Dead by Daylight: Neuer Killer bekommt KI-Zombies aus Resident Evil als Hilfe

Das nächste Kapitel von Dead by Daylight wurde enthüllt. Der neue Killer stammt aus dem „Resident Evil“-Universum. Und er verteilt das tödliche T-Virus.

Dead by Daylight wird bereits 5 Jahre alt. Schon im Vorfeld zu den Feierlichkeiten hatten die Entwickler einen kleinen Teaser veröffentlicht, der klar machte, dass es ein Crossover mit „Resident Evil“ geben würde. Jetzt wurde im Stream die Katze aus dem Sack gelassen. Das schreckliche Monster Nemesis wird auf die Spieler losgelassen und die Überlebenden bekommen Verstärkung von der legendären Jill Valentine und Leon S. Kennedy.

Das kann Nemesis, der neue Killer in Dead by Daylight

Nemesis ist ein großer Fleischkoloss, der mithilfe des T-Virus geschaffen wurde, um Probleme für die Umbrella-Corporation aus dem Weg zu räumen. Exakt das macht das „Ding“ auch. Nur wehren sich Feinde dieses Mal nicht mit Waffengewalt, sondern können nur Paletten schmeißen. Also wohl leichtes Spiel für Nemesis.

Was kann Nemesis? Das große Ungetüm besitzt die Standardwerte für Killer. Das heißt, eine Bewegungsgeschwindigkeit von 115 % und einen Terror-Radius von 32 Metern.

  • Als Spezialangriff kann Nemesis einen Tentakel aus dem Arm gleiten lassen, der Überlebende über eine kleine Distanz hinweg treffen kann.
  • Getroffene Überlebende werden mit dem Virus infiziert. Sie übergeben sich, husten und machen so leichter auf sich aufmerksam. Gleichzeitig steigt die Mutationsrate des Killers.
  • Ist ein Überlebender bereits infiziert, dann erleidet er stattdessen bei einem Treffer Schaden.

Durch die gesteigerte Mutationsrate wird die Fähigkeit von Nemesis immer stärker:

  • Auf Stufe 2 kann der Tentakel Paletten und zerstörbare Wände vernichten.
  • Auf Stufe 3 ist die Reichweite des Tentakelschlags deutlich erhöht.

Überlebende können die Infektion heilen, wenn sie eines der Vakzine auf der Karte konsumieren. Aber Achtung: Die gibt es nur in begrenzter Anzahl. Sind alle verbraucht, dann steht das Team ohne Heilungsmöglichkeit da.

Doch das ist noch nicht alles. Nemesis wird von KI-Zombies begleitet, die durch die Karte schlurfen. Die Zombies werden von Geräuschen angelockt. Zombies, die Überlebende attackieren, infizieren sie mit dem T-Virus. Ist der Überlebende bereits infiziert, erleidet er Schaden. Überlebende können Zombies mit Paletten töten, Nemesis kann Zombies mit Tentakeln ausschalten, um die Mutationsrate zu steigern. Getötete Zombies spawnen nach kurzer Zeit neu.

Dead by Daylight Nemesis Killer
Nemesis ist massiv. Und sieht auch furchteinflößend aus.

Das sind die Perks von Nemesis: Nemesis kommt mit drei einzigartigen Perks daher. Diese gehören exklusiv zu Nemesis, können später aber über das Blutnetz an andere Killer weitergereicht werden.

  • Lethal Pursuer: Zu Beginn einer Prüfung wird euch die Aura aller Überlebenden für 5 / 6 / 7 Sekunden angezeigt.
  • Hysteria: Wenn ihr einen Überlebenden mit einem normalen Angriff trefft und dabei seinen Gesundheitszustand von Gesund auf Verletzt ändert, leiden alle verletzten Überlebenden für 20 / 25 / 30 Sekunden am Oblivious-Zustand. Hysteria kann nur einmal alle 60 Sekunden ausgelöst werden.
  • Eruption: Wenn ihr einen Generator beschädigt, wird seine Aura in gelber Farbe angezeigt. Wenn ihr einen Überlebenden mit einem normalen Angriff in den Sterbend-Zustand versetzt (= er geht zu Boden), explodieren alle markierten Generatoren und verlieren 6 % zusätzlichen Fortschritt und ihre Markierung verschwindet.
    Überlebende, die einen Generator während der Explosion reparieren, schreien auf und leiden für 10 / 12/ 14 Sekunden unter dem Incapacitated-Effekt (können kaum Aktionen ausführen wie Reparieren, Heilen oder Totems läutern). Eruption hat eine Abklingzeit von 90 Sekunden.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Perks der beiden Überlebenden

Da das „Resident Evil“-Kapitel mit zwei Überlebenden daherkommt, gibt es auch die doppelte Menge an Perks. Sowohl Jill Valentine als auch Leon S. Kennedy haben drei eigene Perks.

