Anthem: Auf PS4 und Xbox One wohl nur mit 30 FPS [Update: Oder auch nicht!]

Für Anthem-Fans auf PlayStation 4 und Xbox One gibt es schlechte Neuigkeiten. Sie werden BioWares neustes Spiel wohl nur mit geringer Bildfrequenz sehen.

Update 20.30 Uhr, 10.06.: Offenbar besteht die Möglichkeit, dass Mark Darrah sich irrte. In einem neuen Tweet erklärte er auf Twitter, dass die Möglichkeit bestünde, Anthem würde auf den Konsolen doch mit höherer FPS-Zahl laufen. Gerade auf die “neueren Varianten” treffe das zu – also wohl die Xbox One X und die PlayStation 4 Pro. Es bleibt also spannend, ob die Fans nicht doch mehr Grafikpracht auf ihren Konsolen bekommen, als zuvor angenommen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Originalmeldung: Auf der E3 gab es endlich jede Menge neue Informationen zu Anthem. Als besonders wertvoll stellte sich dabei ein Interview von Gameinformer heraus. Mit 123 „Schnellfeuerfragen“ wurde der Executive Producer Mark Darrah überhäuft und gab dabei spannende Einblicke in das Spiel.

Vorfreudige Anthem-Fans auf PlayStation 4 und Xbox One müssen eine bittere Pille schlucken. Anthem wird nur mit 30 Bildern pro Sekunde auf den Konsolen laufen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Warum nur 30 FPS? Eine Begründung für die Beschränkung auf 30 FPS lieferte das Schnell-Interview nicht. Allerdings dürften die Gründe dafür auf der Hand liegen. Anthem hat eine anspruchsvolle Grafik und die Hardware der PS4 und Xbox One kommt langsam in die Jahre. Vermutlich sind die Konsolen von Sony und Microsoft schlicht nicht in der Lage, das Spiel bei akzeptabler Grafik mit mehr Bildern pro Sekunde darzustellen.

Anthem-Trio

PC-Spieler haben keine FPS-Einschränkung. Zwei Fragen später kam dann auch schon die Antwort auf die Frage, die PC-Spielern dann auf der Seele brannte – und die können aufatmen. Für die PC-Version von Anthem wird es keine FPS-Beschränkung geben, sie können also eine höhere Bildfrequenz und damit ein flüssigeres Spielerlebnis genießen – vorausgesetzt, der eigene PC packt das.

Weitere Grafikeinschränkungen unbekannt. Ob Anthem, abgesehen von der festen FPS-Zahl, auf den Konsolen noch weitere Einschnitte in der Grafik hinnehmen muss, das ist noch nicht bekannt. Für gewöhnlich bietet die PC-Version von solchen AAA-Titeln allerdings viel mehr Einstellungsmöglichkeiten und damit auch mehr Details. Bestätigt ist das aber nicht.

Anthem: Keine Lootboxen, kein PvP, keine Twinks, kein 2. Teil

Einen Release-Termin für Anthem gibt es übrigens auch schon. Anthem wird früh im nächsten Jahr, am 22. Februar 2019 veröffentlicht und zwar zeitgleich auf allen Plattformen – also PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle(n): gamepur.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
44 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bronkowski

Weshalb gibt es eigentlich auf Konsolen keine Einstellungen für die Grafi wie auf dem PC für zB Detailgrad, Kantenglättung, etc.?
Auf dem PC kann ich dadurch die FPS verbessern. Gibt es technische Gründe das es nicht geht auf Konsolen oder ist es schlicht eine “Unlust” der Entwickler?

cyber

Ich würd es begrüßen wenn PS4 Pro und XBOX One Besitzer ähnlich wie bei Monster Hunter wählen könnten ob sie mehr fps oder eine bessere Auflösung oder Grafik wollen.

KingK

Update: oha!^^

Ausgefuchst

Den 30 FPS schmarrn aus dem Jahr 20xx können sie gleich behalten…

Chiefryddmz

????
Wenn schon, denn schon… Oder? ????????????????

