Darum ist es keine gute Idee, Netflix auf der PS5 zu nutzen

Darum ist es keine gute Idee, Netflix auf der PS5 zu nutzen

Ihr nutzt eure PS5, um Netflix zu schauen oder für Streamingdienste wie Amazon Prime? MeinMMO erklärt euch, warum das keine gute Idee ist.

Auf der PS5 könnt ihr nicht nur aktuelle Games wie Horizon: Forbidden West oder Elden Ring zocken, sondern auch Filme oder Serien via Streamingdienst schauen. Doch das ist nicht die beste Idee, wenn ihr das Maximum aus eurer Serie holen oder Ressourcen sparen wollt.

MeinMMO erklärt euch, was dahinter steckt, und warum ihr auf der PS5 auf das beste Bild und den besten Ton verzichten müsst.

Ihr könnt auf der PS5 „nur“ das normale HDR nutzen

Wenn ihr Netflix, Disney+ oder andere Dienste auf der PS5 verwendet, dann müsst ihr auf das aktuell beste HDR-Format verzichten: Dolby Vision. Denn die PS5 kann das dynamische HDR-Format nicht ausgeben. Stattdessen greift die Konsole auf das übliche HDR10 zurück. Das reicht aber in Sachen Farbtiefe und Kontrast nicht an Dolby Vision heran.

Mit einigen Tricks ist es wohl möglich, Dolby Vision auf Sonys hauseigenen Bravia-TVs zu aktivieren (via mp1st.com). Auf diese Weise könnt ihr Dolby Vision bei bestimmten Spielen nutzen, offiziell ist das aber nicht.

Was ist HDR überhaupt? HDR steht für High Dynamic Range Image und verbessert vor allem Farben und Kontraste bei der Wiedergabe von Filmen und Serien.

Der aktuelle Stand der Technik ist Dolby Vision. Das bietet euch eine Farbtiefe von 12bit und damit die intensivsten Farben. Dadurch bekommt ihr eine besonders hohe Bildqualität.

Die Alternative ist die lizenzfreie HDR10-Technologie. Hier wird ein einheitlicher Ton über das Bild gelegt, was die Wiedergabe jedoch sehr statisch macht. Durch die Farbtiefe von 10bit wirkt das Bild aber immer noch deutlich besser, als wenn ihr SDR-Qualität nutzt.

Unter Windows 10 und 11 könnt ihr mittlerweile Auto-HDR aktivieren. Was euch das genau bringt, erklären wir euch in einem gesonderten Artikel:

Auf Windows könnt ihr bald Auto-HDR nutzen, doch was bringt mir das überhaupt?

Auf der PS5 bekommt ihr mit Netflix kein Dolby Atmos

Die PS5 kann, wenn ihr Netflix auf der Konsole nutzt, kein Dolby Atmos wiedergeben. Dolby Atmos ist ein Audio-Format, welches besonders hohe Qualität bietet. Mittlerweile setzen viele Streamingdienste auf dieses Format.

Dolby Atmos arbeitet mit Audio Objekten, die von einem Decoder in Echtzeit auf verschiedenen Kanälen verteilt werden. So könnt ihr etwa das Laub des Waldes rascheln hören oder wahrnehmen, wie ein Flugzeug direkt über euch hinwegfliegt.

Schaut ihr aktuelle 4K-BluRays auf eurer PS5, dann könnt ihr Dolby Atmos nutzen. Für Dolby Atmos müsst ihr aber die Übertragung via Bitstream aktivieren. Der Ton wird dann von der PS5 via Bitstream entweder an einen passenden AVR / AVC oder eine Soundbar weitergegeben, wo das Signal dann entschlüsselt werden kann.

Spiele und Apps von Streamingdiensten wie Netflix, Amazon Prime und Co werden nicht unterstützt. Ob Dolby Atmos je auf der PS5 umfangreich unterstützt wird, ist bisher fraglich. Einige vermuten sogar, dass Sony lieber sein eigenes 3D-Audio-Format „Tempest Audio-Tech“ unterstützen möchte. „Tempest 3D-Audio“ funktioniert aber nicht perfekt, wie etwa die GamePro in einem Anspielbericht erklärt.

Die Xbox Series X nimmt Raytracing für die Ohren – Und die PS5?

Eure PS5 verbraucht beim Streaming viel Strom

Für viele ist es ein netter Bonus, dass man über die PS5 Streamingdienste wie Netflix nutzen kann. Denn anstatt auf ein anderes Gerät zu wechseln, müsst ihr einfach nur von eurem Spiel auf Netflix und Co umschalten.

Doch diese kleine Bequemlichkeit kostet Geld. Denn ein Grund, warum ihr eure PS5 nicht für Netflix und Co verwenden solltet, ist der hohe Stromverbrauch der Konsole. Nutzt ihr eure PS5 zum Streaming, dann verbraucht ihr im Schnitt 70 – 80 Watt nur beim Schauen von Netflix.

