Conan Exiles wollte es nicht, aber seht hier den unangekündigten DLC

Kurz nachdem der erste DLC, The Imperial East Pack, für Conan Exiles veröffentlicht wurde, ist schon der Inhalt des nächsten zusätzlichen Inhalts bekannt. Ein Fehler hat den Inhalt des nächsten DLC bereits geleakt.

Fehler im Xbox-Patch leakt DLC: Kürzlich wurde ein Hotfix für die Xbox One Version von Conan Exiles veröffentlicht. In diesem war es Spielern möglich, in den Talenten bereits neue Gegenstände zu sehen, die noch gar nicht angekündigt waren.

Der nächste DLC wird demnach vermutlich Aquilonische Rüstungen und Bauteile bringen. Der Khitan DLC erschien erst am 22. Juni. Wann mit den Aquilonischen Gegenständen zu rechnen ist, ist noch nicht bekannt. Im Trailer könnt ihr Euch die Inhalte des Khitan DLC ansehen!

Conan Exiles The Imperial East Pack trailer Header

Aquilonia DLC-Leak – Ähnlicher Inhalt wie der Khitan DLC

Den Screenshots zufolge, die Spieler von der Xbox-Version von Conan Exiles machen konnten, wird der nächste DLC ähnliche Inhalte bringen, wie der aktuelle Khitan DLC.

Conan Exiles veröffentlicht 1. DLC mit asiatischen Waffen-Skins

Aquilonische Rüstungen und Waffen: Die Bilder vom DLC zeigen Rezepte für Waffen und Rüstungen der Aquilonier. Wie auch im aktuellen Khitan DLC scheint es ein leichtes, ein mittleres und ein schweres Rüstungsset zu geben. Die Rüstungen erinnern dabei vom Aussehen an römische Legionäre.

Es sind auch wieder sämtliche Waffengattungen im aquilonischen Stil zu sehen. Die Sets und Waffen erscheinen wohl wieder in einer Variante aus Eisen und einer aus epischen Materialien für Stufe 60, sodass sie lediglich ein anderes Aussehen und sonst identische Eigenschaften haben.

Aquilonische Gebäude und Gegenstände: Auch Rezepte für aquilonische Gebäudeteile und platzierbare Gegenstände wie Stühle und Statuen sind aufgetaucht. Ihr Aussehen lässt sich nur schwer ableiten, scheint aber ebenfalls römisch angehaucht zu sein.

DLCs halten das Spiel am laufen: Conan Exiles rettet Funcom.

Die aktuellen Khitan-Bauteile sind Tier 3 Gebäude, die die besten Baumaterialien benötigen. Es liegt nahe, dass das auch für die aquilonischen Teile der Fall sein wird, genauere Infos gibt es aber noch nicht.

Aquilonier – das (spätere) Volk von Conan: Wie die meisten Völker orientieren sich auch die Aquilonier an realen, geschichtlichen Vorlagen. Aquilonier entsprechen im Universum von Conan in etwa den Römern – dementsprechend sind ihre Rüstungen und Waffen auch gestaltet.

Conan wird später in der Saga König von Aquilonien, nachdem er den alten König stürzt. Mit einem Aquilonier DLC könnt Ihr also direkte Untergebene von Conan spielen!

Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Crom

Naja alles nochmal aufzuwärmen was man aus Age of Conan schon kennt find ich ehrlich gesagt bißl lahm. Hoffe Funcom zeigt sich etwas kreativer was künftige DLCs angeht und bringt statt zig neuer Items und Gebäude (gibt eh schon massig Zeug) endlich mal etwas mehr Leben und Story (Quests, Fraktionen) ins Spiel. Vor allem Mounts fehlen noch, hoffe sowas kommt bald…ich will endlich Mammuts oder Säbelzahntiger zähmen!

