Destiny 2: Was kann ich aus Destiny 1 mitnehmen? – Charakter-Anpassung?

In Destiny 2 könnt Ihr die Charaktere nutzen, die euch während eurer Destiny-1-Karriere begleitet haben. Aber es gibt Einschränkungen. Erfahrt hier, was nach Destiny 2 übertragen wird und an welchen Schrauben ihr nicht mehr drehen könnt.

Bungie hat weitere Informationen zur Charakter-Migration nach Destiny 2 bekannt gegeben. In umfangreichen Hilfe-Artikeln werden die Kernpunkte erklärt.

So wurden bereits am 01. August eure zu diesem Zeitpunkt aktiven Charaktere in die Destiny-2-Sphäre übertragen. Alle nach dem 01. August erstellten Charaktere werden folglich nicht in Destiny 2 zu finden sein. Um übertragen zu werden, muss ein Charakter mindestens Level 20 erreicht haben.

Selbstverständlich müsst Ihr Euch mit denselben Accountdaten bei Destiny 2 anmelden, die mit euren Destiny-1-Hütern verknüpft sind. Spieler, die von den Konsolen auf den PC wechseln, können demnach ihre Charaktere nicht mitnehmen.

destiny-2-hüter-saturn

Wenn Ihr nicht direkt zum Launch von Destiny 2 spielen wollt oder könnt, ist das kein Problem. Für die Charakter-Migration gibt es kein Ablaufdatum – Eure Hüter aus dem ersten Teil stehen unbegrenzt bereit.

Was wird genau nach Destiny 2 übertragen? – Charakter-Übernahme

Die folgenden Daten werden nach Destiny 2 mitgenommen:

Destiny-2-Feuer-Barrikade

Kann ich meinen Hüter aus Destiny 1 in Destiny 2 anpassen?

Leider nein. Bungie schließt dies zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus. Wer sich also, wie ich, am ersten Tag gedacht hat “Ach, wer weiß, wie lange ich das spiele, ich mache meine Hüter hässlich wie die Nacht”, wird sich leider weiter mit diesen Charakteren rumärgern dürfen.

destiny-felwinter
Ttimes Titan bleibt also blond …

Es steht Euch aber selbstverständlich frei, komplett neue Hüter zu erstellen, ohne die Errungenschaften zu verlieren.

Was haltet Ihr von den fehlenden Anpassungsmöglichkeiten für eure Charaktere? Schreibt es uns in die Kommentare!


Interessant: So macht Ihr euren Clan fit für Destiny 2!

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc Hoffmeyer

Meine Vorfreude auf das Spiel wächst von Tag zu Tag. Wann ist endlich der 06.09.

StarClever

Morgen 😀

Bishop

Nein was soll man da noch sagen… -.- Alles geile ist weg nur die Kack Optik die niemand haben will wird übernommen (ohne das man gefragt wird und als wärs unmöglich gewesen den selben Char einfach genau so wieder zu basteln). Also da wärs mir aber lieber gewesen alle müssen ganz bei 0 anfangen. Keine Anpassung, keine Bärte, langsam und schwach… Sagt mir jetzt bitte das wir wenigstens einen dritten Fokus haben werden sonst storniere ich den Mist.

Jürgen Zwei-Null

Mein Titan (männlich) ist stark und sieht auch so aus. Und meine 2 Frauen (Warlock und Jägerin) sind auch stark. Und sehen beide geiler aus als mein Titan. Also ich brauch jetzt nicht unbedingt einen Editor… Ich hadere allerdings damit, wen von den 3 ich in D2 mitnehme.

Ace Ffm

Ich hoffe doch das man mehr als einen übertragen kann. Dann könntest du 3 und ich 2 Chars übertragen.

Jürgen Zwei-Null

Ich meine, mal gelesen zu haben, dass man nur einen Char übertragen kann. Oder wurde das mittlerweile seitens Bungie geändert? ????

