Deshalb fliegt die Bestiary-Liga aus Path of Exile – und so reagieren die Fans

Grinding Gear Games hat die Entscheidung gefällt, dass die Mechaniken der Bestiary League nach dem Abschluss der Liga nicht in das Grundspiel implementiert werden. 

Die Bestiary-Liga brachte Anfang März jede Menge neuer Features mit sich, die sich um das Fangen, zur Schau stellen und Opfern von Monstern für Gegenstände drehten.

path of exile einhar frey

Wie bei allen anderen Challenge Leagues musste Grinding Gears Games am Ende der Liga entscheiden, ob sie in das Grundspiel übernommen wird oder nicht.

Vorerst keine „Pokemon-Mechaniken“ in Path of Exile

Während der Launch der Liga der erfolgreichste in der Geschichte von Path of Exile war, hielt sich die Begeisterung der Spieler im nachhinein eher in Grenzen.

Grinding Gears Gaming hat daraus seine Schlüsse gezogen und die Ankündigung veröffentlicht, dass die Mechaniken der Bestiarium League nicht in das Grundspiel aufgenommen werden.

Die Entwickler geben drei Hauptgründe für ihre Entscheidung:

  • Die Notwendigkeit das Interface und die Minagerie weiterhin zu unterstützen und ständig an neue Updates anzupassen.
  • Die Tatsache, dass das Bestiarium sich zu sehr vom Grundspiel unterscheidet und man die ganzen Tutorial-Texte für die neuen Spieler beibehalten müsste. Das Team hat sich dagegen entschieden.
  • Die Resultate und Inhalte vom Crafting müssten dauernd angepasst und neu balanciert werden.

Die Community ist erleichtert

Die Reaktionen der Spieler auf die Ankündigung auf der offiziellen Path of Exile-Homepage und Reddit machen deutlich, dass die Entscheidung das Bestiarium nicht in das Grundspiel aufzunehmen sehr willkommen ist.

„Ich bin beeindruckt von GGG. Ich applaudiere ihnen dafür, dass sie ihren Stolz herunterschluckten und einsahen, dass diese Mechanik nicht das beste für das Spiel ist, obwohl sie viel Zeit und Mühe da reingesteckt haben“, schrieb der Reddit User EonRed.

path of exile altar

Das Bestiarium war ein Experiment von Grinding Gears, in das viele Ressourcen investiert wurden. Entsprechend hatten viele Spieler befürchtet, dass die Liga trotz der negativen Aufnahme durch die Community in das Grundspiel implementiert wird.

Viele Spieler äußerten außerdem, dass die Liga für ein action RPG wie Path of Exile nicht ausgereift war und nach weiterer Bearbeitung und Anpassung sich vielleicht besser intergrieren lassen würde:

So schrieb der User Nordsmark: „…Ich habe die Implementation der Liga wirklich nicht gemocht, aber ich hätte nichts dagegen als Grundidee, wenn [Grinding Gears] sie ein wenig aufpoliert hätte…“


Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.