Cortyn

20xx … hm… 2050? 😀

Psycheater

Ja was denn nun? Beginnt man schon mal mit dem Warm Up das der eine nicht weiß was der andere tut?!? ;-P

Ich persönlich gehe nach wie vor von 30 FPS aus

Der Ralle

Mich würde es auch nicht wundern, wenn der Titel überhaupt auf Konsole so aussehen würde wie auf der Präsentation. Ich denke da werden wir noch Abstriche machen müssen. Allerdings lasse ich mich hier auch gern, eines Besseren belehren.

Chiefryddmz

Mich interessiert viel eher,
Ob es in irgendeiner Form crossplay geben wird..

Würde – bei mir zumindest – die Kaufentscheidung extrem beeinflussen

D-naekk

das Crossplay wird aber auch nicht mit deiner SEGA funktionieren…

Chiefryddmz

Auf meiner sega will ich auch nicht anthem spielen

Tebo

War Sony nicht immer gegen Crossplay?

Und wenn PC Spieler im Vergleich zu Konsolenspielern auflaufen, gibts da nicht ein arges Ungleichgewicht. Bei Shootern sind Konsolen aufgrund der Gamepads doch klar im Nachteil.
Wie könnte man das lösen? ????

Chiefryddmz

Is ja egal, wenn es kein pvp gibt
Und sollte ein pvp Modus kommen, wird es sicherlich über matchmaking laufen, da ich mir ein Open pvp in anthem niemals vorstellen kann
Dürfte wohl auch nicht allzu schwer sein, dass man beim pvp mm nur mit gleichgesinnten in den Pool kommt ^^

RaZZor 89

Wie das formuliert wird 😀
Es war doch klar das es 30fps sind die wie die meisten Spiele auch auf der Konsole!

KingK

Das war eigentlich mehr als klar. Ein Narr, wer bei der detaillierten Grafik mehr erwartet hat^^

Alexhunter

Ein Glück interessiert mich das mit 30 Fps nicht mehr ????

KingK

Jaja^^

Mampfie

Normal hasse ich 30fps wie die Pest jedoch tun sie auf Konsolen nicht so arg weh wie auf dem PC.
Wenn ich zB Destiny 2 auf der PS4 zocke, stören mich die 30fps relativ wenig, wenn ich es auf dem PC auf 30fps (+motion blur) locke, stört es gewaltig (spiele dort auch mit controller).

Ich hoffe nur dass es bei Anthem keinen krassen Inputlag geben wird wie es zB The Division auf der Konsole hat was es unspielbar machte.

D-naekk

Schon interessant das nicht einmal die “Powerkonsole” Xbox One X die Leistung schafft, dabei hatte Microsoft damals als Anthem 2017 angekündigt wurde in höchsten Tönen gelobt wie stark ihre neue Konsole für dieses Game sei. Freut mich das es nun einheitlich bei konstanten 30 FPS bleibt, dieses ständige 60 FPS und 30 FPS Gerede nervt. Wisseschaftlich gesehen können Menschliche Gehirne, Objekte nur mit 7 bis 13 Bildern pro Sekunde nachverfolgen (“Motion-Tracking”),aber ab 23 – 25 nimmt das Auge kein flimmern mehr wahr, somit sollten bei durchgehenden 30 FPS das Spielerlebnis definitv nicht getrübt werden.

Mampfie

Es geht aber mehr um das Spielgefühl, jedes Spiel fühlt sich mit 60fps und mehr deutlich knackiger und weniger schwammig an als bei 30fps.

Wenn ich zB Destiny 2 auf dem PC just4fun auf 30fps locke, dann fühlt es sich komplett anders an, langsamer, als ob man in Schlamm steckt.
Rein optisch sind 30fps zwar OK, mehr ist aber besser da das bewegte Bild weniger verzerrt aussieht.

Marco Schulz

Hi,

es sagt ja bisher niemand, dass die pro und x die fps nicht schaffen.

Die Autorin des Artikels spekuliert über die Gründe.

