Ashes of Creation sammelt wieder Geld: Neue Crowdfunding-Kampagne

Kaum ist die Kickstarter-Kampagne des MMORPGs Ashes of Creation erfolgreich zu Ende gegangen, startet schon das nächste Crowdfunding.

Unter dem Titel „Summer Crowdfunding Campaign“ wollen die Entwickler zum einen diejenigen erreichen, welche die Kickstarter-Kampagne verpasst haben, aber auch bestehenden Backern die Möglichkeit geben, sich noch mehr an der Finanzierung des Onlinespiels zu beteiligen.

ashes of creation Town 2

Es wird wieder Geld gesammelt

Die „Summer Crowdfunding Campaign“ läuft im Prinzip wie eine weitere Kickstarter-Kampagne ab, nur eben, dass sie nicht auf der Kickstarter-Website stattfindet, sondern auf der offiziellen Seite des MMORPGs. Ihr könnt euch verschiedene Pakete zu unterschiedlichen Preisen sichern und damit dazu beitragen, Ziele und zusätzliche Features für das Spiel freizuschalten. Dazu gehören beispielsweise neue Skins und Statuen. Jeden Monat sollen neue Features dazu kommen. Die Crowdfunding-Kampagne wird am 21. Juli enden.

Freudenhäuser und Alpha/Beta-Keys

Aktuell findet im Forum eine interessante Diskussion darüber statt, ob Freudenhäuser ihren Weg in das Spiel finden sollten. Doch dieser Vorschlag wird mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Während einige Fans dies begrüßen würden, weil es zu einer möglichst realitätsnahen Welt passen würde, lehnen es andere vehement ab und verstehen gar nicht, wie ein solcher Vorschlag gemacht werden kann.

Die Entwickler vergeben derzeit wöchentlich Keys für die Alpha und Beta. Wer das MMORPG gerne testen würde, sobald die Testphasen starten, der kann sich auf der offiziellen Website anmelden und wird dann mit allen anderen in einen Topf geworden. Jede Woche zieht das Team dann Gewinner, die sich über einen Key freuen dürfen. Derzeit steht noch nicht fest, wann die Alpha oder Beta von Ashes of Creation startet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Ashes of Creation:

Ashes of Creation hat Stress mit Gamingseite: „Hype-Welle und Clickbait“

Ashes of Creation: „Winter is coming“ – Jahreszeiten ändern Spielwelt

Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tommey

Ist doch vollkommen normal das man nach der Kickstarter Kampagne, die ja nunmal zeitlich begrenzt ist, ein Alternativmodell einführt um das Projekt weiterhin zu finanzieren.

Bodicore

Das Gefühl hast du doch immer wenn jemand etwas von Crowdfounding erzählt. 🙂

Ne mal im ernst das Croudfoundingding ist halt sowas wie das zocken mit Aktien
man muss das Geld loslassen und nichts mehr erwarten.

Für reine Konsumenten ist das nix.
Wenn es aber dennoch klappt hat man nur Vorteile.

Fluffy

Wie oft ist das jetzt? Das dritte mal? Das Spiel ist immer noch nicht in EA oder Alpha? Es konnte noch keiner spielen trotz des vielen Geldes das die Entwickler bereits erhalten haben?
Also bei wem da der gesunde Menschenverstand nicht klingelt tut mir leid.
Und nein paypal sehe ich nicht als Ausrede ein. Andere Entwickler schaffen es immerhin auch.

Und die Entwickler dieses Spiels. Jetzt erst richtig gesehen. Oh mein Gott. Warum sind deren Spiele nochmal eingestellt worden?
Mangelndes Interesse an der Weiterentwicklung, zu cashlastig, kein Support (wenn überhaupt), Firmenauflösung (??)…. Nein danke. Solche Leute bekommen keinen Cent von mir ^^

Bodicore

Nicht ganz richtig, das Spiel ist bereits spielbar und es gibt ein Datum für die F&F Alpha.

Ich habe damals in leitender Position bei Swissair gearbeitet. Wäre jetzt schon etwas blöd wenn ich keine Arbeit mehr finden würde nur weil die Fluglinie bankrott gegangen ist.

