Battleborn – Mikrotransaktionen sind da – Eine gute Idee?

Battleborn bekam am 16. Juni Mikrotransaktionen spendiert, von denen wir uns eine Spielwährung kaufen und damit Skins und Spottgesten erwerben.

Die Katze ist aus dem Sack und Battleborn bekommt jetzt doch Mikrotransaktionen! Ab dem 16. Juni könnt ihr euch in Gearbox Shooter-MOBA Platin-Pakete für Echtgeld zulegen, für die ihr wiederum kosmetische Dinge wie besonders abgedrehte Skins oder Spottgesten kauft. Die Preise sind dabei wie folgt:

  • 230 Platin für 1.99 US-Dollar
  • 700 Platin für 4.99 US-Dollar
  • 1625 Platin für 9.99 US-Dollar
  • 500 Platin für 19.99 US-Dollar
  • 9300 Platin für 49.99 US-Dollar

[iframe id=”https://www.youtube.com/embed/9aLQNgyeqh8″ align=”center” mode=”normal” autoplay=”no”]

Dabei kostet ein beliebeiger Premium-Skin 420 Platin und eine Spottgeste 230. Platin kauft ihr dabei via Steam oder den jeweiligen Konsolen-Shop, im Spiel selbst sind Platin-Items im Marktplatz zu finden. Zum Release der Platin-Währung wird es neue Taunts für die Helden Ghalt, Oscar Mike, Benedict, Shayne & Aurox, El Dragon, Whiskey Foxtrot, Kleese sowie Alani geben.

Skins für Badasses

Premium-Skins gibt es für alle Helden. Dabei handelt es sich um wirklich alternative Erscheinungsbilder, nicht nur um Farbanpassungen, wie die derzeit verfügbaren Skins. Beispielsweise Kleese mit freiliegendem Hirn oder ein Whiskey Foxtrot im Echsen-Look. Bislang hat Gearbox nur Skins und Taunts für Echtgeld angeboten. Auf der Ankündigungs-Seite der offiziellen Battleborn-Page steht jedoch auch, dass man womöglich auch weitere Loadout-Slots, Bankfächer und XP-Booster in der Zukunft anbieten möchte. Spielrelevante Dinge sollen jedoch nicht darunter sein. Allerdings soll es auch weiterhin kostenlose Erweiterungen wie neue Charaktere und Maps geben.

Battleborn-Skins01

Mein-MMO meint: Ich weiß wirklich nicht, was ich von der Sache halten soll. Battleborn tut sich eh schon extrem schwer, gegen den Giganten Overwatch zu bestehen und die Spielerzahlen sind alles andere als rosig. Ob da jetzt Mikrotransaktionen so eine gute Idee sind? Ich kenne jedenfalls niemanden, der solche „Features“ gut findet, vor allem, wenn sie nachträglich ins Spiel kommen.

Andererseits sehen einige der Taunts und Skins ziemlich geil aus und anders als bei Overwatch kann ich hier wenigstens gezielt das kaufen, was ich will. Doch wie seht ihr das? Sind die Mikrotransaktionen in Battleborn eine gute Sache, ist es euch egal oder findet ihr, dass Gearbox am Ende nur noch die verbliebenen Battleborn-Fans ordentlich auspressen will, bevor sie das Spiel ganz einstellen? Schreibt es in die Kommentare!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snowblind

Mal noch was anderes, das spiel erinnert mich vom Stil und Humor so extrem an Wildstar .. dachte bei der Tutorial Mission ich steh bei den Cassianer. Echt krass.

maledicus

Hallihallo,

das Spiel hat doch nur auf dem PC wenig Spieler, auf Xbox One findet sich zu JEDER Tageszeit in wenigen Minuten für ALLES schnell ein Team und ich spiele wirklich viel zu unterschiedlichsten Zeiten. Da wird ein ganz aussergewöhnliches Spiel kaputt geredet und geschrieben ist meine Meinung, immer nur Negativ-Meldungen. Und ja die PC-Spieler scheinen wirklich ein Problem zu haben was die Spielerzahlen angeht, das is wirklich grausig und tut mir für die Leute echt leid. Keine Ahnung wieso, denn auf den Konsolen läuft das Game super. Es gibt auch neue Spieler, man sieht auf XBO auf jeden Fall sehr viele kleine Kommander-Ränge in der letzten Woche.

