Battlefield 5: Dieser coole Kurzfilm besteht nur aus Gameplay-Szenen

Bildgewaltige und spektakuläre Trailer mit gerenderten Szenen sind in der Videospiel-Branche heutzutage normal – auch bei Battlefield 5. Dass man aber auch rein mit Ingame-Material ein eindrucksvolles Werk schaffen kann, beweist nun ein cooler Kurzfilm.

Was ist passiert? Nachdem Battlefield 5 kurz vor dem anstehenden Release am 17.01. erste bewegte Bilder zu Inhalten von Chapter 2: Lightning Strikes in Form eines kurzen Trailers zeigte, gibt es nun ein Video-Highlight der etwas anderen Art zu bestaunen.

Gage Allen, ein professioneller Trailer-Produzent, der unter anderem Videos für Spiele wie Stellaris, Conarium oder Starpoint Gemini entwarf, hat einen Kurzfilm zu Ehren der Battlefield-Reihe gemacht.Battlefield-V-Trailer-03

Was macht den Streifen so besonders? Das besondere dabei ist, dass Allen für seinen Kurzfilm keine gerenderten Szenen nutzt oder auf besonderes Promo-Material zurückgreift. Er bedient sich ausschließlich ungescripteter Ingame-Aufnahmen aus dem Multiplayer von Battlefield 5 und Battlefield 1, die er im Verlauf der letzten zwei Monate selbst aufgezeichnet hat.

Die Bewegungen der Soldaten und der Kriegstechnik sind dadurch nicht immer so flüssig wie man es vielleicht aus gerenderten Trailern gewohnt sein mag. Doch die Szenen-Wahl, die Kamera-Führung, der Schnitt, die Vertonung – all das erreicht fast schon kinoreife Qualität.

So führt der Film nochmals vor Augen, über was für eine Detailverliebtheit und beeindruckende Größe einige Maps der letzten Battelfield-Titel verfügen. Auch die spektakuläre serientypische Umgebungszerstörung wird hier verstärkt ins Rampenlicht gerückt.Battlefield 5 Devastation

Ein weiteres Highlight des Kurzfilms ist die akustische Untermalung. Um dem Ganzen einen würdigen und fast schon rührenden Touch zu verleihen, hat Allen als Sprecher den ehemaligen US Air Force Piloten Ty Harper als Voice Artist für sich gewinnen können. Begleitet durch seine markante Stimme und dramatische Musik gewinnen die Bilder enorm an zusätzlicher Wirkung.

Was zeigt der Kurzfilm? Der Kurzfilm „This is Battlefield“ fokussiert sich auf die zerstörerische Natur des Krieges sowie die Kosten und Folgen, die damit einhergehen.

Es ist kein Werbevideo und kein Trailer, der die Zuschauer dazu bringen soll, vom Sofa aufzuspringen und umgehend mit Battlefield anzufangen. Es handelt sich um einen schönen Clip mit einem fast schon melancholischem Charakter, der daran erinnert, wie optisch beeindruckend die Battlefield-Spiele sein können.

Hier könnt Ihr Euch den Film anschauen: Den kompletten Kurzfilm „This is Battlefield“ von Gage Allen haben wir nachfolgend für Euch eingebunden.

Mehr zum Thema
Warum mich Battlefield 5 zugleich verstört und begeistert

Was haltet Ihr von diesem Streifen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.