Fluffy

Naja bei mir sind se jedenfalls unten durch. Im Juli beginnt die Backeralpha von STN. Da freu ich mir momentan sowas von nen Keks *—*
Das interessiert mich mehr xD

Luriup

„Aktuell findet im Forum eine interessante Diskussion darüber statt, ob Freudenhäuser ihren Weg in das Spiel finden sollten.“
Das finde ich sehr lustig.
Eines der ernidrigsten Dinge in meinem Leben,
war meinem Kumpel in die Turmstrasse zu begleiten.
Er hatte 1000DM in der Hand und wollte vögeln.
Es gibt nix abstossenderes als ne Horde von Frauen die sich anbiedern für Geld.
Grrr ich bekomme heute noch Gänsepickel wenn ich daran denke.
Er hat sich Sackratten eingefangen und ich ein Motto für leben.
Puff ist scheisse.Ne Frau bezahlen für Spass?
Nicht mit mir.Endweder beide oder keiner.

Bodicore

Trotzdem gehört es halt irgendwie zum Bild einer (Mittelalter) Stadt.
Es geht ja eher um den RP Aspekt denke nicht das da jemand aus echter sexueller interesse ein Bordell im Spiel fordert.

Zokc

Wenn man es auf Kickstarter Unterstützer hat, kann man es mit den HP Account zusammenführen um evt. zu Updaten ?

HRObeo

Also: Kickstarter-Untersützer bekommen alle Belohnungen der Ziele, die bei der Sommer-Crowdfunding Kampagne erreicht werden. Zusätzliche Goodies, welche man exklusiv durch Unterstützung der neuen Kampagne erhalten kann, sollen für die Kickstarter-Unterstützer zu „vernünftigen Preisen“ als Add-on erhältlich sein. Wer das Spiel jetzt erst unterstützt bekommt allerdings nicht die Kickstarter-Exklusiven Boni.

Zokc

das weiss ich ja ist ja klar aber wie zbs bei Chronicles of Elyria! könnte ich mich mit meiner Kickstarter Daten auf der HP anmelden und mein Paket “ Bessern“

U-Gin

Diese Aktion dient auch dazu, das alle die auf kickstarter das Projekt gern unterstütz hätten aber auf grund einer fehlenden Kreditkarte es nicht tun konnten, die möglichkeit mit PayPal dieses nun zu tun.

HRObeo

Ja, so soll es sein. Aber man sagte, die Kickstarter-Kampagnen Boni wären exklusiv und für Backer der jetzigen Kampagne nicht mehr erhältlich. Wieso macht man dies, wenn man dadurch doch nur Gleichheit für Personen ohne Kreditkarte schaffen wollte?

Selbst das Life-Time Abo ist quasi Kickstarter-Exklusiv. Um es trotzdem für die Sommerkampagne anbieten zu können hat man es in ein teureres Paket gesteckt, damit man es angeblich als anderes Produkt bezeichnen kann und die Kickstarter-Exklusivität nicht leiden muss.

Bodicore

Man musste einenen Kompromiss finden um die Baker nicht zu verärgern.
Obwohl ich jetz auch nicht weis warum ich desswegen verärgert sein sollte ?
Man hätte sich die Aktion auch sparen können viel Geld wird da nicht mehr zusammenkommen dafür das die reputation sinkt.

HRObeo

Ich konnte mangels einer Kreditkarte nicht an der Kickstarter-Kampagne teilnehmen. Als gesagt wurde, dass man sich hinterher auch um jene kümmern würde, die mit den Zahloptionen für Kickstarter nichts anfangen können habe ich gedacht, dass man auch die Kickstarter-Skins auf diese Weise erhalten könne. Wäre dem so gewesen, hätte ich vermutlich sogar Geld ausgegeben.

Jetzt werde ich das Spiel zwar im Auge behalten aber keinen Cent ausgeben, bevor es erschienen ist und die Reviews zeigen, dass die Versprechungen ansatzweise gehalten und umgesetzt wurden und das Spiel tatsächlich spielenswert ist.

Bodicore

Joa das würde ich auch so machen.

Ich verstehe auch nicht warum man sich plötzlich umentschieden hat,
Soweit ich weis wurde das mal so angekündigt dass alle Stufenbedingt alles bekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x