Blizzard ehrt kontroversen YouTube-Star TotalBiscuit in StarCraft II

Der verstorbene YouTuber TotalBiscuit erhält eine besondere Ehre. Blizzard widmet ihm ein spezielles Gedenk-Paket in Starcraft 2 – die Erlöse gehen an seine Familie.

Wer war TotalBiscuit? John „TotalBiscuit“ Bain war ein populärer YouTuber und Gaming-Kritiker. Er verstarb im Mai 2018 an einem langwierigen Krebsleiden.

Seine Karriere als Gaming-Persönlichkeit begann mit World of Warcraft. Aber auch bei Blizzards Spiel StarCraft 2 trat er als Kommentator auf.

Mehr zum Thema
Gaming-Kritiker Totalbiscuit stirbt mit 33 Jahren

Wie ehrt Blizzard ihn nun? Blizzard spendiert TotalBiscuit ein eigenes Erinnerungs-Paket in StarCraft 2. Ein reguläres Announcer-Pack (via Blizzard) hatte Bain schon vor Jahren erhalten.

Die Erlöse des neuen Pakets und die Erlöse des Announcer-Pakets seit April 2018 gehen an die Familie von Bain.

Blizzard-Anncouncer-Pack

Das sagt Blizzard: „Wie viele von Euch wissen, war John „TotalBiscuit“ Bain einer der größten Unterstützer von StarCraft II. Er und seine Frau Genna, haben früh für uns geworben […]

In Anerkennung an das, was die Bain-Familie für StarCraft 2 geleistet hat, haben wir eine Sammlung von Erinnerungs-Kosmetika erstellt. 100% der Erlöse aus diesen Items gehen an Genna und ihren Sohn, Orion.

In Erinnerung an den tragischen Verlust, ist das unser Weg, Danke an die Bain-Familie zu sagen für all das, was sie für StarCraft II getan haben.“

Wann gibt es das Bundle? Das Bundle gibt es ab dieser Woche bis zum 31.12.2018 oder bis es ausverkauft ist.

Wie reagieren die Fans? Auf reddit zeigen sich viele gerührt, vor allem da „TotalBiscuits“ Frau, Genna, wohl ebenfalls an Krebs erkrankt ist. Allgemein findet man, die Familie hätte verdammt viel durchgemacht.

Zahlreiche Fans fühlen sich TotalBiscuit und seiner Familie tief verbunden.

starcraft2-hut

Warum ist TotalBiscuit kontrovers? TotalBiscuit war eine Reizfigur für einige Spiele-Entwickler. Er hat zum Teil harsche Kritik an Spielen geübt und auch seine Community nahm kein Blatt vor dem Mund. Ihm wurden Verbindungen zu „GamerGate“ vorgeworfen.

Für manche Kritiker war „TotalBiscuit“ Teil des Problems der wachsenden Spannung zwischen Entwicklern und Spielern.

Mehr zum Thema
Mass-Effect-Programmierer geht auf toten YouTube-Star TotalBiscuit los
Autor(in)
Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.