Von wegen tot: Beyond Good & Evil 2 sendet endlich wieder Lebenszeichen

Wie aus dem Nichts: Zum Welt-UFO-Tag teaserte Ubisoft jetzt das einst mit Spannung erwartete und nun fast vergessene Open-World Action-Adventure Beyond Good & Evil 2 an. Zudem gab es eine neue Stellenausschreibung für das Spiel. Das Projekt ist also offenbar noch nicht tot.

Wie steht’s aktuell um Beyond Good & Evil 2? Bereits seit 2007 wird am Nachfolger des Kult-Klassikers Beyond Good & Evil gewerkelt. Bei der Spielemesse E3 2017 gab es dann einen ersten Trailer. 2018 folgten weiteres Gameplay und neue Infos – beispielsweise zum Kampfsystem oder Coop-Multiplayer. Und die neuen Eindrücke ließen die Herzen von Fans und zahlreichen interessierten Spielern höher schlagen. Doch 2019 gab es an sich nur Konzeptzeichnungen und ein paar Sekunden Gameplay, danach wurde es im Prinzip still um das Spiel – bis heute.

Viele hätten sich längst ein Lebenszeichen gewünscht, doch es kam nichts und das Interesse am Spiel nahm auf reddit, in der Fachpresse oder in den sozialen Medien spürbar ab. So manch einer ging davon aus, dass das Projekt mittlerweile tot ist. Besonders der Abgang von Creative Director Michel Ancel, der die Rayman-Reihe und Beyond Good & Evil entworfen hatte, verstärkte Spekulationen rund um ein mögliches Aus für den Titel. Auch auf der E3 2021 (und 2020) gab es keine Infos zum Spiel.

Doch in der Auflistung geplanter Spiele von Ubisoft tauchte Beyond Good & Evil 2 immer wieder auf, wurde also nie wirklich für tot erklärt. Und nun gab es endlich mal wieder ein handfestes, offizielles Lebenszeichen.

Beyond Good & Evil 2 – Teaser zum UFO-Tag

So sieht das Lebenszeichen aus: Zum Welt-UFO-Tag am 2. Juli posteten mehrere offizielle Twitter-Accounts von Ubisoft kleine Teaser zum Spiel.

So zeigt der Account von Ubisoft Belgien ein Raumschiff aus Beyond Good & Evil 2 über der Stadt Gent:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der niederländische Account zeigt das gleiche Raumschiff über den Kanälen von Amsterdam:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Fans werten das als ein deutliches Zeichen dafür, dass das Spiel noch lebt und weiterentwickelt wird. Denn es ist unwahrscheinlich, dass das Unternehmen gezielt etwas anteasert, was man eigentlich einstellen will oder bereits hat.

Zum Vergleich: Hier das Schiff im Gameplay aus 2017

Auch das spricht dafür, dass Beyond Good and Evil 2 noch lebt: Als weiteres Lebenszeichen sieht man zudem eine neue Stellenausschreibung, die kürzlich, fast parallel zu den Tweets, von Ubisoft Montpellier geschaltet wurde. So wird auf der Plattform LinkedIn ein Community Developer für 2 Spiele gesucht, um Community-Strategien für die beiden Games zu mangen – explizit für Beyond Good & Evil 2 sowie für ein noch unbekanntes Projekt.

Das merkt man jetzt deutlich: Bei den Teasern und der Stellenausschreibung merkt man aber deutlich, dass das Interesse am Spiel nachgelassen hat – gerade im Vergleich zu den Jahren 2017 und 2018. So erhielten beide Tweets zusammen bislang nicht einmal 100 Likes und wurden kaum retweetet. Auch wird das Thema im Vergleich zu den Vorjahren nur wenig diskutiert – auch wenn sich so gut wie alle, die sich an den Diskussionen beteiligen, enorm über die Lebenszeichen freuen. Doch so wie aussieht, bedarf es mehr als nur 2 kleiner Raumschiff-Tweets, um das Interesse der Spieler und Fans an dem Titel wieder aufleben zu lassen.

Wie lange müssen wir noch auf Beyond Good & Evil 2 warten? Das weiß man immer noch nicht. Die Tweets zeigen lediglich: das Spiel ist nicht tot, es spielt in den Plänen Ubisofts immer noch einer Rolle, es wird weiter daran gearbeitet. Doch es dürfte noch eine ganze Weile hin sein, bis der Release in greifbare Nähe rückt. Denn Gerüchten zufolge steckt das Spiel noch in sehr frühem Entwicklungsstadium fest.

Wie sieht es mit euch aus? Freut ihr euch über die Lebenszeichen oder ist das Interesse am Spiel bei euch komplett verfolgen? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO doch in den Kommentaren wissen.

Quelle(n): Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
WooDaHoo

Bei der fragwürdigen Qualität der Fotomontagen und dem Aufwand, der wohl mit dieser PR-Aktion einhergehen “durfte”, sollte man nicht zu viel erwarten. Sollte es eines Tages kommen, freue ich mich. Aber bis Konkreteres zu sehen ist, erwarte ich erstmal überhauptnichts.

Scaver

Wäre das Spiel eingestellt worden, hätte Ubisoft das mitgeteilt.
Man muss bedenken, dass das Ding echt gigantisch wird. BG&E2 in einer Open World… da würde es mich nicht wundern, wenn es noch bis 2025 braucht.

Maledicus

Den ersten Teil habe ich nie gespielt, als ich vor einigen Jahren dann Gameplay zu BG&E2 gesehen und die Kommentare der Entwickler während des Gameplays über die Pläne zum Spiel gehört hatte war ich echt begeistert, da ich open-world Spiele mag, dazu ein abgefahrenes Sci-Fi Setting – voll mein Ding. Tja und seitdem nix mehr .. wäre schön wenn sie das doch noch entwickeln und hoffentlich so wie angedacht.

Gruß.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x