Beta-Report Oktober 2017: Wir schauen auf 4 neue MMOs in Entwicklung

Viele Online-Spiele werden heute offen entwickelt. Schon früh können Spieler an der Entwicklung teilnehmen. Wir haben eine Auswahl an vier Spielen für Euch parat, die noch in Entwicklung sind. Was tut sich dort?

Ohne einen Public Test kommt mittlerweile fast kein Spiel mehr aus. Jeder Entwickler setzt auf kostenlose Tester, die vorab mit einem Zugang per Early Access, Kickstartet/Founding oder während Events das Videospiel testen.

Bei der Menge an Spielen kann man dabei schnell den Überblick verlieren. Wir haben deswegen eine kleine Übersicht erstellt mit Spielen, bei denen es gerade konkret zur Sache geht.

Legends of Aria – startet bald in die Beta

Was ist Legends of Aria? Legends of Aria ging aus dem Spiel Shards Online hervor. Es ist ein Sandbox-MMORPG, in dem jeder Spieler seinen eigenen Weg gehen kann. Die Wirtschaft wird maßgeblich von Spielern beeinflusst, Quests haben keinen vorgegebenen Lösungsweg, extrem erfahrene Charaktere werden zu unsterblichen Göttern.

legends of aria screen

Wie ist der Stand der Entwicklung? Aktuell bietet das Spiel eine eine große Welt mit zwei Hauptstädten, in denen Spieler ihr Abenteuer beginnen. Dazu gibt es Open-World-Dungeons, fünf Untergrund-Dungeons und vielem mehr. Das skill-basierte Kampfystem gibt jedem Charakter Zugriff auf Fähigkeiten, die unzählige Builds ermöglichen.

Wie ist der Alpha/Beta-Status? Das Spiel befindet sich aktuell in der letzten Alpha vor dem Beta-Start auf Steam. Dieser hat noch kein Datum hat, wird aber wohl bald sein wird. Der aktuelle Test dauert bis zum 9. Oktober.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Camelot Unchained – Sprint in die Beta

Was ist Camelot Unchained? Bei Camelot Unchained werden vor allem Freunde des Spieler-gegen-Spieler-Kampfs auf ihre Kosten kommen. Das Fantasy-PvP-MMO spielt in der Artus-Sage und lockt mit Belagerungen, Massenschlachten, Zauberei und Crafting. Der Fokus liegt dabei auf dem Gruppenspiel mit Freunden oder großen Gilden, mit denen die zerstörte Welt wieder aufgebaut werden soll – während Konkurrenten bekämpft werden.

Camelot Unchained Bau-Tool Cube
Eine der vielen Fan Kreationen mit C.U.B.E.

Wie ist der Stand der Entwicklung? Das Spiel bietet mit mindestens 21 Rassen und mindestens 30 verschiedenen Klassen für 3 Fraktionen einen soliden Boden für gepflegte Raufereien. Die aktuelle Entwicklung soll vor allem ein flüssiges Beta-Erlebnis liefern und bereitet Belagerungen und Teamplay vor.

Wie ist der Alpha/Beta-Status? Camelot Unchained befindet sich gerade im „Sprint zur Beta“, welche vielleicht sogar im Oktober noch spielbar sein wird. Die Tests bisher haben sich auf massive Tests mit hunderten Bots beschränkt, sodass Live-Tests noch ausstehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Crowfall wird langsam das Spiel, das es sein will

Was ist Crowfall? Das MMORPG Crowfall setzt, statt auf freie Spielentwicklung, vor allem auf freie Charakterentwicklung. 13 Starterklassen können zu jeweils 3 Aufstiegsklassen ausgebaut werden. Schon zur Charaktererstellung werden Vor- und Nachteile gewählt, später schalten Disziplinen neue Skills frei, was jedem Charakter etwas individuelles verleiht. Durch Housing mit Parzellen-System und Vasallentum lassen sich ganze Königreiche errichten.

Crowfall Harvesting 1

Wie ist der Stand der Entwicklung? Zuletzt hat Crowfall die neuste Rasse, die Steingeborenen angekündigt. Neben einem aktiven Kampfsystem ist auch das Ernten von Ressourcen aktiv – verhält sich also wie das Abbauen von Rohstoffen in Survival-Games. Außerdem bietet ein Belagerungs-System die Möglichkeit, Kastelle für seine Fraktion zu beanspruchen oder fremde Kastelle anzugreifen.

