Bless Online: Server schon vor Betastart voll!

Bless Online startet in Korea in seine offene Beta-Phase – hat aber eigentlich schon jetzt Probleme mit zu vielen Spielern.

Luxusprobleme zum Betastart

Während bei uns eigentlich nur am Rande über das kommende MMORPG Bless Online berichtet wird, schlägt es im Heimatland Korea schon ein wie eine Bombe. Seit gestern hat der Entwickler Neowiz Games seine Server für den öffentlichen Betatest freigeschaltet – doch die waren schon zum Start quasi überlaufen.

Bless ActionWie groß das Interesse an dem Titel ist, zeigen auch die veröffentlichten Zahlen. So sollen sich zwischen dem 15. Januar und dem 24. Januar mehr als 200.000 Spieler für das Spiel registriert haben. Inzwischen hat man 12 Server für das Spiel geöffnet, doch 11 davon waren schon vorher voll – ob man als Teilnehmer der Open-Beta überhaupt noch Chancen auf einen Platz hat, bleibt also fraglich.

Die beliebteste Rasse sind übrigens die neuen Masku – die von Affen inspirierten, knuffigen Wesen wurden schnell in das Herz der Tester geschlossen.

Ein erster Trailer zum Spiel gibt einen groben Eindruck der Welt und vom Kampfsystem.

Mit der umfangreichen Charaktererstellung haben wir uns bereits in diesem Beitrag ausführlicher beschäftigt.

Details zu einer westlichen Umsetzung sind bisher leider noch nicht bekannt.

Autor(in)
Quelle(n): 2p.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (8)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.