Ace Ffm

Kann es jetzt nicht sicher behaupten,bin aber bisher von allen Chars ausgegangen die mit einem Account erstellt wurden. Wir werden es sehen.

Scofield

Und was wenn ich mir einen komplett neuen erstelle, ist der Charaktereditor genauso limitiert wie im ersten Teil?

smuke

Das würde mich auch mal interessieren.

Der Ralle

Ich hab meine Chars eigentlich nur nach den Gesten erstellt, welche sie dann grundlegend erhalten haben. Mir wäre es also nur wichtig, dass man im Vorfeld sehen kann welche Gesten Kombination entsteht, wenn man Geschlecht und Rasse auswählt.

Psycheater

Ich bin auch schon die ganze Zeit am Überlegen was Ich wohl mache; mitnehmen oder neu erstellen?! ????

Hoffe es gibt die Möglichkeit sich den neuen; hoffentlich besseren, Editor mal anzusehen und dann vllt doch noch die Möglichkeit zu haben die D1 Charaktere mitzunehmen.

Denn meine sind nicht hässlich wie Nacht @mr. Ttime 😉

Wobei dein Titan auch absoluten Kultstatus genießt hier bei uns 😉

Kennt man eigentlich die anderen Chars von ihm?!?

Raidar

Einfach einen neuen Account auf der PS4/One erstellen und da gucken was der Editor kann. Ich habe eh noch nen CH Account für indizierte Games

Ammar Sanji

Mehr anpassungsmöglichkeiten wären nicht schlecht und vorallem dass man seinen hüter nach dem erstellen nochnals genaununter die lupen nehmen kann um details zu beachten die man evtl. Ändern möchte aber mehr auswahl an haaren etc.

Z31TG315T

Hab was gelesen das die neue Engine ein etwas anderes Erscheinungsbild erzeugt und die alten Chars dadurch etwas “flacher” erscheinen werden
Also es wird erkennbar sein, ob du deinen Char aus D1 mitgebracht hast
Ob das am Ende gut oder schlecht ist wird sich zeigen ????

See you starside

Eigentlich ist doch für jeden Fall gesorgt. Ob ich nun meinen Charakter anpasse oder gleich neu erstelle. So viele Einstellungsmöglichkeiten waren es nun auch wieder nicht.

Ich bleibe ohnehin bei meinen Jungs & Mädels. Sind gut gelungen … ;o)

Draeth

Naja. Obwohl es an sich ja eigentlich egal ist und man einfach einen schoeneren erstellen kann, find’ ich trotzdem, dass man es haette implementieren koennen. Ich fand die Individualisierungsmoeglichkeiten in Teil 1 schon DickeScheisse™ (auch bezueglich Ruessis, wobei das gen Ende etwas besser wurde) und faend’s sicherlich enttaeuschend wenn sich da nicht viel getan hat. :^(

ItzOlii

Ohje dann wohl 3 weitere Jahre nur mit Helm im Treffpunkt unterwegs????????

Frystrike

Kannst dir ja auch einfach einen neuen erstellen. 🙂

ItzOlii

Das stimmt.
Aber da bin ich emotional doch zu sehr an die drei gebunden, auch wenn sie wie ein Geburtsunfall aussehen^^

Torchwood2000

Also wie mein Hüter uner der Rüstung aussieht und was er oder sie ist, seh ganz weit unten auf meiner Prioritäten-Liste. Kommt doch eh nur auf die Helme und Brustpanzer sowie Shader an.

KingK

“Wer sich also, wie ich, am ersten Tag gedacht hat „Ach, wer weiß, wie lange ich das spiele, ich mache meine Hüter hässlich wie die Nacht“, wird sich leider weiter mit diesen Charakteren rumärgern dürfen.”

