In Borderlands 3 haben die Spieler schon jetzt einen klaren Lieblings-Helden

Die Fans von Borderlands 3 haben einen klaren Favoriten unter den Kammerjägern gewählt. FL4K ist mehr als doppelt so beliebt wie alle anderen Helden.

Obwohl Borderlands 3 noch gar nicht veröffentlicht wurde, wissen die meisten Spieler schon jetzt, welchen Kammerjäger sie im dritten Teil der Geschichte um Pandora spielen werden. Wir haben dazu vor einigen Tagen eine Umfrage gestartet und das Ergebnis ist erstaunlich eindeutig ausgefallen.

Unsere Community liebt FL4K: Wir gingen eigentlich davon aus, dass die meisten Charaktere ungefähr gleichauf sein würden, das ist allerdings nicht der Fall. Der Vault Hunter FL4K mit seinen Begleitern hat es euch offenbar angetan. Denn die Umfrage fiel wie folgt aus:

  • FL4K wollen 48% der Spieler spielen.
  • Moze zocken insgesamt 22 % der Spieler.
  • Zane kommt auf 19% der Spieler
  • Amara hat lediglich 11% Fans unter unseren Lesern.

So sagt KingK in den Kommentaren etwa:

FL4K. Schon von Anfang an. Seitdem ich den Trailer und die Skilltrees gesehen habe umso mehr.

Sentcore sagt dazu:

FL4K weil er, wie so sehr gehofft und so wenig erwartet, 1 permanentes Pet hat! Mir gefallen die Pets und die Skills, weil die Skillbuilds da jede Menge Abwechslung bieten!

Das bestätigt wiederum Sentcore:

FL4K ist der vielseitigste Charakter

MeinMMO-Umfrage deckt sich mit anderen Umfragen: Interessant ist, dass FL4K nicht nur bei unseren Lesern richtig gut ankommt, sondern auch in anderen Umfragen. Der Community Manager von Gearbox hatte ebenfalls eine Umfrage erstellt, die zu ganz ähnlichen Ergebnissen gekommen ist. Auch hier entschieden sich die Spieler mit überwältigender Mehrheit für FL4K und Amara ist etwas abgeschlagen auf Platz 4.

Warum ist FL4K so beliebt? Eine genaue Antwort auf die Frage gibt es noch nicht. Naheliegend scheint aber zu sein, dass FL4K mit seinen unterschiedlichen Wildtieren wohl einfach am vielseitigsten wirkt. Auch sein Trailer kam bei den Spielern ausgesprochen gut an und machte ihn zu einem interessanten Charakter.

borderlands-fl4k-trailer-titel-01

Wenn ihr zu den Spielern gehört, die sich für FL4K entschieden haben, dann verratet uns doch in den Kommentaren, was den Reiz dieses Charakters für Euch ausmacht? Warum wurde es FL4K und keiner der anderen Kammerjäger?

So bleibt Ihr bei Borderlands 3 auf dem Laufenden: Wenn Ihr keine News über den neuen Shooter von Gearbox verpassen wollt, folgt doch unserer speziellen Facebook-Seite mit 100% News zu Borderlands 3.

Autor(in)
Quelle(n): forbes.com
Deine Meinung?
18
Gefällt mir!

40
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Robert Theisinger
Robert Theisinger
5 Monate zuvor

Zu FL4K:
1. Gut gebauter Charakter/ Aussehen
2. Fleissige Mitstreiter an seiner Seite
3. Stimme des Charakters smile
4. Talente / Skillbaum

Wollte diesen Knaben schon von Anfang an spielen ….und das werde ich auch wink

DerEinzeller602
DerEinzeller602
5 Monate zuvor

Ich habe mich mit meinem Bruder, mit dem ich Borderlands 3 zocken werde, abgesprochen wer wenn den gerne zocken würde. FL4K war von anfang mein favorit. Als die Skillbäume veröffentlicht wurden war mir klar. Ich werde Moze spielen. Mein Bruder FL4K. Klar ist er vielseitig. Jedoch finde ich das sich mit jedem Charakter ein ganz eigener spiel style machen lässt und jeder skill Baum auch so unterschiedlich ist. Die Skills von Moze haben mir am meisten zugesagt. Darum werde ich mit Moze spielen und wenn ich dann auf maxlvl bin werde ich die anderen auch nach und nach hochbringen.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Monate zuvor

Ich kenne es aus PnP…Leute wollen immer eine Pet-Klasse spielen! (leider in den meisten PnP-Systemen nicht praktikabel oder schlecht gebalanced – gegen den Spieler)

Bienenvogel
Bienenvogel
5 Monate zuvor

Ich wusste schon nach dem ersten Trailer damals das Fl4k mein erster Char wird. Hat mich irgendwie am ehesten angesprochen. Außerdem wollte ich schon immer einen Skag und eine Spiderant als Kampfgefährte haben. grin Erinnert mich an Bloodwing damals(????). Frage mich ja, ob der Skag der aus der einen Quest in Lynchwood ist. Wäre ein nettes Detail. Ebenso würde ich es feiern, wenn Fl4k ein desertierter Loader wäre.

