ArcheAge: Apex gehen wieder; bizzarer Forenpost sorgt für Aufregung

Beim Sandpark MMO ArcheAge ist die Funktion mit den Apex wiederhergestellt und ein äußerst bizarrer Forenpost sorgt für Aufregung.

In den letzten Tagen waren die APEX deaktiviert. Ein „Exploit“ wurde entdeckt und machte die Runde. Der hing diesmal wohl mit dem Post-System in ArcheAge zusammen und konnte inzwischen gefixt werden. Auch dieser Exploit sorgte – wie der davor – dafür, dass man aus einem 10-Euro-Gegenstand beliebig viele Credits, die Ingame-Währung, gewinnen konnte. Die Apex sind jetzt wieder zu erwerben und einzulösen.

ArcheAge-Black-PearlFür Aufregung sorgt allerdings ein Forenpost, der bisher aber noch in keiner Weise von Trion Worlds bestätigt oder kommentiert wurde, daher auch ein Fake sein könnte. Da postet ein Spieler eine angebliche Nachricht eines Trion Worlds GMs. Der schreibt: Der Account sei gebannt. Der Spieler „schulde“ Trion Worlds 43 APEX. Der Account werde erst wieder freigegeben, wenn er diese Schulden ausgeglichen habe, die 43 benutzen APEX also auch wirklich im Store kaufe. Offenbar ist das die Antwort auf ein „Gnadengesuch“, einen Bann doch aufzuheben.

Der User gibt zu, dass er den neuesten APEX-Exploit genutzt hat, spricht von „kreativer Ausnutzung der Spiel-Mechanik“ und beschwert sich darüber, dass es nun ihn treffe, während Exploiter vor ihm mit 24-Stunden-Bans davongekommen waren.

Viele Fans im Forum explodierten schier vor Freude über diese ungewöhnliche „Methode“, die sie als gerecht empfinden. Während andere das als „Erpressung“ bezeichnen. Auf reddit ist gar die Rede davon, dass Trion Worlds „Accounts“ in Geißelhaft nehme.

Ob an dieser Methode irgendwas dran ist, weiß man im Moment noch nicht. Allzu wahrscheinlich klingt es wahrlich nicht, das wäre schon ziemlich absurd. Es ist wahrscheinlich eine clevere Trollerei, um den Vorwurf an Trion Worlds, ihnen ginge es nur ums Geld, auf die Spitze zu treiben. Sicher klärt sich das in den nächsten Stunden.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (30)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.