Spieler kauft angeblich CS:GO-Skin für 100.000 $, verkauft nun noch teurer

In Counter Strike: Global Offensive scheint es einen neuen Rekord zu geben, was den Verkauf von Skins angeht: Ein seltener Waffenskin soll für einen sechsstelligen Betrag über die Theke gewandert sein.

Sammler sorgt wohl für neuen Rekord: Wie der CS:GO-Handels-Experte „ohnePixel“ auf Twitter berichtete, will ein Sammler aus China eben diesen Skin für 130.000 Dollar verkaufen. Gekauft habe er diesen Skin für „etwas weniger“ – „ohnePixel“ geht dabei von einem Betrag um die 100.000 Dollar aus.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Selbst bei 100.000 Dollar handele es sich aber immer noch um einen neuen Verkaufsrekord in CS:GO, so „ohnePixel“.

Seltene Sticker machen Skin teuer

Was ist das für ein Skin? Bei dem Skin handelt es sich um einen „StatTrak M4A4|Howl“, der mit 4 iBUYPOWER Kattowitz 14 Stickern versehen ist. Diese Sticker entstanden zur Feier der „2014 ES One Katowice CS:GO Championship“ und werden im Communitymarkt (via Steam) allein schon für etwa 1.000 bis 1.400 Dollar das Stück angeboten.

Diese vier Sticker scheinen den Skin nun allerdings in den womöglich teuersten Skin in CS:GO überhaupt verwandelt zu haben. Zum Vergleich: Ein StatTrak M4A4 Howl ohne diese Sticker soll etwa 5.000 Dollar kosten, was zwar immer noch viel, aber kein Vergleich ist.

iBUYPOWER Sticker
Diese Sticker sollen den Skin so teuer machen
Quelle: Steam

Der aktuell teuerste Skin soll der Souvenir AWP Dragon Lore sein, der für 19.632 Doller weggeht (via Dexerto).

Wie ungewöhnlich ist das? Bedenkt man, wie viel Geld Skins normalerweise in Ingame-Shops kosten, fallen solche Zahlen natürlich extrem aus der Reihe. Allerdings werden in CS:GO immer wieder hohe Preise gezahlt. So wechselten neue Skins im vergangenen November für viel Geld den Besitzer.

Und auch, dass Sammler teilweise wahnsinnig hohe Preise für Skins hinblättern, kommt nicht zum ersten Mal vor. Hier gibt es ebenfalls ein Beispiel aus CS:GO: 2018 etwa legte jemand über 60.000 Dollar für einen „Dragon Lore“ Skin hin. Selbst das ist noch immer nicht einmal die Hälfte von dem, was der Spieler nun für den M4-Skin haben möchte.

Quelle(n): ohnePixel - Twitter, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Austin

Btw es nicht ganz korrekt das die Sticker 1000-1400 kosten (ja man kann sie für denn Preis verkaufen aber keiner würde sie auf dem Steam Market verkaufen weil dort ist der maximal Preis nun Mal 1400) auf anderen Seiten ist der Sticker um die 9000-12000 wert und dort kauft man sich die eher

Azaras

na ich muss sagen wenn es stimmt krank und selbst wenn nicht ist es ein netter marketing trick um denn preis oben zu halten

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x