Wer hat auch direkt hochgescrollt und geguckt ob der Artikel von Ttime ist? 😀

Torchwood2000

Schuldig! 🙂

Mormegril90

Ich auch ????

m4st3rchi3f

*meld*

Freeze

musste mich auch vergewissern ob es Schuhmann ist, der wieder auf Tom rumhackt aber war auch falsch 😀

KingK

Ich dachte es sei Ttime mit einem Eingeständnis xD

Tom Ttime

Mein Titan ist doch nicht “hässlich wie die Nacht”. Er ist nur etwas ganz besonderes! lol

Deli Kan

Also ganz besonders hässlich 😀

KingK

Natürlich, das sehe ich doch auch so 😛

WooTheHoo

Ich, ich, ich! ^^

Axl

Also nix mit güldener Walla-Walla-Prinz-Eisenherz-Gedächtnisfriese? ^^

CandyAndyDE

Ich auch XD

die23ers

Es wäre schön gewesen auch im Nachhinein was ändern zu können, aber im Endeffekt achtet man doch dann im Gefecht nicht wirklich drauf,ob der Bart schmutzig oder die Tolle nicht sitzt????Hauptsache es is bald der 6.9.????????????dann wird man sehen was wirklich los ist.

Ace Ffm

Ok,dann muss mein alter Warlock wohl sterben. Der Jäger und Titan sind ok und kommen mit. Leider war ich damals beim erstellen des Warlocks anscheinend sturzbesoffen und fern jeglichen guten Geschmacks. Da kommt mir der Hard Reset entgegen,denn ich verliere ja praktisch nix beim neu erstellen. Ausser das ein wunderbarer neuer Warlock dazukommt und wegen ihm nicht mehr alle ständig Helme tragen müssen.

die23ers

Helme sind aber savety First????

Ace Ffm

Stimmt. Helmpflicht in der Kampfzone!

PetraVenjIsHot

Denk dir eine Geschichte drum heraus wie der Warlock gestorben ist, dann kann man den Verlust eines treuen Gefährten besser verarbeiten.
Ich hatte insgesamt fünf Hüter in den Jahren und alle kannten sich gegenseitig und hatten ihre eigene Story ^^

Ace Ffm

Danke für den Tipp. Ich denke aber das ich es verkraften werde. 😉

WooTheHoo

Ich hatte irgendwie erwartet, dass die Charaktermodelle etwas detaillierter werden als in Teil 1. Immerhin haben wir mittlerweile die letzte Konsolengeneration wohl wirklich restlos hinter uns gelassen, oder? Dabei dachte ich vor allem an Kleinigkeiten in den Details wie Hautporen, kleine Narben, feineres Haar oder ähnliches, was in Nahaufnahmen etwas mehr Leben einhaucht. Von daher bin ich mehr als ernüchtert, dass sich meine alten Charaktere nicht anpassen lassen. Sicherlich macht es keinen Unterschied, wenn ich mir einfach neue erstelle, da man ja scheinbar die paar “Errungenschaften” auf den kompletten Account übertragen kann. Aber was mich mal wieder wurmt ist der Eindruck, es hätte sich am grafischen Gerüst in den letzten 3 Jahren rein garnichts geändert! Der Charaktereditor bleibt scheinbar der selbe. Wahrscheinlich auch keine “Upgrades” wie neue Frisuren oder Bärte. Von einem anpassen der Figur (Körperbau” mal ganz zu schweigen (das erwarte ich auch nicht unbedingt). Aber ein bißchen “mehr” wäre doch das mindeste. Vielleicht werde ich ja zum Launch überrascht… 😉
Natürlich gibt´s ein paar neue Shader für die Umgebungsgrafik aber ich hatte schon “Sprünge” erwartet. Halten wir fest: keine 60 fps, keine Grafikupdates bis auf Kleinigkeiten, keine Servermodell-Updates etc. Hm, was haben die da technisch die letzten drei Jahre getrieben? o.O

Alexhunter

Die Mitarbeiter die für Charaktermodelle zuständig wären , sind bereits ausgelastet mit Erstellen von Tänzen und Gesten die du dann im Everversum erwerben kannst ????