Das sind die Perks von Jill Valentine: Jill Valentine startet mit diesen exklusiven Perks:

  • Counterforce: Ihr läutert Totems 20 % schneller. Wenn ihr ein Totem geläutert habt, seht ihr das am weitesten von euch entfernte Totem für 2 / 3 / 4 Sekunden und ihr erhaltet einen stapelbaren, zusätzlichen Bonus von 20 % auf die Läuter-Geschwindigkeit.
  • Resurgence: Ihr erhaltet sofort 40 % / 45 % / 50 % Heilungsfortschritt, wenn ihr euch selbst vom Haken befreit oder vom Haken gerettet werdet.
  • Blast Mine: Blast Mine wird aktiviert, wenn ihr einen addierten Generatorfortschritt von 66 % repariert habt. Nachdem ihr einen Generator für 3 Sekunden repariert habt, könnt ihr die Taste für die aktive Fähigkeit drücken, um eine Blast Mine am Generator zu installieren, die für 35 / 40 / 45 Sekunden aktiv bleibt. Der entsprechende Generator wird für alle Überlebenden sichtbar markiert. Pro Generator kann nur eine Blast Mine gleichzeitig angebracht werden. Wenn der Killer den präparierten Generator beschädigt, explodiert die Falle, der Killer wird betäubt und alle Spieler in der Nähe geblendet.
Dead by Daylight Nemesis Gameplay
Wo Nemesis hinlangt, da wächst so schnell kein Gras mehr.

Das sind die Perks von Leon S. Kennedy: Der Herr Leon S. Kennedy kann mit diesen Eigenschaften in die Partie starten:

  • Bite the Bullet: Ihr erzeugt keinerlei Geräusche, während ihr heilt. Gescheiterte Skill-Checks bei der Heilung erzeugen keine Geräusch-Markierung für den Killer und der Fortschritt wird nur um 1 % zurückgesetzt.
  • Flashbang: Nachdem ihr 50 % Fortschritt an irgendeinem Generator repariert habt, aktiviert Flashbang. Betretet einen Schrank, während ihr kein Item tragt und drückt die Taste für die aktive Fähigkeit, um eine Blendgranate herzustellen. Die Blendgranate hat eine Aufladung, erschafft beim Wurf eine Geräusch-Markierung und blendet.
  • Rookie Spirit: Schließt 3 Gute oder Perfekte Skill-Checks ab, um Rookie Spirit für den Rest der Prüfung zu aktivieren. Sobald aktiv, seht ihr die Auren aller beschädigten Generatoren.

Wann erscheint das Kapitel? Der „Resident Evil“-DLC erscheint am 15. Juni, also in knapp 3 Wochen. Zumindest ist das der Plan, sollten sich auf dem PTR keine großen Probleme mehr zeigen.

Der PTB (Test-Server) ist auf der PC-Version übrigens schon aktiv. Dort könnt ihr Killer und Überlebende bereits ausführlich testen.

Was haltet ihr von diesem DLC für Dead by Daylight? Ein cooles Crossover? Oder sind Zombie-NPCs irgendwie falsch in diesem Spiel?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TiltedElf

Ich Feier es übel das die mein Liebling Jill als Survivor genommen haben.
Bisschen schade das die auch nicht direkt Chris mit reingenommen haben, aber Leon ist auch noch ok.
Lady Dimitrescu oder einer ihrer Töchter wäre mir lieber gewesen als Nemesis.

Estadafon

Hmm, für mich war es tatsächlich die größte Sorge das sie die Lady oder eine Tochter nehmen, weil ausser boobies gibt’s für die kein besonders gutes Argument. Auch n sinnvolles kit für die zu finden halt ich für schwierig, alles was mir da einfallen würde wäre ne leicht abgewandelter plague. Nemesis ist da schon die bessere Wahl imo, kit is ganz interessant und er ist halt auch wesentlich ikonischer für die Reihe.

