Anthem zeigt, wie man es früher spielen kann, und es ist dreist

Es wird mehrere Möglichkeiten geben, den Shooter Anthem schon vor Release zu spielen. Bioware zeigte die Voraussetzungen nun im Detail. Unser Autor Tarek findet: Diese Voraussetzungen sind ziemlich dreist.

Anthem gehört zu den heiß erwarteten Online-Spielen für das Jahr 2019. Der Release liegt mit dem 22. Februar in nicht mehr allzu ferner Zukunft. Es wird mehrere Möglichkeiten für die Fans geben, sogar noch früher Anthem zu spielen. Geplant sind eine VIP-Demo, ein 10-Stunden-Trial und ein Early-Access, der Euch eine Woche früher spielen lässt.

Die Voraussetzungen, um Anthem früher zu spielen, sind meiner Meinung nach allerdings fragwürdig: Denn für den vollen Vorabzugang bei Anthem müsst Ihr ein Abo abschließen und auf dem PC sein.

Über Twitter verriet Bioware, wie es ablaufen wird:

Anthem-Vorbestellen

So spielt Ihr Anthem noch vor Release

Um Anthem schon früher ausprobieren zu können, gibt es insgesamt drei Optionen, so sind die Voraussetzungen:

  • Die VIP-Demo: Bestellt Anthem für irgendeine Plattform vor, oder seid zum 1. Februar 2019 ein aktives Mitglied von EA Access und Origin Access Basic
  • Play First Trial: Mitglieder von EA Access (Für Xbox One) und Origin Access Basic (Für PC) können ab dem 15. Februar bis zu 10 Stunden lang spielen
  • Vorabzugang: Ihr könnt Anthem eine volle Woche, ab dem 15. Februar, vor Release spielen, wenn Ihr das Origin-Access-Premier-Abo für den PC abschließt. In diesem Abo ist die Vollversion enthalten.

PS4-Spieler gucken, abseits der VIP-Demo, in die Röhre. Doch das ist nicht das einzige, das aufhorchen lässt.

Anthem-Roboter

Früher spielen? Nur bei einem kostenpflichtigen Abonnement

Die neue Verfahrensweise von Publishern mit Betas, Demos und Early Access scheint mit Anthem einen neuen Tiefpunkt erreicht zu haben. Gab es zuvor Diskussionen, weil viele eine Vorbestellung als Grundvoraussetzung für den Zugang zu einer Demo oder Beta festlegten, kommen nun Abo-Modelle ins Spiel.

Um eine Woche vorher voll in Anthem einzusteigen, muss man PC-Spieler sein und das teure Premier-Abo abschließen. Hier ein Überblick über die Abo-Modelle:

Was ist EA Access? Dieses Abo bietet Besitzern der Xbox One eine Auswahl an Spieletiteln für rund 25 Euro im Jahr oder 4 Euro im Monat.

Was ist Origin Access Basic? Dieses Abo ist im Prinzip das PC-Äquivalent zum EA Access. Es kostet ebenfalls 25 Euro im Jahr und 4 Euro im Monat und lässt Spieler auf über 120 Titel aus der Origin-Datenbank zugreifen.

Was ist Origin Access Premier? Dieses Abo kostet 100 Euro im Jahr oder 15 Euro im Monat. Zu den Spielen, die man bereits durch die Basic-Version von Origin Access spielen kann, kommen noch aktuellere Titel wie Battlefield oder Anthem dazu.

Nun hat sich EA also dazu entschieden, diese Abos zu Eintrittskarten für Demos und Early-Access zu machen.

anthem-fliegen

Play First Trial – Fortschritt übernehmen kostet

Als ob das nicht genügen würde, müsste ich als Spieler des „Play First“-Trial im Prinzip noch dafür zahlen, diese 10 Stunden Fortschritt ins Hauptspiel übernehmen zu dürfen.

So übernehmt Ihr den Fortschritt aus dem Play First Trial: Ihr könnt den Fortschritt aus dieser Zeit nur in die Vollversion übernehmen, wenn Ihr es mit dem Mitgliedsrabatt im Origin-Store kauft oder ein Premier-Abo abschließt.

Somit bittet Euch EA im Prinzip neben dem Abo nochmals zur Kasse.

Mehr zum Thema
EA zufrieden: Fans zeigen Interesse an Anthem - und das nicht zu wenig

Dennoch freut sich die Community auf Anthem

So reagiert die Community:

  • Das Feedback ist gemischt. Viele haben das Gefühl, dass Demos und Betas mittlerweile zweckentfremdet werden. Statt potentiellen Käufern einen Eindruck vom Spiel vermitteln können, um sich zu orientierten, wolle man nur noch Vorbestellungen und Abos durchdrücken und Spieler dazu bringen, die Katze im Sack zu kaufen.
  • Ein User hebt den Nachteil des Abos hervor: Läuft es aus, verliert man auch den Zugang zu sämtlichen enthaltenen Spielen.
  • Die meisten sehen keinen Grund, ein Abo für nur eine Woche Early Access abzuschließen, zumal die erste Woche in Online-Spielen meist die mit den meisten Fehlern ist.
  • Insgesamt ist die Stimmung gegenüber Anthem aber dennoch positiv, vielen ist es einfach egal. Man könne das Abo-Modell ignorieren, auf sieben Tage komme es letztlich auch nicht an.

Was haltet Ihr von dem Fall?

Auch interessant: Anthem will aufregende Events wie in Fortnite: Jeder soll drüber reden

Autor(in)
Quelle(n): TwitterReddit
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (309)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.