So viele Details stecken im Trailer zu Cyberpunk 2077

Im Trailer zu Cyberpunk 2077 von der E3 gibt es viele versteckte Details. Wir verraten, was alles im neuen Spiel stecken wird.

Für Fans von erwachsenen RPGs dürfte Cyberpunk 2077 wohl eines der großen Spiele sein, die auf der Wunschliste ganz weit oben stehen. Nach Jahren des Wartens hat der Entwickler CD Projekt RED nun endlich einen frischen Trailer veröffentlicht. In knapp 100 Sekunden gibt es viele Eindrücke aus der kommenden Spielwelt. Wir greifen einige Aspekte davon auf und verweisen auf Details, die dem ein oder anderen vielleicht entgangen sind.

Night City – die Stadt von Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 Night City Metro Map

Schon in den ersten Sekunden bekommen wir einen Großteil der Spielwelt zu sehen – nämlich eine komplette Stadtkarte in Form eines Liniennetzes für die U-Bahn. Das gibt schon einen klaren Hinweis darauf, dass Cyberpunk 2077 vornehmlich in dieser Stadt spielt – und die Worte des Sprechers bestätigen das auch noch.

Cyberpunk 2077 Arasaka Logo

Im Würgegriff von Firmen und Gangs. Night City, so modern es auch erscheinen mag, ist dabei ein schrecklicher Ort zum Leben – sogar der schrecklichste, wie der Trailer verrät. Viele Megakonzerne haben die Macht über die Stadt an sich gerissen, wie etwa Arasaka. Das Logo von Arasaka taucht gleich mehrfach im Trailer auf. Einmal sieht man es an den Außenwänden von Bürogebäuden und ein weiteres Mal auf einer großen Konferenz, wo vermutlich die Firmenchefs diskutieren. Arasaka „verkauft“ paramilitärische Dienstleistungen – also Waffen, Schutzpersonal und Ähnliches. In einer Stadt wie Night City dürfe man damit hohe Gewinne einfahren.

Krieg zwischen „dem kleinen Mann“ und großen Konzernen

Cyberpunk 2077 Corporate Domination

Eines der Kernaspekte der Erzählung von Cyberpunk 2077 wird wohl der Kampf von Konzernen gegen die arbeitenden Menschen sein. In verschiedenen Nachrichten, die im Trailer eingeblendet werden, spricht das Spiel von „Dutzenden Toten bei Anti-Firmen-Protesten“. Es herrscht soziale Unruhe, weil die Konzerne immer mehr über das Leben der Leute bestimmen. Die Menschen protestieren gegen „Ungleichheit und Armut“ und machen auch nicht Halt davor, Firmen zu überfallen und die Beute aufzuteilen.

Androiden und Cyborgs – Technik an jeder Ecke

In fast jeder Einstellung des Trailers gibt es hochmoderne Technik zu sehen. Das reicht von fliegenden Autos über VR-Technik, mit denen Kinder spielen, bis hin zu Hacking-Stationen, mit denen gleich mehrere Morde über den virtuellen Raum verübt werden – mit tatsächlichen Auswirkungen in der realen Welt.

Cyberpunk 2077 Jawless android

Dazu ist die Welt bevölkert von Cyborgs, also Menschen, die sich durch Technik verschiedene Aufwertungen in den Körper implementiert haben. Wer will schon im Alter nachlassende Sehkraft, wenn man die mit einem Cyber-Implantat um ein vielfaches verbessern kann? Das könnte übrigens auch der Grund sein, warum der armen Person das Auge entfernt wurde … man wollte womöglich an wertvolle Komponenten kommen.

Aber auch (dem Anschein nach) vollständig menschliche Roboter, also Androiden, leben in Night City. Zumindest lässt darauf die Dame schließen, die ihren Kiefer noch einsetzen muss und dabei einen schönen Blick auf ihre Inneren Werte freilegt – jede Menge Technik.

Gewalt als Alltag

Cyberpunk 2077 Helicopter Attack

Zu guter Letzt scheint ein Fokus auf die Gewalt im Spiel wichtig. Auch wenn es natürlich ein Trailer ist, der „heiß“ auf das Spiel machen soll, ist die Intensität der Brutalität doch erschreckend. Da wird einem Herren in der Nacht mal eben das Gesicht zertreten, bis Blut spritzt (oder Öl – könnte ja auch eine Maschine sein). Doch wirklich erschreckend ist die Tatsache, dass Gewalt von hohem Ausmaß auch am hellichten Tag stattfindet. Da fliegt ein Taxi an ein Gebäude und mäht gnadenlos eine Truppe Verbrecher nieder, während auf offener Straße Leute mit Waffen bedroht werden.

Cyberpunk 2077 Combat Cab

Schlimmer noch: Es gibt offensichtlich einen Taxi-Service mit dem Namen „Combat Cab“. Ist das etwa ein spezialisiertes Unternehmen, das Gangs zu ihren Schießereien bringt? Oder ist das eine „Notfallabholung“, mit der man sich auf brenzligen Situationen in einem sicheren Fahrzeug abholen kann? Wir werden es sicher herausfinden, wenn die Entwickler mehr vom Spiel verraten.