Wie ist der Alpha/Beta-Status? Das Spiel befindet sich konstant in Testphasen. Die aktuelle kann von Unterstützern noch bis zum sechsten Oktober gespielt werden! Für die Zukunft ist die erste, offizielle Kampagne geplant.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dauntless – bereits in der Closed Beta spielbar

Was ist Dauntless? Dauntless ist eine Art „Monster Hunter MMO“, an welchem Fans dieser Reihe helle Freude haben werden. Das Spiel verspricht spannende Kämpfe gegen „Behemoths“, die in Dark-Souls-Manier verlangen, ihre Angriffsmuster zu lernen, um schließlich die Welt vor der Gefahr zu schützen. Behemoths saugen der Welt den Äther, faktisch das Leben aus, weswegen sie zur Strecke gebracht werden müssen.

Wie ist der Stand der Entwicklung? Mit bisher vier Waffen können sich Spieler der Closed Beta auf die Jagd begeben: Axt, Schwert, Gun-Hammer und Chain Blades. Einfacher wird es, wenn man Jagdgefährten um sich schart und gemeinsam Monster verfolgt. Veteranen und Gefahrensucher können natürlich auch alleine losziehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie ist der Alpha/Beta-Status? Das Spiel befindet sich gerade in der Closed Beta. Die Open Beta wurde von den Entwicklern leider noch nach hinten verschoben. Die Roadmap gibt allerdings eine Vorschau auf das, was noch kommt.

Bei den genannten Spielen handelt es sich nur um eine Auswahl von Online-Spielen in Entwicklung, bei denen es gerade konkrete Fortschritte gibt.

Wenn Ihr Vorschläge habt, über welches Spiel in der Entwicklung es sich noch zu berichten lohnt, schreibt es in die Kommentare!

Quelle(n): massivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Wenn ich Spitzengrafik haben will, dann spiel ich mit Sicherheit kein MMO.
In einem MMO geht’s mir um ganz andere Dinge wie Community, Content etc pp. Grafik ist eins der letzten Dinge die mich juckt solange das gameplay passt.

Capscreen

Grafik ist doch vollkommen egal, ich bin gespannt auf Crowfall und Camelot. Hatte Legends of Aria nicht mal auf dem Schirm. Werde ich mir mal genauer anschauen ^^

phreeak

Grafik ist nicht alles, es muss aber nicht aussehen in 2017, wie ein mmo von 2005..

Capscreen

Das stimmt schon, aber die vorgestellten Spiele sind auch keine herkömmlichen Themepark MMOs und außer Dauntless hat jedes Spiel sehr aufwendige Szenen, die geladen werden müssen, nicht wegen aufwendigem Rendering, sondern weil x-beliebige Interaktionen mit Spielern möglich sein müssen. Das ist dennoch viel Rechenleistung, die benötigt wird und mit Engines, die ggf besser aussehen, nicht möglich, oder für Otto-Normal-Spieler zu rechenintensiv, als dass er es mit ordentlicher FPS Zahl spielen könnte.

Guybrush Threepwood

Hören sich alle sehr interessant an. Bin gespannt auf 2018.

Nuskool

Ohman und das solln die kommenden MMO-Hoffnungen sein? Die sehen alle so langweilig und altbacken aus. Eher wie Mobile oder Browsergames, aber nicht wie moderne MMORPGs!

Tja die großen westlichen Studios haben keine großen Projekte in Planung und die Indie-Fraktion hängt in der Nostalgieblase und macht total veraltete Nischengames. Die einzige Hoffnung sind die Asiaten, mal schaun was Bless und Lost Ark wird.

N0ma

Die Grafik mag nicht ganz so Hochglanz sein, aber die Möglichkeiten wie freies Bauen bei CU zB findest du bei keinem AAA MMO. Dazu keine Itemspirale (auch CU).

Culus

Mir ist die Atmosphäre und Setting wichtiger als Grafik. Siehe Wildstar bessere Grafik als WoW sogar bessere Gameplay, aber mit dem Völker und Atmosphäre konnte ich nichts anfangen. Ich freue mich auf

Pantheon – Rise of the Fallen

Luriup

Bless wird mit jedem Tag älter und mein Interesse ist schon auf null gesunken.
Das brauchen sie nicht mehr in den Westen bringen.
Bot eh nie was neues.

HP

Lass dich von dem Screenshot bei Camelot Unchained nicht täuschen. Das was man da sieht ist von Spielern erbaut worden, ähnlich wie bei Minecraft. Klar das es etwas “klötzchenhaft” anmutet.

Jyux

Lieber ordentliche Nischentitel als schwammige Mainstreamspiele ohne Tiefgang.

m_coaster

Hast du dir nur Bilder angeguckt oder dich auch mit den Titeln beschäftigt? Deine Einschätzung passt zu Crowfall wie dein Avatar zu Gears of War.

Maik Pätzold

also Grafik mässig ist davon keins der knaller

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x