Revelation Online: Das Housing-System – Haus-Schildkröte mal anders

Im kommenden MMORPG Revelation Online werdet ihr ein Haus besitzen, das etwas ganz Besonderes ist!

Während ihr in anderen MMOs euer Haus in Städten oder manchmal auch in der Wildnis aufstellt, ist dies in Revelation Online anders. Denn ihr habt ein Gebäude, das mit euch mitreist. Es befindet sich auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte. Jedes wandelnde Haus verfügt über mehrere Stockwerke, in denen sich verschiedene Räume befinden. Diese erfüllen unterschiedliche Zwecke und können von euch eingerichtet und dekoriert werden. Da sich euer Haus bewegt, müsst ihr nicht immer zu dem Ort zurücklaufen, an dem es steht, wie das in anderen MMOs der Fall ist.

revelation online housing

Teilt euer Haus mit Freunden

Ihr müsst in dem Haus aber nicht alleine wohnen. Ihr erhaltet fünf Schlüssel, die ihr an eure Freunde weitergeben dürft. Diese können euch dann in eurem Haus besuchen und mit euch eine Party feiern oder eure Einrichtung bewundern. Sie können sich in eurem Haus ausruhen oder ein Bad nehmen. Natürlich genau wie ihr. Viele der Möbel, die ihr zur Einrichtung der Räume nutzen könnt, erfüllen mehr als nur einen dekorativen Zweck. Eine Badewanne kann beispielsweise wirklich dazu genutzt werden, ein Bad zu nehmen. 

revelation online housing 3

Das Haus dient euch natürlich auch als Lagerort. Im Schrank etwa dürft ihr eure Kostüme aufbewahren und sie immer wieder herausholen und anziehen. Insgesamt wird es mehr als 160 Deko-Gegenstände gegeben, mit denen ihr euer Haus im MMORPG Revelation Online individualisieren dürft. Das Housing-System ist Teil einer Erweiterung der asiatischen Version des MMOs. Die westliche Fassung wird diesen Herbst in die Beta starten und vorerst ohne das Housing erscheinen. Dieses wird man mit einem Update nachreichen.

Weitere Artikel zu Revelation Online:

Revelation Online: Das sind die Klassen des MMORPGs

Revelation Online: Interview zum storygetriebenen MMORPG

Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Megeas

Spielt einfach chinesische verion oder Koreanisch version dann schaut euch an was dort gibt und schon werdet ihr wissen was es in der westlichen variante geben wird

Badoldy

Ich spiele die ganze Zeit schon auf China Server. Dennoch wird fast jedes Spiel aus Asien an Westen angepasst. Zumindest, die die auch Erfolg haben wollen.

My.com hat es auch in einem Interview erwähnt, dass sie an West Version arbeiten.

Megeas

Das ist normal man sehe es ja bdo b&s Sro etc also angepasste variante ist immer, aber man findet immer wieder grund prinzip aus Korea version bzw. erfinde ich es so

Badoldy

Klar ist immer die Handschrift zu erkennen. Aber bis jetzt hat mich kein Spiel so interessiert wie Rev. BDO oder B&S hatten jeweils mehrere Aspekte die mich gestört haben. Von Grinden bis Combat System oder nicht vorhandene Story. Questsystem und und und…

Bleibt abzuwarten … 🙂

Megeas

Da haste recht aber b&s ist in meinen augen ekelhaft geworden was das farmen an gold gilt

Badoldy

Bis jetzt war ich über Kampfsystem, PVE Dungeons, Story, Raid, PVP usw. gehyped. Jetzt kommen nach und nach jede Menge RPG Elemente, dass man kaum noch offene Wünsche hat. Man kann im Spiel auch heiraten…
Bis jetzt bringt das Spiel alles mit was man braucht. Nur dürfen die das mit dem Shop nicht versauen. Da aber noch nicht fest steht, ob es F2P oder B2P wird, sogar Gerüchte über VIP Spieler für Westliche Version (was mir persönlich am liebsten wäre) machen die Runde, bin ich noch optimistisch 🙂
Gruß
ps: Auf die Gefahrhin, dass sich gleich ein paar Experten melden sollten oooohhh nicht jeder hat die Kohle monatlich bla bla bla. Dann lasst es einfach sein. Genau die heulen rum wenn F2P mit Cash shop erscheint.

Manuel Obermeier

Jo bis jetzt klingt das Game für mich auch wirklich nach einem ordentlichen MMORPG, was in den letzten Jahren ja selten geworden ist.

Wird letztlich wohl wirklich am Bezahlsystem liegen, ob es bei uns im Westen erfolgreich wird oder nicht. Ich hoffe auf jeden Fall auch auf ein B2P-Modell oder F2P-Modell mit VIP-Mitgliedschaft, da so der P2W Cash Shop einigermaßen weg fällt 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x