Defiance: Süßer Käfer, toter Käfer – heiße Hellbug-Liebe über den Valentinstag

Der MMO-Shooter Defiance feiert den Valentinstag käfrig.

Der Valentinstag in MMOs ist ein heikles Thema. Bei Defiance dachte man wohl irgendwann kurz über das Thema nach und dachte dann: Erotik, Gefühle, Liebe … hm … lassen wir doch einfach unsere „Star Ship Trooper“-ähnlichen Hell-Bugs auf die Welt los!

Im MMO-Shooter herrscht über die Valentintstags-Zeit vom 9. Februar bis zum 22. „Hellbug-Season.“ Wer die Höllenkäfer erfolgreich bekämpft, kann sich Titel hohlen, spezielle Waffen schnappen, oder man kauft sich im Shop einfach das Valentinstagspaket, das erhält besondere Outfits wie einen Tropenhelm oder einen Hellbug-Zahnhut.

Aber das Schönste an der Hellbug-Saison ist eigentlich dieser Trailer:

Autor(in)
Quelle(n): Trion Worlds
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michel
Michel
5 Jahre zuvor

Wie hat sich denn Defiance entwickelt bisher?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Ich hab’s im Januar einen Monat gespielt. Es leidet darunter, dass es im Shooter-Bereich so viele Alternativen gibt und dass der Markt für einen Shooter mit MMO-Systemen vor Destiny nicht so da war.

Dann ist die Serie, mit der man zusammenarbeitet, vorsichtig ausgedrückt: eher ein Nischenprodukt. Und der Entwickler Trion Worlds hat in den vergangenen Jahren wohl finanzielle Probleme gehabt, wodurch sich die Enwicklung verschoben hat. (Die deutsche Synchro für die „neueren“ Quests hat man sich z.b. gespart.)

Ich find’s für ein reines Free2Play-Spiel recht kurzweilig. Es verkauft sich in meinen Augen bisschen unter Wert, weil’s halt kaum noch auf dem Radar auftaucht, aber es sollte auch keiner ein Spiel erwarten, das ihm den Atem raubt, ehrlich gesagt.

Es ist ein starkes MMO aus der zweiten Reihe in einer Nische, die noch relativ dünn besetzt ist. Große Sprünge nach oben wird man bei dem Game (wie bei Rift auch) wohl nicht mehr sehen.

Michel
Michel
5 Jahre zuvor

Schade, dann hat sich seit Release wohl nicht viel geändert. Ich hab (leider) einen coolen MMO Shooter im Science Fiction Setting erwartet, aber irgendwie bin ich mit der ziemlich simplen Shootermechanik langfristig nicht warm geworden. Für ein paar Stunden war es ok, aber dauerhaft hat es mich nicht gehalten.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Jo, denke das trifft das Spiel recht gut. Ich find’s für Free2Play sehr gut, aber für Shooter-Spieler wird’s nicht das richtige sein, denke ich auch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.