Black Desert kriegt Ninjas, Seehandel und alternative Waffen

Das koreanische MMORPG Black Desert bekommt als neue Klasse den Ninja. Außerdem gibt man bestehenden Klassen wohl Zweitwaffen.

Dass der Ninja zu Black Desert kommen würde, zeichnet sich schon länger ab. Immerhin ist die weibliche Version bereits erschienen. Genretypisch wird der Ninja eine „Burst“-Klasse sein, aus dem Stealth zuschlagen und Gegner möglichst schnell ins Jenseits befördern, bevor es in einen längeren Kampf geht. Der Ninja soll durch eine herausfordernde Steuerung eher was für Veteranen sein.

Gleichzeitig schwebte eine Klasse im Raum, die ein „Großschwert“ benutzen kann. Das wird aber wohl keine eigene Klasse sein, sondern der Krieger, eigentlich auf Schwert und Schild trainiert, kann das Großschwert als alternative Waffe benutzen. Das könnte eine Fähigkeit sein, die nur erfahrene Krieger mit der Zeit erlernen.
Black-Desert-GroßschwertSpieltechnisch will man bei Black Desert bald die Wüsten-Zone Valencia erweitern. In Phase 2 kommt eine Küstenregion dazu. In Phase 3 stehen dann Meeres-Handel, Piratenschiffe, Kämpfe auf Schiffe und die Entdeckung eines neuen Kontinents, einer neuen Region Kamasivia, auf dem Programm.

Des Weiteren sollen PvE-Gegner für Gruppen kommen und man plant große unterirdische Dungeons. Der Ninja soll schon im September kommen, die weiteren Spiel-Systeme sind für Herbst/Winter vorgesehen.

Black-Desert-Seehandel

Autor(in)
Quelle(n): MMO Culture2p
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.