Destiny 2: Clan Migration – So nehmt Ihr Euren Clan mit

Clans werden in Destiny 2 eine noch größere Rolle einnehmen als noch im Vorgänger. Wie Ihr Eure Clans auf das neue System migrieren könnt, erfahrt Ihr hier.

Clans verbinden Spieler weltweit. Nicht selten werden aus zufälligen Mitspielern echte Freunde. Das Internet ist voll von Berichten zu Clan-Treffen, Berichte von Leute, die sich zufällig online getroffen haben, virtuell Freundschaft geschlossen haben und dann irgendwo im realen Leben zusammentreffen.

Die Clans werden in Destiny 2 eine noch wichtigere Rolle bekommen. Nicht nur um gemeinsam die größten Herausforderungen des Spiels zu meistern, sondern auch um den einsamen Wölfen zum Sieg zu verhelfen.

destiny-2-kabale

Was bringt der Clan-Wechsel zu Destiny 2?

Bisher basierte Euer Destiny-Clan rein auf einer Gruppe auf Bungie.net. Damit Ihr die Vorteile der neuen Destiny 2-Clans nutzen könnt, muss der jeweilige Clan-Gründer die neue Struktur übernehmen.

Sobald Destiny 2 erscheint, finden diese migrierten Clans Funktionen im Spiel, um die Clan-Übersicht zu verwalten. Neu ist, dass jedes Mitglied eines Clans Belohnungen basierend auf den Aktivitäten seiner Kollegen erhält. Dies soll die Mitgliedschaft in einem Clan deutlich lohnenswerter machen. Auch die sogenannten Guided Games sind neu, und sollen den Einzelspielern dabei helfen, schwierigste Endgame-Aktivitäten zu meistern.

Bungie verspricht einen ganzen Werkzeugkasten voller Tools, die Ihr auf Bungie.net sowie in der Destiny-App vorfinden werdet.

destiny-clans-

Was müssen Clan-Gründer jetzt tun?

Bungie bietet Euch seit dem 26. Juli zwei Optionen, zwischen denen Ihr bis zum 23. August beliebig oft hin und her wechseln könnt. Ab dem 23. August wird die dann gültige Einstellung übernommen. Überlegt Euch also gut, was Ihr mit Eurer Gruppe anstellen wollt.

Option A: Upgrade auf Destiny 2-Clan

Diese Option empfiehlt Bungie für kleinere Communities (3 bis 100 Mitglieder), bei denen die Mehrheit der Gruppenmitglieder auch Clan-Mitlgieder im Spiel sind. Gilt die Option am 23. August, passiert folgendes:

  • Die entsprechende Gruppe wird gelöscht
  • Die Forum-Chronik und Chat-Chronik der Gruppe wird zum Destiny 2-Clan übertragen

Wenn Ihr Mitglieder der Gruppe seid, aber nicht dem Clan angehört, werdet Ihr am 23. August „entfernt“. Wenn Ihr weiterhin Mitglieder bleiben wollt, müsst Ihr vor dem 23. August dem Clan beitreten. Dies gilt auch für Spieler, die in mehreren Gruppen vertreten sind. Erfolgt kein Clan-Beitritt bis zum 23. August, werdet Ihr aus allen Gruppen entfernt.

destiny-2-cayde

Option B: Gruppe bleiben

Diese Option wird für große Gruppen ab 100 Mitgliedern empfohlen, bei denen die Mehrheit nicht dem Clan im Spiel zugehörig ist. Ist diese Option am 23. August aktiv, geschieht das folgende:

  • Der Clan wird gelöscht
  • Die Clan-Übersicht wird entfernt
  • Der Clan-Name ist für den ursprünglichen Clan-Gründer reserviert
  • Die Forum- und Chat-Chronik wird Teil der Gruppe bleiben und nicht auf die Clan-Namen-Reservierung übertragen

Für diese Option besteht die Möglichkeit, Euren Clan-Namen zu reservieren, falls Ihr mit Destiny 2 einen neuen Clan gründen wollt. Beachtet, dass diese Reservierung nur zeitlich befristet gilt, und zwar bis zum 20. September 2017.

Wenn Ihr innerhalb dieser Frist einen neuen Clan für Destiny 2 gründen möchtet, muss der ursprüngliche Gründer einfach einen neuen Clan mit diesem Namen gründen.

destiny-2-kontrolle

Sollt der Clan-Gründer nicht in der Lage sein, eigenständig eine Einstellung vorzunehmen, greifen folgende Standard-Einstellungen:

  • Gruppen, in denen mindestens 50% der Mitglieder Teil des Clans sind, werden der Option A zugeordnet,
  • Gruppen mit einem Mitglieder-Anteil bezogen auf die Clanzugehörigkeit unter 50% werden automatisch der Option B zugeordnet.

Wann habt Ihr Zugriff auf die neuen Clan-Funktionen?

Bungie start am 23. August mit umfangreichen Wartungsarbeiten sowohl auf Bungie.net als auch in der Destiny-Begleit-App. Nach Abschluss dieser Wartung werden einige der Clan-Features zur Verfügung stehen, wie die Festlegung eines individuellen Banners oder eines Clan-Mottos. Weitere Clan-Features werden später folgen.

destiny-2-dubious-volley

Der ursprüngliche Clan-Gründer ist weg – Was tun?

