4 Warzone-Streamer vernichten Cheater im Finale – „Wir hatten eigentlich keine Chance”

4 Warzone-Streamer vernichten Cheater im Finale – „Wir hatten eigentlich keine Chance”

Call of Duty: Warzone hat ein Cheater-Problem und meist endet eine Begegnung in der sofortigen Niederlage. Ein Cheater, der sich den Sieg ermogeln wollte hat die Rechnung ohne vier Streamer gemacht, die ihm im Finale den Hintern versohlen.

Was ist los? Cheater in Warzone gehören zu den nervigsten und frustrierendsten Begegnungen, die ihr als Spieler erleben könnt. Meist ist es Selbstmord Aimbottern und Wallhackern gegenüberzutreten. Da muss dann schon eine ganze Lobby zusammenhalten, um die zu erledigen.

Eine Gruppe von vier Streamern musste sich im Warzone-Finale ebenfalls gegen Cheater beweisen. Darunter ist auch Iron, der als einer der besten Spieler überhaupt gilt. Ob der Cheater wusste, wen er da vor sich hat?

4 Streamer 1 Cheat: So spannend verlief der Kampf Mensch gegen Hacker

Auf reddit teilte der Nutzer BrunoJohn117 einen rund 4-minütigen Clip, den er erstellte. Der Redditor schnitt die Perspektiven aller vier Streamer zusammen, um den Kampf übersichtlich zu zeigen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Amazon Kindle, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was zeigt der Clip? Zu Beginn des Videos siehst du deutlich, wie Streamer Huskerrs durch die Wand eines nicht einsehbaren Hauses erschossen wird. Dabei verfehlt ihn kaum eine Kugel und er geht sofort zu Boden.

Nur einen Wimpernschlag später trifft auch seinen Mitspieler Yeet ein Laserstrahl aus Dauerfeuer. Yeet befindet sich zu diesem Zeitpunkt jedoch auf der anderen Seite des Hauses. Er stellt eine Vermutung auf, die die Killcam gleich darauf bestätigt:

Das ist mehr als einer, das sind zwei. Außer er schießt auf uns beide gleichzeitig. Okay, vergiss es, er schießt auf uns beide gleichzeitig (…) Wir haben keine Chance gegen ihn.

Der Cheater befindet sich auf einem Hügel, einige Hundert Meter von den Streamern entfernt. Dennoch springt er mit seiner Waffe von einem Spieler zum nächsten und folgt dabei munter dem Motto „Abenteuer Dauerfeuer” — Absetzen ist nicht nötig, wenn ein Programm dafür sorgt, dass er stets auf dem Körper des Feindes gehalten wird. Die Mitspieler des Cheaters erfüllen nur einen Zweck: Sie versorgen ihn unentwegt mit Munition.

Nachdem die Streamer einige Tode gegen den Cheater erleiden und der einen von ihnen nach erfolgreicher Wiederbelebung wie eine menschliche FLAK sogar aus der Luft feuert, verringert der Cheater aufgrund der schrumpfenden Zone den Abstand zu seinen Gegnern.

Hier wittern die Streamer ihre Chance und bleiben vorsichtig versteckt. Nach und nach erledigen sie das Team des Cheaters, bis nur noch er selbst übrig bleibt. Als sie dann erneut wegen der Zone ins Freie flüchten, wird es spannend: Alle versuchen dem letzten Gegner gleichzeitig eins auf die Futterluke zu geben.

Ergebnis: Spiel, Satz und Sieg für die Streamer, die sich extrem über ihren Win freuen. Streamer Iron nennt es einen Film und den besten Sieg, den er je erspielt habe.

Der Cheater kommt gar nicht gut weg: Community feiert’s

Wie gut kommt der Clip an? Mit aktuell 6.200 Upvotes und rund 500 Kommentaren gehört der Post nach gut zwei Tagen noch immer zu den Top-Threads. Während sich die meisten Nutzer schlicht über den coolen Clip freuen, geht BrunoJohn117 weiter.

Er legt die Spieler-Daten des Cheaters offen, die zeigen, dass der verwendete Cheat bei wenig Können nichts mehr retten kann (via cod.tracker.gg):

  • Wöchentliche Kills: 53
  • KD insgesamt: 52
  • Headshot-Rate 50,09 %
  • Spiele: 6
  • Siege: 1

Mit einem Aimbot nur einen Sieg in sechs Runden zu erspielen ist hart. Mittlerweile scheint der Spieler mit dem unaussprechlich sexuellen Namen Call of Duty: Warzone aufgegeben zu haben. Nach nur 71 Minuten Spielzeit insgesamt hat er das Spiel nicht mehr gestartet. Für die Community auf reddit ist das natürlich ein Grund zum Lachen:

Wie armselig ist das. Ich meine, was fängt man überhaupt mit sich an, wenn man Geld für einen Cheat bezahlt und dann doch verliert?

TinCupGolfer23 via reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
God Loll Loot

Da hat jemanden sein täglichen Schnuller nicht bekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x