Die anderen sind aber auch cool. wink

Serphiro
Serphiro
5 Monate zuvor

Kann Verstehen Das FL4K vorn ist, er ist recht inovativ wüsste jetzt nicht viele Shooter mit einem permamenten Pet zudem ist er ein Roboter mit coolem Design und erwarte was seinen Hintergrund angeht viel.
Persönlich werde ich aber Sirene spielen, aus Tradition, Interesse an der Story (Sirenen sind ein wichtiger Bestandteil), was ich nicht ganz Verstehe ist die Meinung Amara wäre ein Melee Charakter, Okay ihr Design und Intro Video gehen stark in die Richtung aber Ihre Skills!!
2 von 3 Mainskills sind auf Fernkampf ausgelegt und selbst der Brawler-Tree hat 2 midrange varianten.
Iron Bear mit den Fäusten ist da schon mehr Melee ala Brick.

Joe Banana
Joe Banana
5 Monate zuvor

ja sie sieht schon muskulös aus und dann diese viele hände animation.. da dachte auch sie wäre mehr meele char

slimenator
5 Monate zuvor

Moze for the win!!!!! wink Dakka Dakka!!

Joe Banana
Joe Banana
5 Monate zuvor

Ein mal siren, immer siren!

shizzobi
shizzobi
5 Monate zuvor

Ich fang mit Amara an, Phaselock ftw.

Joe Banana
Joe Banana
5 Monate zuvor

ehrlich gesagt ich glaube nicht dass die Siren diesmal phaselock hat.
für mich sah das bischen so aus dass ihr klassenskill was meele-mäßiges ist

Sven Huber
5 Monate zuvor

Schau dir mal auf der Website von BL die Skilltrees an, sie hat nen Phaselock skill der Gegner aus der Deckung hebt und fixieren kann ????

BigFlash88
BigFlash88
5 Monate zuvor

dieser phaslock hat echt potential überhaupt mit dem schwarzen loch und der verbindung, klingt irgendwie wie ein jägerpfeil aus destiny…. schaut für mich wie amaras bester skill aus

Sven Huber
5 Monate zuvor

Jupp und ist leider gefühlt nur ne Kopie von Maya.

Das befürchte ich aktuell generell bei BL3. Irgendwie sind viele Actionskills der neuen Charakter Modifikationen aus BL2, Presequel usw

BigFlash88
BigFlash88
5 Monate zuvor

naja ist halt nen phaselock, und sie ist ne sirene, also warum nicht.

moze hätte ich so noch in keinem borderlands gesehen,

die anderen 2 haben zwar manche änlichkeiten aber so richtig nachgemacht würd ich nicht sagen.

shizzobi
shizzobi
5 Monate zuvor

Sie hart einen, wie stark er sein wird, muss man sehen.

https://www.reddit.com/r/bo

Mario
Mario
5 Monate zuvor

Wenn man die meiste Zeit solo spielt ist es immer schön einen Freund dabei zu haben ???? deswegen wird es fl4k werden.

HP
HP
5 Monate zuvor

Ich find halt cool das die Pets permanent sind, sowas gabs bisher noch nicht. Die Skilltrees gefallen mir auch.

Sentcore
Sentcore
5 Monate zuvor

FL4K ist der vielseitigste Charakter da er mega als Tank-Healer aggieren kann, seine Pets sind perma und nicht wie gedacht temporär, seine Pets können auch tanken und die Aggro auf sich ziehen, die 3 Action Skills sprechen mich mega gut an mit Unsichtbarkeit, diesen Riss UND SOGAR RAKKS FINDEN SICH DARIN WIEDER <3 Ich finde die Skilltrees von ihm sehr ansprechend und abwechslungsreich und alle Pwts können sich 2x weiterentwickeln und verändern teilweiße ihre Spielweiße (Angriffsbefehl)!

Eig dachte ich eher dass es Moze (Iron Bear) oder eben Zane wird… Bei Iron Bear kommts noch drauf an wie effektiv der Mech sein wird und wie oft man den digistruktuieren kann, aber dan man den komplett selbst bewaffnen kann finde ich das schon mega nice! Vor allem mit Atombomben könnte der richtig gut reinhauen und Zane hat eben 3 gute Actionskills wovon er 2 immer mitnehmen kann (sind wir mal ehrlich: solange ich nicht in Not bin oder Ultrastarke Nates habe, benutzte ich eh keine Granaten! Meist dann [wenn überhaupt] nur Nates die Heilen ^^)

Die Sirene finde ich diesmal sogar von Anfang an mega cool (Lilith war noch nie so meins und Maya war ein Geheimtipp den ich übersehen hatte, aber Zer0 war eben cooler als Melee-Main!) aber die anderen sind eben auch abartig geil!

