Black Desert Online: Dunkelklinge auf Level 50 ohne Grind – Mit Video!

Die Dunkelklinge ist endlich in Black Desert Online angekommen und unser Kollege Refaser hat sie schon auf Stufe 50. Sein Video vom Endgame-Gameplay der Dunkelelfe erklärt, wie sich der neue Held auf Stufe 50 spielt.

blackdesertdarkknight

Die lang erwartete Dunkelelfe, zeitweilig auch als Dark Knight bekannt und jetzt als Dunkelklinge eingedeutscht, ist bereits seit dem 1. März spielbar und eine Woche später haben erste Spieler die finstere Elfe ordentlich hochgespielt. Auch der YouTuber Refaser hat sein Kriegsmesser eifrig geschwungen und seine blutrote Killerelfe ganz ohne Grind auf Stufe 50 gebracht.

Leveln ohne Grind!

Als Refaser seine Karriere als Spitzohren-Kriegerin begann, fürchtete er zurecht den berüchtigten Grind. Allerdings war dem nicht so. Die Entwickler bei Kakao Games hatten die Schwarzgeist-Quests, die Story-Aufgaben von BDO, so angepasst, dass sie ideal durchs Spiel führen.

DarkKnight05

Daher reichen die Quests des Geists und ein paar Nebenquests für unterwegs komplett aus, um die Elfe problemlos auf Stufe 50 zu hieven. Gegen Ende gab es eine echte Herausforderung, da die finalen Geist-Quests bis Level 50 ein wenig deftiger als gewohnt ausfielen.

Die Dunkelklinge – Nahkampf-Häckslerin mit Ausdauer-Problem

Das Gameplay der Dunkelklinge gefällt Refaser nach wie vor gut. Sie ist ein enorm beweglicher Charakter, der im Nahkampf vernichtende Flächenangriffe austeilt und auf Distanz mit Magie Schaden anrichtet. Letzteres gefiel Refaser weniger, daher hat er sich ganz auf den Nahkampf spezialisiert. In seinem hier eingebetteten Video beschreibt er die Dunkelelfe als Mischung aus Ninja und Schwarzmagierin.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ein Problem der Elfe ist allerdings ihre Mobilität. Sie flitzt zwar schnell zwischen Gegner hin und her, verwendet dafür aber ihre Magie-Ressource. Wenn ihr also zu weiter entfernt befindlichen Feinden wollt, verbraucht ihr womöglich all eure Kraft und müsst diese erst wieder aufladen. Eure harten Hiebe könnt ihr derweil vergessen.

Laufen, nicht Zaubern

Da ist es sinniger, die Waffe wegzustecken und „normal“ via Ausdauer-Sprint zum Feind zu kommen. Stehen Feinde jedoch nah beieinander, so ist die Elfe ein tödlicher Derwisch, der zwischen Feinden hin und her springt und sie alle in Stücke hackt. Ebenfalls cool: die Dunkelklinge kann auch Angriffe blocken und Konter ausführen.

Refaser will übrigens auch in Zukunft weiter die Dunkelklinge zocken und so schnell wie möglich die Awakening-Waffe erlangen, sobald es sie gibt.


Interessant: Black Desert Online – Templates für Jesus oder Arnold Schwarzenegger

Quelle(n): Refaser
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Laurina Hawks

Die schönste Klasse und Dank Erfahrung plus ihrer Unkaputtbarkeit Mittwoch nach Release angefangen und Sonntag auf 55 gehabt. Das geht allerdings nicht ganz ohne Gildies, die einen ab 51 durch die hohen Mobs in Valencia ziehen. (Ohne diese Hilfe dauert es halt eine Woche länger). In ein paar Tagen ist 56 angesagt und dann sollte bitte bald die Erweckung kommen!

Kurzbeschreibung: Sie spielt sich wie eine Sorc mit der Eleganz einer Maehwa, wobei es schwierig ist, an den Schaden der Sorc ranzukommen. Hier auf die richtige Waffenauswahl achten: Yuria ist nicht mehr BiS, man sollte nur Rosar oder Krea kaufen. Bei der Sekundärwaffe bietet sich Oros an. Oder man greift halt gleich zur teuren Liverto bzw. Kzarka. Allerdings ist der Run auf die Kriegmesser bzw. Schmuckknoten derart hoch, dass man schon Glück und Durchhaltevermögen braucht, um überhaupt eine zu ergattern. Tip für das Enchantment und Waffenkauf: der Waffenhändler in Calpheon bietet Yuria für 500 Freundschaft, der Händler in Valencia gibt Rosar. Für Letzteres braucht man allerdings das gesamte Wissen über die Gahaz Banditen.

Der Char ist in der Basisversion schon unglaublich attraktiv, und im Album kann man sich nach Herzenslust tolle Kreationen raussuchen. Die Animationen sind durchweg bildschön gestaltet, die Waffe ein Augenschmaus. Bisher habe ich eine Kunoichi auf 57 als Main gespielt, und war froh nach der Erweckung nicht mehr so gläsern zu sein, aber die Dunkelelfe macht ihr diesen Platz jetzt streitig. Ihr Gear hat sie schon abgestaubt ^^

Edit: hier noch einige Tipps zur Rotation: So öft wie möglich Irrsinn Verdirs einsetzen, nicht nur auf 100% Groll, da hier der Schaden einfach infam ist, ebenfalls häufig mit Shift+F den magischen Rundumschlag, sowie Shift+Q (der Niederschlag). Letzteren kann man durch Magiesteine auch noch buffen (Abwärtsangriffe +2). Der Ansturm auf W+F ist grandios, da er auch niederwirft, gefolgt von Shift+RMT als FInisher. Zwischendurch kann man auch Shift+LMT als CC nutzen, allerdings hat dieser eine längere Castzeit, da er „auflädt“. LMT+RMT gedrückt halten eignet sich hervorragend als Durchmarsch durch grössere Mobgruppen, gefolgt von Shift+E und Shift+Q und sollte dann noch was stehen Irrsinn Verdirs. Kleine Bomben auf E schmeissen ist dann ad Libitum wegen des Spassfaktors nett anzusehen, weil die DK dabei so diebisch kichert ^^

