Endlich! Freddy aus Dead by Daylight ist jetzt wieder richtig tödlich

Das Rework von Freddy Krueger ist live. In Dead by Daylight ist der Herr der Albträume nun endlich wieder eine richtige Bedrohung, die Angst und Schrecken verbreitet.

Über ein Jahr musste Freddy Krueger ein Dasein in Dead by Daylight fristen, das seinem Charakter einfach nicht gerecht wurde. Nach einem starken Nerf unmittelbar nach seinem Release war er der mit Abstand schlechteste Killer in dem 4vs1-Horror-Spiel. Jetzt haben die Entwickler endlich ihr Versprechen wahr gemacht und Freddy überarbeitet. Im Update 3.1.0 ist er ein richtig solider Killer geworden!

Was wurde an Freddy geändert? Freddys größtes Manko wurde beseitigt. Er muss Überlebende nun nicht mehr erst einschlafen lassen, bevor er sie attackieren kann – das kann er nun zu jeder Zeit. Gleichzeitig fallen Überlebende allerdings passiv in den Schlaf. In der Traumwelt können sie das Opfer von Freddys neuen Traumfähigkeiten werden, wie etwas verlangsamenden Fallen oder „Fake-Paletten“, die keinen Nutzen haben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Freddy kann sich außerdem noch zu Generatoren teleportieren, um rasch große Distanzen zu überbrücken. Das erleichtert vor allem das Patrouillieren der Generatoren.

Allerdings haben auch die Überlebenden mehr Hilfe bekommen. Sämtliche gescheiterten Skill-Checks können einen Spieler nun aufwecken – zusätzlich zu einem großen Wecker, der auf der Karte platziert wird.

Die genauen Änderungen im Detail haben wir in diesem Artikel beleuchtet.

Was hat sich sonst noch getan? Neben dem Rework von Freddy wurde auch seine Karte überarbeitet. Die Badham Preschool wurde komplett neu gestaltet und die verschiedenen Objekte der Karte neu positioniert, um mehr spannendes Gameplay zu ermöglichen.

Gleichzeitig wurden insgesamt 4 neue Variationen der Karte erschaffen, die ab jetzt in der Rotation des Spiels vorkommen. So gibt es auch für Veteranen neue Karten zu erforschen, die neue Wege und Positionen für Generatoren bereithalten.

Freddy hat gut Lachen – sein Rework scheint gut zu werden.

Für zwei Wochen, bis zum 6. August, ist die Chance übrigens drastisch erhöht, dass Spieler auf diese neue Map kommen.

Dedizierte Server brachte der Patch übrigens noch nicht – das ist für einen kommenden Patch geplant.

Wie gefällt Euch der „neue“ Freddy Krueger? Macht er Euch jetzt als Killer Spaß? Oder ist auch das Rework Müll?

Alle Killer in Dead by Daylight und wer der beste für dich ist
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Peter Schwarz

freddy war auch mein lieblingskiller (für mich war er ein starker killer, aber das ist meine meinung), ob das so bleibt wird sich rausstellen.
und wenn man als normal spieler, freaks in die runde bekommt ist es egal mit wem man spielt, hat man kaum eine chance. viele legen es darauf an einen zu verdummen und wenn man den dann doch bekommen sollte, wird der stecker gezogen, aber das ist ein anderes thema.

Username 666

Ich finde den neuen Freddy viel zu krass, zumal man als überlebender kaum noch eine Chance hat, ihm aus dem Weg zu gehen. Denn er kann den überlebenden beim schlagen in die traumwelt jagen und es läuft eine Zeit ab in der der überlebende, dann noch automatisch in die Traumwelt geschickt wird. Ich frage mich sowieso, wer sich über den vorherigen Freddy beschwert hat, denn ich fand ihn so super, er war nicht zu krass, aber auch nicht zu mega machtlos. Für mich ist er nicht so gut gelungen. Aber die neuen maps sind sehr schön und allgemein sind die restlichen killer auch entspannend und fair.

Justin K.

Aber was ist an der Traumwelt so schlimm? Freddy sieht ja nicht mal mehr die Auren der Überlebenden.Du meinst wirklich, dass der alte Freddy gut war? Freddy war der mit großem Abstand schlechteste Killer im Spiel. Er war nur mit guten Perks und Addons halbwegs spielbar. Ein Killer sollte aber nicht nur mit Perks und Addons halbwegs stark sein.

