Obwohl es ein großes Problem gibt, will Dead by Daylight den neuen Killer bringen

Der Killer „Die Zwillinge“ in Dead by Daylight werden zum Release nicht fertig sein. Behaviour will sie trotzdem veröffentlichen.

Bei Dead by Daylight gibt es gerade wieder einen kleinen Aufruhr in der Community. Schuld daran ist der neue Killer „Die Zwillinge“ und ein ziemliches Problem, das auf dem Test-Realm gefunden wurde. Das Problem kann nicht so schnell behoben werden. Die Entwickler wollen den Killer dennoch veröffentlichen – und das in einem unfertigem Zustand.

Was ist das Problem? Die beiden Geschwister Charlotte und Victor haben einige massive Schwachpunkte, die den Entwicklern offenbar erst im Test auf dem PTR aufgefallen sind. So kann Victor gleich auf mehrere Arten von den Überlebenden einfach ignoriert oder behindert werden, denn:

  • Victor kann Überlebende nicht treffen, die um Bäume rennen. Das Aufladen seines Angriffs dauert so lange, dass Überlebende einfach weiter um den Baum rennen.
  • Überlebende, die von Victor angesprungen wurden, können diesen quasi „entführen“, indem sie einfach mit ihm weglaufen. Charlotte kann Victor dann nicht mehr zu sich rufen, bis er den jeweiligen Überlebenden niederschlägt.
  • Victor kann nicht mit Schränken interagieren. Überlebende sind im Schrank komplett geschützt vor ihm.
Victor macht noch viele Probleme – leider nicht den Überlebenden.

Wie wird das behoben? Die Entwickler haben für die meisten dieser Probleme bereits ein paar Updates und Fixes. Zum Release des Kapitels gibt es die folgenden Änderungen:

  • Wird Victor nach 45 Sekunden nicht abgeschüttelt, kann Charlotte seine Aura sehen und ihn auf Tastendruck direkt zurückrufen.
  • Victor bewegt sich schneller, wenn er seinen Sprungangriff ausführen will. So kann man ihn nicht mehr dauerhaft um einen Baum herumziehen.

Die wohl wichtigste Änderung kommt aber nicht zum Patch, sondern erst nach Release, denn:

  • Victor kann künftig mit Schränken interagieren. Wenn er einen Überlebenden darin entdeckt, dann hält er diesen darin für eine Weile gefangen, während der Killer ein paar Sekunden Zeit hat, um mit Charlotte den Schrank zu erreichen.

Da diese letzte Änderung allerdings neue Animationen benötigt, wird die Implementierung eine Weile lang dauern und nicht zum Start des Kapitels verfügbar sein. Demnach wird direkt nach Release der Schrank ein sicherer Zufluchtsort gegen Victor sein.

Community wünscht sich mehr Zeit: Die Spieler finden es zwar gut, dass Behaviour diese Probleme in Angriff nimmt, bedauern aber, dass das Kapitel trotzdem veröffentlicht werden soll, bevor alle Probleme behoben sind. Dazu einige Meinungen aus dem Subreddit:

(…) Ich bin in keinster Weise glücklich mit dem Zustand des Killers und habe kein Interesse, ihn im aktuellen Zustand oder einem theoretischen Zustand, der vielleicht oder vielleicht auch nicht irgendwann unter bestimmten Umständen gut ist, zu kaufen. Wenn das Problem der Zwillinge und die Kamera der Fäule ein Indikator für etwas sind, dann dafür, dass Behaviour unter der Last dieses verrückten Veröffentlichungs-Tempos zerbricht.

Nixthebird

Deswegen tut so eine strenge Release-Planung der Killer-Balance so weh. Wenn ihr schon so einen strikten Zeitplan einhalten müsst, dann veröffentlicht den Test-Server doch früher, verdammt nochmal!

Deatsu
Kennt ihr schon alle Killer? Unsere große Übersicht verschafft euch den Durchblick!

Manch einer sagt sogar, dass es die Vorfreude komplett ruiniert:

Das sieht nach einem guten, ersten Schritt aus. Aber die Tatsache, dass die Schrank-Problematik nach dem Release bestehen wird ist schrecklich. Das killt sämtlichen Hype für den Release und die Wochen oder Monate, die es zum Implementierung [der Behebung] benötigt.

FearFritters

Die Stimmung ist also eher negativ. Viele hoffen, dass Behaviour aus dem Problem lernt und sich für kommende Kapitel mehr Zeit lässt, um auch solche Probleme zu beheben.

In letzter Zeit erntet Behaviour viel Kritik. Auch zu Halloween gab es schon einen mittelgroßen Shitstorm.

Quelle(n): forum.deadbydaylight.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Muchtie

Sie ist leider auch nicht so Stark.
Das Probleme ist, dass man mit den Schränken nicht im PTR  testen kann

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x