WooTheHoo

Stimmt. Man muss halt Prioritäten setzen! XD

press o,o to evade

alles neu mit destiny zwoi.

Neku3005

Mit ist es egal, weil ich mir vorgenommen habe alle drei neu zu erstellen. Meine Erinnerungen an den Editor sind aber auch recht ernüchternd, ich habe damals kein wow-Erlebnis gehabt.

Mal schauen ob sich da was getan hat. Oder weiß man das schon?

Alltagsdasein

Ich meine mal gelesen zu haben dass Bungie Mitarbeiter meinten die Char Anpassungen so zu lassen wie in D1 mit der Begründung es sei unfair den gegenüber die ihren Char behalten wollen, wenn man dann mehr Möglichkeiten hätte

TobiTobse Schumi

Ich frag mich wie eine Neuerstellung funktioniert….kommen neue Sachen dazu oder bleibt es bei den mageren Möglichkeiten?

Mormegril90

War für mich eigentlich von Anfang an klar das man den dann nicht mehr anpassen kann 😀

Pazifist-AUT

Will nur das meine Jägerin ihren Geilen Arsch behält, alles andere ist sekundär 😀

McDuckX

Das nenn ich Prioritäten setzen! xD

TobiTobse Schumi

Der ist gut ????

Dumblerohr

Wenn ich also einen Char in D2 plätte und neu erstelle, wird es aber der selbe Char editor sein wie in D1 oder? Wird also kein Feuerwerk an design Neuheiten… Dann lohnt es sich ja nicht

Fly

Da man also eh nichts weiter mitnehmen würde, außer dem puren Aussehen, find ich die fehlende Anpassung gar nicht mehr dramatisch. Werd also meinen Warlock und die Jägerin behalten, aber der Titan bekommt ne Generelüberholung.^^

Loki

Wie schwierig ist es denn bitte einen Charakter Editor für alte Chars anzufertigen, unverständlich für mich.

Dann werde ich eben meinen Titan und Warlock neu machen.Der Titan wird ein Terminator, und der Warlock wird so ein komischer Elf.

Frystrike

Wenn du den alten Char bearbeiten möchtest kannst du ja ganz einfach einen neuen machen, macht ja dann keinen Unterschied.

McDuckX

Trotzdem wäre ein Charaktereditor im Spiel eine einfache Möglichkeit, vielen Spielern entgegen zu kommen.
Generell hat Destiny, bezüglich Individualisierung, große Defizite:
-) Einfach gehaltener Charaktereditor
-) Keine nachträgliche Bearbeitung des Charakters im Spiel
-) Keine Skins für Waffen (außer Exos und auch da nur sehr begrenzt)
-) Shader-System wirkt ein bisschen lieblos (Wenn es keinen Shader gibt, der meinen Vorstellungen zu 100% entspricht, habe ich Pech gehabt)

Sind halt alles Dinge, die sich integrieren lassen, ohne dass da jetzt großartig Ressourcen geopfert werden müssten. Den CharEditor gibt es ja schon, es braucht nur mehr einen “Händler”.

Neku3005

Das Shader-System könnten die eigentlich umbauen, so das du dir deinen eigenen Shader bauen kannst,
die Farben werden wie Shader derzeit im Spiel errungen, aber dann kannst du deinen Shader so basteln, das es deiner Vorstellung entspricht.

Ian C.

Jo, so habe ich mir das auch schon vorgestellt. Was wäre das schön. Der Punkt ist leider nur: So mega komplex ist die Idee nicht. Irgendjemand bei Bungie wird auch schon draufgekommen sein. Und wenns dann nicht in D2 vorhanden ist… RIP persönlicher Shader…

Loki

Recht gut zusammengefasst. Verstehe wirklich nicht was so schwierig ist das ganze zu bewerkstelligen. Ein Händler irgendwo hinstellen und fertig. Dann kostet die Transformierung 50 Münzen und fertig.

Aber naja auch wurscht, werden die alten Chars eben gelöscht und neu erstellt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

57
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x