Das bunte MMO Tree of Life hat einen Release-Termin – PvP im Fokus

Die Early-Access-Phase des Sandbox-MMORPGs Tree of Life neigt sich dem Ende zu. Der Release steht kurz bevor.

Am 17. August ist es so weit, dann könnt ihr euch in die Launch-Version des MMOs stürzen und dort versuchen, in einer bunten Fantasywelt zu überleben. Die neue Version wird mit der verbesserten Clay-2-Engine laufen, ein neudesigntes UI erhalten und auch über ein großes PvP-Update verfügen. Es gibt also jede Menge Neues zu entdecken für diejenigen, die schon während der Early-Access-Phase dabei waren.

Tree of Life Screenshot

PvP ist wichtig

PvP ist das zentrale Element des Spiels. Drei Fraktionen befinden sich in der Spielwelt im Krieg. Allerdings soll es auch möglich sein, den Kämpfen gegen andere Spieler aus dem Weg zu gehen und sich beispielsweise nur um das Crafting zu kümmern. Doch PvP wird immer allgegenwärtig sein. Ihr müsst also in der Welt stets aufpassen, ob nicht irgendwo ein Spieler der verfeindeten Fraktionen in der Nähe ist.

Es gibt keine PvE-Server

PvE-Server soll es nicht geben. Die Entwickler möchten, dass PvP ein Feature des Spiels ist, das immer genutzt werden kann. Diese Entscheidung basiert auf dem Feedback der bisherigen Tester. PvP ist der Community sehr wichtig, weswegen es jetzt mit dem offiziellen Start des Spiels weiter in den Vordergrund rückt.

Tree of Life nutzt eine sehr bunte, cartoonmäßige Grafik, die vielleicht nicht jedermanns Geschmack treffen könnte. Möchtet ihr euch das MMORPG zum Start ansehen, dann müsst ihr nur noch bis zum 17. August warten.

Weitere Infos zu Tree of Life:

Tree of Life: Buntes Sandbox-MMORPG erscheint nächsten Monat

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.