Ashes of Creation: MMORPG á la Everquest Next erreicht 1,5 Mio Dollar

Die Kickstarter-Kampagne zum MMORPG Ashes of Creation schreitet munter voran. Inzwischen konnte die Marke von 1,5 Millionen US-Dollar durchbrochen werden.

Im MMORPG Ashes of Creation leben viele Ideen von Everquest Next fort. Aktuell sammelt man Geld auf Kickstarter.

Mit Einnahmen von 1,5 Millionen US-Dollar wurden einige der Stretch Goals erreicht. Darunter die Gruppen-Mounts, ein für Backer exklusiver Waffenskin sowie Schiffsreisen. Nun steuern die Entwickler die nächsten Stretch Goals an. B

ei 1,75 Millionen Dollar wird das sogenannte Underrealm eingeführt. Dabei handelt es sich um ein riesiges Untergrundreich mit einer eigenen Flora und Fauna. Bei zwei Millionen Dollar finden Gruppenorganisationen wie Diebesgilden, Wissenschaftsakademien und Handelsorganisationen ihren Weg in das Spiel.

ashes of creation town 3
Das Underrealm lockt!

Werden sogar 2,5 Millionen Dollar erreicht, dann findet ein neues bestienartiges Volk seinen Weg in das Spiel, welches mit dem Underrealm in Verbindung steht und eine eigene Hintergrundgeschichte besitzt. So, wie es momentan aussieht, könnten zumindest 2 Millionen Dollar bis zum Ende der Kampagne am 2. Juni erreicht werden. Ein höherer Betrag ist nicht unwahrscheinlich.

Seeschlachten und Unterwasser-Dungeons

ashes of creation jahreszeiten

Das Entwicklerteam zeigt sich besonders begeistert darüber, dass die Schiffsreisen ihren Weg in das Spiel finden. Denn es soll viel Content geben, den ihr auf dem Wasser erleben könnt. Dazu werden Seeschlachten gehören, die Jagd nach Schätzen, Unterwasser-Dungeons und sogar spezielle Mounts für das Wasser. Dies sorgt für jede Menge interessanter Abenteuer.

Ashes of Creation könnte sich sehr positiv auf den Markt der MMORPGs auswirken. Allerdings wird es laut Angaben bei der Kickstarter-Kampagne erst Ende des kommenden Jahres erscheinen. Eine Alpha könnte aber noch Ende dieses Jahres starten.

Weitere Artikel zu Ashes of Creation:

Ashes of Creation trifft den Nerv der MMORPG-Fans – Hit auf Kickstarter

Ashes of Creation: Kickstarter-Kampagne gestartet – Schon erfolgreich

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chucky

Solange die keine vernünftige Laufanimation hinbekommen, wird das Spiel eh nichts werden.
In den Videos da schwimmt der Charakter beim laufen über den Boden, wie damals bei The Secret World, was absolut schrecklich anzusehen ist.

Feyhen

Das alles hat für mich jetzt schon einen bitteren Beigeschmack. 1.5 MIllionen sind in der Welt der MMORPG-Entwicklung erstmal nichts. Reicht für ein Alphabuild um es Investoren zu präsentieren.

Dann noch Strechgoals für Inhalte, die von Anfang an drin sein sollten um dem Spiel was interessantes zu geben, ein Alleinstellungsmerkmal zu geben?

Für diese 1,5 Millionen Euro mehr, bekommt man keinen fähigen Loreentwickler, der mehr hinbekommt ausser einer Faden 08/15 Story.

Das passt in meinen Augen vorne und hinten nicht.

Aber hey, nur meine Meinung, mögen die Entwickler mich eines besseren belehren.

Lieben Gruss, Feyhen

Mike

Die 1,5 Millionen Euro sind nur das Kickstarter Geld; das Spiel wurde davor schon Privat finanziert (man Sprach um die 30 Millionen)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x