Ich denke der Survivalhype wird eh bald zum Overkill, da wär Funcom vlt. auch gut beraten das Gameplay zu erweitern und mehr Rollenspiel rein zu bringen. Denn nur überleben, sammeln, erkunden, bauen und PvP wird auch schnell öde. Das würde mit mehr Hintergrundgeschichten, Quests und Fraktionen alles viel mehr motivieren. Ich hab CE etwa 50h gezockt danach war die Luft raus, nur sinnlos rumrennen, sammeln und bauen ist halt ziemlich eintönig und die Welt wirkt total leer! Solo ist CE auch saulahm und sonst muss man sich einen coolen Server suchen da man meist nur geraidet wird.

Ectheltawar

Aufwärmen? Am Ende basiert Conan Exile ja nun auf den Romanen, in denen wird das ja weitestgehend vorgegeben. Klar, damit gewisse Spieler zufrieden sind könnte man jetzt alles anders machen, aber wäre es dann noch Conan?

Findest Du es auch lahm, das in jedem neuen HdR-Spiel Elben wieder spitze Ohren haben?

Crom

Der Vergleich hinkt! Mir gings eher um die Skins, die neuen Rüstungen und Waffen kennt man fast 1zu1 aus AoC. Funcom könnte viel aus CE rausholen, wenn man das Spiel sinnvoll erweitert und nicht nur DLCs mit neuen Rüstungen und Gebäuden raushaut die man wie gesagt größtenteils schon so in AoC hatte.

Das Update mit dem Vulkan oder dem Dschungel und Derketo als Gott fand ich ganz cool, sowas wären für mich würdige DLCs. Den Kithai-DLC find ich dagegen an sich ziemlich lahm, wenn das nochmal so ähnlich mit Aquilionerstyle kommt…naja.

Viel lieber hätte ich mehr Features (Mounts zähmen, Schatzsuche) und Abwechslung (Quests, Fraktionen) im Gameplay.

Nora mon

Da für sind aber andere Entwicklungsabteilungen zuständig, diese Skindlc waren sicher schon im EA grössenteils fertig und können jetzt recht schnell hintereinander herausgebracht werden.

Crom

Kann schon sein, wie gesagt das sind teilweise die gleichen Skins wie in Age of Conan^^

Nora mon

Logischerweise ist ja auch das selbe Universum.

Ectheltawar

Mir ist klar worauf Du hinaus willst und würde es sogar unterstützen. Updates mit neuen Inhalten und Funktionen sind sicherlich toll und absolut begrüßenswert.

Trotz allem sehe ich die Skins keinesfalls als unnötig oder falsch an, geschweige den als simples Copy&Paste. Es hat sich jemand Gedanken um das Design gemacht, auch schon für AoC und warum nun Zwangshaft etwas anderes machen, das aber doch so aussehen muss, wie es schon in AoC aussah. Es ist die gleiche Spielwelt, also ist es auch nur gut, das man Dinge aus AoC auch in CE finden kann.

Sind für mich zwei getrennte Sachen. Mehr Funktionen und Features immer gerne, aber wenn es nur um neue Skins geht, dürfen die gerne auf das bewährte und alles andere als schlechte Design von AoC zurück greifen.

BlindWarlock

Funcom verfolgt aktuell die Politik, DLCs rein optional zu machen – darum sind es (bisher) nur Skins, die da kommen. Sie wollen keine Spieler ausschließen. Solche Sachen wie die Haustiere und neue Gottheiten oder generelle zusätzliche Gameplay-Inhalte sollen mit kostenlosen Updates kommen (wie damals The Frozen North).
Ich persönlich finde das super. So kann jeder, der Funcom unterstützen möchte, das auch weiterhin tun und sogar noch Freunden einen gefallen tun, indem er ihnen coole Rüstungen oder Basen baut, wenn diese nicht selbst die DLCs kaufen wollen. Andersrum wird niemand von relevanten Inhalten ausgeschlossen.

stephan cz

Dem kann Ich voll und Ganz beipflichten! : D

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x