Username 666

Ich persönlich habe den Killer vorher ein paar mal gespielt und fand ihn so ganz gut, muss ja jeder selber einschätzen, wie er mit dem und dem Killer zurecht kommt. Und ich hatte weder perks noch add ons.
Für mich persönlich war er damals schon hart genug. Und zu dem Thema, dass er in der traumwelt den überlebenden nicht sehen kann, als ich überlebender war und den neuen Freddy hatte, kam es mir trotzdem so vor als würde er mich in der traumwelt permanent sehen. Kann auch sein, dass er dafür ein add on braucht, aber ich habe trotzdem das Gefühl dass er einen sehen kann.
Lg

sneakysquid

beides falsch. Der alte Freddy war schlecht designed. der delay bevor er mit survivorn interagieren konnte und das fehlen jeglicher anderer Fähigkeit waren für den Killer schlecht.

Das permanente aura aufdecken und die Verlangsamung waren für schlechte Survivor viel zu stark, aber für gute quasi nicht existent.

Ausserdem hat er jetzt kein Aura reading mehr ausser bei Aktivierung eines Dream pallets/Snares

Username 666

Jeder killer hat eine Spezialwaffe, manche gut manche weniger gut. Die jedoch von Freddy fand ich vollkommen ausreichend und kein bisschen „falsch designed“. Er hatte seine hauptwaffe wie jeder andere auch, zudem war er unsichtbar und die traumwelt war kein bisschen kompliziert.
Nehme man da einen killer wie den fallensteller oder die Jägern, diese beiden sind weder unsichtbar, noch haben sie die fähigkeit jemandes aura zu sehen. Und diese killer sind ebenso vollkommen fair (auch ohne perks und add ons).
Also im Nachhinein wäre und war Freddy fair genug mit perks /add ons und ohne perks/add ons.
Aber wie gesagt jeder hat seine eigene Einschätzung und findet demnach den oder den killer gut oder schlecht.
Für meinen Teil war der Freddy super…

sneakysquid

wenn man nur auf Rang 15 spielt ist jeder Killer super….Du kannst nicht die Huntress, einen der besten Killer, mit Trapper ein eher schwächer Killer mit Freddy vergleichen, wenn du wirklich nicht die Verbesserung erkennst, dann ist dein Spielverständnis einfach nicht ausreichend

Username 666

Mein spielverständnis ist ausreichend genug, um sagen zu können, dass ich auch ohne „Verbesserung „, perks oder add ons jeden killer ohne Probleme spielen kann. Und ich finde kaum, dass der Trapper ein schwacher killer ist. Er ist genauso fair wie jeder andere killer. Und ich finde auch nicht, dass die huntress eine der besten killer ist, zumal ihre perks auch nicht gerade die wirksamsten sind.
Ich sehe in dem ganzen Update nur eine Verbesserung… Und dass ist das Prinzip der fake traps und den allgemeinen traps. Das teleportieren von Generator zu Generator, ist für mich vollkommener Nonsens. Für die Spieler, die den killer spielen ein super Feature. Brauchen tut es trotzdem keiner, da Freddy schnell genug ist, um von A nach B zu gelangen.

sneakysquid

wow….Du hast ein Spielverständnis, allerdings reicht es scheinbar nicht über das absolute Grundprinzip des Spiels hinaus….

Username 666

Ich glaube, du solltest nochmal die 6. Klasse besuchen und das Argumentieren intensiver lernen. Sinn einer Argumentation/Diskussion ist es seine Meinung mit Fakten zu vertreten aber du bist hier mit Unterstellungen unterwegs. Entweder du lernst dieses Thema neu oder du bist hier nicht gut aufgehoben.
Lg

sneakysquid

tja, ich fing zwar mit Argumenten an, aber deine Gegenargumentation bestand nur aus „meiner Meinung nach stimmt das nicht“ was soll man darauf bitte erwidern?

Its Nobody

Freddy war in Red Rank absolut aufgeschmissen ohne Add-Ons. Nur weil n Killer im white-green Rank einigermaßen mithalten kann,heißt es nicht das er in den Tops stark ist und das war Freddy einfach nicht. Der jetzige Freddy kann nun auch im Red rank solide performen und darum ging es beim Rework. Nahezu alle Balance-Patches zielen darauf ab das die Killer auch im Red Rank eine Chance gegen die Survivor haben. Wenn die dadurch in den anderen Ranks op werden wird das meist in Kauf genommen

Username 666

Danke, dass du wenigstens argumentieren kannst, ohne direkt jemandem etwas zu unterstellen, wie schlechtes spielverständnis etc.
Ich aktzepiere deine Antwort und werde mich wohl mit dem neuen Freddy zufrieden geben müssen.
Lg

Dirk Franzen

Du hast von dem Game absolut keine Ahnung,sonst würdest du nicht so einen Mist daher schreiben,lass es einfach und mach dich nicht noch lächerlicher als du es schon getan hast!

Hendrik Anweiler

Dead by Daylight finde ich gut aber das Spiel geht oft nicht oder findet keine Spieler

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x