ArcheAge: Trion bannt Raidgilde, weil sie unbezwingbaren Leviathan unfair bezwang

Trion Worlds hat harte Sanktionen gegen die Raidgilde „Rage Quit“ ausgesprochen – nachdem diese einen Exploit benutzten, sind ihre Spielaccounts für ArcheAge nun gesperrt.

Der Leviathan bleibt unbezwungen

In MMORPGs kommt es immer wieder zu Problemen, wie etwa Bugs und anderen Fehlern in der Spielmechanik, davon bleibt auch ArcheAge nicht verschont. Durch das Ausnutzen eines Exploits konnte die amerikanische Gilde „Rage Quit“ den bisher unbezwungenen Weltboss „Leviathan“ in seine Schranken weisen – oder so dachte man zumindest. Zahlreiche Spieler meldeten das Ausnutzen eines Fehlers und die Antwort von Trion Worlds kam schnell und hart:

Die Gilde „Rage Quit“ wurde aufgelöst, insgesamt 53 Accounts permanent gebannt.

Archeage Leviathan 2Weil dieser Fall auch ein „öffentliches Interesse“ für die ArcheAge-Community darstellt, meldete sich die Communitymanagerin Celestrata im Forum zu Wort und erklärte die Gründe für die harte Behandlung. Demnach sei es in den AGB streng untersagt, Spielfehler auszunutzen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Bei Trion Worlds hätte man von einer so harten Strafe abgesehen, wenn sich die Gilde selbst an den Support gewandt hätte, um die Sache aufzuklären. Das tat aber nur ein einziger Spieler und das auf ziemlich unverschämte Weise (mehr dazu gleich).

„Hätte die Gilde uns kontaktiert, um uns wissen zu lassen, was passiert ist, ohne die Gegenstände für den eigenen Profit zu nutzen, hätten wir noch immer die Gegenstände aus ihrem Besitz gelöscht. Wir hätten dann aber nicht zu den anderen harten Maßnahmen gegriffen, die nun in Kraft treten.“

Dreist gewinnt … nicht immer.

Als besonders dreist stellte sich der Spieler Collusion heraus. Er war das einzige Gildenmitglied, das zwar mit Trion Worlds in Kontakt trat, verlangte aber weitere „Ingame Boni“ dafür, dass er das Entwicklerteam von dem Glitch informierte und seine Ursprünge offenlegte. Im Nachhinein versuchte Collusion dies als „Witz“ und „harmloses Getrolle“ abzutun – vergeblich und zu spät.

Im offiziellen Forum bekommt Trion Worlds hauptsächlich Zustimmung. Da heißt es von den Spielern „Einmal habt Ihr etwas wirklich gut gemacht, Trion“ und „Egal was vorher war, dafür habt Ihr meinen Respekt verdient.“ Es ist ja auch irgendwie schön, wenn Gildennamen eine selbsterfüllende Prophezeiung sind.


Weitere Informationen und News zum Spiel findet Ihr auf unserer ArcheAge-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): forums.archeagegame.commmorpg.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (99)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.