Bless: Mystic – Neue Klasse vorgestellt

Bless, das kommende MMORPG aus Korea, erhält bald eine weitere Klasse. Die Entwickler haben für die koreanische Version des Spiels ein großes Update angekündigt und dabei neben neuen Dungeons und Gebieten auch den „Mystic“ als neuen Heldentypen vorgestellt.

Gute Nachrichten für alle, die schon dem Release von Bless im Westen entgegenfiebern. Denn Die Entwickler bei Neowiz Games haben im Laufe eines großen Server-Updates der koreanischen Version ihres AAA-MMORPGs neben neuen Dungeons und High-Level-Gebieten auch eine völlig neue spielbare Klasse vorgestellt.

Bless-Mystic01

Bei dem neuen Helden handelt es sich um den so genannten „Mystic“ und bis auf ein paar Screenshots ist bislang nicht viel zu der neuen Klasse bekannt. Wir wissen lediglich, dass der Mystic neben dem „Warlock“ und dem „Mage“ eine weitere Magierklasse sein soll. Anders als die anderen beiden Zauberer handelt es sich beim Mystic aber wohl um eine Art Support-Zauberer, der Heilung und Buffs verteilt und so die Gruppe stärkt.

Passend zum Thema: Bless – Release im Westen wohl erst 2017 – Die letzte große MMO-Hoffnung?

Außerdem können Mystics als Naturmagier die Geister des Waldes rufen und für ihre Dienste einsetzen. Daher wird der Mystic wohl auch eine Beschwörer-Klasse werden, bei der wir uns stets über die Stärken und Schwächend es jeweils beschworenen Geistes im Klaren sein müssen. Bless erscheint in Europa erst Anfang 2017 und wird hierzulande von dem Publisher Aeria Games vertreiben.


Was haltet ihr eigentlich von Bless und dem neuen Charakter des Mystic? Freut ihr euch auf den Release des bunten Asia-MMORPGs oder ist für euch nach Black Desert Online, Blade & Soul und diversen anderen Asia-Imports langsam die Luft aus Fernost-Online-Rollenspielen raus? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jinan

Ich freue mich schon sehr auf Bless. Die Grafik ist wunderschön, und anders als bei BlackDesert wird es Dungeons geben, was mir sehr wichtig ist. Natürlich bleibt abzuwarten, ob Bless meine Hoffnungen erfüllen und mich langfristig fesseln wird. Ein lahmes Questsystem im Sinne von “Töte 10x dies und 8x das” stört mich nicht – wie Shu Shu es schon sagte – wo ist es denn schon großartig anders? Das einzige Spiel, das ich kennen gelernt habe und das dabei eine interessante Abwechslung bot, war “The Secret World”, wo man auch mal Rätsel lösen und eine Art Schnitzeljagd machen musste, das war wirklich mal toll. Aber auch nur beim ersten oder vielleicht noch zweiten Mal durchspielen. Wenn man dann erst mal die Lösung kennt, macht auch das nicht mehr wirklich Spaß. Da hau ich lieber 10x Mobs um, da hab ich wenigstens noch von Klasse zu Klasse einen Unterschied durch die diversen Skills und kann meinen Char so gut kennen lernen.
Ich wünschte, sie würden endlich mal Termine für eine Open Beta hier in Europa mitteilen, damit ich weiß, wie viel Zeit ich noch überbrücken muss. 😉

Capscreen

Und auch hier gilt für mich: Solange das Spiel nicht bei uns raus ist, können die ihre Klassen meinetwegen im doppelten Rückwärtssalto ankündigen ist es totaler nonsense

Comp4ny

Nicht Combolastig wie zb. Raiders of Icarus finde ich gut.
Bin mal gespannt WANN es den endlich bei uns ankommt damit man es antesten kann.

Badoldy

Leider… leider leider… hat mich Bless sehr sehr enttäuscht. Schöne offene Welt, Dungeon, Charaktere usw.
aber… schwaches Questsystem ala töte 10x das töte 15x dies töte 12x jenes. Kampfsystem sehr eintönig und nicht Combolastig. Viele Animationen sehen sich ähnlich aus. Ausweichen nur Vor oder Rückwärts möglich um nur einige wenige negative Punkte zu nennen.

Ich habe mich anfangs sehr auf das Spiel gefreut aber mittlerweile tendiere ich Richtung Revelation Online. Es sind nun mal Welten zwischen den beiden. Schade drum 🙁

Shu Shu

Als ob das Questen heute irgendwo einfallsreich ist, sind wir doch mal ehrlich? diesen Punkt immer zu nennen, empfinde ich mittlerweile als “nonsense” Ob du nun 10 Gegner Tötest oder 10 Items sammelst oder 10 NPC ansprichst, nichts ist neu, nichts ist was besonderes, ob du nun 10 Items herstellen sollst oder lootest, wo ist da der Unterschied? MMOS bauen auf das klassische RPG System, Erkunden, Jägen, Sammeln, so ist und wird es auch für immer bleiben. Das ist in jeden Spiel mit den kürzel “RPG” Gleich 😀

Badoldy

Ich spiele derzeit Revelation online auf China-Server. mache nur Story Quest. da wird die Geschichte erzählt(zugegeben selbst mit english patch schwierig zu verstehen xD) und schwupps bin ich 36 ohne es gemerkt zu haben. Wie man sieht klar kann man es anders machen. Da wirst du auch regelmäßig in Solo Dungeons geworfen was wesentlich mehr spaß macht als durch die Gegend zu gurken. Mal schauen ob es weiter so bleibt…
Außerdem hab ich nicht nur das Questen erwähnt sondern auch ander Punkte, die mich gestört haben! Könnte eig noch ein paar nennen^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x