Jetzt zu den Microtransaktionen:

a) Das es Microtransaktionen geben wird war schon vor Release klar, das es kosmetische sein werden war auch klar.
b) Mit den DLC die erscheinen werden wird es neben den neuen Story-Missionen auch neue Skins & Taunts geben für alle Spieler welche eben das DLC kaufen, steht schon immer in der Beschreibung vom Season -Pass drinnen.

Die Spieler sind oft echt unrealistisch. Da kommen nun im Forum stimmen auf die sich beschweren wieso es denn noch kein DLC gibt aber schon Shop-Inhalte erscheinen. Da fragt man sich echt ob die keine Lebenserfahrung haben?! Das selbstredend an den DLC Inhalten auch gearbeitet wird ist doch klar und das es eben länger dauert Story-Missionen zu erstellen mit Vertonungen in mehreren Sprachen, das Ganze auch noch zu testen .. ich meine das Game is ein paar Wochen jung, das Jahr ist aber noch 6 Monate lang, da ist doch noch Zeit. Es ist schon angekündigt das kostenfreie neue Helden ( eine davon ist schon erschienen, KOSTENFREI für jeden zu erspielen ) & PvP-Karten ( was eben auch noch getestet werden muss ) kommen und die DLC-Packs werden auch erscheinen .. wer nen Season -Pass kauft weiss doch vorher das es dauert und man praktisch die Katze im Sack kauft, ist doch bei allen Spielen mittlerweile so. Und gerade Online-Games bauen sich auch heute um einen Shop auf, selbst Spiele wie World of Warcraft das ein monatliches Abonnement erfordert hat einen Shop mit exklusiven Sachen.

Jetzt zu c) wenigstens weiss man was man bekommt wenn man in Battleborn einen Skin oder Taunt im Shop kauft, es ist nicht versteckt in Loot-Boxen mit Zufallsgenerator.

Habe sofort zugegriffen, weil das Spiel exzellent ist, Skins für Rath & Toby sind bereits gekauft, weiteres Platin wartet darauf ausgegben zu werden.

Beste Grüße 🙂

Alastor Lakiska Lines

Der für Miko (der zur Zeit noch fehlt) ist echt cool, da die Muster auf ihrem Mantel und Händen zu dämonischen Augen werden. Ich selbst überlege noch, aber auf meiner Liste stehen Isaac, Toby, Miko und Kelvin. Ich frage mich auch ob es T3 Skins geben wird. T1 sind ColorSwaps und T2 neue Texturen.

Snowblind

eh was? sry das ich dir widersprechen. ich hab mir bb heute fuer 20 euro beim mueller gekauft auf der ps4 a) der preis fuer ne konsolenversion wtf war zwar nur ein 1 taegiges angebot aber trotzdem b) als ich es dann gestartet hab dacht ich nur wtf. 5 min wartezeit keine seltenheit und das bei einem mp titel der 6 wochen alt ist ne du bin maßlos enttaeuscht

maledicus

Es kommt häufig vor das es zwischen 2-5min dauert, dafür geht so ein Match aber auch bis zu 30min im PvP und zwischen 30-50min in einer PvE Mission. Wenn dann noch Leute Spiele verlassen, weil sie zB. sehen das Spieler mit kleinen Rängen dabei sind kann es schonmal dauern. Das Matchmaking ist etwas speziell bei Battleborn, zB. hält der Server dir deinen Platz wenn du einmal für ein Spiel gelistet bist die ganze Zeit frei, selbst wenn du rausfliegst. Sowas führt dazu das der Matchmaking -Prozess was länger dauert, es is oft so das Leute einfach rausgehen während das Spiel schon startet was wiederum zu Verzögerungen führt.

