Über die UK-Seite Bidvine verdienen Fortnite-Profis 34€ die Stunde

Wer in Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS & Xbox One) einfach nichts taugt, kann sich jetzt professionelle Hilfe geben lassen. Die englische Seite Bidvine sucht gerade gute Fortnite-Spieler, die gegen Bezahlung Noobs zu Profis ausbilden.

Fortnite: Battle Royale wirft euch mit bis zu 99 anderen Spielern in ein tödliches Gefecht, an dessen Ende nur ein Spieler oder ein Team übrigbleiben darf. Das Spiel hat Millionen von Spielern und die viele haben wohl noch nie gewonnen.Fortnite-challenge-5-07

Es gibt massig Guides und Tipps im Internet, aber noch besser wäre es, wenn man einen Coach hätte, der einem genau beibringt, wie man Fortnite richtig zockt.

Profis bringen Noobs Fortnite bei und kassieren ab

Auf der englischen Seite BidVine könnt ihr Fachleute für alles Mögliche suchen, unter anderem Klempner oder Elektriker. Die Seite bietet aber auch die Dienste von „Game-Buddys“ an. Das sind sehr gute Spieler, die bereit sind andere Gamer zu trainieren.

Fortnite-challenge-5-05Dafür werden sie mit mindestens 30 britischen Pfund pro Stunde entlohnt. Das entspricht ungefähr 34 Euro. Auf BidVine gibt es bereits solche Buddys für Call of Duty und FIFA. Um euch seit neuestem als Fortnite-Buddy zu registrieren müsst ihr nur einen PC oder eine Konsole haben, eine gute Internet-Verbindung vorweisen und mindestens 25 Siege errungen haben.

fortnite-twitch-prime-01Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, kann man sich als Fortnite Trainer registrieren und seine Dienste anbieten. Dafür muss man aber eine Gebühr von ca. 10 Euro an BidVine entrichten, die aber zurückerstattet wird, wenn man keine Kunden findet.

Leider nur in UK

Der Fortnite-Buddy-Dienst fragt euch ganz gezielt nach euren Wünschen. Braucht ihr Hilfe beim Landen, zu den Waffen oder ganz allgemein? Auf welcher Plattform spielt ihr? Wann habt ihr Zeit? Leider fragt das System auch nach eurer Postleitzahl. Liegt diese nicht im Vereinigten Königreich, dann könnt ihr leider nicht mitmachen, obwohl das Fortnite-Coaching online stattfindet.

fortnite-buddyDennoch ist es faszinierend, dass mittlerweile Fortnite-Trainer ähnlich selbstverständlich angeheuert werden können wie Klempner oder andere Handwerker.

Würdet ihr Geld bezahlen, um besser in Fortnite zu werden?

Dasselbe Prinzip gibt’s übrigens schon für FIFA 18: Tausende Spieler geben FIFA-18-Nachhilfe, verdienen damit richtiges Geld


Ganz kostenlos erklären wir hier 5 Anfängerfehler in Fortnite, die ihr vermeiden solltet.

Autor(in)
Quelle(n): BidvineMirror UK
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (14)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.