AORUS OPEN PUBG Tournament: Verfolgt die Offline Qualifier im Live-Stream Bezahlter Inhalt

Am 22. September kämpfen sechs Finalisten-Teams um die Teilnahme an den Grand Finals auf der Paris Games Week und einen Preispool von 45.000 US Dollar.

Die deutschen Qualifier für das AORUS OPEN PUBG Tournament gehen in die finale Runde: Am 22. September werden die sechs besten Amateur-Teams Deutschlands im Offline Qualifier in Berlin gegeneinander antreten. Ab 16 Uhr überträgt AORUS den Showdown mit Unterstützung von Caster Moondye live aus der Hauptstadt.

AORUS OPEN_Moondye7

Zuschauer können den Stream auf den folgenden Kanälen verfolgen:

Zu den sechs Finalisten, die sich zuvor in Online-Qualifiern gegen mehr als 400 Konkurrenz-Teams durchsetzen konnten, zählen: Fettarme Milch, InyaFace, Ferox, Unnatural Selection, GermanMonkeys und unum iaculat eSports.
In Berlin entscheidet sich, wer von ihnen Deutschland beim großen Finale des AORUS OPEN PUBG Tournament auf der Paris Games Week vertreten wird. Dort treffen sie auf fünf der besten internationalen Teams aus China, den USA, Taiwan, Frankreich und Korea und kämpfen um einen Preispool von insgesamt 45.000 US Dollar.

Um die Spannung im Turnier für Spieler und Zuschauer gleichermaßen zu garantieren, bieten die AORUS OPEN einzigartige Features: Als Duo treten die Spieler im speziellen „Close Quarter Battle“-Modus (CQB) gegeneinander an. Hier sorgt eine ständig schrumpfende Sicherheitszone für zusätzliche Action und macht ausgiebiges Campen unmöglich. Erhöhte Chancen auf Ingame-Loot, wie Sturmgewehre und Med Kits, sorgen zusätzlich dafür, dass die Spieler ständig in Bewegung bleiben.

Mehr Informationen zu den Qualifiern und dem Turnier gibt es auf der offiziellen Homepage der AORUS OPEN

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.