Wenn du mit ps4 oder one besitzern spielen möchtest und diese die 60 fps nicht schaffen, gegenüber x oder pro besitzern, dann hätten die pro oder x Besitzer evtl einen Vorteil.

bei online Spielen auf Konsole wird sich das auch nicht ändern… wegen diesen Gründen

Gruß

Cengiz Öztürk

Da Anthem pve ist und kein pvp kann es also doch gut sein das die ps4 pro oder xbox one x durchaus mehr fps haben kann

Chiefryddmz

????????
Genau deswegen sollte bei anthem “crossplay” ganz oben auf ihrer liste haben:)

Insane

Ich frage mich warum sich diese These so verbissen hält. Es gibt verschiedene Inputmuster, welche verschieden vom Gehirn interpretiert werden. Du kannst sogar erkennen ob eine Lampe mit 50 oder 60 Herz flimmert.

Nookiezilla

Ich KOTZE gleich.

D-naekk

*mich mal auf deine Ebene herunterbewegen* wenn ich so ein Profilbild hätte, würde ich es auch tun.

Chiefryddmz

Holy moly,
Viel Spaß mit deiner sega

Nookiezilla

Och, süß.
Mein Niveau? Sorry, meine Aussage war kein persönlicher Angriff. Habe ich etwa dein Ego verletzt, oder wie?

Natürlich bekomme ich das KOTZEN, wenn ich solch veraltete und zigfach widerlegte Aussagen lesen muss. Wie erklärst du dir eig. die 144hz Monitore? Alles Humbug? Oder womöglich sogar eine Verschwörung der Monitor Industrie? Oder ist die Erde womöglich doch flach und daher nehmen wir alles über 30FPS kaum/gar nicht wahr? Oder ist die BRD doch eine GmbH und die FPS Zahlen sollen uns davon ablenken? Oder liegt es doch an den Chemtrails?!

Naja

Und warum sagst du ihm das nicht direkt? In “Ich kotze gleich”, kann man eine ganze Menge hinein interpretieren. Mich würde mal interessieren, ob du so auch von Angesicht zu Angesicht mit jemandem reden würdest.

Nookiezilla

Nun, keine Ahnung, für mich war es klar auf was ich da Bezug nehme, immerhin geht es im Großteil seines Textes um die FPS Geschichte. Aber anders gefragt, mich würde auch interessieren ob er von Angesicht zu Angesicht mit jemanden so redet und die Fressen der anderen angreift 😉

D-naekk

klar würde ich das, aber man muss mal hier die Tatsachen hinstellen wer als erstes mit dem Niveau nach unten ging und ich glaube der schwarze Peter liegt eindeutig bei dir.

D-naekk

Ohje ohje ich glaube da ist jemand mehr verletzt , deine Thesen sind ja alle ganz nett nur da fragt man sich echt was hast du bloß in den 90er gemacht beim zocken als von 30 oder sogar 60 fps keine Rede wahr. Wenn du mal zwischen den Zeilen lesen würdest und mal ein wenig dein Verstand einschaltest, dann würdest du meine Aussage auch ein wenig verstehen. Aber jemand der das Wort “KOTZE” als erstes verwendet und erst im 2 Posting mit Argumentation kommt, da ist wohl einiges schief gelaufen in der Erziehung. Ich brauche auf der Konsole keine 60 FPS solange ich stabile und konstante 30 FPS habe, zweitens, würde ich nicht an einen 144hz Monitor spielen, die Zeiten sind vorbei, mittlerweile geniesse ich es lieber in meinen Wohnzimmer solche Erlebnis an einen schönen OLED Fernseher. Aber ich wünsche dir trotzdem viel Spass mit deinen 144hz Monitor in deinen kleinen Kinderzimmer. Trotzdem danke für deine Kritik und Anregungen, wünsche dir noch einen angenehmen Sonntag.

Nookiezilla

Du missverstehst da was. Ich habe nicht mal einen 144hz Monitor und auch sagte ich nie, dass 30 FPS gefälligst für alle ungenießbar sein sollten, oder? Nur dass man sehr wohl einen Unterschied spüren kann, auch sehr weit jenseits der 30er Grenze.

Was ich in den 90er gemacht habe? Nun, der Logik nach zu Urteilen sollten auch die Spiele den grafischen Fortschritt einstellen und back to the roots gehen? Wieso nicht für alle Gameboy Classic Grafik? Was haben die in den 90er auch gemacht? Fortschritt ist wichtig, ich möchte keine 20FPS, Tetris Grafik und eine Panzer Steuerung alá Resident Evil 1 mehr haben.

