Battlefield 5 wird heute vorgestellt – Seid live beim Reveal-Stream dabei

Heute Abend ist es soweit – Dann wird Battlefield 5 in einem Live-Stream enthüllt. Fans erhoffen sich daraus weitere Details zum neusten Battlefield-Titel. Bei uns könnt Ihr den Reveal-Stream live mitverfolgen.

Seit geraumer Zeit warten Fans gespannt auf weitere Details zum neuesten Ableger der Battlefield-Reihe. Bislang gibt es nur wenige Infos zum heiß erwarteten Titel. Aktuell wird über ein WW2-Szenario spekuliert. Heute Abend dürfte man aber so einiges Neues erfahren. Dann wird Battlefield 5 nämlich offiziell enthüllt.

Wir haben den Battlefield 5 Stream bei uns eingebettet, so dass Ihr die Vorstellung live auf Mein-MMO.de mitverfolgen könnt.

Wann startet der Stream? Die Enthüllung des neusten Battlefield-Ablegers findet am Mittwoch, den 23. Mai, um 22:00 Uhr unserer Zeit statt.

Was ist bisher über Battlefield 5 bekannt? Bereits seit Wochen besagen Gerüchte, dass das Setting von Battlefield 5 im zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. Anfang dieser Woche lieferte ein Teaser dann schon deutlichere Hinweise auf ein Szenario im zweiten Weltkrieg.

Am oberen Bildrand des Teaser Trailers sind zwei Symbole zu sehen – die Flaggen von Großbritannien (Union Jack) und Deutschland (Balkenkreuz). Das werten viele Fans als Hinweis, dass Battlefield V im 2. Weltkrieg spielen wird.

Battlefield 5 Leak

Ein aktueller Leak aus dem chinesischen PlayStation Store zeigt nun das Bild eines Soldaten in Action. Und Fans sind sich sicher, dass es sich dabei um einen US-Fallschirmjäger aus dem zweiten Weltkrieg handelt. Dafür sprechen die Waffen und Ausrüstung des Airborne-Soldaten.

Ein potentielles World War 2 Setting scheint also immer wahrscheinlicher. Heute Abend dürfte diese Frage jedoch endgültig geklärt werden.

Wo kann ich den Reveal-Stream sehen? Den Stream haben wir nachfolgend für Euch eingebettet. Kurz vor 22:00 Uhr dürfte der offizielle Twitch-Kanal von Battlefield 5 dann online gehen.

Autor(in)
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

19
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marcel
Marcel
1 Jahr zuvor

Keine Ahnung was ihr alle habt, lieber WW als irgend so eine Zukunftsscheiße mit Rumgejumpe ala Black Ops 2,3, usw. Außerdem sollte man sich freuen da es auch kein Premium Pass mehr gibt und seine Soldaten anpassen kann. Das die Customizations nicht in das Setting passen ist mir klar, aber was wollt ihr denn in der Gegenwart haben? IS Kampf in Syrien oder was? da wäre die Story nach 2 Stunden durch und man hat 70€ aus dem Fenster geworfen. Sie haben gesagt das sie Storys haben die noch nicht erzählt wurden aus dem WW2 und ich will diese Geschichten… Weiterlesen »

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Wow. Das war sch***! Wenn da nicht Battlefield nach dem Trailer gestanden hätte, hätte ich gesagt, dass das Call of Duty ist! Also ich hatte mich ja drauf gefreut, aber ne. Ich kann Weltkrieg einfach nicht mehr sehen! Und am allerwenigsten mit diesen lächerlichen Customizations! Damit hat sich EA wohl keinen Gefallen getan. Wir werdens sehen

R3SiD3Nt3
R3SiD3Nt3
1 Jahr zuvor

Kauf von BF 5 kommt keinesfalls in Frage – Casual-BF *kotz

Comp4ny
Comp4ny
1 Jahr zuvor

WW II wird es wieder smile okay super

Direwolf
Direwolf
1 Jahr zuvor

Unter Battlefield V versteh ich 5.
Und damit erwarte ich auch ein Gegenwartsszenario…

R3SiD3Nt3
R3SiD3Nt3
1 Jahr zuvor

Man kann sagen was man will – wer BF2 gespielt hat, der vermisst das Feeling des besten BF’s aller Zeiten – selbst BF3 kam da nicht ran.