Unterm Strich finde ich dass mir hier mal alle Chars von Anfang an gefallen und sowohl Moze als auch Main haben mal komplett neue Spielweißen, den steuerbare Mechs oder perma begleiter gab es vorher nicht! Aber es sind im wahrsten Sinne des Wortes die Pets, die Abwechslungsreichheit seiner Skills bzw Actionskills die FL4K so interessant macht! Nicht ohne Grund wird er auf der Gamescom ausgewählt und losgezockt nur kann ich mich bei den Pets kaum entscheiden… sie sind einfach alle sooooooo geil sad

Mc Fly
Mc Fly
5 Monate zuvor

Also als ich endlich das magische Geschoß hatte, flogen die Granaten nur noch in der Gegend rum ????

Sentcore
Sentcore
5 Monate zuvor

Die Aufladbaren-Meteor Nates waren auch mega aus dem TT-DLC

Florian Kraus
Florian Kraus
5 Monate zuvor

Werde ihn auch zocken natürlich erst wen bo3 auf steam erscheint.

Sven
Sven
5 Monate zuvor

OT: Keine Ahnung ob’s hier schon kommuniziert worden ist aber die PS4 Pro Version von BL3 wird zwei verschiedene Darstellungsmodi bieten: 30fps/4k oder 60fps/1080p. War bis vor ein Paar Tagen noch nicht ganz klar.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Monate zuvor

https://mein-mmo.de/borderl

Jau, hatten wir vor ein paar Tagen.

Sven
Sven
5 Monate zuvor

Eine Rolle spielt wohl auch, dass Fl4k nach allem was mir bisher bekannt ist, die Sniper Klasse sein wird.

Sentcore
Sentcore
5 Monate zuvor

Irgendein Skill bewirkt dass dein Pet die Aggro ziehen kann, außerdem kannst du dich unsichtbar machen um dein DMG-Output zu verstärken, aber spezielle Sniper -Skills gibts hier nicht… Die eimzigen die was mit speziellen Waffen zu tun haben sind Amara mit Element-Waffen oder Moze mit Waffen die überhitzen können (Name ist mir grad entfallen), ansonsten sind die nicht so stark auf eine Waffengattung geskillt wie vorher (Axton z.B. Assault Riffle + Shotgun -> Roland Ebenso; Zer0 mit Sniper; Krieg mit Feuer, alle Sirenen mit Element, Handsome Jack mit Hyperion oder Claptrap mit wechselnder Waffengattung oder gar Brick mit Raketenwerfer…)

Aber selbst mit dem Affen (höhere Bewegungsgeschwindigkeit) + der Unsichtbarkeit kannst du mit FL4K einen Idealen Shotgunner spielen! Du hast 16 Sekunden Zeit für 3 verstärkte Stealthschüsse mit 100% Krit Chance oder 8 Sekunden Stealth mit verstärkten Schüssen, dafür nur +50% Krit Chance, aber ohne ein Schusslimit! -> also 16 Sek für max 3 100%igen Krit Schüssen oder eben die abgespeckte 8 Sekunden Variante, dafür kannst du Stealth Ballern so viel du willst und halt mehr DMG + höhere Krit Chance!

vv4k3
vv4k3
5 Monate zuvor

Ich habe mir letztens den Oni-Helm für Zane gegönnt. Der sieht brutal dope aus.
Ich habe meine Entscheidung geändert. Anstatt Moze wirds Zane bei mir als ersten Char.
Spracheinstellung auf englisch setzen und dem herzhaften irischen Akzent zuhören ???? (die deutsche Stimme ist wirklich jämmerlich dagegen).

Frank Seifert
Frank Seifert
5 Monate zuvor

FL4K als Tank CC Monster. wird nice

Leya
Leya
5 Monate zuvor

FL4K ist auch mein klarer Favorit, dicht gefolgt von Zane. Normalerweise mag ich die Sirenen, aber Amara ist mehr ein Brawler, was nicht ganz mein Ding ist.

Cortyn
Cortyn
5 Monate zuvor

Ich find Amara optisch überhaupt nicht ansprechend in ihrer Rolle als Sirene. Sirenen sind für mich immer „Zauberinnen“ gewesen und demnach etwas zierlicher. Zauberfäuste finde ich nur so mittel interessant.

Sentcore
Sentcore
5 Monate zuvor

Aber trotzdem muss man sagen dass sie von ihren Skills bzw Action Skills trotzdem sehr anpassungsfähig ist und sie bekommt das von mir beliebte Element-Action-Skill feature aus BL1 zurück!