Oh, und dann gibt es natürlich noch die „versteckte Nachricht“, die von den Entwicklern eingebaut wurde. Die haben wir Euch bereits hier vorgestellt:

Cyberpunk 2077 sagt „Nein“ zu Mikrotransaktionen, versteckt im Trailer

Habt ihr noch mehr Details und spannende Aspekte aus dem Trailer von Cyberpunk 2077 herausgefunden? Was hat Euch am Trailer besonders beeindruckt?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Das Spiel erinnert mich schon stark an zahlreiche Animes wie Ghost in the Shell, Psycho Pass, Akira usw. 🙂 Gefällt mir!

Koronus

Was erinnert dich dabei an Akira?

Mega Fett der Trailer, da sieht man Referenzen zu allen möglichen Filmen des Genres, sehr hoher Grad an Details, Musik passt sehr gut. Hoffe man findet später im Game auch Passagen/Orte mit einer eher melancholischen, düstereren Stimmung. Aber Alles in Allem bin ich schon ziemlich gehyped.

KingK

######
#HYPE#
######

Frystrike

Ich bin noch nicht überzeugt davon mit dem Trailer haben se mich nicht gefangen. Habe Witcher 3 sehr gerne gespielt gebe aber deswegen keine Vorschuss an CD Project Red. Habe schon oft geschrieben, dass der Druck aus der Community an CD viel zu Hoch ist und sie auch wenn sie ein Mega Game raushauen die extremen Erwartungen der Spielerschaft nicht erfüllen werden können. Seit Battlefront 2 scheint es als wäre CD Project Red die Rettung der Gaming Industrie und so erwarten die Spieler das beste Spiel, dass sie je gespielt haben. Ist schwierig meiner Meinung nach so einem Hype gerecht zu werden… wie gesagt abholen konnten sie mich noch nicht aber ich bleibe dran…

Koronus

Ich erwarte einfach ein Cyberpunk Spiel mit besserer Steuerung als Deus Ex. Bei Deues Ex kam ich nie mit der Steuerung zurecht.

cyber

Obwohl ich Cyberpunk liebe, wird mir bei diesem Setting zu dick Aufgetragen. Ob es an Entwickler oder an deren Lizenz liegt, kann ich nicht beurteilen. Es scheint so, dass jeder Mensch in ständiger Angst leben muss opfer einer Straftat zu werden. In Shadowrun ist dies definitiv dezenter gelöst und der vor Jahren veröffentlichte Teaser-Trailer vermittelte schon den Eindruck das es eine funktionierende und gut ausgestattete Executive gibt. Der neue vermittelt den Eindruck von absoluter Anarchie.

Orchal

Er sagt im Trailer ja dass es speziel in der Stadt wo er lebt so ist, das heißt nicht dass es zu dem Zeitpunkt in jeder Stadt so ist, bzw heißt eben genau dass es eben in anderen Städen nicht so ist. Bei uns heutzutage gibt es doch auch so große Unterschiede. An einem Ort der Welt wird dir der Arm abgehackt um schnell an deine Uhr zu kommen, im anderen Teil der Welt kannst du dir so eine Gewalt für etwas Materielles kaum vorstellen. Naja, in die Richtung wollte ich jetzt eigentlich gar nicht gehen. Ich denke nur, es ist nicht völlig übertrieben wenn es auch in so einer Zukunft die ein oder andere Stadt gibt in der hohe Anarchie läuft.

cyber

Ich sage auch nicht, dass es unrealistisch ist. Nur spricht es mich so weniger an.

Koronus

Dann ist die Cyberpunk 2.0.X Marke wohl generell nichts für dich. In 2.0.2.0. wurde Night City schon als so Brutal dargestellt. Night City ist die amerikanische Version des anarchistischen Berlins.

cyber

Ich bin eher ein Fan von Shadowrun. Mir ist unbegreiflich warum man sich nicht für deren Lizenz entschieden hst. XD

Koronus

Weil deren Linzenz für Singleplayer Spiele fest in der Hand von Hairbrained Schemes ist und die Multiplayer Lizenz Cliffhanger Productions besitzt. Weitere Shadowrun Singleplayer Spiele wirst du also nur von den originalen Schöpfern bekommen können und weiteren Content für Shadowrun Chronicles bekommst du erst, wenn das neue Spiel von Cliffhanger Productions ein Erfolg wird damit sie wieder genug Geld haben um daran weiter arbeiten zu können.

cyber

Danke, das ist ein sehr aufschlussreicher Kommentar.

Lord Impact

Boah ich freu mich schon mega auf das Game :3

cyber

Ich freue mich auf den nächsten Trailer der den schlechten Eindruck des ersten korrigieren kann.

Lord Impact

Ich weiß nicht, mit gefällts schon…

Was würdest du dir denn so wünschen?

cyber

Gameplay, aber auch etwas mehr über die Spielwelt, und zwar genau der Teil mit dem der Spieler zu tun hat. Wird es ein Mafia/GTA in Cyberpunk Gewandt. Oder ein überladendes Deus Ex.
Und für den Trailer wünsche ich mir bessere Musik. XD

Lord Impact

Ja gut Gameplay wär schon ganz nice und mit der Musik hast du auch recht, aber meiner Meinung nach hinterlässt der Trailer keinen schlechten Eindruck

cyber

¯\_(ツ)_/¯

Alitsch

Freue mich riesig auf das Teil

melcom

Ich bin wunschlos gluecklich. Endlich mal ein paar Bilder ???????? Nun bin ich mal gespannt, ob wir noch irgendwas zu sehen bekommen auf der E3. Und wenn nicht, dann passt das auch fuer mich. Aber jetzt schaue ich mir das 41. mal den Trailer an .. und auf geht es ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x