Habt ihr schon die geheime Cover-Nachricht von Borderlands 3 gesehen?

Ein geheimer Morse-Code zu Borderlands 3 wurde entschlüsselt. Der wirft einige Fragen zur Lore auf und verspricht die Rückkehr eines alten Feindes.

Seit der Ankündigung von Borderlands 3 lecken sich die Fans ihre Finger nach frischen Informationen. Gearbox ist geschickt darin, kleine Nachrichten und Details in unterschiedlichen Bildern zu verstecken, die schon erste Hinweise geben. Jetzt wurde ein Morse-Code gefunden, der gleich zwei Fragen aufwirft und neue Spekulationen zur Handlung erlaubt.

Wo wurde der Code gefunden? Auf dem Twitch-Channel von Borderlands wird, solange kein Stream gezeigt wird, ein Offline-Standbild angezeigt. Das ist das Cover-Artwork von Borderlands 3 – zumindest auf den ersten Blick. Wer genau hinschaut, der sieht links und rechts am Rand einige verdunkelte Pixel-Linien. Diese sind ein Morsecode und ergeben korrekt decodiert zwei Fragen. Der YouTuber Joltzdude139 fand dies zuerst heraus.

Was sagt der Code aus? Wer die beiden kurzen Sätze ausliest, der erhält diese beiden Fragen:

  • „Where is the first Vault Hunter?“ – Wo ist der erste Kammerjäger?
  • „Who is the Destroyer?“ – Wer ist der Zerstörer?

Wer der erste Kammerjäger war, ist bisher tatsächlich noch nicht bekannt. Die Helden aus Borderlands 1 sind in jedem Fall nicht die ersten. Der Zerstörer hingegen ist der Endboss aus Borderlands 1, der in der Kammer wohnt. Er ist ein tentakeliges Ungeheuer, das in der Kammer eingesperrt wurde. In Borderlands The Pre-Sequel gelingt es Jack, das Auge des Zerstörers zu ergattern und daraus eine Waffe zu bauen.

Borderlands Enemies title

Spekulationen zu den „Children of the Vault“: Diese beiden Sätze sorgen für jede Menge Spekulationen. Vor allem in Zusammenhang mit den „Children of the Vault“ (Kinder der Kammer), denen die Gegenspieler in Borderlands 3 angehören. Diese haben auf ihren Werbeplakaten „Honor the Father“, also „Erweist dem Vater Ehre“ stehen. Wenn diese „Kinder der Kammer“ von einem Vater sprechen, dann könnte das durchaus der Zerstörer sein oder was auch immer der Zerstörer früher war.

Mehr zur Story werden wir sicher Anfang Mai erfahren, denn dann möchte Gearbox in einem Gameplay-Reveal mehr vom Spiel zeigen. Dabei wird man sicher den einen oder anderen Happen zur Story aufgreifen können.

So bleibt ihr informiert: Mehr Informationen rund um Borderlands 3 findet ihr immer aktuell auf unserer „Borderlands 3“-Facebookseite.

Quelle(n): ign.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Wer hat denn bevor unsere Vaulthuntern in Pandora ankamen noch danach gesucht?
Steele und Tannis und natürlich ihre Firmen.
Wo Tannis ist,wissen wir ja.
Letztmalig gesehen in Teil 2 in Sanctuary.^^

Sascha Sommer
Sascha Sommer
1 Jahr zuvor

Ach ja, der erste Kammerjäger… ☺️

vv4k3
vv4k3
1 Jahr zuvor

oder … der Vater ist der erste Vault Hunter ????
Und die Geschwister wollen ihm retten o.ae.

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

ich finde die lore zu borderlands unheimlich interessant. die reihe wird oft als reiner fun-shooter abgetan, hat aber deutlich mehr als nur das zu bieten.
vielleicht entwickelt gearbox ja auch ein tales 2, wo man noch tiefgehender in die lore einsteigen wird?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.