Und ich fibde dass sie von ihrer Spielweiße eher in richtung Monk aus Diablo 3 ähnelt… Jetzt haben wir eben eine zauberhafte muskulöße Hau-Drauf Sirene

KingK
5 Monate zuvor

Gut also nochmal:

1. Optik. Da gefällt er mir mit Abstand am besten
2. Ich will endlich mal keine Melee Klasse als Main spielen
3. Seine Skilltrees sehen ziemlich interessant und nach viel Spielspaß aus
4. Der Trailer hat für mich das in Stein gemeißelt, was mir schon lange klar war: ich werde FL4K spielen

Dave
Dave
5 Monate zuvor

beim Vorgänger war die Sirene noch die beliebteste Klasse. Denke, dass die Persönlichkeit des Chars eine mindestens so große Rolle spielt, wie die Skills.

Bodicore
Bodicore
5 Monate zuvor

Ja in Borderlands hat das einen riesen Einfluss sogar NPC’s sind da legendär und liebenswürdig.

Ich mein wem ging Scooter nicht auf den Sack und hat trotzdem eine Träne weggewischt beim Monumentsprung ? Hand hoch…

KingK
5 Monate zuvor

Catch a riiiiiiiide… ????

Hodor
Hodor
5 Monate zuvor

Am besten war immer Mr Torgue ????

Bodicore
Bodicore
5 Monate zuvor

FL4K hat einfach einen sehr hochen Coolnessfaktor. Das fehlt in meinen Augen den andern Chars völlig.

Sirene Nr.832674 jetz mit Nahkampf ? Braucht man das wirklich ?

MoZe hat das Axtonproblem. Die geht sicher gut ab wenn der Teilzeit-Colossus aktiv ist und die übrige Zeit wartet man halt bis man wieder einsteigen kann.

Zane ist ist da schon wieder einiges cooler mit dem kann man arbeiten aber innovativ ist halt was anderes wink
Außerdem wird wahrscheinlich Zane das höchste Schadenspotential haben, daher wundert mich das Ergebnis der Umfrage etwas wink

Serphiro
Serphiro
5 Monate zuvor

Spielbare Sirene Nr.3 Alias bekannte Sirene 5 oder auch Amara genannt hat 3 Mainskills, 2 sind Range und der 1 Melee hat sogar 2 Midrange Varianten.
Das mit den Shadenspotential ist Aktuell schwer zu Sagen:
– MOZE kann gleichzeitig zwei Waffen Nutzen (Flammenwerfer,Gatlin, Faust, Raketenwerfer, Granatenwerfer)
– Fl4k hat ein Perma Pet als zusätliche Schadensquelle
– Amara mit einer Kombi aus Element-Tree( Shock) und Mystik-Tree sowie voller Rausch-Pack sollte Theoretisch ein Planetenzerstörer sein
– Zane hat ein Pet/Drohne (nonpermament) und seinen Doppelgänger sowie Schild, Therotisch hat Zane 3 Schadenquellen

Starthilfer
Starthilfer
5 Monate zuvor

Habe zwar nicht an der Umfrage teilgenommen aber ich finde Flak ist vom Design her einfach der coolste.
Ich persönlich würde Zane wählen.

Seether2k
Seether2k
5 Monate zuvor

Mein größtes Problem ist dass mich keine der Klassen wirklich reizt. In BL2 war es ganz klar die Sirene bzw hinterher die Mechromancerin. Die Sirene in BL3 spricht mich, von dem was ich bisher gelesen habe, gar nicht an. Fl4k ist somit auch bei mir die beste Alternative aber nicht weil ich ihn so gut finde sondern die anderen so schlecht.

Natürlich ist das nur mein erster Eindruck welcher sich im Spiel und beim spielen noch völlig ändern kann.

Sentcore
Sentcore
5 Monate zuvor

Genau so siehts aus… manchmal täuscht einen der Ersteindruck! Bei maya war ich verwundert wie cool sie eigentlich ist, ansonsten war ich Zer0 main…

Trotzdem würde ich sagen dass das für mich die bisher beste Kammerjäger-auswahl bisher ist! Sind sind quasi dem alten Muster fast komplett gewichen, haben bei den Chars nicht wirklich Waffen/Element spezifische Skills (nur Amara mit Element oder Moze mit den überhitzten Waffen) und mit dem Mech oder den Pets völlig neue Ideen mit rein gebracht! Gut, mag vllt nicht jedermanns Geschmack sein, aber sie versuchen dennoch neue Dinge zu bringen und Perma Pets sind doch um einiges Cooler als Temporäre Turrets / Bots / Drohnen oder Bloodbird…

Bei PreSequel fand ich für mich die Auswahl miserabel und lediglich die Gladiatorin war interressant, hatte aber nicht die Spielweiße wie ich sie mir erhofft hatte :/

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.