Blade & Soul: Klingentänzer – Knuffige Langohren mit dicken Waffen

Als nächste Klasse von Blade & Soul ist der Klingentänzer an der Reihe vorgestellt zu werden – wir werfen einen Blick auf seinen Spielstil.

Klein, knuffig, verdammt flink!

Aktuell befindet sich Blade & Soul, das koreanische MMORPG mit dem schnellen Kampfsystem, noch in der Beta. Die Entwickler nutzen die Zeit bis zur Veröffentlichung, um die verschiedenen Klassen auf der offiziellen Homepage genauer vorzustellen, diese Woche ist der Klingentänzer dran – eine Klasse, die exklusiv von den kleinen Lyn ausgewählt werden kann.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Im Grunde ist der Klingentänzer keine vollständig neue Klasse, sondern ein Hybrid aus den Haltungen des Klingenmeisters und den Elementarfähigkeiten des Gewaltenbändigers. Die beiden Haltungen bestimmen hierbei über die Schadensart, so kann man entweder Blitzschaden zufügen, während in der passenden Haltung der kritische Trefferwert steigt. In der Grundhaltung verursacht der Klingentänzer Windschaden und erzeugt eine andere Art von Fokus, die den Kämpfer beschleunigt und bestimmte Attacken verstärkt.

Anders als beim Klingenmeister ist es beim Klingentänzer aber zwingend erforderlich, sich lieber früher als später auf eine der beiden Schadensarten zu spezialisieren. Besonders im PvP kann der geringe Pool an Lebensenergie dem Klingentänzer schnell zum Verhängnis werden, wenn es den Gegnern gelingt, die kleinen Racker zu erwischen.

Blade and Soul Klingentänzer Lyn 3
Im PvP muss man sich schnell entscheiden können – Verteidigen oder Angreifen?

Die Kunst, den eines Klingentänzer im PvP meisterhaft zu beherrschen, liegt in der sinnvollen Nutzung seiner Ressource, dem Fokus. Denn sowohl seine Defensiv- als auch seine Offensivfähigkeiten verbrauchen in hohen Maße Fokus, sodass ein übermotivierter Kämpfer schnell ohne Verteidigung dasteht. Wer sich im Gegensatz dazu nur verzweifelt schützt, dem fehlt die Durchschlagskraft, um siegreich aus dem Kampf hervorzugehen.


Mehr zu den verschiedenen Klassen oder einen direkten Vergleich mit Black Desert findet Ihr auf unserer Blade & Soul-Themenseite.

Quelle(n): bladeandsoul.com/de/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koroyosh

Da es sich hier um einen Free2Play Titel handelt habe ich eine Frage an die Leute, welche das Spiel schon gespielt haben: Wie extrem ist der Unterschied zwischen zahlender Kundschaft und nicht zahlender Kundschaft? (Sprich wie stark sind die spielerischen Vorteile)
Bei den Starterpacketen sehen diese halt schon sehr gross aus. (kann aber auch täuschen)

Gast
Koroyosh

Genau diese Seite kenne ich eben. Und für mich liest es sich halt schon sehr stark nach Pay2Win. (so jetzt habe ich das böse Wort gebraucht)
Allerdings habe ich es nicht in Aktion gesehen und eventuell kann jemand, der das Spiel schon spielt (evtl. auf dem Asiatischen Server ;)) etwas dazu sagen?

Gast

Mehr Gold und Exp ist doch kein P2Win.
Nichts Anderes wie in F2Play Games üblich, irgendwie müssen sie ja Geld machen.

LynGast

Heutzutage möchte man am liebsten Alles umsonst und sofort.
Ich kann da auch kein Pay2Win erkennen, im Gegenteil, es ist doch gut, wenn man Etwas für sein Geld bekommt und wer ernstahft spielen möchte, der zahlt auch gerne die 13 Euro im Monat.
Sehr es doch einfach als Pay2Play Game mit freier Testversion für Leute, die nur ab und an spielen.

Koroyosh

Die Frage ist, ob es mit TESO und Black Desert mithalten kann. In TESO bin ich Member, zahle auch monatlich und bei Black Desert habe ich mir das 100 EUR Packet geholt. Da zu sagen ich würde nicht zahlen ist doch etwas übertrieben.
Hat es jemand getestet und kann sagen ob das Spiel als solches gut ist? (weiss jemand wann der Releas ist?)

Gast

*dreht die Zeit schneller* Kann es kaum noch erwarten *-*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x