Der Gruppengründer von Destiny 1 kann den neuen Clan-Gründer für Destiny 2 in der Clan-Übersicht bestimmen. Ihr gelangt zu dieser Ansicht, wenn Ihr auf die CLAN-Schaltfläche auf dem Band zwischen MITGLIEDER und LEADERBOARDS klickt.

Das bedeutet, dass der ursprüngliche Gruppengründer noch einmal tätig werden muss, auch wenn er nicht mehr Destiny spielt.

Habt Ihr Euren Clan schon fit gemacht für den Wechsel? Schreibt es uns in die Kommentare!


Interessant: Alle wichtigen Informationen zum Beta Start auf dem PC seht Ihr hier!

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
stefan.z

ich kann nicht in die claneinstellungen oder das wappen ändern kann wer helfen???

stefan.z

ich kann überkeine funktion zugreifen keine claneinstellungen kein wappen individualisieren kann wer helfen??

Cezdon C.

Hey Jungs, weiß Jemand wie ich den Clangründer ändern kann?

Also diesen designierten Clangründer?

Kaltmacher

Er (der Gründer) muss jemand anderen zum Admin/Leader machen. Das ist zumindest mein Kenntnisstand.

Cezdon C.

Danke aber hab es herausgefunden, in der Clanmemberübersicht kannst du jederzeit den Gründer ändern.

press o,o to evade

total bescheuert die clan funktionen auf bungie.net bisher. wir sind 5-6 leute, und ich raffe nicht wie ich den clan von früher wieder aktiviere.

zum glück soll das ja alles ingame gehen bei d2.

Dirk Wünnenberg

Mein Clan war auch schon nervös. Deshalb habe ich schon mit den Hufen geschafft. Ich bin froh das es nicht mehr Gruppe und Clan gibt. Bin auf das Clantag Feature gespannt.

rispin

Jup der clan ist schon fit gemacht, einige scharren schon mit der Hufe ????

BigFlash88

top artikel danke????

Thorn Von Wolfenstein

Wir sind ein Clan mit 94 Mitgliedern, überwiegend ältere Semester (bis 50+), mit dabei sind Leute von den Rocket Beans, diversen Schreiberlingen von Videospielmagazinen und sind auch schon seit 1996 in einem Forum (Maniac-Magazin) “zusammengewachsen”. Mit 8 von den Jungs (und Mädels) spiele ich praktisch immer zusammen und die haben mich sogar schon im Ruhrpott besucht, aus Aachen, Kiel und Hannover. Sehr geile Truppe, möchte ich nicht mehr missen…. 🙂

Alvizz

Danke für den ausführlichen Bericht, hatte am Mittwoch schon gleich ganz schnell geklappt 🙂

Auf diesen Weg finden sich ja vielleicht noch ein paar Leute aus dem Norddeutschen Raum die noch ein clan suchen für die ps4.
Wir sind bis jetzt 10-13 Leute alle im Alter von 25-35 Jahren, ein paar auch mit Kindern. Also eher Feierabend Hüter und für ein paar gesellige und lustige Stunden am Tag online. PvE und PvP wird beides bei uns gerne gespielt. Raids werden auch gemacht wenn die Zeit und Lust besteht aber nun auch nicht in wöchentlicher Routine. Das könnte sich natürlich durch Zuwachs oder der neuen Gruppen Suche ändern.
Wir sind weitestgehend aus der Region Aurich-Emden-Leer-Wilhelmshaven-Jever und kennen uns meist privat auch sind aber offen für neue Leute aus der Region oder auch weiter weg 🙂

Bei Interesse einfach hier anschreiben.

L3_Alex_Kid

Klingt nach einer guten Runde.

Alvizz

Kannst mich ja mal adden, psn id ist ErzengelTyrael . Einfach als Kommentar mein-mmo schreiben dann weiß ich Bescheid und man kann mal zusammen zocken und quatschen 😉

Twitch.tv/Vaylor_TV

was is mit clan von ps4 auf pc mit nehmen? geht bestimmt wiede rnicht

poschey

Sollte doch eigentlich funktionieren. Du bist ja mit deinem Bungie Konto Teil des Clans. Dieser wird dann mit dem Spiel verknüpft.

Twitch.tv/Vaylor_TV

hm da bin ich gesapannt da D2 im battlenet launcher erscheint und das game dann mit der battlener id verknüpft wird 😉

Pueschi

Du kannst auf jeden Fall jetzt schon dein (bestehendes) Bungie(dot)net Konto mit deinem (bestehendem) Battle(dot)net Konto verknüpfen – auf Bungie(dot)net.

Gibt auch Artikel dazu, glaube auch hier, damit man nicht versehentlich das vorhandene Bungie(dot)net Konto überschreibt, was anscheinend möglich ist?!? Bei mir hats auf jeden Fall geklappt.

Sorry, für die (dots), aber Links müssen ja erst überprüft werden^^

Marcel Brattig

????cool

RaZZor 89

Danke für den separaten Artikel zu dem Thema 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x