Chronicles of Elyria will Kommunikation, keine anonyme Gruppen-Suche

Kommunikation in MMORPGs sollte essentiell sein, doch Anonymität und Stille scheint sich immer mehr durchzusetzen – etwa durch automatische Gruppen-Suche bei Spielen wie WoW. Hier will Chronicles of Elyria etwas dagegen tun.

Oft weiß man gar nicht, mit wem man da überhaupt spielt. Über Group-Finder wie etwa das LFG-Tool in World of Warcraft finden sich Spieler für Aktivitäten zusammen. Doch wer sind diese Leute? Meist beschränkt sich die Kommunikation dann in einem Dungeonauf das Wesentliche: Was ist zu tun, wie geht die Gruppe vor, wer macht was… Das passiert dann über Voice-Chats oder die Text-Chats. Ist die Instanz erledigt, geht jeder wieder seine eigenen Wege.

chronicles of elyria city

Redet miteinander!

In Chronicles of Elyria soll das anders sein. Hier spielt Kommunikation eine wichtige Rolle. Und das passiert auf vielfältige Weise:

  • Die Entwickler unterstützen „In-Charakter-Chat“ und geben euch Möglichkeiten, euch wie euer Held zu verhalten, worauf andere dann reagieren können. Das soll das Rollenspiel fördern
  • Alles, was ihr sagt, können Spieler in eurer Nähe mitbekommen. Natürlich ist es möglich, zu flüstern oder auch zu schreien, was den Abstand verringert oder erhöht, in dem andere euch „hören“ können
  • Mit Mitgliedern aus eurer Familie könnt ihr über eine spezielle Verbindung gesondert kommunizieren. So ist es etwa möglich, einen Hilferuf an ein Familienmitglied zu senden, wenn euch sonst keiner helfen kann
  • Wenn ihr Mitspieler zum ersten Mal trefft, werdet ihr nicht wissen, wie diese heißen, welcher Gilde sie angehören oder welche Klasse sie haben. Das müsst ihr erst rausfinden, bevor euch das angezeigt wird
  • Ihr könnt euch auch dazu entscheiden, anonym zu bleiben, wenn ihr nicht möchtet, dass andere euch erkennen. Wenn ihr im Spiel eine Kapuze tragt, dann können euch die Mitspieler nicht mehr erkennen
  • Es ist weiterhin möglich, euch zu tarnen und andere Identitäten anzunehmen. Dazu verkleidet ihr euch oder nutzt gefälschte Papiere. Auf diese Weise könnt ihr etwa als Spion tätig sein. Allerdings gibt es immer eine Chance, dass ihr auffliegt, was Konsequenzen hat

Chronicles of Elyria Handwerk

Gerüchte können Königreiche vernichten

Kommunikation spielt aber noch auf eine andere Weise eine wichtige Rolle. Es ist etwa möglich, NPCs Informationen zukommen zu lassen, die diese dann an andere Spieler weitergeben. Das können wichtige Infos sein aber auch Fake-Informationen. Diese verbreiten sich dann in der Spielwelt, was dazu führt, dass sich beispielsweise Ehen auflösen können oder ganze Königreiche durch Gerüchte ins Wanken kommen.

Gerüchte spielen auch im Verbrechens-System eine Rolle. Wachen könnten euch mehr im Auge behalten und nach Beweisen für ein Verbrechen suchen, wenn sie ein entsprechendes Gerücht über euch hören.

elyria-charakter

Dank des Survival-Aspekts des Spiels sind Städte von besondere Bedeutung

Lernt Sprachen

Zudem ist Sprache sehr wichtig. Ihr müsst erst verschiedene Sprachen lernen, um diese überhaupt verstehen zu können. Dabei beginnt ihr mit den Grundkenntnissen, die ihr immer weiter verfeinert, bis ihr die Sprache so gut beherrscht, um mit ihr sogar Unheil anrichten zu können – etwa in Form von Gerüchten.

Auf diese Weise ist Kommunikation ein sehr wichtiges Werkzeug im extrem ambitionierten MMORPG Chronicles of Elyria. Wie gut das dann aber nachher im Spiel funktioniert, werden wir erst noch sehen.

Auch, wenn die Entwickler von Chronicles of Elyria mit einigen Rückschlägen zu kämpfen hatten, arbeiten sie weiter am ambitionierten MMORPG.

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.