Caljinar

Nette Zusammenfassung. Ich bin mit meiner DK am Sonntag Morgen 56 geworden und nun auf dem Weg zu 57. Mich hat der Drang nach mehr Skillpunkten enorm gepusht. 🙂

Xion

Nur so als Anmerkung: Abwärtsangriffe +2 ist absolut nutzlos. In der Schadensberechnung(vereinfacht ausgedrückt) sieht das dann so aus: (Skill %DMG *AP) +2 = Schaden. Du machst quasi genau 2 DMG mehr. Absolut nicht worth it.
Wichtig ist es Angriffstempo und Kritchance auf +5 zu bekommen. Hierfür empfiehlt es sich:
1x Angriffstempo +2 in Handschuhe,
1x Kritchance +2 in Handschuhe,
2x Angriffstempo +1 u. Kritchance + 1 (Carmae) in Waffe
zu sockeln (mit Magiekristalle). Zudem die Rosarwaffe zur Ultimate Rosarwaffe verbessern um die letzten +1 Angriffstempo u. +1 Kritchance zu erhalten. In Summe sind das dann +5 Angrifftempo und +5 Kritchance (maximal möglich). Ultimate Rosarwaffe kann man auch weglassen und sich die +1 Angriffstempo u. +1 Kritchance durch Bufffood holen(Serendia Special u. Mediah Special). Das ganze funktioniert aber nur mit einer Waffe die 2 Slots zum sockeln bietet, wie z.b. das Rosar Kriegsmesser.

dRyK

Hab auch nach ein paar std Release nen 52+ DK at Sausans gesehen und am nächsten Tag waren es schon mehrere 55+ DK’s. Schon heftig ^^
Wurde auch schon ge2shottet at Sausans von nem DK, war ich überrascht 😀

Zindorah

Naja bis 55/56 ist ja Soft-Cap bis dahin geht das Leveln super schnell grad im +100% Channel und wenn du dann noch Buffs über hast von alten Events wie ich z.B. dann ist 55+ super schnell gemacht.

Aber das zählt ja leider alles nix =/ Kommen die 60iger um die Ecke *Zack* 😀

dRyK

Ich weiß ja das es bis 56 schnell geht, aber nach 2-3 std dann schon nen DK bei Sausan zu treffen is schon bissel derpy.. Aber klar wenn man weiß wie’s geht und man das equip für hat, isset ez pz ^^

Laurina Hawks

Na ja, was heisst „superschnell“. Von 0 auf 50 in jedem Fall aber danach watet man durch einen Sumpf. Der 100+ Channel geht ja eh nur für Neuanfänger oder Wiederkehrer und dafür fehlen einem dann aber die 200% Buffs etc. Und Gruppensupport fällt meist auch flach, weil Stammspieler ja nicht in den Olvia Channel dürfen. Um die 56 schnell zu erreichen sollte man dann also den Weekend Buff nutzen und den hat man nunmal nur einmal pro Woche ^^

Zindorah

Wäre ich vermutlich auch aber schon fast nicht verwundert xD

Steffi Kaufmann

Das mit dem Ausdauer *Problem* stimmt so wirklich nicht… für lange strecken.*shift+w* nutzen…wenn dadurch das Mana etwas leerer geworden ist, *shift+Q* und es gibt noch viele weitere Skills die Mana wieder herstellen.. und nur Not Manaflask nutzen fertig…

Caljinar

Kann Dir an dieser Stelle absolut zustimmen. Ein Ausdauer Problem hat die DK nun wirklich nicht. Im späteren Skillbereich bekommt man mit *shift+A* bzw. *shift+d* ebenfalls Mana zurück, so dass man beim schnellen „porten“ durch die Landschaft ebenfalls Mana zurückbekommt und der Rest dann halt über *shift+Q* wie bereits geschrieben.

Laurina Hawks

Kann ich bestätigen. Habe noch nie so wenig Manapots verbraucht. Man muss nur die richtigen Skills kennen.

DerSchnitter

Ach was. Grind bis 50? OMG ^^ Das ist nix im vergleich zu dem was ab 57+ kommt 🙂

Refaser

Yep aber bringt auch nichts wenn die meisten bis 50 „schnell“ grinden und dann keine Beitragspunkte, Energie usw haben und das Spiel nicht verstehen. Für mich heißt es jetzt 56 werden um für das Awakening später vorbereitet zu sein, mehr Level brauche ich nicht ^^

phreeak

also mit Twink bzw DK rush ich auf 56 und danach mach ich gemütlich die Schwarzgeist Quests und auch die Quests in den Gebieten, in der mich der Geist führt. Nicht alle, aber diejenigen, wo ich eh hinmuss um die mobs zu killen. Und Beitragspunkte gibts genug, wenn man die Daily Hub Quests zb macht.

Laurina Hawks

Das gilt für Anfänger, die noch Beitragspunkte, Energie etc. brauchen. Ich hänge die Story hinten dran, und das auch nur wegen der Inventarplätze und der Nebenwaffe der matten Kraft. Wenn man wie ich, schon 6 Chars über 50 gespielt hat, sollte man locker bei 175 BP liegen. Und damit lässt sich was reissen.

Laurina Hawks

Auf Kamasilve warten, dann geht das ab 57 ebenso schnell wie mit 54 bei den Cadrys.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x