Ok

Naja, die Grafik des Spiels ist ja auch nicht ohne. Das hätte man wirklich nicht ankündigen brauchen. Nur weil Fortnite es geschafft hat, das Spiel mit 60 FPS laufen zu lassen, heißt es noch lange nicht, dass das jedes andere Spiel auch schafft. Konsolenspieler werden das Spiel trotzdem zocken, weil sie es nicht anders gewohnt sind und sie es nicht wirklich stört. PC Spieler können ihre FPS hichschrauben, wie sie es gewohnt sind und alle sind happy.

Rene Kunis

Gilt das für alle xbox und ps4 konsolen oder ist die ps4 pro und xbox one x davon nicht betroffen?

Guest

Das wird auch bei den neuen Generationen vermutlich so sein. Bisher gibt es ja meines Wissens nach kein Onlinespiel, welches auf den alten Versionen in 30fps laufen und auf der aktuellen Generation auf 60 fps.

Nookiezilla

Hat auch “balance” Gründe fürs PvP. Aber bei einem, zumindest momentanen, reinen PvE Spiel wie Anthem wäre dies, sofern technisch machbar, nicht verkehrt bzw. schlimm für die die noch auf den alten Konsolen spielen.

Der Ralle

Das ist auch so ein Ding mit dem Balancing. Einerseits verstehe ich das und kann es auch nachvollziehen. Abdererseits jammert auf dem PC auch keiner rum, da spielt einer mit 60-70 fps und ein anderer spielt das selbe Spiel mit 120 fps und da gibt es dieses Thema auf Entwicklerebene überhaupt nicht. Ich bin der Meinung dass das kein Balancing Thema sein darf. Wer die potentere Hardware hat, hat eben auch die bessere Darstellung.

Nookiezilla

Jap, aber auf dem PC kannst du so was kaum unterbinden bzw. kontrollieren. Selbst wenn der Entwickler auch auf dem PC einen, sagen wir mal, 60FPS lock einbaut, ließe sich dieser innerhalb weniger Minuten umgehen (siehe bspw. damals The evil within). Eventuell liegt es daran? Ich weiß es nicht ^^

treboriax

Den einen oder anderen Framerate-Vorteil hat man in manchen Spielen schon, Digital Foundry testet das ja immer sehr ausgiebig. BF4 und BF1 liefen auf der Pro zumeist mit 10 bis 15 Frames mehr, wobei Dice zumindest bei BF1 mit einem Patch die fps auf der Pro wieder gedrosselt hat.
Das aktuellste Beispiel wäre H1Z1:

„[…] the Pro runs mostly within a 50-60fps performance window, which drops to 40-50fps on the base console. It may not sound like much on paper, but the end result is cleaner, crisper response from the controls and a clear advantage for owners of the enhanced hardware. Looking more closely at how frames are delivered in combat, base users get more dips to the 50ms frame-time mark, again giving the feeling of a less responsive experience. In a game targeting low latency controls with all-or-nothing shoot-outs, this is clearly not ideal.“
Quelle: https://www.eurogamer.net/a

ItzOlii

Auch wenn es mich jedesmal ankotzt wenn ich lesen muss dass ein interessantes Spiel mit „nur 30 FPS“ dargestellt wird, muss ich dennoch eingestehen das auf den Konsolen leider nichts anderes zu erwarten war.

Patrick Streich

hmm nunja es ist die frostbite engine, wo auch battlefield auf konsolen mit mehr als 30 fps liegt. bioware kann wohl nicht mehr.

ItzOlii

Es scheitert ja nicht an der engine sondern am Volumen der Grafikeinheiten respektive daran dass die Beanspruchung auf der Konsole zu gross ist um die Open-World etc in 60 FPS darstellen zu können. Ein Battlefield lässt sich da mMn nicht wirklich mit einem Shared-World-Shooter wie Destiny oder eben Anthem vergleichen (einzelne Map vs. Open-World). Ausserdem ist z.b bei BF1 meines Wissens nach Vorherrschaft einer der einzigen Modi die mehr als 30 FPS auf die Konsole bringen da dort die Map und die Spielerzahl geringer ist als z.b bei den Operationen.

Patrick Streich

ok hast du auch recht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

44
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x