BF4…. *hust –> Desaster par excellence

BF1…..*räusper –> hab ich gar nicht erst gekauft.

BF5…*Nase rümpf –> abwarten was das sein soll *xd

kriZzPi
kriZzPi
1 Jahr zuvor

Lieber ein bf in ww2 mit authentischenken Waffen uns gameplay als bf1 was sich nur erster Weltkrieg schimpft

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Insgeheim hoffe ich das es kein WW2 sondern V wie Vietnam wird.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Vorweg, ich bin kein BF Spieler. Aber zugucken tue ich manchmal ganz gerne. Ich bin ja gespannt ob wieder eine Storykampagne im Stile des letzten Battlefield dabei ist. Und ob dann auch eine aus Sicht der Deutschen spielt. Ich frage mich sowieso – tauchen überhaupt Nazis im Spiel auf? Immerhin ist diese Symbolik ja – Beispiel Wolfenstein – hierzulande in Videospielen eigentlich verboten. Bei Wolfenstein find ich es noch zu verschmerzen wenn da die Zensur stattfindet, aber hier haben wir ja ein historisches Setting. WW2 und dann sind die Deutschen nicht dabei? Das wäre merkwürdig. Hm, ich muss mal gucken… Weiterlesen »

HomerNarr
HomerNarr
1 Jahr zuvor

IMO: Andere mögens, ich kann gar nicht so schnell essen wie ich kotzen könnte. Nach 40 Jahren Gaming hat man die Nazischeiße so dermaßen tot geritten, das dämliche „muricans“ nazis cool finden. So ein DRECK!

Marcel
Marcel
1 Jahr zuvor

WW2 Setting ist nicht schlecht nur sollte es mal was anderes sein als D-Day… Gab ja genügend andere Orte an denen Krieg war. Pearl Harbor zum bsp. Wenn ich einem Entwickler das WW2 Setting auf Land, auf Wasser und in der Luft zu traue, dann DICE mit Battlefield. Freue mich auf heute abend.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Du sagst es. Ich fände es gut wenn EA/DICE mal den Weg gehen und den D-Day komplett auslassen oder vllt. nur später als DLC bringen. Es gab ja genug spannende Schlachten und Geschichten auf der ganzen Welt die in der breiten Masse vllt. nicht diesen „Stellenwert“ oder Bekanntheitsgrad haben

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Genau das wird – denk ich – eher nicht passieren, eben weil der D-Day ja quasi das „Aushängeschild“ ist. Die weniger bekannten Schlachten wird DICE aber sicherlich aufgreifen, also das kann ich mir gut vorstellen. Da könnte man auch gut was in den „Kriegsgeschichten“ oder im MP in den Operationen einbringen. smile

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Stimmt, das haben sie in BF1 ja auch so gemacht und das fand Ich sehr gut ????

HomerNarr
HomerNarr
1 Jahr zuvor

Kack WW2
Am D-Day? Schau mal „Hein Severloh“ nach. Berühmt dafür das er einer der Personen an einer MG war. Er alleine an dem Tag hat zwischen 1000 – 2000 Amerikaner niedergestreckt!
Diese Idioten können sich den Horror gar nicht vorstellen.
Soldat James Ryan?
Das war geschönt! Das muss man sich mal geben.
Severloh hat übrigens mit Amerikanern von damals Kontakt aufgenommen und beide seiten haben respekt voreinander gehabt.
Alles nur kein WW2 mehr.

DarkShadow
DarkShadow
1 Jahr zuvor

Bitte nicht schon wieder ein WW2 Setting… sad Das Setting ist einfach zu ausgelutscht…

Michael
Michael
1 Jahr zuvor

Das letzte WW2 Battlefield auf dem PC war Battlefield 1942, also von 2002. Ich zähle mal so F2P Ableger nicht dazu.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Und wehe das wird hier wieder so ein „nicht ganz ernst gemeinter Stream, mit humorvollen Elementen“! Das will hier keiner sehen; Gerd weiß auch schon Bescheid. Wir sind eine seriöse Community die nur auf FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN abfährt ;-P

Daniel Will
Daniel Will
1 Jahr zuvor

Ich freu mich auf den Stream!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.