ArcheAge: Nächster Patch 2.5 soll noch Ende Januar kommen

ArcheAge: Nächster Patch 2.5 soll noch Ende Januar kommen

Beim Sandpark-MMORPG ArcheAge soll zum Ende des Januars noch der Patch 2.5 kommen. Das ist die Version, mit der auch Korea gerade spielt.

Um ArcheAge ist es die letzten Monate ruhiger geworden. Seit dem großen Relaunch mit der Zusammenlegung der Server gab es keine großen Ankündigungen mehr und auch jetzt ist es noch still.

Aber im Hintergrund tut sich schon was: Wie die Community Managerin durchblicken ließ, sei man noch immer im Zeitplan den Patch 2.5 Ende Januar live zu bringen. Das ist die Version, mit der Korea gerade spielt. Man weiß aber bei sowas nicht so recht, wie sich das im Westen auswirken wird: Manchmal teilt man hier im Westen die großen Content-Patches noch in Untergruppen ein. Aber es soll auf jeden Fall noch Ende Januar neuer Content kommen.

Sicher wird man bei ArcheAge in den nächsten Wochen noch vorstellen, wie genau der Patch 2.5 sich auswirken wird. Am 8. Januar will Trion Worlds in einem Live-Stream genauer auf die Details eingehen. In Korea brachte Patch 2.5 unter anderem neue Häuser (die Baumhäuser) und Dungeons. Hier ist der koreanische Trailer aus dem Sommer:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

So ganz wird man zu Korea übrigens nicht aufschließen können. Denn dort wird man noch im Laufe des Januars den nächsten Patch 2.9 bekommen. Der kümmert sich um die Burgen, bringt neue Gebäude, Mounts, eine neue Region und mehr.

Quelle(n): ArcheAge Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
derdon

am 08.01 ist die erste Ankündigung im Livestream mal schauen was da noch so alles kommt mit 2.5 (muss ja nicht die KR / RU Variante sein)

Kami

Oh man… immer wieder die Fanboys. Die ganze Welt weiß, dass da gebotet, gehackt, gecheatet usw. wird. Die ganze Welt sagt das auch und das der Shop P2W ist. Nur einige wollen es einfach nicht schnallen. Was auch ok ist dann bleibt lieber dort stecken bis der Weihnachtsmann kommt.

Ich habe nichts dagegen wenn ein Publisher was dazu verdient. Ich gib gut und gerne auch mal 100-200 Euro im Shop aus wenn mir was gefällt. Aber nicht … aber aber… nicht wenn ich dadurch so einen Vorteil habe, dass ich mir eine Zig. anzünde… nebenbei noch ne Wurst verputze… meine Serie anschaue und auch noch 3 Gegner aus dem Wegräume.

Und wenn du od. ein anderer das nicht erlebt habt, dann hockt ihr immernoch in euer Farm und seid am Abbauen der Karotten und Kühe melken.

In diesem Sinne… man sieht sich dort nicht.. nie und nie wieder!!!!!

ps: Ja ich habe das Spiel leider gespielt und ja… auch im Endcontent … und ja auch länger als ein paar Monate.

KohleStrahltNicht

Ist das Spiel nicht sogar darauf ausgelegt das man anstatt zu kämpfen auch farming betreiben kann?
Was ist daran so schlimm?
Weil die Farmer nicht die Größten in deinem Endcontent sind?
Was auch immer der Endcontent ist-……

Wenn du aber ab und an mal einen Euro im shop lässt und andere Spieler nicht , wie werden die Server und die Mitarbeiter bezahlt?+

Es gibt auch ein Spiel von Blizzard das im Kampf mehr Laufanimation als Kampf ist.
Namen nenne ich jetzt nicht hier…
Trotz Abo , shop brauchst du dort keine p2w Dinge weil Blizzard genug am Abo verdient.

Dein p2w mußt du nicht nur von deiner Seite aus betrachten sondern auch mal von der unternehmerischen , seitens Trion.

phreeak

Ach wieder KohleStrahltNicht, Trions persönlicher White Knight und was kommt als Argument für p2w? Sein ewiges „wie werden die Server und die Mitarbeiter bezahlt?“ *gähn*

KohleStrahltNicht

Dann erkläre doch mal wie Trion dem geizigen Spieler dazu bringen soll Geld im Spiel auszugeben ?
Dein Kommentar ist mehr als ermüdend …..
Ich habe in Rift alles erspielen können.
Bis Endlevel habe ich alles abgequestet und alle Dungeons besucht.
Aber ein P2W konnte ich nicht entdecken , da ich als Abospieler jeden Tag Geschenke bekam.
AA ist nicht ganz so mein Spiel.
Ich mag das Asiagedudel nicht.
Trotzdem bietet Trion mit Rift ein faires f2p an , wenn man es möchte.

mmogli

Warum ist KSN Trions White Knight…nur weil er sagt “ wie werden die Server und Mitarbeiter bezahlt “ ! Es ist seine Meinung…..und dieses kann man nicht oft genug schreiben . Oder Arbeitest du umsonst ??