TiltedElf

Wie kann man sich denn darüber “Sorgen” machen ?
Nemesis ist ok, besser als Mr. X aber Lady D wäre hier definitiv besser für meinen Geschmack.
Außerdem hat die gute genug drauf wenn man ihre Fähigkeiten aus dem Hardcore Modus nimmt.
Und was das “ikonische” angeht, ja der Nemesis ist ikonischer in der RE Fanbase, keine frage.
Lady D ist aber die ikonischere, wenn es um das gesicht von RE 8 geht oder allgemein um Resident Evil unter den Leuten, die nie RE gespielt haben.
Die gute Lady D ist nicht nur zu einem Ikonischen RE Gesicht geworden, sondern zu einen der beliebtesten Charaktere in der Gaming Branche. Das sie das ihrem großem Busen, ihrem “Classic” Aussehen und ihrer Größe zu verdanken hat, ist völlig egal. Sie ist nicht der erste Charakter, der nur wegen dem Aussehen absolut gefeiert wird.
Da ist Nemesis nicht als ein stiller Furz wenn es um die Bekanntheit und Beliebtheit in der Gaming Szene geht.

Außerdem hört sich dein Post (und viele andere die genauso argumentieren auf z.b. reddit) nach typischen “incel” stereo typ Geheule an.
Auf reddit gabs auch nicht so n großen Aufschrei als sie diesen K-Pop Clown Killer reingebracht haben, aber sofort rumheulen wenns um nh Frau geht die dicke Dinger hat.
Das ist ein “klassischer Incel” ?

Estadafon

Ok, ihre Fähigkeiten im Hardcore Modus kenn ich nicht, da lässt sich vllt tatsächlich was draus machen^^ was das mit dem ikonisch angeht: du hast recht, Lady D ist sicherlich bekannter in der Allgemeinheit als Nemesis. Angekündigt wurde aber ein killer der für die Spielreihe ikonisch ist. Ansonsten würde mich das auch nicht so sehr stören^^ meine Befürchtung das sie genommen wird begründet sich zu großem Teil einfach darauf, dass die Werbung für RE 8 schon sehr auf sie zentriert hatte. Man könnte also sagen das sie zu einem der größten Verkaufsargumente für den Teil aufgebraucht wurde. Und das wiederum sehr bezogen auf ihre Figur. Bei aktuellen Praktiken in der Branche hab ich glaube einfach befürchtet das die Entwickler auf den Hype train rund um sie aufspringen und halbherzig iwas hinklatschen, ala “hier wir haben die auch, kommt, spielt unser spiel!”

TiltedElf

Ah verstehe.
Ich meine, Wirtschaftlich wäre es sicher lukrativer gewesen den Hype Train um den Charakter herum mitzunehmen bevor er nachlässt.
Ich finde jetzt Nemesis auch nicht verkehrt, ich werde den definitiv zocken.
Nur hätte ich es halt nach meinem Geschmack eine Vampir Lady bevorzugt, oder sogar den Heisenberg, den seine “Magneto” Fähigkeiten hab ich auch gefeiert.

Estadafon

Jo, das stimmt. Und ja, ne vampirlady oder jemand im stile Heisenberg wären auf jeden Fall Bereicherung fürs game^^ PS.: mir fiel gerade auf das ein Charakter mit der Größe von Lady D schon allein darauf basierend Potential mitbringt. Ich meine, bei der Größe könnte der killer locker über viele Hindernisse hinwegsteigen, während er dafür durch Türen “vaulten” müsste. Das stell ich mir mega interesting vor xD

huhu_2345

Hat die im Hardcore Modus andere Fähigkeiten?? Habe Resi 8 auf allen Schwierigkeitsgraden durch aber aufgefallen ist mir da nichts. Läuft halt durch das Schloss und zeig ihre Krallen was anderes habe ich nie gesehen.

Miss-Fortune

Letahl presur is ja mal der letzte Müll xD .Finde es generell ziemlich unfair das die Survs wieder mal 6 perks und der Killer nur 3 bekommt (wie beim Stranger things Chapter)

Reznikov

Gibts dann auch diesen Skin? ?

https://imgur.com/9gSCHcB

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x