Bless Online: Lebenszeichen des Asia-MMORPGs – 3. Closed Beta bringt zwei neue Klassen

Bless Online, ein koreanisches MMORPG, schickt ein neues Lebenszeichen: Eine dritte geschlossene Beta-Phase soll bald beginnen.

In Asien hat man ein anderes Entwicklungs-Konzept als bei uns. Im Westen wird ein Spiel erst lange entwickelt, bevor man man es Testern in Beta-Phasen präsentiert. Daher denken wir bei Beta-Phasen schon an den Release.

In Asien geht man hingegen schon früh in geschlossene Beta-Phasen, macht dann ein halbes Jahr die Schotten dicht, entwickelt weiter und geht wieder in eine. Das führt dazu, dass Spiele aus Fernost, von denen man dachte, die kommen schon bald, lange vom Radar verschwinden.

Bless-Festung

So erging es jetzt Bless Online, einem überraschend westlichen MMO aus Korea: Da war man im Dezember in der zweiten geschlossenen Beta-Phase, dann gab es ein halbes Jahr Funkstille, jetzt meldet man sich zurück.

Die dritte geschlossene Beta-Phase soll „bald“ starten und mit dem Sorcerer und dem Assasine zwei neue Klassen bieten. Außerdem hat man das Kampf-System kräftig überarbeitet, wie es heißt.

Der Trailer stammt noch aus dem letzten Dezember:

Bless Online wird ein MMORPG mit starken PvP-Elementen werden. Es dreht sich um die Schlacht zweier verfeindeter Allianzen: dem Norden und dem Süden. Als Setting hat man eine Fantasie-Welt gewählt, die Ähnlichkeiten mit dem europäischen Mittelalter aufweist.

Bislang machte das Spiel, das unter AAA-Bedingungen entwickelt wird, vor allem mit beeindruckender Grafik von sich reden. 150 Mitarbeiter werkeln seit 5 Jahren daran, wie es immer wieder heißt.

Autor(in)
Quelle(n): 2p
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.