schon, aber sind halt keine reinen Bash-Kommentare ????

DerFrek

Okay. Dann der gute alte „Wenn meine Firma/ich so arbeiten würde, wären wir/ich pleite/den Job los“.

Kairy90

Ja der passt, steht jetzt auch drin????

Alitsch

Langsam haben wir hier einen D2 Experten ????????

Holger

Soviel Mist hab ich noch nie gehört.Wenn Du 2000 Stunden in D1 verbracht hasst fress ich einen Besen.

Kairy90

Bei meinem Kommentar handelt es sich um eine Auflistung von immer wiederkehrenden Kommentaren, die nur dafür verfasst wurden um D2 und/oder Bungie zu bashen.
Diese Aussagen stammen weder von mir, noch befürworte ich diese.
Aber danke für dein sachliches Feedback in Form eines friedfertigen Beitrages.
Ich hoffe ich konnte das
Missverständnis bezüglich der Interpretation des von mir verfassten Kommentars aufklären und wünsche noch einen schönen Abend ????

HaSechs EnZwei

Wenn er den Witz nicht von allein kapiert, ist auch jeder Erklärung Zeitverschwendung.

ich habe sehr gelacht. Danke.

Kairy90

Das freut mich, gern geschehen ????

Starkiller AH

Na dann fress mal nen Besen ????
Hab fast 4000 Stunden in d1

Tod durch Missgeschick

Er kann gleich 2 fressen… 😀

Kairy90

2 3/4 , hab leider nur ca.1750????
Dieses verdammte RL, das sollte man auch endlich mal von Bungie überarbeiten lassen, das respektiert meine Zeit noch nicht genug ????????

HaSechs EnZwei

14. So jetzt reicht’s, ich spiele D2 ab sofort nicht mehr.
15. Ich zocke eh nur noch Fortnite.

Kairy90

Habs ergänzt ????

m4st3rchi3f

Spezialwaffen-Änderung? Das ist doch dein Punkt. 😉

Kairy90

Das ist ein Änderungswunsch, siehe dazu meinen Kommentar weiter unten ????

Tod durch Missgeschick

TTK TTK TTK TTK TTK TTK TTK TTK!!!!!!!1!elf!!1 😀 xD

dondonsilva

Warum triffst du immer ins Schwarze ????

Kairy90

Keine Ahnung, hab wohl ein Gespür dafür????

LIZ R.

Man kann sich auch anstellen … Als ob ein strike eine Ewigkeit dauert. Man kann sich ja vor oder nach dem strike mit essen und trinken versorgen oder eine rauchen. Is ja nicht so als ob man nicht weiss das man einen strike startet. Kurz ans tel und sagen ruf dich glei zurück, müsst auch machbar sein. Und Kinder, sollte man vorm zocken versorgen. Hauptsache man hat wieder was zu meckern. Ich find diese Änderung gut. Denn es gibt nichts nerviges als abwesende ramdoms beim strike.

PhantomPain74 MZR

100%

Ilfenomeno

Da es eh nur Strikes betrifft ist das eine gute änderung. Bei Raids siehts anders aus. Wenn man mal an einer Phase hängen bleibt, gehen die meisten sich zwischendurch eine Rauchen etc. Am besten wäre es, wenn die Änderung nur Random Trupps betrifft und keine erstellten Trupps.

Marki Wolle

Wenn das Wort RAUCHEN im Chat fällt sollte derjenige auf jeden Fall rausgeworfen werden und zum Startbildschirm^^ man kann ruhig sagen das man eine Pause haben WILL! Man muss nicht immer rauchen vorschieben^^

Kairy90

Man sollte dann immer einen aus der Gruppe mit Videoanruf anrufen müssen um zu beweisen, dass man wirklich eine raucht ????

Marki Wolle

Jo mit Foto, Daumen hoch Controller in der Hand und mit großer Entschuldigung^^

Ilfenomeno

Dann ersetze eine Rauchen, mit einen Rauchen …^^

SD

So und nicht anders. Sollen die Leute zocken wenn sie auch wirklich Zeit dazu haben. Schon oft erlebt das Randoms am Anfang stehen bleiben und uns die Arbeit machen lassen und dann kommen um die Lorbeeren zu ernten. Ne ne, muss nicht sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

160
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x