Russische Spieler von Black Desert erleben den MMORPG-Albtraum

Russische Spieler von Black Desert schauen in die Röhre. Sämtliche Charakterdaten von ihnen wurden gelöscht – vermutlich unwiederbringlich.

Für viele MMO-Spieler stellt es den Super-GAU dar: Alle Charaktere und alle Spieldaten des Accounts wurden gelöscht. Genau das ist nun in Russland bei den Spielern von Black Desert geschehen. Der Grund dafür ist wohl ein Wechsel des Publishers.

Was ist geschehen? In Russland war der Publisher von Black Desert bisher „GameNet“. Dieser wird allerdings nicht länger Publisher sein. Pearly Abyss, der Entwickler des Spiels, will Black Desert selbst in Russland vermarkten.

Jetzt, nach dieser Ankündigung, sind die russischen Server von Black Desert offline gegangen und Pearl Abyss hat verkündet, dass sie keine Möglichkeit haben, an die Nutzerdaten – und damit die Charaktere und Account-Infos – ranzukommen.Black-Desert

GameNet gilt als „shady“: Der Publisher GameNet genießt ohnehin keinen guten Ruf unter den russischen Spielern. Viele halten den Publisher für „nicht kompetent“ und sehr kurzfristig orientiert. Unter Spielern steht GameNet im Verdacht, nur „so viel Geld wie möglich aus den Spielern pressen“ zu wollen.

Fans vermuten, dass Pearl Abyss deswegen den Vertrag mit GameNet nicht verlängern wollte und künftig selbst das Spiel in Russland vermarktet.

Dem Anschein nach wollte sich GameNet das nicht gefallen lassen und nutzt nun eine rechtliche Klausel, nach der sie Nutzerdaten (und damit auch die Spiel-Daten der Server) nicht übergeben müssen.

Mehr zum Thema
Diese 5 MMORPGs haben die beste Grafik - Ihr habt entschieden!

Was bedeutet das für die Spieler? Nichts gutes. Bisher sieht es so aus, als hätten die russischen Spieler alle Charaktere, Spielstunden und gekauften Items für immer verloren. Ob es noch ein Einlenken von GameNet oder eine Einigkeit zwischen Pearl Abyss und GameNet geben wird, ist zu bezweifeln.Black Desert Lahn Erweckung 2

Ungewisse Zukunft: Pearl Abyss steht damit vor der schweren Aufgabe, die Fans in Russland noch einmal zu begeistern.

Black Desert boomt, obwohl es sich für viele „tot“ anfühlt.

Ob es besondere Anreiz für einen neuen Start auf den russischen Servern geben wird, bleibt abzuwarten. Die meisten Spieler dürften nach diesem massiven Verlust allerdings dem Spiel eher den Rücken zukehren.

Aktuell könnt ihr Black Desert geschenkt bekommen – dafür müsst ihr nur sehr schnell leveln!

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/games/
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (18)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.