Woher stammen diese Informationen? „Natural Resources Defense Council“ hatte den Stromverbrauch der PS5 und Xbox Series X|S gemessen und festgestellt, dass eure PS5-Konsole etwa 10 bis 25 Mal mehr Strom als ein Streaming-Gerät wie ein Apple TV oder der FireTV-Stick verbraucht (via nrdc.org). Ein Apple TV 4K braucht etwa 6 Watt und ein Chromecast Ultra nur 3,4 Watt.

Das gilt sowohl für die Disc-Version als auch für die Digital Edition der PS5. Hinzu kommt dann noch der Verbrauch eures Fernsehers und angeschlossener Boxen.

Im Vergleich: Wenn ihr auf der PS5 ein Spiel zockt, dann verbraucht ihr nur mit der Konsole rund 200 Watt. Auch das gilt für beide Versionen der Konsole. Denn im Gegensatz zur Xbox Series X|S ist in beiden Konsolen von Sony die gleiche Hardware verbaut:

PS5: Welche Konsole ist besser, mit oder ohne Laufwerk?

Woran liegt das? Sowohl die Xbox Series X als auch die PS5 sind in erster Linie Spielekonsolen. Streamingdienste sind da häufiger eher als ein netter Bonus gedacht. Die Konsolen sind für Spiele optimiert und offiziell Gaming-Plattformen und beim Streamen deutlich weniger effizient als etwa ein Streaming-Dongle. In einem FireTV-Stick oder vergleichbaren Geräten sind etwa ARM-Prozessoren verbaut, wie wir ihn aus Mobilgeräten kennen. Die sind deutlich effizienter als die PS5 oder eine Xbox.

Schaut eure Filme und Serien lieber auf eurem Fernseher

Schaut ihr viele Serien und Filme über Netflix oder andere Streaming-Anbieter, dann kann sich der Wechsel auf den Fernseher in vielen Fällen lohnen. Denn die beliebten Konsolen sind für das Streaming gar nicht wirklich optimiert.

Nutzt ihr eher den Fernseher oder einen Streaming-Stick, dann profitiert ihr von vielen Vorteilen und spart außerdem in einer Zeit Strom, in der dieser immer teurer wird. Unsere Kollegen von der GameStar hatten sich übrigens angesehen, wie viel teurer jetzt PC-Gaming bei steigenden Stromkosten werden könnt.

Empfehlenswerter ist es, die vorinstallierten Apps auf eurem Fernseher zu nutzen. Besitzt ihr keinen Fernseher mit Smart-Funktionen, dann könnt ihr euch für kleines Geld einen Streaming-Stick wie den FireTV-Stick ab 30 Euro kaufen.

Wir würden euch etwa den Kauf eines Fire TV Stick 4K empfehlen. Denn hier bekommt hier für 60 Euro sowohl Dolby Vision als auch Dolby Atmos. Beim normalen Fire TV Stick für 40 Euro müsst ihr auf Dolby Vision verzichten. Die Amazon-Geräte gibt es auch regelmäßig mit satten Rabatten im Angebot.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät*
Amazon Prime-Mitglieder erhalten unbegrenzten Zugriff auf Tausende Filme und Serienfolgen.
39,99 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Wollt ihr eine PS5 kaufen? Falls ihr keine PS5 bekommen habt, dann schaut am besten in unserem Ticker vorbei. Hier halten wir euch tagesaktuell auf dem Laufenden und erklären euch, wie ihr am besten an eine PS5 kommt und zeigen euch Drops rund um die begehrte Konsole.

PS5 kaufen – Passt ab sofort auf diese Händler auf

Quelle(n): 4kfilme.de, thegamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zoe

Ich frage mich warum es nicht möglich ist, moderne Spielekonsolen in eine Art Sparmodus laufen zu lassen. Warum wird bei allem viel zu viel Strom verbraucht? Egal ob im Hauptmenü, beim Streamen oder während man ein kleines 2D Spiel spielt. Ich würde intelligente Prozessoren wünschen, die durch extremes runtertakten den Stromverbrauch massiv (!) reduzieren können.

Zudem würde ich mir grundsätzlich mehr Beachtung des Stromverbrauchs wünschen. Wenn ich mir die neusten Grafikkarten ansehe, scheint eher das Gegenteil der Fall zu sein. Je mehr die verbrauchen umso besser. 800 Watt? Oh man…

Chanjo

Man bin ich froh meine ps5 verkauft zu haben. Ich liebe meine Series X
Mit dem richtigrn 65zoll LG OLED TV und der passenden LG soundbar, ein täglicher Genuss.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx