Battleborn: Die letzten beiden Helden enthüllt!

Battleborn zeigt die letzten beiden Helden und ihre Fähigkeiten. Damit sind nun alle 25 Charaktere versammelt.

Der Opa und der Wrestler

Es dauert nur noch wenige Monate, bis der Heldenshooter Battleborn am 3. Mai 2016 veröffentlicht wird. Bisher waren nur 23 der 25 Charaktere bekannt, jetzt hat man auch die letzten beiden Helden enthüllt, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. In die Schlacht um den letzten Planeten steigen der verrückte Wissenschaftler Kleese und der Profi-Wrestler El Dragón!

Kleese – Der verrückte Wissenschaftler

Kleese ist ein menschlicher Wissenschaftler, der bereits ein wenig in die Jahre gekommen ist. Als Ausgleich für sein fortgeschrittenes Alter, muss er sich aber nicht mehr selbst bewegen, sondern gleitet in einem ziemlich coolen Stuhl über die Landschaft. Weil in der Zukunft die Technik deutlich vorangeschritten ist, kann der Cyber-Opa jede Menge Effekte erzeugen.

So kann er etwa Gegnern rasch die komplette Schildenergie entziehen, große Bereiche mit Mörserfeuer abdecken und sogar Heilbojen aufstellen, die Verbündete beschützen und Feinde schädigen. Wenn all das noch nicht genug ist, dann erschafft er einfach ein schwarzes Loch, das Gegner bündelt und fachgerecht entsorgt. Gefundenes Fressen für Kleese und seine Teamkollegen.

Das wohl coolste Detail: Er streichelt ein holografisches Kätzchen …

El Dragón – Gut gelaunter Muskelberg

Deutlich jünger und agiler ist der ehemalige Profi-Wrestler El Dragón, der seine natürlichen Arme verloren und diese gegen kybernetische Ersatzteile ausgetauscht hat. Wie es sich für einen Wrestler gehört, verprügelt der Held seine Feinde vornehmlich im Nahkampf und setzt ihnen mit harten Schlägen zu

. Um Distanzen rasch zu überbrücken, kann er jedoch anstürmen (und dabei durch alle Gegner wühlen) oder mit einem beherzten Sprung auf die Widersacher draufspringen. Ist die Lage mal aussichtslos, dann explodiert er einfach vor Körperkraft, verursacht hohen Schaden und verstärkt für einige Sekunden seine ohnehin schon schmerzhaften Nahkampfangriffe.

Im Gegensatz zu den zahlreichen anderen Heldenshootern, wie etwa Overwatch oder Paladins, setzt man bei Battleborn zusätzlich auf eine spannende Story, die man im Multiplayer mit einigen Freunden erleben kann. Das sollte die Bindung zur Spielwelt und den Charakteren auf jeden Fall erhöhen.


Mehr Informationen und Nachrichten zum Spiel und den anderen Helden findet Ihr auf unserer Battleborn-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): gameinformer.commmorpg.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.