Crossplay in Borderlands 3? Jetzt gibt es eine klare Antwort

Viele Fans von Borderlands 3 hoffen, dass es Crossplay geben wird. Der Chef von Gearbox hat nun eine klare Antwort dazu geliefert.

Das Warten auf Borderlands 3 nähert sich langsam aber sicher dem Ende, doch viele Details des kommenden Loot-Shooters sind noch ungewiss. Seit einigen Tagen geistert das Gerücht durch die sozialen Medien, dass Borderlands 3 mit Crossplay an den Start gehen könnte. Ein Event in den kommenden Tagen sollte das sogar offiziell ankündigen – das wurde zumindest vermutet.

Doch jetzt gab es Ernüchterung. Randy Pitchford hat schon vor dem Event verraten: Crossplay in Borderlands 3 kommt nicht zum Launch.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was wurde gesagt? Auf Twitter erklärte Randy Pitchford, dass die Spekulationen Unsinn seien. Das Event, das mit „Togetherness“ angekündigt wurde, werde nicht Crossplay als Thema behandeln. So sagte er in einem Tweet:

Einige Leute spekulieren, dass das Event morgen vom Cross-Play handeln würde. Die Sache morgen ist fantastisch, aber sie handelt nicht von Cross-Play. (…)

In einem anderen Tweet fügte er dann noch, dass es kein Cross-Play zum Launch geben würde. Wer also mit seinen Freunden zocken will, muss sich auf eine Plattform einigen.

Crossplay ist aber geplant: Weiter erkläre Pitchford allerdings, dass Crossplay nicht vom Tisch sei. Man habe die Absicht, Cross-Play noch zu implementieren und werde das tun, „sobald es praktikabel sei“. Gearbox befindet sich im Gespräch mit den Partnern und hat das Ziel, Cross-Play für so viele Plattformen wie möglich anzubieten.

Wer vorhatte, Borderlands 3 mit seinen Freunden zu spielen, der sollte sich schon jetzt darauf einigen, ob er PC, PlayStation 4 oder Xbox One bevorzugt. Zumindest zum Launch ist also nicht mit Cross-Play zu rechnen. Wann oder ob es wirklich noch später kommt, bleibt abzuwarten.

Holt ihr Euch Borderlands 3 auch dann, wenn es kein Cross-Play gibt? Oder war das für Euch ein wichtiger Kaufgrund?

Mit diesen Tricks will Euch Borderlands 3 zum Coop-Multiplayer verleiten

So bleibt Ihr bei Borderlands 3 auf dem Laufenden: Wenn Ihr keine News über den neuen Shooter von Gearbox verpassen wollt, folgt doch unserer speziellen Facebook-Seite mit 100% News zu Borderlands 3.

Quelle(n): eurogamer.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dave
Dave
1 Jahr zuvor

toll, eine woche lang heiß gemacht, und alles was heute präsentiert wurde war ein neuer trailer. aber ohne neuen content oder infos. meh!

30 Seconds
30 Seconds
1 Jahr zuvor

Mir geht es genau so ich hab extra einen halben Tag Urlaub genommen, Aua das schmerzt. :(.

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Vielleicht würde ich es mir auch holen, wenn ich mal vernünftig den 2. Teil spielen könnte. Nach 30 min stürzt das Spiel regelmäßig ab

YourMamasLlama
YourMamasLlama
1 Jahr zuvor

Seit wann ist Cross-Play entscheidend für ein Spiel?
Mir geht es um das Spiel, der Story, die Atmosphäre.

Nicht ob ich mit nem 12 jährigen dicken Kind was vorm PC sabbernd seine Burger isst spielen kann während ich an der PS4 hocke.

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

vielleicht möchte ich auch gar nicht mit den anderen plattformen zusammengeworfen werden; schon gar nicht wenn die cheater und griefer vom pc alles ins chaos stürzen.

MikeScader
MikeScader
1 Jahr zuvor

Cheater bei einem spiel wie Borderlands? Das macht Sinn oder auch nicht. Gibt ja kein PvP von daher ist das doch egal für einen selber. ????????‍♂️

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

war auch nicht direkt auf borderlands bezogen

Steffen Krause
Steffen Krause
1 Jahr zuvor

Wo ist den da die klare Antwort? Die sage es kommt vielleicht irgendwann. Aber mit so einer Äußerung in der Überschrift würden sich schwerer Klicks generieren lassen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Die sagen: Es kommt nicht zum Release, aber später. Das ist eine klare Antwort.

Er sagt ja auch selbst: „To be clear …“

Wenn du das anders siehst, ist das okay.
Uns die Motivation zu unterstellen, wir würden das machen, um „Klicks zu generieren“ ist halt … tjo.

Bringt eine schön feindselige Stimmung rein. Super. smile

Steffen Krause
Steffen Krause
1 Jahr zuvor

Naja, warum wird nicht gleich in der Überschrift gesagt was Sache ist. So muss ich erst drauf klicken, um zu erfahren ob es nun Crossplay hat oder nicht. Geht doch bei der Gamepro auch. Und zu sagen es kommt zwar nicht zum Release aber vllt. später ist für mich keine klare Aussage. Damit ist man so schlau wie vorher.

Ich wollte hier keine feindselige Stimmung rein bringen aber sowas nerft hier in letzter Zeit.

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Borderlands 3 kommt nicht mit Crossplay.
Also, für mich ist das ne ganz klare Antwort.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.