Lass dir mal das Spiel dadurch nicht vermiesen, die Erfahrung von einem Tag sollte nicht ausschlaggebend sein. Das ganze läuft halt nicht nach einem 08/15 -Shooter design ab, weder beim Matchmaking noch das Spiel selbst.

Bei Star Wars Battlefront hab ich auch schon kurz nach Release minutenlange Wartezeiten gehabt bis ein Match gestartet ist.

EDIT!

XBO PvE Mission mit Matchmaking auf normal, volles Team nach .. nichtmal 25sek, eben genau so passiert während ich hier schreibe. Im Team 3 Spieler mit Rängen unter 10.

Gruß.

Dachlatte

Blöder Zeitpunkt… da sich Overwatch ca. 2 Wochen später dazu gesellte!
Wirkt dann doch wohl wie Gift… : )

Ich glaube Battleborn würde das FreeToPlay mit Mikrotransaktionen Modell besser stehen.

Alastor Lakiska Lines

Allgemein habe ich nichts gegen die Skins & Taunts und der Taunt für Shayne & Aurox war ein Insta-Buy, da ich genau wusste was ich kaufe. Aber es gibt auch schon für Platin Loadout-Slots und Bankfächer bereits im Marktplatz (also nichts mit womöglich).

Hingegen bin ich etwas vom Preissturz von Battleborn schockiert…heute habe ich es bei real für 19,99€ gefunden (für PS4). Nur 6 Wochen nach dem Release schon auf 28,57% des Releasepreises runtergedrückt…Overwatch war wirklich toxisch für den Verkauf des Spiels (und falls jetzt jemand kommt und sagt, dass es die Schuld von gearbox sei, weil sie den Release so nahe gesetzt haben, dem kann ich nur sagen, dass sie ihren Releasetermin wesentlich früher als Blizzard angekündigt haben).

TNB

Nö ist nicht die Schuld von Gearbox und wayne das sie das Datum früher angekündigt haben?!
Entscheidend ist, was die Spieler besser finden und welches das bessere Spiel ist.
Die Entscheidung ist mehr als eindeutig, da hätte eine Releaseverschiebung von Battleborn auch nichts gebracht.
Leben ist halt kein Ponyhof und vor allem der Spielemarkt nicht.

Meiner Meinung nach, wäre Gearbox mit einem neuen Borderlands besser gefahren.

Die Mikrotransaktionen werden jetzt auch nicht zu einem Erfolg führen. Gearbox will wohl versuchen, noch so viel wie möglich aus dem Titel zu quetschen, bevor es komplett von der Bildfläche verschwindet.

Alastor Lakiska Lines

Ja…es ist schade, dass das bessere Produkt nicht anhand seiner Inhalte einfach gewählt werden konnte, da Gearbox mehr in das Produkt und dafür zu wenig in das Marketing gesteckt hat.

“Entscheidend ist, was die Spieler besser finden und welches das bessere Spiel ist.” Das Problem daran ist nur, dass viele Spieler nicht von den Qualitäten Battleborns wissen und sich auf Overwatch gestürzt haben geblendet von dem mächtigen Marketing-Blizzard. Ich habe inzwischen beide Spiele (Overwatch konnte ich mit etwas suchen und feilschen für 25€ bekommen) und es ist Fakt, dass Gearbox inhaltlich wesentlich mehr geleistet hat. Sogar (oh wie sehr ich ihn hasse) Angry Joe hat das in seinen beiden Reviews zugegeben.

maledicus

“” und der Taunt für Shayne & Aurox war ein Insta-Buy “”

Diese Charakterkombi ist ja schon wirklich ein genialer Einfall .. das Punk-Mädchen mit dem Bumerang als Waffe und der Dämon der sie eigentlich umbringen will im Team – einfach ne geniale Idee.

Und dann der Taunt .. wie sie tanzen, davon sollte lieber ein Video hier auf Mein-MMO erscheinen um den Leuten mal zu zeigen was es da für geniale Ideen im Spiel gibt 😉

Gruß.

Alastor Lakiska Lines
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x