CoD Cold War bannt 12 Waffen aus den Ligaspielen – Warum?

In Call of Duty: Cold War könnt ihr jetzt im “League Play”-Modus spielen. Doch auf 12 Waffen müsst ihr da verzichten. MeinMMO zeigt euch, welche das sind und warum sie verschlossen wurden.

Was ist das für ein Modus? League Play, oder auf Deutsch “Ligaspiel” bezeichnet in Call of Duty: Black Ops Cold War quasi die Ranglisten-Spiele. Zunächst müsst ihr fünf Platzierungsmatches absolvieren. Bezogen auf euren Leistungen dieser Matches werdet ihr in verschiedene Divisionen eingeteilt, in denen Gegner spielen, die ein ähnliches Skillrating wie ihr haben. Bessern sich eure Leistungen, steigt ihr auf.

Doch nagelt euch für den Modus nicht auf eure liebsten Waffen fest. Denn das Waffen-Arsenal in Ligaspiel wurde um ein Drittel reduziert. Warum?

Darum fehlen einige Waffen im Ligaspiel

Das sind die Regeln: Alle Spielmodi im Ligaspiel bei Cold War werden nach den offiziellen Regeln der Call of Duty-League (CDL) gespielt. Das wirkt sich auf die Maps aus, die gespielt werden, aber auch auf Waffen und Aufsätze.

Die offiziellen Regeln der CDL könnt ihr hier auf callofdutyleague.com nachlesen.

Diese Waffen sind verboten: Auf der Liste der CDL stehen folgende Waffen als gebannt:

  • Alle LMGs (Stoner 63, RPD, M60)
  • Alle Taktikgewehre (Type 63, M16, AUG, DMR)
  • Alle Schrotflinten (Hauer 77, Gallo SA12)
  • Alle Werfer (Cigma 2, RPG-7)
  • Alle Spezialwaffen (M79)

Diese 12 genannten Waffen kann in den Ligaspielen von Cold War niemand in sein Loadout mit aufnehmen. In Cold War gibt es insgesamt 31 Schusswaffen + 3 Nahkampf-Waffen. Also wurde rund ein Drittel gesperrt.

In der folgenden Übersicht seht ihr außerdem, welche weitere Ausrüstung, Aufsätze, Perks, Punkteserien und Wildcards im Ligaspiel verboten sind:

cod cold war ligaspiel modus regeln ausgeschlossene Ausrüstungen

Das ist Standard in CoD: Wie PCGamer berichtet, ist es für ein Call of Duty normal, Waffen im Ligabetrieb und dem Ranglisten-Modus zu verbieten. Obwohl man erwarten würde, dass man sie auch balancen könnte.

Während der Call of Duty-League 2020 wurden über 20 Waffen verboten (via gfinityesports). Da standen auch schon Launcher, Shotguns und DMRs im Fokus der Verbote. In den Ligaspielen sollen sich die Spieler offenbar auf die wesentlichen Waffen konzentrieren und diese meistern.

Was haltet ihr von diesen Regeln? Findet ihr das gut, dass es in den Ligaspielen von Cold War nur eine beschränkte Auswahl der Waffen gibt, oder sollten die Entwickler lieber mehr balancen und dafür alle Wummen für euch freischalten? Schreibt uns eure Meinung doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern darüber aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ImInHornyJail

Bei Shotguns und Werfer bin ich voll dafür, dass diese aus den Ligaspielen entfernt wurden. Man hätte aber ruhig die Einzelschuss Taktikgewehre im Spiel lassen können. Da es wenig große und offene Maps gibt, hat man keine großen Vorteile gegenüber einem Sturmgewehr. Aber man könnte trotzdem den Schaden von Taktikgewehren etwas runterschrauben…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x