KohleStrahltNicht

Ich bin jetzt seit 4 Tagen im Spiel…
Was ist an der Performance so schlecht?
Was ist am shop p2w?
Ich schaue ihn mir gleich mal an…..aber irgendwie muß TRion ja Geld verdienen.
In einem Abo MMO hast du wohl keine p2w Dinge im shop aber alle wollen f2p nun lebt damit ;o)

Miteshu

Hört doch bitte mal auf mit dem unsinnigen Argument „aber irgendwie müssen sie ja geld verdienen“.

Klar, Geld verdienen ist wichtig. Und niemand spricht den Publishern eben dieses ab. Es geht einfach um die Art und Weise. „irgendwie“ Geld verdienen bedeutet in den meisten Fällen nämlich entweder einen überteuerten Shop (Gameforge mit Tera) oder P2W-Anleihen (ArcheAge von Trion).

KohleStrahltNicht

Wie soll Trion oder Gameforge sonst die Dollar aus den Taschen der Spieler locken?
Freiwillig zahlt keiner für Dekohüte oder Taschenkätzchen..
Weisst du immer noch nicht wie sich f2p finanziert?
Aber was ist an den shops überteuert?
Wie soll sich ein virtueller Gegenstand berechnen lassen?
Der Spieler mit viel Freizeit ( single , Schüler , Student ….) kann sich alles erspielen und der normale Spieler ( Berufstätig , Familienvater , RL , …..) kauft sich eben Dinge im shop da Raiden Zeitintensiv ist.
Beispiel Rift ist alles ingame erspielbar und es gibt in raids bessere Dinge zu erspielen.
Dann ist nichts P2W!!!!

Aber bitte erkläre mir wie Trion oder wer auch immer Geld verdienen kann im shop???
Und höre bitte auf mit dem ewigen Argument das ein MMO-Publisher fair in einem MMO-shop verkaufen kann.
Fair gibt es nicht im f2p!!
Rift wurde für ein Abosystem produziert und versucht nun Geld zu verdienen.

phreeak

Gott, laberst du immer nen driss… Sicher kann man Geld mit Kostümen usw machen… ohne P2W. In GW2 geben die Leute dafür zb unmengen aus und für Items, die Dinge etwas vereinfachen, wie unendliche Spitzhacken usw zum Mats farmen…

AA ist ausserdem nen Hybrid MMO, bei dem man sich nen Abo holen kann, mit vielen Vorteilen. Also kein reiner f2p Titel.. Wieso muss der Shop dann noch p2w sein zusätzlich?

SWTOR schafft es doch auch und es hat das gleiche Vertriebsmodel.

KohleStrahltNicht

Ich glaube du spielst noch nicht lange MMOs.
GW2 ist als b2p gestartet.
Also hat Arenanet zu Beginn schon den Casshop integriert.
Und AAA-MMOs mit Abosystem starten ohne shop und werden mit höherem Budget produziert.
Reine F2p MMMOs konzentrieren sich von Anfang an auf den shop und investieren weniger Resourcen ins Spiel um Produktionkosten zu sparen.
Wer AsiaMMOs mit f2p Version spielen möchte muss das eben mit shop und p2w machen.
SWtoR ist auch als Abospiel gestartet.

Wenn doch alle Spiele eine Abomoglichkeit haben kann jeder ein Abo kaufen.
Wer nicht möchte bedient sich im shop.
Ich verstehe das Problem nicht.

Varoz

Das p2w sieht man erst so richtig im endgame, mit den arbeitspunkte System hätte ich vielleicht noch leben können, aber das das aufwerten von Waffen und rüstungen reine Glückssache ist, das man mit echtgeld erhöhen kann geht garnicht.

KohleStrahltNicht

Das ist wohl dem F2P geschuldet.
Ich denke so wird das Spiel in Asien betrieben und Trion musste es so übernehmen.
Aber wer nach F2P schreit muss eben mit diesen Elementen des shops leben und auskommen.
Ansonsten muß in naher Zukunft ein Umdenken in den Köpfen der Spielerschaft stattfinden.
F2P ist niemals fair und günstiger für den Spieler.
B2P oder Abosystem ist noch am fairsten , wenn die Spieler das endlich einsehen würden.
Man kann dann nur nicht alle Spiele spielen !!

Daxter

Warum ist das Ding gegen die Wand gefahren? Was ist so schlecht an dem Spiel?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx