Ashes of Creation: Wow! – Cinematic-Trailer mit Ingame-Grafik

Die Intrepid Studios machen mit einem neuen Trailer zum MMORPG Ashes of Creation den Mund wässrig.

Die Kickstarter-Kampagne von Ashes of Creation läuft nach wie vor gut. Knapp 1,7 Millionen US-Dollar wurden schon eingenommen. Um die Fans noch mehr zu motivieren, wurde jetzt ein Cinematic-Trailer zum MMORPG veröffentlicht, der mit Ingame-Grafik aufgezeichnet wurde. Ihr findet ihn am Ende des Artikels.

ashes of creation statue
Der Beginn einer Belagerung

Im Trailer ist ein Dieb zu sehen, der sich in eine Stadt schleicht, unbemerkt durch die Gassen läuft und schließlich einen magischen Stein stiehlt. Anschließend gibt er ein Signal und die Armee vor den Toren der Stadt startet mit dem Belagerungsangriff. All das ist sehr actionreich und spannend in Szene gesetzt. Ob dies alles so im Spiel möglich ist, werden wir noch erfahren.

Beeindruckende Grafik dank Unreal Engine 4

Ashes of Creation nutzt die Unreal Engine 4, die eine wirklich beeindruckende Optik ermöglicht. Das, was man früher als gerenderte Zwischensequenzen sah, ist jetzt als Spielgrafik möglich. Wie viel davon im Trailer nachbearbeitet wurde, kann man momentan aber nicht sagen. Das Video macht jedoch Lust darauf, das MMORPG endlich spielen zu können. Das wird aber noch eine ganze Weile dauern, denn der Releasetermin wird mit Ende 2018 angegeben.

Wollt ihr euch noch an der Kickstarter-Kampagne beteiligen, dann könnt ihr das noch bis zum 2. Juni tun und euch so einige Backer-exklusive Dinge sichern, sowie dabei helfen, die Stretch-Goals des Spiels zu erreichen. Darunter ein neues Volk aus Untergrund-Wesen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Ashes of Creation:

Ashes of Creation: MMORPG á la Everquest Next erreicht 1,5 Mio Dollar

Ashes of Creation trifft den Nerv der MMORPG-Fans – Hit auf Kickstarter

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Payonsantim

Man sollte nebenbei noch erwähnen, dass das Spiel nichts für PvP-Hasser ist. Im letzten Live Stream wurde erneut bestätigt, dass es keine einzige Safe Zone im Spiel geben wird, ausser Wachen in gewissen Gebieten. Für PK gibt es aber auch derbe Strafen. ^^

Vallo

Ich hab davon nichts gehört. Ich schau mir das mal an und Spende vielleicht dafür. Solange es kein „Hauptsache nur Fokus auf PvP und der Rest ist Nebensache“ Spiel wird. Ich kenne auch kein MMO in der Richtung die gut laufen.

Nirraven

FF14 hat quasi 0 PvP und läuft doch 🙂
WoW hat beides, obwohl das PvP auch schon einen schlechten Ruf hat.
Das wären die 2 populärsten MMORPG’s

Vallo

Ich spiele FF14 seit Jahren genau aus dem Grund. Ich mag kein PvP. Wenn was da ist find ich es in Ordnung, werde es aber nie Spielen. Aber bei diesen Sandbox Dingern kommt in letzter Zeit ja nur dieser PvP Quatsch raus. Wenn ich gegen andere Spielen will Spiel ich was anderes, aber kein MMO, da will ich im Team Dungeons und Raids bestreiten und in die Welt eintauchen und da stört mich dieser dumme Machtkampf.

Bermuda

Ich denke das Problem ist, dass Open PVP nirgendwo fair umgeset wird. Selbst in unzivilisierten Teilen dieser Welt hat Mord Konsequenzen. Diese Konsequenzen fehlen in Survival Games etc. Und jetzt mal im ernst, Kill on Sight macht wirklich nur den PK’s und Griefern Spaß.

Zokc

So mal Gespendet für ashes of creation. ZZ warte ich auf chronicles of elyria

Bodicore

Nette Grafik fast wie TESO aber am Schluss zählt nur der Spielspass und der Content. Zum einen wurde paar interessante Sachen angekündigt zum andern wird das wohl wieder so ein Sandbox PvP-Ding

Shiv0r

Da wird wahrscheinlich nichts bearbeitet worden sein, da die Unreal Engine ein inengine Sequencer unterstützt, den sie wohl auch benutzt haben. Zumindestens wirken die Animationen eher nach Game Animationen die per Sequencer verblendet wurden.

Lil

Hey Shiv0r, ich abe eine Frage an dich.
Bist du dieselbe Shiv0r, die vor jahren in dem Tera Online Forum aktiv war und so schöne Fanmade Bilder gezeichnet hat?

Lootziffer 666

mh ein wenig gehypet bin ich schon, muss ich wohl zugeben^^
grade wenn man nen schurken/assassinen zeigt, da ich fast immer solche art von klasse spiele ^^

Markus Silec

Geht mir genau so, diesen Hype habe ich bei MMOs schon lange nicht mehr verspürt

Erzkanzler

Da hätt ich die News fast überlesen, „Wow“ in der Überschrift hat mich etwas irritiert. Mein Hirn ist da wohl recht schnell selektiv.

Frank

Hört und sieht schon ganz gut aus.

Leider kann man bei der Kickstarter-Kampagne nur per Kreditkarte teilnehmen.

Und da Ich keine besitze…..geschweige denn mir extra dafür eine besorgen werden….

Schade…ich hätte sie gerne unterstüzt.

Markus Silec

Ich hab mir an der Tanke so ein Prepaidteil geholt, klar macht das auch nicht extra jeder, aber mir war es das wert 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x