Black Desert: Zauberer und Zauberin – bröckelt der Gender-Lock dann doch?

Beim Korea-MMORPG Black Desert scheint der Gender-Lock doch nicht in Stein gemeißelt zu sein. Von der neuen Klassen „Wizard“ tauchen nun auch Bilder einer weiblichen Version auf.

„Genderlock“ – Normalität in Korea, ein Albtraum für so manchen westlichen Spieler

In Korea sieht man die Sache so: Aus einem Krieger einfach eine Kriegerin zu machen und nichts zu ändern als das Geschlecht, empfindet man als langweilig. Ein Krieger ist ein Krieger, eine Kriegerin dann gleich eine neue Klasse.

Im Westen sieht man das anders: Da empfindet man es als „Normalität“ sich auszusuchen zu können, genau diese Klasse mit diesen Fähigkeiten als „Frau“ oder als „Mann“ zu spielen. Entfällt diese Wahlmöglichkeit, fühlt man sich gegängelt, es fehlt eine Entscheidung.

Die ersten 7 Klassen beim koreanischen MMORPG „Black Desert“ waren denn alle männlich oder weiblich und nur das. So war eine Klasse wie „Giant“ (Der Riese) von vorneherein als „Mann“ definiert – und eben als Riese, eine Rassenwahl entfällt also auch. Das schreckte einige westliche Spieler bereits von vorneherein davon ab, dem koreanischen Hoffnungsträger Black Desert eine Chance zu geben.

Black-Desert-neue-Klasse

Lage ist im Moment noch unklar

Jetzt sind erste Bilder aufgetaucht, dass sich das ändern könnte. Die nächste Klasse, die ansteht, ist der „Wizard“, eigentlich als Mann geplant, ein klassischer Zauberer wie Gandalf. Nun sieht es so aus, als käme diese Klasse auch in „weiblicher“ Version. Die Frage wird sein, ob das eine Klasse ist oder dann doch zwei Klassen. Im Moment deuten erste Berichte daraufhin, dass es tatsächlich eine Klasse sein könnte, also die erste ohne “Genderlock.”

Die neue „9. Klasse“, eine weibliche Kriegerin, wird aber wohl nicht als Entsprechung zum bereits im Spiel befindlichen Krieger dienen, sondern wird eine “neue” Variante der Klasse sein, aber auch das ist im Moment noch unklar. Ganz zu schweigen von dem Problem: Wie Black Desert, um den Westen zufrieden zu stellen, eine männliche Walküre hinbekommen könnte.

Klassen mit Geschlechtswahl wären sicher ein Zeichen von Black Desert, dass man sich den Wünschen des Westens anpasst. Wir werden sehen, wie sich die im Moment noch unklaren Verhältnisse entwickeln. In Korea denkt man einfach nicht in diesen Genderlock-Dimensionen.

Quelle(n): inven, MMOSite
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mandrake

Wenn es so ist, dass jetzt nach und nach alle Klassen auch das Gegengeschlecht bekommen wärde das natürlich wirklich für den westlichen Markt mal ein Fortschritt.

Die Frage wann und wer das hier publishen soll lass ich mal lieber noch offen :P.

Pokerkeks

Es ist doch schon seit nem Jahr klar wer es publisht o.O

Pokerkeks

Ach und wenn du nicht googlen möchtest, hier die Auflösung: Daum selbst wird es hier im Westen richten. Ist aber echt schon seit Monaten klar ☺

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x