Anthem: Wird’s spezielle weibliche Anzüge geben? Das sagt BioWare

Der heiß ersehnte MMO-Shooter Anthem von BioWare lässt euch futuristische Kampfanzüge steuern. Doch wie fallen die Designs aus? Gibt es eigene, weibliche Formen? BioWare hat darauf eine klare Antwort gegeben!

Was hat es mit den Kampfanzügen in Anthem auf sich? In Anthem spielt ihr sogenannte Freelancer. Das sind Söldner, die mit schwer bewaffneten Javelin-Kampfanzügen in die tödliche Wildnis aufbrechen um dort hochgefährliche Missionen zu erledigen.

Die Anzüge sehen aus wie von Tony „Iron Man“ Stark entwickelt und strotzen vor technischen Gimmicks und Waffen. Doch bislang war nicht wirklich erkenntlich, ob ein Mann oder eine Frau in den Javelins steckt. BioWare hat dazu nun Stellung bezogen.

Mehr zum Thema
Alles, was wir über Anthem wissen: Release, Beta, Kauf, Features

Geschlechter-Trennung bei der Kampf-Mode?

Geschlechterklischees bei vielen Games: In vielen Spielen sind – je nach Genre – Rüstungen oder Kampfanzüge für Frauen anders aufgebaut als für Männer und bedienen oft althergebrachte Geschlechter-Klischees:

  • Rüstungen für Männer sind oft besonders massiv und wuchtig. So soll die brachiale Manneskraft noch mehr zur Geltung kommen.
  • Kampfklamotten für Frauen sind meist zierlich, haben ausladende Hüften, gut sichtbare Brüste und oftmals sogar hohe Absätze. Man hat dort oft den Eindruck, die Heldin will vor allem sexuell attraktiv aussehen. Wehrhaftigkeit kommt da erst an zweiter Stelle.
Warframe-Khora-Peitsche

In Warframe beispielsweise ist jedem Anzug ein Geschlecht zugeordnet (Wobei es hier sogar ganz ordentlich in der Lore begründet ist).

Kampfanzüge im Unisex-Look

Alle Javelins kommen in der gleichen Größe: Bei BioWare bemüht man sich schon seit jeher um Gleichberechtigung. Daher sehen Javelins für Frauen nicht anders aus, als die für Männer. Ein auf Geschwindigkeit ausgelegter Kampfanzug wird also auch bei einem männlichen Träger leicht und zierlich sein.

Anthem-Colossus

In diesem dicken Colossus-Javelin könnte auch eine zierliche Frau stecken.

Und wenn sich eine Frau in einen dicken Tank-Javelin zwängt, ist sie genauso massiv und klotzig wie ihre männlichen Kameraden. So soll niemand gezwungen werden, aufgrund des Looks ein bestimmtes Geschlecht spielen zu müssen.

Laut einem Tweet der Entwickler bei BioWare wurde viel über dieses Thema hin und her diskutiert, bis man zu der jetzigen Unisex-Lösung kam. Mittlerweile gab’s auch noch eine detailliertere Aussage von den Entwicklern. Man habe unter anderem aus den folgenden Gründen keine Geschlechter-Varianten mehr:

  • Die Unterschiede zwischen den Geschlechter-Versionen wären eh kaum sichtbar gewesen
  • Man hätte dann sich eine Menge extra-Arbeit machen müssen, um alle Maschinen einen geschlechtsspezifischen Look zu geben. Das wäre zu viel ungeplanter Zusatzaufwand gewesen.


Es gibt noch mehr handfeste Infos zu BioWares neuem Spiel:
Das alles sagt BioWare zum Fortschritt, dem Loot und der Story von Anthem.
Autor(in)
Quelle(n): GamingBolt
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (57)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.