Bethesda verschiebt ihr neues Elder Scrolls Blades auf 2019

Leider kommt The Elder Scrolls Blades, das neueste Spiel der Erfolgsserie von Bethesda, nicht mehr 2018 auf den Markt. Die Entwickler verkündeten jüngst, dass der Titel auf 2019 verschoben wird.

The Elder Scrolls Blades kommt nicht mehr 2018: Das neue Elder-Scrolls-Spiel für Mobilegeräte sollte eigentlich Ende 2018 für iOS und Android erscheinen. Doch in einem Tweet von Bethesda kam jüngst heraus, dass das nicht eingehalten werden kann. The Elder Scrolls Blades soll erst 2019 kommen.

Warum verschiebt sich das Spiel? Gründe für die Verschiebung nannte Bethesda leider nicht. Ihr könnt euch aber nach wie vor auf der Homepage von The Elder Scrolls Blades für den Early Access anmelden.

Elder-Scrolls-Blades-07

Mobile-Game mit Hochglanz-Grafik

Elder-Scrolls-Blades-06

Was ist the Elder Scrolls Blades? The Elder Scrolls Blades ist das neueste Spiel aus der beliebten Elder-Scrolls-Reihe. Der Titel erscheint für Mobilegeräte, soll aber auch Crossplay zum PC sowie PlayStation 4, Xbox One und Virtual-Reality ermöglichen. The Elder Scrolls Blades soll für Mobile eine nie dagewesene Pracht an Grafik und Effekten bieten.

Im Spiel erkundet ihr düstere Dungeons und geheimnisvolle Wälder. Dort bekämpft ihr mit einem ausgeklügelten Action-Kampfsystem Monster und sammelt Beute. Elder Scrolls Blades wird allerdings keine offene Welt bieten.

Einen ersten Anspielbericht von der GamesCom 2018 findet ihr hier:

The Elder Scrolls: Blades sieht super aus, aber die Demo war sehr kurz
Quelle(n): DualShockers, GameSpot, Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

10
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jedox
Jedox
1 Jahr zuvor

Wer weiß… da könnte sogar ein bissel was dran sein. Wie dem auch sei, noch so ein Ding wie FO76 kurze Zeit später zu veröffentlichen, wäre selbst für Bethesda zu heiß. VIELLEICHT ist jetzt wirklich Qualitätssicherung bei Bethesda angesagt und VIELLEICHT deshalb die Verschiebung. Ich will das mal vorsichtig als gutes Zeichen werten – ernsthaft.

Launebub
Launebub
1 Jahr zuvor

Ein Pixel 2 kann man Registrieren auf der Seite, aber kein Moto Z2 Force mir identischer Hardware. Dafür aber gefühlt 100 Apple Geräte ^^

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

du sprichst hier immerhin mit einem offiziellen Mitarbeiter der neu gegründeten Bethesda-Bashing Institution. Davon gibt es hier ein paar, da darf man nicht widersprechen wink

Civicus
Civicus
1 Jahr zuvor

Wo ist dein Problem Kollege smile Widersprich mir doch bin gespannt was du zu sagen hast.

TimNYK
TimNYK
1 Jahr zuvor

bei Bethesda läuft wahrscheinlich gerad nicht viel richtig. Ich denke solch eine negative Response haben die zu F76 nicht erwartet, da muss jetzt das SOS Team retten was geht. darum wahrscheinlich hier die Verschiebung

Scardust
Scardust
1 Jahr zuvor

Naja, Bethesda Games sind schon dafür bekannt mit 85% veröffentlicht zu werden und der Rest reift beim Kunden. Habe ich bei Oblivion und besonders bei meinem Liebling Skyrim fest stellen müssen.

Gut, dafür hat Skyrim in allen belangen entschädigt. ^^

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

Ha. Ich habe das Spiel schon wieder total vergessen. smile

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Lustig wenn man den Artikel liest
und an der Seite schon eine Userwertung steht.????

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Das geht mittlerweile erst, wenn das Spiel schon draußen ist. Ich lösche sie gleich.

Civicus
Civicus
1 Jahr zuvor

Wahrscheinlich genauso Early Acces wie Fallout 76 grin Erst fertig machen und dann rausbringen. Sie lernen, das ist gut.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.